Jump to content
Corsair Community

An/Aus Beleuchtung in Solid für eine Taste


Recommended Posts

Hallo

 

Ich bin total frisch im Umgang mit CUE und habe mir jetzt alle möglichen Videos angeguckt aber ich finde nicht was ich suche.

 

Ich möchte einfach nur das eine Taste in einer Farbe leuchtet (rot) und wenn ich sie dann einmal gedrückt habe soll sie einfach in einer anderen Farbe leuchten (grün).

Und bei erneutem Druck natürlich wieder wechseln.

Geht das und wie?

Link to comment
Share on other sites

Was mir spontan einfallen würde, und so ähnlich habe ich es bei meinem EfT Profil gemacht. Mach einfach 2 Beleuchtungsprofile Die machst du alle gleich und nur die eine Taste jeweils in der anderen Farbe. Danach definierst du die jeweilige Taste damit, dass es zum anderen Profil wechseln soll und im anderen PRofil genau gegengleich.

 

Hoffe du weißt ungefähr was ich meine

Link to comment
Share on other sites

Danke für den Tipp, leider geht es mir um zwei Tasten die ich unterschiedlich betätige. Also würde ein solcher Wechsel zwischen den Profilen die Beleuchtung der ersten Taste wieder umstellen zbw beide würden dann gleich leuchten.
Link to comment
Share on other sites

Dann müsstest du je Taste ein "Unterprofil" erstellen. So habe ich es zB gemacht:

 

attachment.php?attachmentid=31690&stc=1&d=1512637868

 

Escape from Tarkov Profil kann mit ALT/STRG/SHIFT in die jeweiligen Modi schalten. (bei ist es halt nicht Taste drücken sondern halten)

 

Diese Tasten habe ich auch in die anderen Profile eingebaut. Da es bei mir ums Taste HALTEN ging habe ich natürlich die ALT Umschalt Funktion im ALT Profil deaktiviert.

 

Bei dir wäre es, wenn ich es richtig verstehe, wieder zurückschalten in das Standard Profil.

 

Bei dir würde ich es so machen: (ich nehme Als Beispiel jetzt mal A und L als Tasten)

Du machst dein Ausgangsprofil. Dann erstellst du ein Profil jeweils für L, A und beide gemeinsam (sofern das auch gehen soll)

 

 

Im Ausgangsprofil definierst du: L, dass es ins L-Profil umschaltet und A, dass es ins A-Profil umschaltet.

 

Im A Profil stellst du ein: A schaltet wieder auf Ausgangsprofil und L schaltet in das kombinierte Profil.

 

Im L Profil stellst du ein: A schaltet ins Kombinierte Profil und L wieder zum Ausgang.

Im Kombinierten Profil stellst du ein: A schaltet zuück ins L-Profil und L schaltet zurück ins A Profil.

 

 

Ist ein wenig umständlich aber im Prinzip nicht so schlimm. Ich glaube so ist es die einzige Möglichkeit momentan im Cue.

 

Ich habs dir nochmals schnell im PAint grafisch aufgezeichnet, um zu verdeutlichen wie ich es meinte :P

 

attachment.php?attachmentid=31706&stc=1&d=1513063252

 

 

 

Hoffe ich konnte dir weiterhelfen :)

 

 

Ach ja und sollte das ganze nur in einem Programm funktionieren, dann nur das Ausgangsprofil mit der EXE hinterlegen.

 

Jedoch stell dich darauf ein, dass du dann das selbe Problem hast wie ich, dass wenn du zurück auf den Desktop kommst, dass du dein Desktop Profil manuell wählen musst.

 

Das wäre was, was echt auf meine Wunschliste für die nächste Version wäre. dann wäre ich schon glücklich mit CUE :D

Profileswitch.png.61d9d2436a6ab791a3c27b294280b489.png

Link to comment
Share on other sites

Das ist ja mega umständlich/ompliziert aber so geht es ja. Ich habe mich mal so an deiner Erklärung entlang gehangelt und versucht nicht durcheinander zu kommen beim Erstellen der ganzen Profile. Soweit klappt es. Ich wünschte nur die Entwickler könnten den Effekt Dauerhafter Wechsel zwischen zwei Farben einfach einbauen.

Danke für deine Hilfe. Da hätte ich noch eine Menge Zeit verballert.

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...