Jump to content
Corsair Community

Garantie auch ohne Rechnung?


Recommended Posts

Hallo Leute und danke für die Aufnahme!

 

Ich könnte ein Corsair AX860i Netzteil erwerben von privat. Dieses Netzteil ist noch eingeschweißt und wurde nie benutzt, leider hat der Verkäufer keine Rechnung mehr....

 

Meine Frage ist jetzt ob eine Rechnung zwingend notwendig ist um die 7 jährige Corsair Garantie im Fall der Fälle zu nutzen oder ob die Garantie über die Seriennummer geht?

 

Danke und Gruß!

Link to comment
Share on other sites

Oder dein Verkäufer soll die Rechnung suchen.

 

Das würde auch nichts bringen. Die Garantie erhält man wenn man Erstkäufer ist. Nur weil der Erstkäufer das nicht benutzt / genutzt hat, wird der nächste Käufer dennoch zum Zweikäufer und somit auch keine Garantie, selbst wenn die Rechnung vorhanden wäre.

Ein Händler würde ein neues Gerät nicht als Privat verkaufen wenn es "neu" ist.

Link to comment
Share on other sites

Ok danke.

 

Jemand verkauft ein noch neu eingepackt Netzteil privat. Kein Händler. Auch eine Privatperson kann man in diesem Falle als "Verkäufer" bezeichnen ;)

 

Is ja nun geklärt.

Danke!

Link to comment
Share on other sites

Ok danke

 

Schade das die Garantie nicht übertragbar ist wenn man die original Rechnung hat und die Garantiesiegel nicht beschädigt sind usw.

Manche Hersteller bieten eine übertragbare Garantie an.

Link to comment
Share on other sites

Ja, das Problem hierbei sind das dann viele oder einige damit Unsinn betreiben, war bei Corsair auch mal anders. Beispiel du kaufst dir ein Netzteil der AXI-Serie das 860 für 170€ neu, nun willste nach 2 Jahren eine custom wakü und es wird dir zuklein, du verkaufst es für 100€, der nächste hat es nen halbes Jahr dann gibts was anderes oder er will was passives. Wird also wieder verkauft für 80€ beim neuen besitzen hält es 3 Jahre dann geht es kaputt und er verkauft es bei ebay für 15-25€. Der Käufer macht ne RMA und bekommt ein nagelneues AXI Netzteil weil das alte EOL ist.

 

Das heißt bei 7 Jahren Garantie und ettlichen Händen später kannste dann besser bei Ebay und co nach alten Geräten schauen die du einschickst mit Garantie und für kleines Geld was neues bekommst. Daran verdient dann keiner mehr.

 

Somit für mich verständlich und nachvollziehbar das man hier eine andere Regelung treffen musste.

 

MfG.

 

Pb

Link to comment
Share on other sites

Ok das leuchtet ein.

 

7 Jahre sind schon eine Menge wenn man bedenkt das man allgemein dazu rät alle 5 Jahre das Netzteil zu tauschen.

 

Die 10 Jahre von EVGA sind dann auch kein Pluspunkt mehr...

Link to comment
Share on other sites

Hier ein aktuelles Beispiel, was passiert wenn man denkt man halt Geld gespart.

 

Naja 10 Jahre ist schon ne feine Sache, allerdings hat man über EVGA in der Vergangenheit auch schlechte Beispiele gehört. Die User hier sind, sind nicht ohne Grund hier, bei schlechtem Service würde ich hier auch nicht seit Jahren posten.

 

Das mit den 5 Jahren ist auch quatsch, genauso wie mit den CPUs, bei der aktuellen Entwicklung kannste ein paar Jahr mehr dran hängen.

 

MfG.

 

Pb

Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees
Netzteile halten heutzutage wesentlich länger als vor vielen Jahren. Einerseits kommt dies durch die hohe Effizienz zustande, andererseits sind die Layouts und die eingesetzten Komponenten besser geworden, bzw. wird qualitativ hochwertiges selektiert. Früher war dies nebensächlich, heutzutage ist es bei renommierten Herstellern nicht wegzudenken.
Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...