Jump to content
Corsair Community

Verzweifelte userin....Asus Rampage V Extrem u3.1 und DDR4 3300 Corsair Dominator


Recommended Posts

Hab ein grosses Problem, :[pouts:

 

Mir hat jemand ein Wakü-Pc zusammengebaut, leider ist mir diese Person abhanden gekommen und ich muss jetzt irgendwie klar kommen mit dem Beast und meinem aktuellen Problem damit.

 

Ich bin eine "basic" Pc-Userin und der ganze Kram ist komplettes Neuland für mich, deswegen beiss ich mir aktuell die Zähne aus an dem Problem.

 

Ich versuch mal die "Symptome" so gut es geht zu erklären..

 

Ich kann definitiv nicht die Ram-Riegel testen und ausbauen da zwei geschlossene Wasserkreisläufe...zum Verbau von dem Ding habe ich erst recht keine Ahnung...

 

Fotos im Anhang ist leichter zu zeigen als zu erklären.

 

 

Spezifikationen für die Übersicht:

 

Gehäuse: CaseLabs Magnung STH10

Mainboard: Asus Rampage V Extreme /u3.1

CPU: Intel i7 5960X

Ram: DDR4 3300 Corsair Dominator 32 GB

Grafikkarte: Nvidia Titan X Superclocked 2 x im SLI

SSD PCIE steckplatz: OCU Revodrive 350 960 Gb (bei der PCIE leiste am mainboard ausgeschaltet)

SSD 2 Bootsystem Sata II Anschluss: Samsung Evo 1GB

Netzteil: 1200 Watt Corssair Axi 80+ Platinum

Soundkarte: Asus Xonar Essence STX II 7.1 ( bei der PCIE-leiste am mainboard ausgeschaltet)

4 HDDS von 2-3-3-6tb

 

Zu meinen Problem

Als ich das Beast bekam, ging so zwei drei Wochen alles gut, war auf optimized defaults eingestellt

 

32Gb Ram wären es eigentlich, jedoch zeigt es im UEFI nur noch 24576 an

warum auch immer?! Manchmal werden dann plötzlich wieder die vollen 32 Gb gezeigt, kann aber immer ein paar Tage dauern...

 

Target CPU Turmbo-Mode Frequency : 3500 MHZ

Target DRAM Frequency: 2133 MHZ

Target Cahce Frequency: 3000 MHz

Target DMI/PEG Frequency: 100 MHz

 

schrieb ich jetzt einfach mal so ab..

 

Irgendwann beim spielen gabs einen Blackscreen und der PC wollte nicht mehr booten sondern hängt immer bei "bd"...komme nur noch über den MemOK- button ins UEFI.

 

Sollte eigentlich nicht sein das ich im Automode im "optimized defaults profil" nicht mehr booten kann?

 

Wenn ich das ganze auf XMP (sprich nur die "Option" AI Overclock Turner)

von Auto auf XMP umschalte....

dann bootet der PC völlig normal, dafür ist der CPU dann im Idle Modus im Win 74-78° warm und es werden von den 32/24 gb Ram nur noch 7 GB angzeigt?!

 

Neustes Bios ist drauf...hab ich heute gemacht...brachte keine Veränderung.

 

Ich kann aber nur eins zu eins nach einem Tutorial so was einstellen da ich von der UEFI-Umgebung schlicht keinen blassen schimmer habe.

Mein englisch reicht nicht für das Asus Forum, also versuche ich es hier auf diesem Weg.

 

Kann mir hier irgendwie Jemand weiterhelfen der Erfahrung damit hat?

 

 

 

Ich sag schon mal im Voraus danke.

1309228674_2016-05-2702_26_23.thumb.jpg.9402ea07c27b424074e8bfa30550ed40.jpg

665734241_2016-05-2702_25_52.thumb.jpg.fc6a7e271659c0e755ff5597798a4fcd.jpg

580590590_2016-01-0712_02_20.thumb.jpg.b43871d6f396609da00b04ef274a85d3.jpg

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 64
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Hmm muvo hat sicherlich den Link vergessen, ansonsten macht das "hier" keinen Sinn.

Haste mal in der Windows Ereignisanzeige geschaut was für Fehler aufgelistet werden ?

Damit man vielleicht sieht bzw. ergooglen kann wo das Problem ist ? 78°C im Idle... hää ?

Pumpe verreckt ?

 

Und ja teuer war das ganze sicherlich, hübsch ist aber was anderes. Das nur mal so.

Sofern du keinen blassen schimmer hast und sich auch kein Fehler finden lässt, wirst du wohl oder übel dir einen PC Laden um die Ecke suchen müssen der dir das auseinander fummelt.

Ich hoffe der Typ hat für die beiden Kreisläufe an ein Ablassventil gedacht.

Link to comment
Share on other sites

Aloha Plumbumm,

 

Ich musste kurz grinsen bei deinem "hübsch ist aber was anders" nun ich denke über geschmack lässt sich wohl streiten^^

Ich habe die fotos nicht wegen der optik gepostet sondern um die kreisläufe zu zeigen weil ich von den details keine ahnung habe, und die ablassventile sind drinne auf der rückseite und oben, die sind sogar so gebaut das "ich sie bedienen kann".

 

 

Schwer zu erklären, im optimized default profil waren die temperaturen immer gut, win mode ca 45 ° cpu und gpu so 36-40°

Beim spielen ca 5-8 ° mehr..also alles fine...

 

im XMP geht alles massiv nach oben wie ich schon beschrieben habe..

hab grad aktuell wieder getestet, XMP mode 74° im win idle..obwohl pumpe auf einem stärkeren profil läuft...

hab nur einmal versucht in den vergangen monaten auf xmp was zu spielen und das system stürtzte ab mit der meldung von CPU overheat..^^

 

Ergebnissanzeige war nichts...hab noch drei alte bluescreens die ich ausgelesen habe, wobei ich natürlich keine ahnung habe was kernel xyz heissen soll.

 

Wobei um die abstürzte gehts ja atm garnicht, sondern das sie im automodus nicht mehr booten will, und die ganze sache zieht sich nun schon über etliche monate hin, und ich sie auch immer mal wieder 4-8 wochen einfach stehen lasse und vom strom abziehe wenn ich nicht mehr weiter komme.

 

Der "shop um die ecke" macht zwar wakü systeme, war nicht erfreut über meine anfrage da sie custom builds nicht mögen, ist schwer hier in der schweiz an einen wakü shop zu kommen! Der shop wollte lieber das ich sie "das beast", zum konstrukteuer bringe der sie gebaut hat, aber wie schon geschrieben, ist der nicht mehr zurverfügung stehend.

 

Das problem besteht ja irgendwo beim ram und den einstellungen im profil...bzw der spannung im optimized default....wenn ich wüsste was ich da so einstellen müsste, könnte ich rumprobieren, aber ich schraube nicht einfach an den einstellungen rum wenn ich nicht weiss was ich da tue...

 

daher finde ich vieleicht hier im forum hilfestellung dazu

Link to comment
Share on other sites

Öh Kernel 41 = System wurde unerwartet neu gestartet.

Überhitzen sollte das ganze auch nicht. Nur weil der Ram mit 3300 läuft anstatt 2133mhz sollte das nichts mit den Temperaturen zutun haben (3300 laufen auch passiv ohne Wakü ohne das irgendwas zu warm wird), es sei den du verstellst auch damit den Multiplikator des CPUs, was dann wiederum eine Erklärung wäre.

 

XMP steht ja für (e)Xtreme Memory Profil, haste mal ein anderes versucht, also 2666, 2800 was auch immer ?

 

P.s. Die Speichergeschwindigkeit hat so gut wie keinen Einfluss auf den Rest vom System, somit wie kommst du auf ~30°C mehr ?

Edited by Plumbumm
ich kaufe ein "e"
Link to comment
Share on other sites

hm ich überlege gerade wie ich dir das zeigen soll, fotos vom desk machen und posten?^^ bin grad im uefi und starre auf die profile weil ich kein plan hab was ich sonst probieren soll, ist vieleicht einfach es dir zu zeigen^^
Link to comment
Share on other sites

Öh wieso wird der BCLK geändert ? und wenn du auf den drop down von den ddr4 3300 klickst was für eine Auswahl hast du ?

Cpu strap 100, gibts auch Auto ?

Wenn du den BCLK erhöhst, kann es zur instabilität des Systems kommen. Du hast ja einen CPU wo du am Multiplikator schrauben kannst, somit kannste den Base clock auf 100 lassen.

Link to comment
Share on other sites

Ich hab garnichts daran geschraubt, der macht das profil automatisch wenn man nur auf von auto auf XMP geht, und im dropdown ist nichts mehr anders nur das eine profil mit 3300..

 

ich hab sonst garnichts verstellt, weil ich kein plan hätte wo ich was machen müsste?!

Link to comment
Share on other sites

Jep das mit der fernwartung habe ich schon versucht...hab nur ne webcam vom zweiten pc die ich auf den bildschirm richten könnte plus ts3 oder so was, wobei hab von stream keine ahnung^^

 

Aber danke dir sowieso, auch mit dem tip der beiden CH-user!

Link to comment
Share on other sites

Kein Thema, ja das mit den TS3 und Webcam ist so eine Sache, weil es wäre deutlich einfacher wenn man es einfach einstellt, anstatt dir dann noch erklärt wieso warum weshalb etc.

Und Geschmack jaa, klar. Bei den Kosten und den durchsichtigen Tubes hätte ich dann halt rotes Wasser genommen, so teuer wäre das auch nicht geworden.

 

Öhm sofern die Rams defekt sind zwecks nicht 32gb nutztbar, beim enfternen der Kühlkörper ist auch die Garantie, soweit ich weiss, flöten gegangen.

Ich denke aber mal das hier eher Software seitig ein Problem vorliegt. Eventuell haste ja auch ein RamDisk (Ram Cache) von dem du nichts weißt ?

Lass den Rechner mal im Default mit 2133mhz, das mit überhitzen bringt dir nichts.

Wie groß sind die Radiatoren ?

Edited by Plumbumm
Link to comment
Share on other sites

Ich kann den rechner nicht im default lassen weil er nicht bootet..bleibt beim code "bd" hängen dabei...erwähnte ich im eingangspost.

 

Ich hab den rechner derweil aus wenn ich nicht daran rumprobiere, hab gottseidank noch ein backup rechner daneben^^ Sonst wäre ich nirgendswohin gekommen, muss ja schliesslich dauernd im handbuch vom mainboard nach den codes und den buttons suchen^^.

 

Du sagst es, ich weis nicht was ne RamDist ist...und RamChache habe ich nur in den einstellungen gelesen...also schätze das ich so was haben muss wenns drinn steht

Aber ka was ich damit anfangen soll, musste eben google fragen was das sein soll...

 

Und zu den Ramriegeln, ja klar ist die Garantie obsolet, aber darum gehts ja auch nicht, wenn ein riegel kaputt wäre, wird er halt ersetzt...wobei so wie sich der ram verhalten hat und mal wieder voll auf 32gb kommt mall wieder nicht, denke ich das selbe wie du, das es einstellungs "software" seitig ist...

 

Radiatoren sind von noctua mit dem durchschnitt 14,5cm

Link to comment
Share on other sites

Hmm okay und Noctua baut keine Radiatoren, du meinst sicherlich Lüfter.

Also wenn ein Ram Riegel defekt wäre, müsstest du schon das ganze Kit austauschen da du sonst das gleiche Problem haben kannst. Die Kits sind alle auf einander abgestimmt, packste jetzt einen anderen dazu kann das funktionieren, muss nicht. Chance 50%.

 

Ram Cache ist z.b. das Festplatten oder SSDs beschleunigt werden. Da Arbeitsspeicher deutlich schneller arbeitet als z.b. eine PCIe SSD.

RamDisk ist wenn du einen Teil des Speicher als "Festplatte" nutzt zum Beispiel für den Browser, dann brauchen die regulären Speicher medien nicht arbeiten. Zudem nach einem Neustart ist der Speicher leer, das bedeutet aber auch das zum Start jedes Programm erst einmal in den Ram verschoben werden muss. Hat also vor- wie auch nachteile.

Hat man SSDs kann man sich das eigentlich schenken. Allerdings nutzen manche PCIe SSDs einen Ram Cache um eben noch schneller arbeiten zukönnen.

 

Ich häng dir mal 2 Fotos als Beispiel an, ist auch nur DDR3.

343766870_RamDiskBeispiel(1).jpg.f4f3626361f8269d59728270a825f119.jpg

1435106508_RamDiskBeispiel(2).jpg.fb97c2b30eba7be12613382f2183ecfd.jpg

Link to comment
Share on other sites

Ok ne sagen tut mir das garnichts...hab nur im UEFI bei den zahlen das ram-chache glaub ich schon gelesen, but not sure. Meine OCZ ist am PCIE allerdings hab ich die an der pcie leiste ausgeschaltet weil die zu warm wurde. Lief also nur keine ahung ne woche, da ist auch nichts drauf. Da müsste man einen zusätzlichen kühler drauf packen.

Die software von der ocz hat sich beschwert das sie zu warm würde und die hängt auch nicht am kühlkreislauf.

Mein sys läuft auf der stinknormalen samsung ssd am sataII aschluss, im gegenssatz zur ersten ocz wollte das system nicht von der pcie karte aus booten, gab nur fails, dann wurde sie ausgetauscht und nun gut, hab ich sie halt.

 

Denke nicht das mir das Ram chache wichtig ist, ich will nur ein stabiles system das ohne zicken läuft, was ich ein und auschalten kann ohne ständigen palaver von dem ich zu wenig oder schlicht kein plan habe.

 

Das ist vermutlich mein erstes und letztes custom system...zu viel ärger zu wenig knowhow...gehört in profi hände und nicht in meine!

 

 

Radiaoren? Keine ahnung wo da welche sein sollten, bin nicht mal sicher das meiner so was hat, glaub eher nicht...hab gerade im google geschaut wie pc radiatoren aussehen sollen und so was gibts bei mir wohl eher nicht.

Link to comment
Share on other sites

Das geht nicht du musst welche haben z.b. dort wo die Lüfter davor sind, weil sonst kannste das System nicht kühlen.

 

Also Custom System ist weniger das Problem sondern viel mehr die Wakü. Ohne die könnteste ja mal eben was raus nehmen etc.

hmm ärgerlich aber das mit dem abschalten wird wohl daran liegen das du keine aktive Kühlung drin hast und somit die Teile nicht genug gekühlt werden. Zudem ist die eh viel zu teuer für die Leistung.

 

Da isser ja... also könnt ihr euch dann austauschen...

Link to comment
Share on other sites

Wie gesagt, du redest hier mit einem absoluten noob, wäre es ein trockensystem hätte ich echt keine probleme, meinem letzten system konnte ich solchen kram alleine machen, aber du hast recht, wakü macht es mir schier unmöglich..ohne fachwissen, und ich kann eigentlich noch nicht mal ein regal zusammen schrauben -.-
Link to comment
Share on other sites

Yay Crash....wenns den erstmal laufen würde, wird es mich vieleicht irgendwann überzeugen, aber so als noob ist das die hölle, seit mitte feb ist das ding wochenlang vom strom abgezogen, weil ichs nicht managen kann, und ich vermisse meine zwei bildschirme, und alles andere da drinn..mein backup pc ist wirklich nur minimales backup ^^

 

Aber war wohl die richtige entscheidung her zu kommen, war jetzt nämlich komplett am ende mit meinem latein

Link to comment
Share on other sites

Yay Crash....wenns den erstmal laufen würde, wird es mich vieleicht irgendwann überzeugen, aber so als noob ist das die hölle, seit mitte feb ist das ding wochenlang vom strom abgezogen, weil ichs nicht managen kann, und ich vermisse meine zwei bildschirme, und alles andere da drinn..mein backup pc ist wirklich nur minimales backup ^^

 

Aber war wohl die richtige entscheidung her zu kommen, war jetzt nämlich komplett am ende mit meinem latein

 

Ermal sorry der link geht wieder. ;):

 

Als Anfängerin hast du dir einen schönen Rechner zusammen bauen lassen, ist wie mit dem grade erst bekommenen Führerschein einen 911 fahren. ;):

 

Ich würde mal das Bios auf 3101 updaten.

Asus gibt ja schon eine Verbesserung der Systemstabilisierung an, das kann dir schon weiterhelfen.

Link to comment
Share on other sites

 Share


×
×
  • Create New...