Jump to content
Corsair Community

K70 RGB Doppelte Anschläge


Recommended Posts

Hallo uund einen schönen gguutten Abend ...

 

ich korrigiere jetzt mal absichtlich meinen geschriebenen Textt nicht (so ein schlecchter Schreiberling bin ich nunn auuch nicht !!!), uum ein wenig zuu veranschaulichen, wwelche Schwierigkeitten ich mit der K70 RGB habe...

 

Die Tastattuur besitze ich seit 12/2015 (Weihnachtsgeschenk) uund kriege langsam echt die Krise. Seit mehr als 3-4 Monatten werden die doppelten Anschläge immer mehr uund ich kann mittlerweile JEDEN TTextt mehrfach kontrollieren - es handelt sich ja nicht nur uum einen oder 2 Buuchstaben, es werden wöchentlich immer mehr - bbeiim spielen nervt es besonders.

 

(Software-)Treiber (1.16.42), so wie die FFirmware (2.05) / Bootloader (0.11) sind aktuell - es wird mir keinerlei Aktualisieruung angebotten...

 

Die Tastatur wird am USB 3.0 Anschluuss mitt dem Tastaursymbol bettrieben - beim Booten/während des Betriebs soweit keine "großen"" Probleme (mal wird sie nicht erkannt - einmal kuurzz rausziehen, wieder rein oder diee Software neustarten uund es läuuft wieder...)

 

Gibt es in irgendeiner FForm einen Fix oder uuss ich sie einschicken oder was genauu kann/ muss ich tuun um das Prooblem zzuu lösen --> H I L FF E

 

Vielen Dank für die Müühe und noch einen schönen Abend

 

Grußß...

Link to comment
Share on other sites

Grüss dich

 

Welche K70 RGB hast du?

 

Füllst du bitte einmal deine System-Specs aus:

http://forum.corsair.com/forums/profile.php?do=extra

 

Kannst du die Tastatur einmal an USB 2.0 versuchen?

Ich meine eigentlich, dass das Firmwareupdate bei der K70 auch erzwungen werden kann, aber ich bin mir gerade unsicher, solang ich fern von meiner eigenen K70 bin (heute Abend dann).

Link to comment
Share on other sites

Versuch auch mal ein anderen BIOS Mode, hinten am schalter.

eventuell kommt der PC nicht auf die Hz rate klar. (Wiiesssooo auchhh immmerrr!!!)

 

pöses Windoofs.

...und ich kenne seine Hardware nicht.

Link to comment
Share on other sites

pöses Windoofs.

...und ich kenne seine Hardware nicht.

 

http://cdn2.spiegel.de/images/image-73031-panoV9free-kmik-73031.jpg

 

Versuchs mal damit, zwar ungenau, aber mehr bleibt ja nicht übrig wenn die Nutzer ihre Hardware verschweigen, so das man Ihnen helfen könnte, wenn man sie denn wüsste.

 

MfG.

 

Pb

 

P.s. Meine ist kaputt gegangen, hab zuviel geraten.

Link to comment
Share on other sites

Hi,

 

vielen Dank erstmal für die schnellen Antworten!!!

 

Ironie kann ich, Glaskugel auch :winking: ... es ist nur so, dass ich nicht unbedingt gerne meine Daten preisgebe (...zumal ich nicht ganz nachvollziehen kann, was die Tastatur mit meiner anderen Hardware zu haben könnte...)

 

Aber gut, weil ich mir jetzt eine Diskusion ersparen möchte und ihr es seid :winking: :

 

das "Objekt der Begierde" --> K70 RGB Cherry MX Red (wie gesagt aus 12/2015)

 

Mainboard: ASRock Z77 Pro4

Proz.: I5-3570K

Arbeitsspeicher: Corsair Vengeance - 16GB (4 x4)

Graka: Sapphire Nitro R9 380 (ohne "x")

Maus: Roccat Kone XTD

Win 7 64Bit Ultimate

ich denke das müsste das Wesentliche sein...

 

alle Treiber sind auf dem aktuellesten Stand...

 

aufgrund der von mir schon vorher hier eingeholten Tips, habe ich euren Ratschlag angenommen und TROTZDEM nochmals alle Varianten der USB 2/3 Anschlüsse mit allen Bios-Schaltereinstellungen ausprobiert - mein Fehler dies bisher nicht zu verkünden, Verzeihung, ehrlich vergessen...

 

Vorgehensweise: alle Bios Schaltungen in USB 2 und 3 einzelnen getätigt, gewartet bis die Tastatur neu erkannt wurde und sodann einen kleinen Text in Word Pad geschrieben.

 

Ergebnis: bei KEINER der Varianten hatte sich irgendetwas verbessert, bei allen traten in etwa die gleichen Fehler. Die am Häufigsten doppelten Buchstaben waren u, t, c, o, f, n ... Zahlen ebenfalls öfter doppelt (egal von wo - oben oder Num-Pad)...

 

BTW: dieser Text wurde gefühlte 100x korrigiert :mad: :mad: und glaubt mir, wenn man Passwörter eingibt, ist das nicht witzig :winking::biggrin:

 

So dann, hoffe ich immer noch auf Hilfe und warte auf die Dinge die da kommen, vielen Dank :biggrin:

 

Gruß...

Link to comment
Share on other sites

Was du noch probieren könntest:

 

 

1.Öffnen Sie die "Systemsteuerung" und suchen Sie im Suchfeld nach "Tastatur".

2. Klicken Sie auf "Tastaturstatus prüfen", um das entsprechende Dialogfenster zu öffnen.

Unter dem Reiter "Geschwindigkeit" finden Sie die Einstellungen.

Überprüfen Sie, ob die Schieberegler zur "Verzögerung" und zur "Wiederholrate" für die Zeichenwiederholung richtig eingestellt sind. Gegebenenfalls passen Sie die Einstellung an.

 

Hierbei sollte die Verzögerung nicht zu kurz und die Wiederholrate nicht zu lang eingestellt sein. Die Werte hängen von Ihren Tastenanschlägen ab.

Im Feld unterhalb der Schieberegler können Sie die Einstellung testen.

 

 

*Zitat CHIP Online

 

Ging jetzt schneller als die Anleitung selber zu schreiben...

Link to comment
Share on other sites

Bei dem Problem handelt es sich wohl um das sogenannte "Chatter" und ist dann auf einen Hardwaredefekt der Schalter selbst zurückzuführen. Melde dich über unser Kundenportal und beantrage einen Austausch der Tastatur.

 

 

 

 

Hallo Bluebeard,

 

vielen Dank für die Hilfe, ich werde versuchen dieses Wochenende mit dem Kundenportal in Kontakt zzu treten (zeitlich/arbeitstechniscch eingesspannt) ... sollten Rückfragen anfallen würde ich mich nooch mal bei dir melden - sofern dies OK ist (?)

 

Gruß...

Link to comment
Share on other sites

Rückfragen kannst du hier im Thema posten und ebenso die Ticketnummer.

 

Um mal auf deine kurzfristig beendete Frage einzugehen, warum die Hardware (Host) für die Peripherie notwendig ist;

Teilweise können Treiberkonflikte der Grund sein, warum ein System nicht funktioniert. Ebenso kann es die Krux sein, dass man Windows 10 verwendet und dieses sich mal wieder selbstständig macht und die Treiber durch Microsoft Treiber ersetzt. Schliesslich erlaubt dies die Standardeinstellung. Des weiteren, sollte jemand einen z.B. einen ich G33 Chipsatz verwenden, kann ich ihm direkt sagen, dass er sich für die Verwendung ab Windows 7 einen neuen Rechner zulegen kann. Das liegt dann daran, weil der Chipsatz nur für Vista entwickelt wurde und für neuere Windows Versionen nur vor sich her krüppelt bezüglich USB.

Link to comment
Share on other sites

Rückfragen kannst du hier im Thema posten und ebenso die Ticketnummer.

 

Um mal auf deine kurzfristig beendete Frage einzugehen, warum die Hardware (Host) für die Peripherie notwendig ist;

Teilweise können Treiberkonflikte der Grund sein, warum ein System nicht funktioniert. Ebenso kann es die Krux sein, dass man Windows 10 verwendet und dieses sich mal wieder selbstständig macht und die Treiber durch Microsoft Treiber ersetzt. Schliesslich erlaubt dies die Standardeinstellung. Des weiteren, sollte jemand einen z.B. einen ich G33 Chipsatz verwenden, kann ich ihm direkt sagen, dass er sich für die Verwendung ab Windows 7 einen neuen Rechner zulegen kann. Das liegt dann daran, weil der Chipsatz nur für Vista entwickelt wurde und für neuere Windows Versionen nur vor sich her krüppelt bezüglich USB.

 

 

 

Von der Treiber-Seite her einzusehen und des weiteren bestätigt das (fast) meine Meinung zu Win 10.... bestimmte Chipsätze ist mit neu - danke für die Infos, wieder was gelernt :)

Link to comment
Share on other sites

Du kannst dich jederzeit gerne bei mir, hier im Forum oder im Ticket melden. Poste bitte die Ticketnummer, damit ich dann direkt reinschauen kann.

 

die Ticketnummer lautet:

6802534

 

Vielen Dank für die Hilfe :) !!!

 

Einen schönen Abend noch

 

Gruß...

Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees
Eine schicke neue Tastatur liegt im Postfahrzeug und wird heute ausgeliefert. Hoffentlich steht jemand bereit und kann das gute Stück entgegennehmen. Die Probleme sind dann hoffentlich Passé! Viel Spaß mit dem Keyboard!
Link to comment
Share on other sites

Eine schicke neue Tastatur liegt im Postfahrzeug und wird heute ausgeliefert. Hoffentlich steht jemand bereit und kann das gute Stück entgegennehmen. Die Probleme sind dann hoffentlich Passé! Viel Spaß mit dem Keyboard!

 

Hallo Bluebeard,

 

aaaalso (das war jetzt nix doppeltes ;) ) ... der Witz war, ich stand grade unter Dusche als die Tastaur ankam und ich habe meinen 8-jährigen zum Postboten geschickt :D.

 

Ich habe gestern Nacht nochmal geschaut ob und in wie weit mein Paket denn schon bei Corsair angekommen ist (Dienstagmittag verschickt) - per Sendungsverfolgung steht (bis jetzt) das die Tastaur nicht bei euch angekommen wäre - hatte mich schon etwas nervös gemacht und möchte ich an dieser Stelle nur als Verbesserungsvorschlag reinhauen, dass die Aktualisierung der Daten evtl. schneller verarbeitet werden könnten :)... kein meckern!!!

 

Ansonsten bin ich schlicht begeistert - ich HATTE eine K70 RGB und bekam eine K70 LUX RGB --> was will ich mehr???

 

Meinung:

Unterschiede sind vom Tastenlayout natürlich sofort erkennbar (irgendwie sind die Buchstaben und Zahlen größer und ich denke es sollte somit die Beleuchtung mehr zum Vorschein kommen - ich kam mit dem alten schon sehr gut klar, es ist insgesamt doch schon ne Ecke heller auf dem Schreibtisch, absolute reine Gewöhnungssache.

USB Anschluss noch nicht getestet, wird aber auch eigentlich nicht benötigt ... bisher keinerlei Doppelanschläge (und DAS ist ja mal die Hauptsache!!!), Profile wurden leider nicht übernommen, somit musste ich halt nochmal ran - vollkommen egal :D

 

Ich kann mich an dieser Stelle nur nochmals bedanken und kann den Support nur hervorheben :)

 

Einen schöne Abend noch und bis die Tage - hoffentlich nicht mit Problemen meinerseits ;)

 

Gruß...

Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees

Vielen Dank für das positive Feedback und für die konstruktive Kritik zum Informationsfluss. An den Updates arbeiten wir, leider konntest du aber noch nicht davon profitieren, dafür ein Sorry meinerseits.

 

Freut mich auch sehr, dass dir die K70 LUX RGB gut gefällt. Die Lichteffekte kommen noch einmal wesentlich besser zur Geltung mit den neuen Fonts. Ich hoffe du hast nach neuer Erstellung deiner Profile weiterhin viel Freude damit.

 

Viele Grüße!

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...