Jump to content
Corsair Community

Corsair AX1200i Bauteil herausgefallen.


MaDi1079
 Share

Recommended Posts

Servus Corsair Team,

 

neuerdings lag beim PC entstauben ein kleiner blauer Widerstand im Bereich des Netzteils. Siehe Bild.

 

http://forum.corsair.com/v3/attachment.php?attachmentid=26701&stc=1&d=1475921340

 

Leider habe ich derzeit auch ab und zu sporadische komplett ausfälle des PC.

Der blaue Widerstand sieht auch irgendwie wie nicht verlötet aus.

 

Für was ist das Bauteil zuständig? Können die Abstürze daher kommen? Kann man es selber reparieren oder einschicken?

 

MfG Marco.

corsair-ax1200i.thumb.jpg.7cea6be2e5e0c45c116e6a5a1acdf7e9.jpg

Link to comment
Share on other sites

Bitte keinerlei Reparaturen am Netzteil selbst ausführen diese darf nur Corsair !!!! (nicht mal die schrauben öffnen wegen dem Garantiesiegel)

 

Bitte starte eine RMA beim Kundenservice und hänge die Rechnung des Netzteils dran.

Durch den "Courier Swap Replacement" dürfte der vorab austausch kein Problem darstellen.

Link to comment
Share on other sites

Ja wie sieht es dann aus wenn ich keine Rechnung mehr habe? Das AX1200i is schon 4 Jahre alt. Wurde kurz nach dem Marktstart geholt aber die Rechnung nicht mehr auffindbar. Habe ich dann keine Garantie mehr drauf? Wenn ich keine Garantie mehr drauf habe kann es Euch ja egal sein ob ich selber auf mache und selber repariere oder nicht?

 

Gruß Marco.

Link to comment
Share on other sites

Zuerst die AXi Serie hat 10 Jahre Garantie, aber die Rechung oder ein anderer Kaufbeleg (d. h. Quittung, Kopie des Kreditkartenauszugs, Lieferschein) ist leider fester Bestandteil der RMA, als Kauf nachweis.

Frag mal bei deinem Händler nach, dieser muss die unterlagen eigentlich 10 Jahre aufbewahren.

 

Aber ich würde auf jedem fall beim Kundenservice eine RMA einleiten, normalerweise ist Corsair sehr Kulant.

 

Lass bitte in jedem fall die finger vom Netzteil, einige Bauteile stehen immer unter strom und können dich schwer verletzen.

Link to comment
Share on other sites

Leider gibt es Atelco nicht mehr wirklich und ich glaub nicht das K&M meine Unterlagen bzw. Rechnungen hat von Atelco. Ich kann gerne mal die RMA einleiten aber ob es was bringt ist noch fraglich (obwohl ich Erstbesitzer bin). Bin mal gespannt wie kulant da Corsair ist.
Link to comment
Share on other sites

Leider gibt es Atelco nicht mehr wirklich und ich glaub nicht das K&M meine Unterlagen bzw. Rechnungen hat von Atelco. Ich kann gerne mal die RMA einleiten aber ob es was bringt ist noch fraglich (obwohl ich Erstbesitzer bin). Bin mal gespannt wie kulant da Corsair ist.

 

Mach bitte die rma auf und gib die Nummer bitte bluebaerd. Erkläre ihm alles und er wird nach einer Lösung suchen ;):

Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees
Melde dich bitte bei dem Kundenservice samt Bild von dem Netzteil. Teil bitte auch aufbewahren. Sollte eventuell möglich sein mit Licht reinleuchten und dann Foto von schießen. Dann brauchen wir noch ein Bild von dem Aufkleber samt Seriennummer und Typenbezeichnung. Rechnung noch mal suchen bitte. Falls nicht vorhanden, darauf hinweisen. Wir schauen uns das alles an und finden möglicherweise eine kulante Lösung. Grüße
Link to comment
Share on other sites

Es wurde soeben RMA eingeleitet. Fotos wurden gemacht vom Bauteil und und PSU. Leider find ich in meinem Ordner für PC Teile Rechnungen keine Rechnung mehr von vor 2013. Wahrscheinlich aus Frust wegen Insolvenz von Atelco hab ich se geschreddert. :( *mich selber ohrfeig*

 

MfG Marco.

Link to comment
Share on other sites

Servus, musste mir erstmal ein Ersatz NT besorgen.

Eine RMA wurde von Arturo TS kulanter weise genehmigt *daumen hoch. Musste ein bissle mit meinen halben English Kenntnissen Ihm das erklären. Netzteil ist jetzt unterwegs nach Bergheim. Danke Corsair für die Abwicklung.

Link to comment
Share on other sites

Servus, musste mir erstmal ein Ersatz NT besorgen.

Eine RMA wurde von Technical Support Rep kulanter weise genehmigt *daumen hoch. Musste ein bissle mit meinen halben English Kenntnissen Ihm das erklären. Netzteil ist jetzt unterwegs nach Bergheim. Danke Corsair für die Abwicklung.

 

ist doch super, jetzt bitte alle belege aufheben (wenn es von corsair ist) ;): Aber der Support kann auch deutsch, schreibt zwar in englisch zurück (wenn du nicht gerade den deutschen Supporter erwischst) funktioniert aber ;):

 

Die RMA Abwicklung in Bergheim geht normalerweise sehr schnell ::D

Edited by muvo
Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...