Jump to content
Corsair Community

Corsair 600C - Kleine Kritik


deca.deaf1626865191
 Share

Recommended Posts

Ich hab grade mein neues System fertig aufgesetzt - diesmal kam ein 600C Gehäuse zum Einsatz.

 

Erstmal vorweg: Danke Corsair dass ihr auch ein inverted ATX Gehäuse anbietet! Ich bin auf das Fenster rechts angewiesen und bei der winzigen Auswahl an Gehäusen ist das Corsair weit vorne. :)

 

 

Dennoch wollte ich hier mal anmerken was bei Version 2 vom 600C vielleicht berücksichtigt werden sollte:

 

- Die Lüftersteuerung ist nett gemeint aber etwas unterdimensioniert, 3 Steckplätze wo 6 Lüfter möglich wären ist irgendwie suboptimal. Auch mit einer durchschnittlichen Wasserkühlung bleiben (meist) noch 4 Lüfter...

 

- Die Abdeckung vorne ist meiner Meinung nach komplett fehlkonstruiert. Zum reinigen des Staubfilters muss man diese gezwungenermaßen abnehmen, wo man den Staubfilter auch einfach unten heraus ziehen könnte.

 

Das bedeutet: PC vorziehen, Seitenwand ab, die ganzen zerbrechlichen Clipse (die vermutlich irgendwann brechen) auf beiden Seiten lösen... und dann kommt der eigentliche Hammer: Man kann die Front nicht entfernen ohne nicht auch Laufwerke etc. mit heraus zu ziehen. Also müssen diese auch noch ausgebaut und die Kabel demontiert werden. Hammer Aktion für einmal Filter reinigen... ;)

 

Bei meinem Phanteks P400 ist die Front ähnlich aufgebaut, dort wird sie einfach mit Magnet und kleinen Plastiknasen gehalten... eine Reinigungsaktion dauert wenige Sekunden.

 

- Wieso gibt es bei den Kabelauslässen unter dem Mainboard (die einzigen die man immer sieht!) keine Gummidurchführungen? Dahinter sammelt sich natürlich das ganze Kabelgewirr welches man so immer perfekt zu Gesicht bekommt... das muss doch nicht sein! :)

 

- In der Corsair Link Software gibts fürs 600C kein Bild. :D:

 

Nichtsdestotrotz ist es bisweilen eines der besten (aktuellen) inverted ATX Cases und wird sein Dienst tun... ;)

Edited by deca.deaf
Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees

Hi deca.deaf,

 

vielen Dank für deine konstruktive Kritik. Ich habe alles an die Produktentwicklung weitergeleitet damit es in zukünftige Projekte mit einfließen kann.

 

Du kannst pro Lüfter Kanal mit einem Y-Kabel zwei Lüfter anschließen. So lange das nun nicht high Performance Lüfter sind, ist das gar kein Problem.

 

Vielen Dank nochmals und ich wünsche dir trotz der Probleme mit der Reinigung des Filters, viel Spaß mit dem Gehäuse. Sollte tatsächlich mal etwas brechen, melde dich bitte bei uns und dann gibt es Ersatz.

 

Grüße

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...