Jump to content
Corsair Community

PSU HX1200i wird nicht erkannt


riviera
 Share

Recommended Posts

Moin, moin zusammen.

Ich habe mir kürzlich ein HX1200i Netzteil gekauft und installiert. Ebenfalls die Corsair Link Software installiert.

 

http://prntscr.com/gj7241

 

Leider wird die PSU in der Software nicht angezeigt. Ich habe es sowohl an einem Win10 als auch an einem Win7 Pro System probiert. Beide Systeme zeigen die gleichen Fehler.

Ferne habe ich auch, nach mehrfachem Suchen im Netz, die Software gemäß der beschriebenen Vorgehensweise deinstalliert und erneut installiert.

Fehler bleibt der gleiche.

Auch habe ich ein anderes Kabel ausprobiert und einen andere USB Port benutzt (sowohl den MB USB Header als auch die normalen Ports).

Leider ohne Ergebnis.

Ich hoffe nun, es kann mir jemand von euch helfen. Ich weiss leider nicht mehr weiter.

Vielen Dank im voraus

Gruß Andreas

Link to comment
Share on other sites

Moin, moin.

Vielen Dank muvo für den Tipp. Habe ich probiert. Klappt leider auch nicht. Der USB Dongle wird zwar installiert aber mein Gerät HX1200i ist nicht aufzufinden.

In der Treiberbeschreibung steht auch nur ein AX1500i und AX1600i sowie diverse andere Corsair Produkte.

Wie kann es denn sein, dass Corsair ein Netzteil mit digitaler Überwachung anbietet und nicht in der Lage ist, eine entsprechende Software zu schaffen.

Das ist doch echt mal Müll. Mein nächstes Netzteil wird sicherlich nicht mehr diesen nichtfunktionierenden Schnickschnack haben.

Ist wirklich ein echt schwaches Bild eines Unternehmens, nicht in der Lage zu sein, seine Kunden zufriedenzustellen.

Traurig, traurig sowas.

Trotzdem nochmals danke für den Tipp.

Eiigentlich ist das sogar frech. Die i-Variante des Netzteiles kostet auch noch mehr Geld und funktioniert nicht mal. Grenzt ja schon fast an verarsche.

Grüsse aus Niedersachen

Link to comment
Share on other sites

Moin,

USB habe ich mal umgesteckt. Auf einen normalen Port. Installation als Admin ausgeführt und Programm auch als Admin gestartet. Nix ist passiert.

KEINE PSU!

Mal im Ernst: Was ist das für ein Müll. Habe noch nie sowas dilettantisches gesehen. Echt ein Armutszeugnis von einer so renomierten Firma.

Das kann es doch wirklich nicht sein.

Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees

Hi Andreas, ich kann deinen Ärger gut verstehen, aber achte bitte etwas auf deinen Ton und auf die Art und Weise wie du hier um Hilfe bittest. Wir haben ganz sicher nicht mit der Absicht das Netzteil entwickelt, damit es bei dir im System partout nicht funktioniert.

 

Erzähle doch einmal ein wenig mehr über dein System. Versuche auch mit Hilfe von Revo Uninstaller Corsair Link einmal komplett zu deinstallieren und dann auch über Win+R und dann %APPDATA% alles was mit Corsair zu tun hat runterzuschmeißen. Starte neu und installiere die aktuelle Version von Corsair Link. Bei der Installation darauf achten, dass die Treiber auch mit installiert werden.

 

Viele Grüße!

Link to comment
Share on other sites

Moin, moin

Ich möchte bestimmt niemandem auf den Schlips treten. Es nervt aber einfach nur, wenn man nicht weiterkommt und sich ständig mit einer Sache beschäftigen muss.

Sollte ich mich im Ton vergriffen haben, bitte ich um Entschuldigung.

Also: Ich habe Corsair Link auf verschiedene Art und Weise versucht zu installieren. Auch den von dir beschriebenen Weg habe ich schon hinter mir. Er zeigt mir immer wieder den gleichen Fehler im Geräte Manager an.

Die PSU läuft bei mir in einem Mining Rig mit einem Asrock H110 BTC Pro Mainboard mit G4400 CPU und 8 GB DDR4 Ram. Grafikkarten 6 x Asus Strix RX 480 - Festplatte ist eine SSD 120 GB.

Soviel zum System. Habe jetzt mal mit dem empfohlenen Programm die Corsair Link deinstalliert und auch alle dazugehörigen Komponenten in APPDATA (sofern vorhanden).

Werde das System neu starten und dann wie angegeben verfahren.

Ich berichte dann, wie es gelaufen ist.

Danke erst für die Tipps und nochmals sorry für den rauhen Ton.

Gruss Andreas

Link to comment
Share on other sites

So, ich hab es mal so deinstalliert und neu installiert wie beschrieben. Die direkte Installation des Treibers konnte ich nicht erkennen. Hier mal 2 Bilder:

 

http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=dd06dc-1505741552.png

 

http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=8a200c-1505741713.png

 

Auf die PSU kann ich nicht zugreifen.

Vielen Dank im voraus.

Gruss Andreas

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...