Jump to content
Corsair Community

Neutron XT 480GB wird im Bios nicht erkannt


Recommended Posts

Hallo,

meine neu erworbene Neutron XT 480GB (CSSD-N480GBXTB) wird im Bios meines Hauptrechners nicht erkannt.

Ich möchte sie neben meiner System SSD (Neutron GTX 240GB) und 2 weiteren HDD's als zusätzliche Daten SSD anschließen.

 

Mainboard ist ein Asus Sabertooth FX990 R2.0 mit Bios Vers. 2501 (aktuellste)

Ich habe mehrere versch. Sata Anschlüsse durchprobiert die alle im AHCI Modus laufen...keine Chance

 

In meinem Zweitrechner, in dem ein älteres Asus Sabertooth FX990 Mainbaord verbaut ist, wird sie komischerweise erkannt !?!

Dort habe ich sie auch per Windows Datenträgerverwaltung eingerichtet, bzw. einen Laufwerksbuchstaben zugewiesen.

Dann die eingerichtete SSD wieder in meinen Hauptrechner, und siehe da, sie wurde erkannt. Freu ! Ich konnte sie mit Daten füllen und alles war gut.

Allerdings nur für einen Tag. Am nächsten Tag wurde sie wieder nicht erkannt.

Also wieder ausgebaut und nochmal in dem anderen Rechner angeschlossen...kein Problem...wird erkannt.

dann gleich mal mit Corsair Toolbox versucht die Firmware zu aktualisieren...Ergebnis : aktuellste ist drauf.

 

jemand eine Idee woran das noch liegen könnte ?

Link to comment
Share on other sites

Hi,

 

hast du auch verschiedene Sata-Kabel benutzt so das du ausschließen kannst das ein Kabel am Hauptrechner defekt ist (wackelkontakt) ?

Oder testen ob die neutron GTX an den anderen Ports funktioniert ?

Sofern ja, würde ich darauf tippen das die SSD nen Schaden hat, heißt umtauschen.

Es gibt ja nur 3 Möglichkeiten, sata-kabel defekt, sata-ports defekt oder die ssd ist defekt.

 

MfG.

 

Pb

Link to comment
Share on other sites

Hi,

 

ja, habe mehrere verschiedene Sata Kabel/Ports und auch Stromanschlüsse probiert.

Das komische ist ja das an den gleichen Anschlüssen normale HDD's laufen,

und die besagte SSD in einem anderen Rechner ganz normal funktioniert.

 

Kann man da von einem Defekt an der SSD sprechen ?

Da wird Corsair beim reklamieren doch wohl sagen das kein Defekt vorliegt und das Problem woanders liegt.

 

Mir kommt es eher so vor das mein Mainboard, bzw. dessen Bios nicht mit dem Phison Controller der SSD klar kommt.

Kann das sein ? Obwohl das Mainboard an dem die SSD funktioniert älter ist wie das, an dem sie nicht funktioniert ?

 

Nachtrag :

hatte deinen Tip die Neutron GTX, die ja schon länger als System SSD funktioniert, mal an einen der "Problem"-Sata-Anschlüsse zu hängen, völlig überlesen.

Das hatte ich in der Tat noch nicht probiert....werde es heute Nachmittag nachholen

Link to comment
Share on other sites

Also am Controller-Typ der SSD sollte es nicht liegen, allerdings hast du beim 2.0 2x ASMedia sata 6 ports (grau), ob die nicht mitspielen weiß ich nicht. Somit am besten nutzt man die SSDs eh immer an den AMD Ports das sind die Braunen. Beim älteren hast du keine ASMedia. Eventuell mal schauen ob es ein Update für ASMedia gibt.

 

Pack die neue SSD einfach mal an den Port wo deine Systemplatte hängt (2.0), geht sie dann auch nicht, wirds an der SSD liegen. Ob sie dann defekt ist oder nicht ist egal, man kann auch auf einen Austausch so hoffen.

Ich kenn das mit dem mal funktioniert sie und mal nicht von einer alten Force 3, das liegt aber an der SSD, da ist der Controller der SSD im A....

Link to comment
Share on other sites

so...hab jetzt sie jetzt nochmal am Port an der meine System Platte hing getestet....wurde 1x erkannt !?

Dann aber nochmal einen anderen Port probiert...nicht erkannt

wieder zurück an den "System"-Port...wird wieder nicht erkannt

 

hab alle Platten immer an den braunen Sata Ports, aber natürlich auch mal die Problem Platte an einem weißen...aber macht keinen Unterschied

 

dann scheint die SSD ja wohl einen Fehler zu haben

Ich hab auch ehrlich gesagt keinen Bock mehr rum zu testen

Ticket ist aufgegeben bei Corsair

Link to comment
Share on other sites

...ja, ich weiß, aber der Online Händler bei dem ich gekauft hatte, hat direkt auf Corsair verwiesen. Egal...

Werde berichten was draus geworden ist.

 

hehe...grad in Deinem Profil gesehen...gruß aus Münster nach Greven

Link to comment
Share on other sites

Ja manche machen das, hat den Vorteil das die sich damit nicht rumschlagen müssen, ist aber Gesetzlich nicht richtig, da der Verkäufer ja dein Ansprechpartner ist.

Das gut ist das man das ganze auch über Corsair abwickeln kann, das ist nicht selbstverständlich.

 

Öh ja danke gruß zurück in die Fahrradstadt :):

 

P.s. Falls es zu fragen bei der RMA kommt einfach deine Ticket Nr. an Bluebeard schicken oder auch hier posten und dann sollte das funktionieren. Bitte die Rechnung vom Verkäufer unter Attachment mit anhängen.

Link to comment
Share on other sites

Corsair RMA sagt, da der Kauf weniger als 30 Tage her ist soll ich es doch beim Händler reklamieren

Hab ich jetzt auch getan....mal schauen

 

wenn das nicht fruchtet meld ich mich hier nochmal und komm auf Deinen Tip mich an Bluebeard zu wenden zurück

danke erstmal

Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees
Bei so kurz zurückliegendem Kauf sollte der Händler umgehend und unkompliziert für Ersatz sorgen. Ist aber je nach Händler unterschiedlich. Daher bei Problemen einfach erneut über das Ticket melden und sagen der Händler stellt sich quer, bzw. kompliziert die Sache. Problem bei Austausch unsererseits ist nur, dass wir Versandkosten zu uns nicht übernehmen können. Bei dem Händler sieht das anders aus bei einem Defekt.
Link to comment
Share on other sites

SSD ist letzte Woche beim Händler eingetroffen und er hat mir eine "Durchlaufzeit" von ca. 15 - 20 Arbeitstagen mitgeteilt

 

Wir werden Ihre Ware für die Garantieabwicklung weiterleiten.

 

Zu Ihrer Informationen, hier der weitere Ablaufplan:

 

Der Hersteller erbringt für die von Ihnen beanstandete Ware möglicherweise Garantieleistungen.

Der Artikel muss hierfür zum Hersteller/Service-Partner eingeschickt werden.

Die Durchlaufzeit beträgt in der Regel ca. 15 - 20 Arbeitstage, diese können in Einzelfällen allerdings auch variieren.

 

Wir müssen darauf hinweisen, dass manche Hersteller nicht reparieren, sondern im Garantiefall in vergleichbare Artikel austauschen.

 

ich werde sehen wie es weiter geht...

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

...kurze Rückmeldung von mir was jetzt mit meiner SSD geworden ist

 

SSD wurde ausgetauscht, sprich ich habe eine neue bekommen und die macht keinerlei Probleme

 

hat nur leider über 5 Wochen gedauert

Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees
Das ist natürlich mehr als unglücklich. Magst du mir einmal die Ticketnummer geben bitte, damit ich mal schauen kann welcher Händler dies ist? Es sollte, gerade bei kürzlich gekaufter Wäre möglich sein umgehend Ersatz zu versenden und den Kunden nicht hinzuhalten. Hinzu kommt, dass es nicht eine günstige SSD war. Entschuldige bitte die dir entstandenen Unannhemlichkeiten.
Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...