Jump to content
Corsair Community

K70 verliert ständig die Verbindung.


Recommended Posts

Hallo,

 

ich habe die Corsair K70 gekauft und vorgestern bekommen. Von Anfang an verliert sie ständig die Verbindung, so als ob man den Stecker schnell raus und wieder rein stecken würde. Der Ton in Windows erklingt auch dabei. Die Abstände sind willkürlich. Durch Kabel bewegen nicht reproduzierbar, daher schließe ich mal einen Wackelkontakt aus. Es passiert auch, wenn ich nicht davor sitze.

 

Ich habe jetzt schon alles möglich versucht. Windwos neu aufgesetzt, aktuelle Treiber sowie Bios installiert. Mit USB 2.0 mit 2 Stecker und auch über USB 3 mit einem. Nichts hat gegen den Fehler geholfen. Aufgefallen ist mir bisher, dass wenn ich den Schalter umlege die Abstände gefühlt größer sind von den Verbindungstrennungen, und im Bios-Modus es nur noch selten vor kommt. Ich habe auch alle verschiendes kombinationen getestet... selbst wenn ich nur den einen Stecker im USB 2.0 habe, gibt es keine Änderung als wenn er richtig im USB 3 wäre. Soft-Reset habe ich auch versucht, sowie auch auf Windwos 8. Ansonsten konnte ich sie nur auf einem alten Laptop noch testen, wo der Fehler auch gleich blieb.

 

Gibt es noch einen Lösungsvorschlag? Ich habe was von Hard-Reset gelesen, aber wegen ungenügenden Englischkenntnissen kann ich mit dem LiveSupport nicht viel anfangen und weiß daher nicht, wie der geht. :o:

 

Mein System:

 

Windwos 10 x64

CPU: FX-6300

Mainboard: MSI 970A-G43

Link to comment
Share on other sites

Ich habe die K70 RGB Cherry MX ( CH-9000118-DE )

 

Den Schalter hatte ich áuch schon mehrmals umgelegt. Auf 1 kommen die Verbindungsabbrüche gefühlt mehr vor als auf z.B. 2. Und wenn der Schalter im Bios Modus ist, dann kommt er noch seltener vor.

Link to comment
Share on other sites

Ich weiß jetzt nicht genau was du mit 8 meinst, da mein Schalter nur von 1 bis 4 geht + Bios. Wenn ich dort rum switche, dann ist nichts auffälliges im Geräte-Manger. Das einzige was sich ändert ist im BiosModus, dann werden dort nur 4 HID-Tastaturen angezeigt, während es bei den anderen 5 sind.

 

Jetzt hatte ich zum Beispiel beim Schalter 2 die ganze Zeit keinen einzigen Disconnect bis jetzt. Habe vorhin dort nochmals umgestellt, als Du den erwähnt hast, während davor jede Minute auf Schalter 1 Disconnects kamen. Das hatte ich auch Freitag Nachts ein paar Stunden nicht auf 2, dann bin ich schlafen gegangen und hatte PC angelassen und morgens waren es dann wieder Absturze im Minutentakt, ohne dass ich irgendetwas berührt hatte. Das kann ich mir nicht wirklich erklären.

 

Edit: Jetzt hatte ich ebend nochmals auf 1 umgestellt.. und wieder zurück auf 2 .. und schon kommen auch wieder Abstürze bei 2. Also kann tatsächlich mit diesem Schalter in Verbindung stehen. :-/

Link to comment
Share on other sites

Wir müssen mal irgendwo anfangen, die Probleme zu eruieren. Da du auch noch ein MSI 970 Mobo hast, weiss ich nicht, ob MSI da noch sonst irgendwo neben dem VRM gepfuscht hat.

 

Der Schalter hat zwar die vier Stellungen, aber diese sind in 1000Hz, 2000Hz, 4000Hz und 8000Hz angegeben. Die Ziffern 1,2,4,8 finden sich auch über dem Schalter (zumindest bei mir...).

 

Wenn du den Schalter auf 1 eingerastet hast, wie lange läuft es damit reibungslos?

Link to comment
Share on other sites

Okay :)

 

Also auf Schalter 2 lief es gerade wieder ohne Problem bis jetzt, außer vorhin als ich geschrieben habe. Das macht mir irgendwo schon Hoffnung. :laughing:

Wobei ich nicht genau weiß, was seitdem anders sein soll als heute morgen noch.

 

Jetzt als ich auf Schalter 1 umgeschaltet habe kamen die ersten Abbrüche nach ab jeweils 50 Sekunden hintereinander. Und dann war sogar eine Abstand von ungefähr 2 bis 3 Minuten bis gerade. Das ist mit der Software im Hintergrund, wo auch der Standarteffekt aktiv ist. Wenn ich die aus habe, dann läuft es gefühlt besser. Kann ich aber nicht genau sagen, da die Abstände ja immer unterschiedlich sind. Jetzt dauert es auch gerade wieder länger.

Link to comment
Share on other sites

Ich benutze Cue2, habe aber auch schon Cue1 getestet. FW ist auch die aktuellste.

 

Edit: Es lief jetzt von Nacht an die Tastatur auf Schalter 3 Fehlerfrei.. solange ich zumindest am PC war. Mir ist aufgefallen, dass ich die Software unten nicht öffnen konnte oder schließen. Ist wohl irgendwann abgeschmiert. Und jetzt nach nur einem Neustart vom PC kamen direkt wieder Abbrüche ohne etwas am Schalter geändert zu haben. Wieder fast im Minutentakt. Ich weiß auch nicht wie sehr das in Verbindung stehen kann, da diese Abbrüche ja auch kommen, wenn ich die Software nicht drauf habe. Jedenfalls war ein Neustart jetzt Schuld, dass es wieder nicht Fehlerfrei läuft. :-/

 

Edit 2: Jetzt habe ich öfters mal den Schalter hin und her geschaltet. Kommt ja auch immer wieder dieser Ton, als ob die Tastatur wieder raus und rein steckt. Jetzt scheint es wieder länger zu halten ohne Fehler.

 

Edit 3: Jetzt wo sie ohne Fehler wieder lief, habe ich mal wieder auf Schalter 1 gestellt. Jetzt läuft sie sogar dort für die sonstigen Verhältnisse ziemlich lange ohne einen Fehler. Software funktioniert auch. Kann es sein, dass mal die Treiber nicht richtig geladen und mal doch.. oder irgendwie so in der Richtung?

 

Edit 4: Nachdem es sehr lange sogar auf Schalter 1 lief, wollte ich es wissen. Ich habe ohne irgendetwas zu machen den PC neugestartet. Danach lief es weiter ohne Probleme auf Schalter 1. Nach 5 Minuten noch mal den PC neu gestartet und es lief wieder. Nach weitern 5 Minuten erneut ohne etwas zu machen neu gestartet, und es lief auch wiede ohne Probleme. Dann habe ich ohne sonst was am PC zu machen auf Schalter 2 geschaltet, lief auch dort 5 Minuten ohne Problem. Zurück auf Schalter 1 gestelllt und direkt wieder im Minutentakt Verbindungsabbrüche. Da ist anzumerken, dass beim umswitchen nur die Tastatur rot geworden war aber nicht der Windows Sound kam. Der kam erst ab dem 2. Abbruch. Keine Ahnung, ob das eine Rolle spielt oder nur Zufall war. - Der kommt wohl nicht immer, wie ich gerade merke.

 

Edit 5: Nun wollte ich versuchen, ob ich es wieder auf Schalter 1 zum Laufen bekomme. Ich habe einfach immer abwechselnd mehrmals zwischen 1 und 2 hin und her geschaltet und dann kurz gewartet, ob wieder ein Abbruch kommt. Nach ein paar Versuchen läuft es wieder länger jetzt ohne einen Abbruch auf Schalter 1.

 

Edit 6: Obwohl es jetzt wieder sehr lange auf Schalter 1 ohne Fehler lief, kam dann doch wieder plötzlich aus dem Nichts ein Abbruch und wiederholt sich nun auch wieder öfters.

Link to comment
Share on other sites

Hi,

 

also ein solches Verhalten wie du das beschreibst kenne ich nur von USB-Geräten die eine Macke haben. Ich hatte eine Logitech Maus die nach Jahren sich nach belieben an und ab gemeldet hat. Die war hinüber.

Somit würde ich dir vorschlagen bei der Tastatur, das du diese tauscht da ich hier von einem Fehler der Tastatur ausgehen würde. Mit einem anderen USB-Gerät kannst du die USB-Ports testen, sofern diese nicht auch ab / an melden sind die Anschlüsse in Ordnung.

 

MfG.

 

Pb

Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees
BIOS, Treiber und Windows sollten alle aktuell sein. Dann kann man das Problem mit der Tastatur generell recht einfach mit einem weiteren Rechner überprüfen. Wenn dort das gleiche passiert, liegt ein Defekt nahe und ein Austausch wäre angeraten. Hierzu über unser Kundenportal melden und die RMA in die Wege leiten.
Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...