Jump to content
Corsair Community

H100i wird nicht erkannt? Konfiguration?


Valorum

Recommended Posts

Hallo Corsairforum,

 

ich habe soeben meine erste AiO WaKü, die H100i installiert. Aber sie funktioniert nicht wie vorgesehen.

 

Das Gerät ist Gebrauchtware und wurde über einen Ebay-Händler erstanden :roll:

 

Die Pumpe ist einmal mit dem 3-Pin Stecker auf dem Mainboard CPU-2 Anschluss verbunden und wird auch schon mal direkt nicht im Bios erkannt. Außerdem ist der Sata-Anschluß mit dem Netzteil verbunden worden.

 

Die Lüfter (noch die Originalen) sind über das Y-Fan-Power-Kabel an der Pumpe angeschlossen. Erst lief keiner der beiden, nachdem ich das Y-Kabel auf den Nachbar-Anschluss der Pumpe gesteckt hatte ging einer. Der andere immer noch nicht.

 

Das Corsair Link Kabel ist an der Pumpe und per USB am MB angeschlossen.

 

Soweit zur Installation. In der Corsair Link Software wird nichts erkannt, im Bios und Gerätemanager auch nicht. Die LED (Corsair Logo) auf der Pumpe hat beim booten einmalig kurz grün aufgeleuchtet, ist seitdem aber permanent aus. Ich weiß noch nicht einmal ob die Pumpe läuft.

 

Hilfe!

Link to comment
Share on other sites

Zuerst muss die pumpe mit dem cpu_fan steckplatz (oder Cpu-1) verbunden werden, Stromversorgung anschließen.

usb Kabel in die pumpe und in den freien internen usb steckplatz

Lüfter zur Überprüfung ans Mainboard anschließen.

Link to comment
Share on other sites

Okay, hab die Pumpe von cpu_fan 2 abgemacht und auf cpu_fan 1. Wieder nur das grüne kurze Aufleuchten beim booten. Stromversorgung über sata ist auch noch dran.

 

Lüfter hab ich übers mb überprüft - läuft. Hab dann man die beiden Lüfterkabel am Y-Kabel getauscht und siehe da jetzt läuft nur der andere und nicht mehr der erste.

 

Erkannt wird immer noch nichts. Hatte das Corsair-Link Kabel auch an einem anderen internen usb Steckplatz getestet - ohne Erfolg.

 

 

 

Edit:

Also eigentlich müsste alles richtig angeschlossen sein. Enweder ist das Y-Kabel kaputt, oder es fließt zu wenig Strom für beide Lüfter. Wobei mir bei letzterem die Ursache schleierhaft wäre. Und entweder ist das Corsair Link Kabel kaputt, oder irgendetwas in der Pumpe weil nichts erkannt wird?

Link to comment
Share on other sites

Das Gerät ist Gebrauchtware und wurde über einen Ebay-Händler erstanden.

 

Mit Rechnung hoffe ich ? Lass mal die Stromversorgung wie gehabt über Sata und steck die beiden Lüfter samt y-Kabel direkt an den CPU-Fan. Rest lass mal weg, braucht man auch erstmal nicht um zusehen ob sie den auch gut kühlt. Um die Software und co kann man sich dann noch kümmern.

Erstmal schauen ob die Idle / Last werte brauchbar sind bevor man nur Frust über die Software hat.

Link to comment
Share on other sites

Ja mit Rechnung und 1 Monat Widerrufsrecht. Wenn es sich nicht beheben lässt geht sie halt zurück.

 

Das y-Kabel passt nicht auf 3 oder 4 Pin. Hab die Lüfter aber mal einzeln auf dem mb ohne y-Kabel angeschlossen so das beide laufen.

 

Temps im idle +-30°C. Unter Vollast mit Prime95 kurz angetestet maximal 80°C und wenn auf 4,4 ghz übertaktet maximal 92°C (Gehäuse war sogar offen!). Hmm auch nur 10° kälter als der intel boxed Kühler vorher ...

 

 

 

So, beim zocken habe ich eine mindestens über 35°C bessere Kühlleistung als vorher. Maximal 64° bei 4,4ghz, vorher kam ich auf bis zu knapp 100°. Also kühlen tut sie zumindest.

Link to comment
Share on other sites

Ich geh mal davon aus das irgendwie die Pumpenelektronik einen weg hat, denn es wäre schon ein ziemlicher Zufall, wenn 3-Pin, Y-Kabel und Corsair-Link-USB-Kabel alle nicht (richtig) funktionieren.

 

Wenn sonst niemand eine Idee hat, muss ich sie wohl umtauschen. Danke an alle die soweit geantwortet haben :-)

Link to comment
Share on other sites

Also das du bei Games eine niedrigere Temperatur hast als mit Prime 95 ist klar, da Prime 95 für den CPU ein Stresstest ist und bei den meisten Games langweilt sich der CPU. Spiele sind ja in der Regel Grafikkartelastig.

 

Ja, wenn die restlichen Kabel nur Fehlermeldungen im Hardwaremanager anzeigen und nichts erkannt wird, weiß man zumindest warum sie zurück ging.

 

MfG.

 

Pb

Link to comment
Share on other sites

bei den meisten Games langweilt sich der CPU.
Stimmt, aber trotzdem kam ich mit dem intel boxed Kühler auf bis zu 100°C beim Spielen. Nicht übertaktet immerhin noch 85°. Ist jetzt aber irrelevant schätze ich

 

Ja, wenn die restlichen Kabel nur Fehlermeldungen im Hardwaremanager anzeigen
Sie zeigen gar nichts an ...
Link to comment
Share on other sites

So, ich habe die H100i zurück gegeben und inzwischen eine neue von jemand anderem.

 

Bei dieser wurde die Pumpe sofort von Corsair Link erkannt, allerdings die Lüfter nicht (sind per Y-Fan-Power-Kabel auf der Pumpen-Einheit angeschlossen und drehen sich nicht, laufen aber übers mb).

 

Der Verkäufer meinte es liegt an der Corsair Link Software und es sollte nach mehrmaligem Neuinstallieren klappen, tut es aber nicht. Ich hatte bereits erfolglos v4.2.3.41 und v3.1.5525 ausprobiert.

 

Bis jetzt war ich immer von der Qualität von Corsair überzeugt aber so langsam hab ich kein Bock mehr. Weiß jemand woran es liegt, ist das Problem bekannt? Bitte um Hilfe! Sonst wird es wohl doch mal ne RMA werden ... müssen

Link to comment
Share on other sites

So, ich habe die H100i zurück gegeben und inzwischen eine neue von jemand anderem.

 

Dann aber die RMA bei dem von dem du sie hast oder von dem Händler wo der sie gekauft hat, weil Corsair dir nur eine Garantie gibt, wenn du Erstkäufer bist. Gebraucht von Privatpersonen zählt nicht.

Link to comment
Share on other sites

Die Kühlung läuft ohne Software auf der Standard stufe. Am Link hängt es nicht.

 

Ok, kann wenn das ausnahmlos gilt, wird mich der Verkäufer in dem Punkt offensichtlich belügen.

 

Lass mich raten, die Kühlung ist auch gebraucht ?

 

Sorry, aber anders ist das gute Stück ja nicht mehr zu bekommen, da nicht mehr neu auf dem Markt erhältlich. Bei den 240er AiOs gibt es ja auch wenig Alternativen. Allein was die technischen Daten angeht scheint der Nachfolger v2 ja nicht gerade eine Verbesserung zu sein: Etwas schlechtere Kühlleistung, kein uneingeschränktes RGB-Farbspektrum für die LED und optisch sieht sie mMn auch sehr mau aus (ich weiß, Geschmackssache).

 

weil Corsair dir nur eine Garantie gibt, wenn du Erstkäufer bist. Gebraucht von Privatpersonen zählt nicht.

 

Das ist ja kulant, erst bittet mich Corsair darum die Erste nicht zurück zugeben, der Bitte komm ich nach, und dann heißt es beim nächsten mal Pech gehabt :D: Da wäre es mMn nur fair, auch mal ein Auge zu zudrücken ... ;):

 

Es gäbe jetzt theoretisch noch eine Lücke für mich die Reklamation durchzuboxen (korrigiert mich wenn ich falsch liege). Und zwar hat der Verkäufer versäumt eine Gewährleistung seinerseits auszuschließen. D.h. ich könnte die RMA über ihn laufen lassen (Schwachsinn wenn ihr mich fragt, dass der direkte Weg unzulässig ist, denn würde ja eh zu Corsair wandern. Viele Wege führen nach Rom).

 

Aber da es sich ja nur um eine Kleinigkeit handelt, ist es das nicht wert, lohnt sich nicht. Dann hol ich mir eben für 2€ ne Verlängerung/Y-Kabel und steuere die Lüfter übers mb. Die restlichen Features laufen ja.

Link to comment
Share on other sites

Es gäbe jetzt theoretisch noch eine Lücke für mich die Reklamation durchzuboxen (korrigiert mich wenn ich falsch liege). Und zwar hat der Verkäufer versäumt eine Gewährleistung seinerseits auszuschließen. D.h. ich könnte die RMA über ihn laufen lassen (Schwachsinn wenn ihr mich fragt, dass der direkte Weg unzulässig ist, denn würde ja eh zu Corsair wandern. Viele Wege führen nach Rom).

 

Ja das Problem ist nicht das die AIO ja auch zu Corsair wandert, sondern das die neue an den Erstkäufer geht und nicht zu dir. Sofern er Sie dir aushändigt funktioniert das, sofern nicht hättest du dann Pech.

 

Tja, ich hab die Garantieregelung leider nicht gemacht und die war auch mal anders. Gab nur zuviele die das ausgenutzt haben. Kennste doch, eine kleine Gruppe baut Mist und alle müssen es dann ausbaden. So wurden z.b. vor Jahren viele Sachen gebraucht und defekt günstig bei Ebay gekauft die Corsair alle zwecks Garantie in neu umgetauscht hat. Das funktioniert heute nicht mehr. Ist ja auch ein Minusgeschäft.

Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees
Schau dir mal die Anschlüsse für das Lüfterkabel in der Pumpe an. Dort sind ja auch zwei vorhanden, entsprechend könnte einer oder beide defekt sein. Das das Kabel einen Weg hat ist auch nicht auszuschließen. Corsair Link solltest du nur die aktuelle 4er Version verwenden. Die Alte Version nicht.
Link to comment
Share on other sites

Danke Plumbumm für die sachliche Erklärung. So ungefähr hatte ich mir das schon vorgestellt, ist natürlich auch verständlich, das Corsair dann mit den Konsequenzen durchgreifen musste.

 

oder schau mal auf e-bay und co herum, dort verkaufen einige noch das Zubehör wenn die Kühlung kaputt ist ;):

Link to comment
Share on other sites

Dort sind ja auch zwei vorhanden, entsprechend könnte einer oder beide defekt sein.

 

Entweder sind beide Anschlüsse oder beide Y-Kabel (es waren zwei dabei, so das theoretisch push/pull mit 4 lüftern möglich gewesen wäre) hin. Jedenfalls gab es in keiner Kombination Saft ^^

 

Die Pumpe ist übrigens erst ein gutes Jahr alt.

Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees

Häufiger sind Probleme mit den Anschlüssen selbst anzutreffen. Man sollte diese an der Pumpe genau unter die Lupe nehmen. Bei den Kabeln und Steckern, sieht man Defekte einfacher als bei den Anschlüssen und diese kommen auch weitaus seltener vor.

 

Die Kabel haben wir hier im Programm: http://www.corsair.com/de-de/hydro-series-h100i-h80i-cable-kit

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...