Jump to content
Corsair Community

Corsair Cue 2.15.83 finde beim Start das K70 nicht


Recommended Posts

Nach dem update auf die neuste Cue Version und Firmware update, wird mein K70 Keyboard beim Start und Neustart von Cue nicht mehr erkannt.

Ich muss dann den USB Stecker vom Keyboard ein und wieder aus stecken damit das K70 erkannt wird und die LED`s steuert. Der versuch einen anderen USB Steckplatz zu benutzen brachte keinen Erfolg.

 

Eine neu installation mit löschen aller Ordner von Cue und einem Registry cleaning löste das Problem auch nicht.

 

Bei der 2 Neuinstallation genau wie oben geschrieben, löschte ich dazwischen alle nicht angesteckten/gebrauchten USB Treiber.

 

Alle Treiber auf dem PC sind auf dem neusten Stand!

 

In englischem Teil des Forum gibt es dazu einige Beiträge. Betrifft nicht nur Keyboards sondern auch Mäuse und Headsets.

Link to comment
Share on other sites

Hab schon mehrfach resettet und auch die gleiche Firmware drüber gebügelt.

Nach nem Fehler auf dem C Laufwerk musste ich ein älteres Backup einspielen indem noch die alte CUE Version drauf war.

Alle Ordner ect. wieder von Hand gelöscht aber trotzdem das gleiche Problem.

**EDIT**

 

Nach nun vielen Tagen mit dem Fehler:

70% beim Start des PC`s wird das Keyboard von CUE NICHT erkannt und muss durch Ein und Ausstecken des USB Steckers "gefixt" werden. Bei den anderen 30% wird das Keyboard erkannt.

Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees
Versuche bitte einmal nach einem BIOS Update zu schauen sowie nach Updates für die USB-Treiber die zu deinem Board passen. Sofern keine verfügbar ist, schaue bitte einmal die Einstellungen für die USB Ports durch und probiere Legacy Support für USB Geräte zu aktivieren.
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Ob ich das aktuelle Bios oder ein beta Bios verwende macht keinen Unterschied.

Ich habe ALLE USB und Chipsat-Treiber gelöscht und neu installiert um veraltete und nicht mehr gebrauchte Treiber los zu werden.

Ich verwende auch den Intel USB Chipsatz für das Keyboard natürlich mit dem neusten Treiber.

Anfänglich war das Keyboard an einem ASMedia USB Port dran und machte immer Probleme - nach einer Suche im Internet wurde Empfohlen dieses Keyboard am Intel USB Port zu bertreiben. Seit dem wechsel zu Intels USB Chipsatz gab es keine Probleme mehr und das Keyboard lief auf der alten CUE Version Problemlos.

 

Es wurde von meiner Seite aus alles versucht um das Problem zu lösen. Ich bin sicher kein Spezialist aber mein Wissen umfasst mehr als das des normalen Users.

Das Problem tritt auch auf meiner Win7 Sicherung die ich testweise eingespielt hab in der aktuellen CUE Version auf.

Ich hoffe, dass es bald ein neues CUE Update gibt und das Problem behebt.

Sonst geht das Keyboard leider zurück. Ich mag keine 180€ für ein Keyboard investieren um danach Troubleshooting für den Hersteller zu bertreiben.

So toll die Hardware von Corsair ist, bei der Software gibt es noch viel arbeit zu tun.

Das letzte Software update vom Commander Pro war auch ein Rückschritt.

 

Mein aktueller Fix für das Problem:

Wenn das Keyboard nicht gefunden wird, ändere ich die Stellung des Schalters auf der Rückseite des Keyboards. Ich switche meist zwischen der Stellung 1 und 2 hin und her.

 

**EDIT**

 

Der Legacy Support für USB ist aktiviert "Standart". Nach deaktivierung wird das Keyboard nun seit 3 Boot/Reboots erkannt!

Werde weiter Berichten falls das Keyboard mal nicht erkannt werden sollte.

Link to comment
Share on other sites

Zwecks deaktiviertem Legacy. Es wurde seither trotzdem 2x nicht erkannt. Wobei es gefühlt mehr erkannt wurde als zuvor.

 

Nach eine Gespräch mit einem anderen K70 Besitzer über das Problem, wurde mir empfohlen den "Haupt" USB Stecker auf usb 3.x und den anderen an 2.0 zu Testen oder beide nur an einem USB 2.0 Port.

Trotz beider getesteter Varianten und deaktiviertem Legacy konnte das Problem dadurch nicht gefixt werden.

Jetzt bin ich mal gespannt, wie gut das neue update ist ;)

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Sodala es geht nun weiter.

Nach dem update auf 2.16.78 ist die Erkennung des Keyboards beim Start zwar besser geworden aber dafür gibts neue Probleme.

Ab und zu kommt es vor, dass kein Licht der Capslock LED funktioniert. Gleiches gilt dann auch für die Numlock LED. Sehr selten aber auch vorhanden ist dann bei den beiden vorigen Problemen zusätzlich das die Lautstärke nicht vertändert werden kann.

Entweder habe ich eine Montags Tastatur und/oder die Software ist wirklich schlecht.

Im Englishen Forum findet man zumindest noch Leute die gleiche Probleme haben. Hier im Deutschen teil des Forums schein ich wohl der einzige zu sein.

Natürlich wurde auch wieder die Firmware erneut installiert und auch das Keyboard zurück gesetzt.

Anstatt sich an der sonst guten Tastatur zu erfreuen, rate ich schon beim booten ob und welche Probleme diesmal auftreten.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
  • Corsair Employees

Ich habe die K70 LUX RGB und nun die K95 LUX RGB in Verwendung gehabt. Die K70 LUX RGB immer noch an einem Testsystem und kann keines dieser Probleme bestätigen. Alles wird immer erkannt und ich brauch auch nichts im BIOS zu ändern. Leider steckt man in der Sache nicht drin und Konfigurationen bis bestimmte Hardware Kombinationen können sich trotz Verwendung von Standards anders auswirken.

 

Damit wir Probleme beheben können, müssen wir die Fehler 100% reproduzieren können. Man kann sich vorstellen, dass dies bei der Vielzahl von Hardware-Kombinationen nicht immer einfach gestaltet. Wir sind aber immer bemüht aktiv bei der Suche mitzuwirken, daher vielen Dank für die zahlreichen Informationen.

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...