Jump to content
Corsair Community

K70 LUX RGB Brown DE - unsaubere Beleuchtung mit Pfeifton und komische Tippgeräusche


Recommended Posts

Ich habe seit heute die K70 LUX RGB Brown. Wenn ich die Tasten weiss beleuchten lasse ist die Taste nicht komplett weiss sondern hat einen rot/braun stich drinnen. Die ENTER taste ist schlecht ausgeleuchtet. leuchtet merklich viel weniger wie alle anderen tasten, egal welche farbe ich einstelle. die caps lock taste ist ähnlich aber nicht ganz so extrem. Ist das alles normal, oder ein defekt?

Firmwareupdate 2.05 habe ich installiert.

 

Und wenn ich die Beleuchtung einschalte hört man, wenn man das ohr an die tastatur hällt, so ein summen und pfeifen. Ist das normal? In der ersten Stufe ist es noch wenig, bei der zweiten mehr, und bei der dritten noch mehr.

 

Und wegen dem Tippgeräusch. die tastatur hat eine metalplatte auf denen die switches montiert sind. Wenn ich eine Taste drücke hört man immer so ein echo geräusch, wie wenn man auf metal schlägt und das nachhallt. Also wie wenn man auf einen Metalkörper, der innen hohl ist mit einen finger draufklopft, dann hört man es nachhahlen. man braucht auch nur mit dem finger auf die metalplatte leicht klopfen, dann hört man dieses echo/nachhahlen. kennt das jemand? ist das normal?

Und bei ein paar tasten ist dieses geräusch lauter, und bei ein paar anderen kaum oder so gut wie garnicht zu hören. also das geräuschlevel ist von taste zu taste unterschiedlich.

ich habe die tastatur schon 2 mal tauschen lassen. ich bilde mir ein das dies bei der ersten tastatur nicht war.

Link to comment
Share on other sites

Hi,

 

also nur vom Summen her solltest du die Tastatur tauschen.

Und dann kannste weiter schauen, also gut ausgeleuchtet sollte sie schon sein, hab bei meiner K70 LUX RGB bisher nicht bemerkt das irgendwas nicht so funktioniert wie vorgesehen.

Meine summt mir auch kein Lied.

 

MfG.

 

Pb

Link to comment
Share on other sites

wenn du das ohr nahe an die tastatur legst, und dann die belichtungsstufen durchklickst, hörst du da keinen hohen summton? auf der niedrigsten belichtungsstufe ist es nur etwas zu hören, aber bei der 2. und 3. ist es voll zu hören. da braucht man garnicht näher an die tastatur. ist ein durchgehendes pfeifen, summen. ein sehr hoher ton.

 

un die ENTER taste, ist die bei dir auch schlechter ausgeleuchtet wie die anderen alle? hat eher so eine leuchtkraft wie bei !"§$%&/()=?`

aber nur an so eine stelle davon. also ein teil ist komplett so ausgeleuchtet wie es sein soll, und ein kleinerer teil ist schwächer.

 

auch habe ich jetzt schon ein paar mal bemerkt das, wenn ich tippe, der text erst so 2 oder 3 sekunden später auf dem bildschirm erscheint. geht um ein paar buchstaben.

Link to comment
Share on other sites

Nein bei mir summt nichts, die ist vollkommen still.

Ja die Enter-Taste ist nicht voll ausgelechtet liegt aber daran das der Schalter und somit die LED nicht direkt unter dem Schriftzug ist, das wird also bei allen Tastaturen gleich sein.

Man kann es aber ohne Probleme in der Dunkelheit lesen / erkennen.

 

Text und tippen hab ich keine Ausfälle, ich schreib ja die ganze Zeit mit der.

Link to comment
Share on other sites

Genau. liegt nicht direkt darunter.

und bei 'CAPS LOCK' auch. da ist das O und das C dunkler, so wie bei der ENTER Taste. dadurch ist das L und das K auch nicht ganz hell. aber CAPS wird voll beleuchtet. bei dir auch so?

ob das pfeiffen vielleicht ein motherboard problem ist? oder anschlussproblem? wohl nicht, weil jedenfalls hab ich am PC vorne unten hinten bei den usb 2 und usb 3 anschlüssen versucht, auch beim usb anschluss am fernseher und sat receiver. aber überall das pfeifen.

Link to comment
Share on other sites

Ja minimal schlecht beim Capslock, aber das fällt bei mir kaum auf, Enter hebt sich deutlich geringer ab. Wie gesagt in der Dunkelheit für mich gut erkennbar und für mich somit kein Problem.

Also alleine wegen dem Pfeifen würde ich sie umtauschen, bei mir Pfeift nichts. Ich hab die im Lapdog und da hörst du nichts. Das Beleuchtungsproblem sofern dich das sehr stört kann aber auch durch einen tausch nicht behoben werden. Somit wenn das Pfeifen das größte Problem ist umtauschen, wenn du sagst durch die 2 Tasten wie weniger gut ausgeleuchtet sind, musste dir eine andere Tastatur suchen, eventuell auch einen anderen Hersteller. Keine Ahnung wie das bei der Strafe und co aussieht, ich denke aber ähnlich.

 

MfG.

 

Pb

Link to comment
Share on other sites

die beleuchtung würde ich akzeptieren. da wurde eben nicht gut genug konstruiert. die tippgeräusche, ok kann ich auch damit leben.

alles weil mir die tastatur sehr gut gefällt. nur eben dieses summen/pfeifen. wenns ruhig im raum ist hört man es. die linke hälfte der tastatur ist ruhig. aber aber der mitte, die ganze rechte seite da hört man das pfeifen.

einen austausch bei amazon habe ich nochmal angefortert. aber ich glaube wenn ich das bis jetzt immer gehabt hab, wieso soll das bei der nächsten weg sein?

Link to comment
Share on other sites

Hmm wie immer gehabt ? Wie viele hattest du den bisher ? Ich hab eine Vengeance K70 seit 2013 die singt nicht und die LUX mit RGB-Brown hab ich jetzt seit ~4 Wochen.

 

Was das tippen angeht, so kann ich durch meine Erfahrung mit der Vengeance K70 dazu nur sagen das die Geräusche sich verbessern. Das liegt an den Federn, kann vorkommen muss nicht. Steckste halt nicht drin, ansonsten auf Tastaturen mit anderen Switches ausweichen. Ich höre das ehrlich gesagt auch kaum beim gamen oder wenn ich Musik höre.

Link to comment
Share on other sites

Pff ich glaube wenn die 4. auch summt solltest du den Fehler wo anders suchen, weil soviel Pech kann man ja nicht haben.

Ja die Umstellung von einer rubberdome ist nahe zu lautlos ist auf eine mechanische ist schon ein großer Unterschied. Hab ich vor ein paar Jahren auch vollzogen, das schöne ist halt das die Tasten gleich bleiben und nicht irgendwas abrutschen. Also immer die gleiche Höhe behalten, da ist mir dann der eine oder andere Ton bei ein paar Tasten auch egal.

Als Vielschreiber kannste so Rubberdome nach 3-5 Jahren in die Tonne treten, das siehste dann auch mit dem bloßen auge das die taste tiefer hängt als die daneben die weniger benutzt wurde. Das ist halt der Knackpunkt bei den Rubberdome die werden irgendwann fest und brüchtig und die kleinen feder bei den mechanischen halten länger durch.

Link to comment
Share on other sites

nein, war kein rubberdome. eine uralte mechanische, die hat keine cherry switches. so eine weisse uralte mit weissen und grauen tasten.

funktioiert zwar noch tatellos, ohne macken, aber man will ja mal was zum anschauen auch haben.

 

wegen dem pfeifen. wie gesagt ich hab am pc alle anderen usb 2 und usb 3 steckplätze probiert. auch am fernseher und am sat receiver. überall das gleich ergebnis.

darum weiss ich nicht was ich sonst noch probieren kann. eventuell in einem anderen haus. :)

Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees

Ich befürchte du wirst mit einer weiteren K70 auch nicht glücklich werden. Das metallene Geräusch entsteht nicht durch etwa einen Hohlraum (wenn du mal die Tastatur aufschrauben würdest, würdest du schnell sehen das da kein Platz ist...), sondern kommt von den Switches selbst. Entweder wird es mit der Zeit weniger oder man lebt damit. Ich habe keine Probleme, da ich stets lauter Tippe als das es mir auffallen würde. Bei meiner aktuellen K70 LUX RGB ist es auch mit der Zeit weniger geworden und es waren nur einige wenige Tasten betroffen (<3).

 

Bei dem hochfrequente Geräusch wirst du wahrscheinlich kein Glück haben. Die Spannungswandler können Geräusche dieser Art von sich geben. Ich bin für solche hochfrequenten Geräusche auch sehr empfänglich und weiß was du meinst. Ich muss bei meiner K70 aber direkt mit dem Ohr an die Tastatur, um das Geräusch zu hören. Weiß verlangt die meiste Spannung ab und hier kann der Wandler dann entsprechend stärkere Reaktion zeigen. In normaler Sitzposition sollte man dies nicht hören können, aber wie gesagt, es gibt Menschen deren Gehör (besonders in jungen Jahren) sehr empfänglich für diese hochfrequenten Geräusche ist. Mit dem Alter vergeht dies in der Regel auch.

 

Sofern der letzte Tausch wieder nicht dem entspricht was du dir vorstellst, würde ich eventuell einmal zur STRAFE RGB greifen, oder aber von dem Gedanken RGB und mechanische Tastatur erst einmal wegkommen. Es gibt ja viel brauchbare Auswahl auch unter den Rubberdome Switches.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

ok. ich hab sie behalten. die letzte ersatzlieferung war das selbe. und da die geräusche der fettern viel mehr war, bei vielen tasten, habe ich die 'alte' behalten. die war auch sauberer, hatte keine kratzer drauf. (sieht man mit taschenlampe von handy schön - blaulicht).

und dieses pfeiffen nimm ich nur wahr wenn ich mein ohr an die tastatur halte. aber wann tut man das?^^

also ich hab mich mit den macken abgefunden und freue mich über die taststur, weil sie sehr gut zu tippen ist. :)

Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees
Vielen Dank für das Feedback und ich freue mich, dass du zu reiner für dich annehmbaren Lösung gekommen bist. Hebe die Rechnung gut auf und behalte die 2 Jahre Garantie im Hinterkopf. Sofern sich Probleme auftun sollten, meldest du dich einfach bei uns erneut. Ich wünsche dir viel Freude mit deiner Tastatur. Ich bin mir sicher, dass mit der Zeit das geniale Tippgefühl alles andere überwiegt. Einmal mechanische Switches, immer meschanische Switches! :D
Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...