Jump to content
Corsair Community

Padlock 3 - Daten wiederherstellbar?


sensor666
 Share

Recommended Posts

Ganz Kurz, da ich echt enttäuscht bin:

 

- Stick mit Passwort eingerichtet

- Daten draufkopiert

- Stick platt gemacht (Passwort über Admin)

- Neues Passwort vergeben

- Partition war nicht mehr da (RAW Format)

- Partition erstellt und formatiert

- Mit dem Programm SanDisk CardRecovery Stick durchsuchen lassen

- Alle wichtigen und relevanten Daten wieder gefunden!!!

 

47 EUR für 16 GB ?

Was für eine Show!

Edited by sensor666
Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Gerne möchten wir genauer verstehen wie Sie vorgegangen sind. Wurden bei diesem Vorgang gleiche Passwörter vergeben? Wie genau wurde der Stick "platt gemacht"? Wir werden versuchen Ihre Schritte nachzuverfolgen. Bisher konnten wir die von Ihnen gemachten Bedenken nicht nachvollziehen, da die Daten nicht mehr zugänglich waren.
Link to comment
Share on other sites

Ich habe mich da wohl etwas missverständlich ausgedrückt, mit „platt gemacht“ meine ich:

Den Stick wieder zurück gesetzt.

-> Laut Anleitung sollten meine Daten vollständig gelöscht worden sein.

 

http://i65.tinypic.com/10gjm94.jpg[/img]"]http://i65.tinypic.com/10gjm94.jpg

 

Das dieser Vorgang von mir korrekt ausgeführt worden ist, belegt eindeutig, dass ich ohne neue Passwortvergabe

(eine anderes Passwort wurde gewählt) überhaupt keinen Zugriff auf den Stick erhalten konnte.

Als nun des neue Passwort vergeben war, der Stick also angezeigt worden ist, konnte ich mit dem

Programm Acronis Disk Director 12 sehen, das nur eine RAW Partition zu finden war, die ich anschließend

über Windows 7 wieder als NTFS formatiert habe.

***

Ich habe diesen Vorgang heute wiederholt, selbe Ergebnis:

Es konnten logischer Weise keine komplexen Programmstrukturen wieder hergestellt werden, aber relevante Dateien,

wo mein Name, Anschrift, Bankverbindung zu lesen waren. Auch Bilder von z.B. meinem Personalausweis konnte ich

wieder finden.

 

Zum Wiederherstellen der Dateien habe ich das oben abgebildete Programm von Sandisk benutzt.

Edited by sensor666
Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees
Vielen Dank für die weiteren Informationen. Ich muss hier Rücksprache halten. Kannst du mir bitte einmal noch den LOT-Code des Sticks nennen? Dieser ist auf der Verpackung am Aufkleber zu finden oder aber auch auf dem USB Stecker des Sticks selbst. Dank dir für deine Bemühungen.
Link to comment
Share on other sites

Heute konnte ich auf die USB-Daten ohne Eingabe des von mir vergebenen Passworts zugreifen.

Ich habe den Stick dem Verkäufer wieder zurück gesendet und auf eine Gutschrift bestanden.

 

Meiner Meinung nach hatte die Hardware von Anfang an eine Macke.

 

:flamethro

 

Das Thema Padlock ist für mich aber in jedem Fall abgehackt.

 

:sunglasse

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...