Jump to content
Corsair Community

CUE alle Aktions/Makros in einer einzigen Liste?


Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich bin stolzer neuer Besitzer der Strafe RGB, der Scimitar und des Void Headsets. Ich bin super zufrieden mit den Geräten und hab auch techisch soweit keine Probleme. Es sind 2 Sachen, die mich stören, die ich hier mal ansprechen möchte.

 

1. CUE Software:

Warum sind alle Aktionen, die man erstellt in einer einzigen Liste zusammengefasst. Ich fange gerade erst mit den Geräten an und die Liste ist jetzt schon so lang und unübersichtlich, dass das Zuordnen der Befehle zu einer Taste eine Qual ist. Insbesondere weil das Fenster in denen die Befehle aufgelistet werden extrem klein ist.

Es wäre doch viel besser, wenn die Aktionen nach Profilen sortiert werden, so das ich einfach nur die Befehle beim zuordnen sehe, die auch in Frage kommen.

 

2. Das Mikrofon des Void ist auf jeden Fall zu leise. Es ist gerade auf dem Level, das es brauchbar ist. Ist wohl absehbar ob es in Zukunft noch einen kleinen Softwareboost fürs Mikrofon geben wird?

 

 

Ach ja, wie auch an anderer Stelle schon oft bemängelt fehlt die Funktion um eine Taste einfach zu halten. Mir ist klar, das ich das mit 2 Macros lösen kann aber das sollte schone eine Standartfunktion der Software sein, denke ich.

 

 

So, das wars erst einmal. Eine schönen Tag noch an alle und ich hoffe, dass ich was positives zu meinen Problemen 1 und 2 irgendwann mal lesen kann :)

 

mfg

Smudo

Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees

Hi Smudo,

 

vielen Dank für deine Nachricht. Es freut mich sehr, dass dir die Tastatur und das Headset soweit gefallen. Zu deinen Punkten:

 

1. Ich gebe dir Recht. Wenn man viele Aktionen angelegt hat, kann es unübersichtlich werden. Daher habe ich es mir angewöhnt bei der Namensvergabe jeweils Kategoriennamen mit einfließen zu lassen. So hat man eine kleine Sortierung zusätzlich und braucht nicht ewig zu suchen. Wir arbeiten daran die Software noch einfacher zu gestalten, eine Umsetzung wird aber noch etwas dauern.

 

2. Ich gehe davon aus, dass das Mikro einfach zu weit von deinem Mund entfernt positioniert wurde. Du kannst den Mikrofon Arm verbiegen, so dass zum Ende hin ein regelrechter Knick entsteht. Sobald die Position angepasst wurde, sollte sich das Problem in Luft auflösen.

 

Magst du mir zum "Taste einfach halten" ein paar mehr Informationen geben? Welche Funktion möchtest du genau umsetzen, bzw. realisieren?

 

Grüße

Link to comment
Share on other sites

Hallo Bluebeard,

 

vielen Dank für deine Antwort. Ich finde den Support hier im Forum wirklich sehr gut. Das war auch ein Grund, warum ich mich für Corsair entschieden habe. Zu den punkten.

 

1. Ich stelle den Aktionen immer den Namen des Spiels voran, was aber wegen des kleinen Zuordnungsfensters die Lage nicht verbessert. Ich finde zwar alle Aktionen zu einem Spiel untereinander, kann aber kaum noch die Bezeichnung der eigentlichen Aktion lesen ohne mit der Maus auf die Aktion zu gehen und auf den vollständigen Text zu warten.

 

Haupsache das Problem ist bekannt und es wird daran gearbeitet. Dann ist alles ok. Es funkioniert ja alles und wenn die Bedienung noch verbessert wird freue ich mich natürlich darüber. Mehr kann man nicht verlangen. Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut.

Meien Meinung nach ist wirklich nur eine Sortierung sinnvoll, und zwar die Sortierung nach Profilen. Wir werden sehen was es wird.

 

 

2. Die Sache mit dem biegen des Mikros ist mir bekannt, da ja auch an andere Stelle hier im Forum häufiger die Lautstärke bemängelt wird. Das zurechbiegen ermöglicht definitiv erst den halbwegs normalen Betrieb.

Auch die Sideton-Funktion ist komplett hinfällig, da das Mikrofon aktuell überhaupt keinen "Sideton" aufnimmt und somit auch nicht wiedergibt. Stört mich nicht, würde den Regler eh auf null Stellen, da ich keinen Sideton haben möchte. Ich betone es hier nur um meine Aussage zur zu geringe Lautstärke des Mikrofons nochmal zu belegen. Um einen Sideton von sich selber hören zu können, muss das Mikrofon bis in den Mund hinein genommen werden.

Daran kann hier im Forum natürlich so einfach niemand etwas ändern, ich würde mich nur freuen wenn das Problem an die entsprechenden Stellen weitergeleitet werden würden, die können das ganze dann ja nochmal überdenken. So schlimm kann es nicht sein, einen Mirofonboost einzubauen. Wem es zu laut ist, der kanns ja runterregeln. Der Regler dafür ist ja schon da, nur wird er bisher wahrscheinlich bei jedem permanent auf 100% stehen.

 

3. Taste halten:

Ich möchte damit einfach eine X-beliebige Taste der Tastatur auf die Maus legen. Z.B.: "q".

Wenn ich jetzt "q" auf die Maus gelegt habe und die Taste drücke, macht Sie nur einene Klick der Taste "q", egal ob ich sie festhalte oder nicht. Sie soll aber so lange gedrückt bleiben, wie ich sie auch auf der Maus drücke.

Das Problem wurde auch hier im Forum schon zig mal angesprochen (sowohl hier im Deutschen aber auch sehr oft im englischen) deshalb wundert es mich ein wenig, das du nicht gleich weisst was ich meine.

Im Moment muss man das Problem mit der Erstellung von 2 Makros lösen, was für eine solch simple Funktion ein wenig aufwendig ist. Das muss geändert werden, ist aber auch glaube ich schon ausreichen bekannt.

 

So, das war es erst mal. Ich hoffe eine neue Version, die sich vor allem der Sortierung der Aktionen annimmt, lässt nicht allzu lange auf sich warten.

 

mfg

Smudo

Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees

Hi Smudo,

 

vielen Dank für die detaillierte Beschreibung. Ich leite die Punkte 1 und 2 gerne an die zuständige Abteilung weiter.

 

Zu dem Taste halten: Versuche bitte einmal via Klick auf die zu programmierende Taste "Taste/Maustaste erneut zuordnen" zu wählen. Dann in dem erscheinenden Fenster oben im Dropdown "Tastenfunktion" -> "Eingabetaste" wählen und dann die gewünschte Taste. Nun sollte beim Halten der Taste auf der Maus die gewählte Taste, z.B. "Q", so lange wiederholt werden, wie man diese gedrückt hält.

 

Grüße

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...