Jump to content
Corsair Community

K70 RGB wird beim booten nicht erkannt


Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich habe mir vor 2 Wochen die K70 RGB nach langem Überlegen gekauft. Habe davor schon hier im Forum etwas gestöbert, ob es Kinderkrankheiten gibt. Da es hier ähnliche Probleme gab, jedoch noch keine wirkliche Abhilfe gefunden wurde schildere ich mal mein Problem:

Die K70RGB wird beim Starten des PCs mal mehr und mal weniger erkannt. Also schon beim Booten des PCs, bevor Windows gestartet ist, bleiben die LEDs aus. Dies geschieht insbesondere, wenn der Rechner längere Zeit aus war (sprich über Nacht z.B.). Wurde die Tastatur im Windows jedoch ab und wieder angesteckt, läuft sie Problemlos, wird von der CUE erkannt, ich kann alles einstellen und bei einem direkten Neustart des Rechners (ebenso beim Herunterfahren und kurz darauf starten des PCs) wird sie auch problemos erkannt.

Da das Problem also wie es scheint immer erst auftritt, wenn ich den PC über nacht länger aus hatte (vom Stromnetz getrennt) will die Tastatur nicht und ich muss sie per USB aus und wieder anstecken.

Folgende Sachen habe ich bereits auf Rat in den anderen Threads durchgeführt:

 

- Bios Update (Asrock Z77 Pro4 auf Bios Version 1.8)

- USB Treiber im Windows upgedated

- USB 3.0 nur mit einem Stecker

- USB 2.0 in der richtigen Reihenfolge mit beiden Steckern

- CUE auf dem aktuellsten Stand 1.15.36

- Firmware der Tastatur aktualisiert

- Mehrere USB Ports ausprobiert

- Bios-Einstellungen überprüft, ob USB deaktiviert ist (ist nicht der Fall)

 

Mein System ist Windows 10 64 Bit.

 

Zudem habe ich heute morgen einmal folgendes probiert. Da ich 2 Tastaturen und 2 Mäuse besitze (1x lokal am Rechner und 1x Wireless für Fernsteuerung vor dem TV) habe ich mir jetz den Spass erlaubt und einmal den Funk der Wireless-Geräte aus dem USB-Port gezogen und nur mit der K70 RGB und einer Maus den Rechner in der Früh gestartet. Es lief auf Anhieb. Die Tastatur hat während dem Hochfahren geleuchtet und ich musste kein Stecker der Tastatur ziehen. Als ich im Windows war gingen dann, nachdem ich den Wireless-Empfänger der kabellosen Geräte angesteckt habe, auch wieder alle Geräte.

 

Ohne jetzt in eine Richtung lenken zu wollen, aber kann es damit zusammenhängen, dass das Bios die Wireless Geräte bevorzugt behandelt beim Start und dadurch die K70RGB nicht berücksichtigt wird?

 

Ich hoffe es ist nicht zu ausführlich beschrieben, dass niemand sich die Mühe macht und es liest.

 

Viele Grüße

 

Felix

Link to comment
Share on other sites

Guten Morgen zusammen,

 

leider hat sich bestätigt, was ich vermutet habe. Nachdem ich den Funk der Wireless Geräte wieder am PC hatte und dann am nächsten Tag den PC Hochgefahren habe, war es wieder das gleiche Problem, dass die Tastatur nicht erkannt wurde. Auch diverse Kombinationen der USB Ports für die Tastatur und des Funks der anderen Geräte hat nicht geholfen.

Hat jemand noch Tipps, was ich ausprobieren könnte? Will ungerne die Tastatur wieder hergeben.

 

Falls es noch wichtig ist, mein Windows 10 wurde von Windows 7 upgedated, also keine Neuinstallation.

 

Viele Grüße

 

Felix

Link to comment
Share on other sites

Hi,

 

also so wie du das beschreibst klingt das eher danach das dein Mainboard hier eventuell überfordert ist. Da die Tastatur ja funktioniert wenn du die Wireless Version weglässt. Wäre Sie defekt dürfte sie ja dann auch nicht funktionieren.

Zwecks Update, du kannst ja versuchen Win 10 per USB-Stick frisch zu installieren und mit dem Win 7 Key registieren, das funktioniert wunderbar. Musste nur vorher die Daten sichern. Die Installation geht auch fix, hab ich bei Bekannten / Freunden schon ein paar mal gemacht.

Wenn du den Rechner runterfährst schaltest du dann per Kippschalter zwecks Steckdosenleiste den ganzen Rechner aus oder fährst du den nur runter ?

Hier gibts ein Thema wo jemand ein ähnliches Problem hatte. Kannste ja mal durchlesen, Fehler wurde auch gefunden.

 

MfG.

 

Pb

Link to comment
Share on other sites

Hallo Leute,

 

ich habe ein ähnliches Problem, zwar hab ich dem Support schon geschrieben, aber erhoffe mir dadurch nicht wirklich Hilfe.

Um es Kurz zu machen, wenn es interessiert, mein Fehlerbericht ist in diesem Thread zu finden: http://forum.corsair.com/v3/showthread.php?t=155964

 

@ONeill2k4 :Was mich interessiert ist, wie schaut deine log Datei aus? Bei mir wird anscheinend ein bestimmter Pfad nicht gefunden, hast du identische Einträge? (Siehe anderer Thread) oder kannst du sie hier Posten?

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

im anderen Thread ist ja die Rede von entweder eine zweite Steckdosenleiste hin (mache ich im Moment auch so, dass der PC komplett vom Netz geht durch die Steckdosenleiste). Das andere, was dort steht ist ja, dass ein Mainboardtausch geholfen hat. Dies kommt für mich eigentlich nicht in Frage, da das Board erst 3 Monate alt ist und noch einmal ein anderes für ca 100 € kaufen für die Tastatur ist mir persönlich zu viel.

Windows 10 per Stick zu installieren macht für mich in sofern wenig Sinn, da ja schon beim Starten des PCs die Tastatur nicht erkannt wird.

FastBoot ist deaktiviert.

Die log Datei habe ich noch nicht ausgelesen. Werde ich mal noch schauen, dass ich sie hier poste.

 

Heute ist die Tastatur z.B. wieder nach 2 Tagen komplettem Strom vom PC weg ohne Probleme gestartet. Der Wireless Funk der anderen Geräte war ebenfalls eingesteckt.

Link to comment
Share on other sites

Kleines Update,

 

da nach etwas recherchieren im Internet sich herausgestellt hat, dass solche Probleme öfters bei USB-Tastaturen auftreten, liegt es anscheinend am Mainboard. Bei meinem Board haben verschiedene Einstellungen im BIOS leider keine Wirkung gezeigt, da für USB nur sehr begrenzt welche zur Verfügung stehen.

 

Im Moment läuft das System ohne Probleme an mit aktiver K70 RGB, obwohl die Steckdosenleiste den Strom des PCs komplett gekappt hat und das auch über Nacht.(11 von 11 Versuche erfolgreich). Es hat sich nach mehreren Versuchen gezeigt, dass es hilft, wenn alle USB-Geräte an den USB 3.0 Ports hängen. Da die K70 RGB ja schon immer am USB 3.0 hing, habe ich mal zum Test meinen USB-Hub, an dem noch WLAN, XBOX Empfänger, Wireless Sender für Logitech Maus und Tastatur hängt, in den 2. USB 3.0 Port gesteckt. Da er im BIOS mit Legacy aktiviert ist (also abwärtskompatibel), werden die Geräte alle erkannt.

Das Z77 Pro4 von Asrock kommt also bei USB-Keyboards irgendwie durcheinander, wenn mehrere USB-Geräte an unterschiedlichen Ports hängt.

 

Ich werde dieses Verhalten jedoch noch weiter im Auge behalten. Die 11 Versuche sind bis jetzt ein guter Anfang, aber ich will mir erst ganz sicher sein.

 

Gruß Felix

Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees
Vielen herzlichen Dank für die detaillierte Beschreibung. Ich werde die Infos an die Produkt- und Softwareentwicklung weiterleiten, damit diese die Problematik weiter analysieren können. Wir bemühen uns sehr alle möglichen Bugs auszumerzen, jedoch ist dies nicht immer so einfach wie man anhand dieses Threads gut ersehen kann. Nochmals vielen Dank für das am Ball bleiben und der weiteren Analyse des Problems. Sobald ich etwas höre, werde ich gerne Bescheid sagen.
Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Hallo,

 

bin neu hier und habe nun seit ca ~25 Jahren meine Tastatur gewechselt.

Besitze seit ein paar Tagen die K70 rgb - Cherry MX-Red Gen2.

Die geht super von der Hand, Problem jedoch ist beim Starten.

Info "No Keyboard" kommt ab und an nach längerer

Auszeit von ca 6-8 Stunden vor dem hochfahren.

Ansonsten ist der PC on. Mein Board ist ein Asus X-99 - A.

Beide UsB Stecker hängen an UsB 2.System, Windows 10 Pro ist relativ neu [2 Monate] aufgespielt.

Bios ist UsB kompatibel eingestellt. Treiber sind auch alle vorhanden.

Update wurden bei dem Keyboard von Soft und Firm auch vorgenommen,

das problemlos ging. Kein Plan an was das hängt. Ich hoffe ihr könnt mir helfen...

Gruß

RoyHess

Link to comment
Share on other sites

Kommt vom Uefi X99A bei der Aufzählung!

Also Bios Logo vom Uefi is aus...

 

Edit: kleiner Nachtrag...

Ziehe ich beide UsB Stecker und stecke sie danach nochmal in selbigen Port rein

sobald das System im Login Status ist, ist das Profil wieder da, Tastatur leuchtet

und man kann damit arbeiten.

Ich sehe das Problem in der Schnittstelle / Bios oder Ladebereich der USB Treiber / Ansteuerung??

Jedoch wie komme ich dem bei dass es dauerhaft geht beim hochgfahren?

 

Gruß

Roy

Edited by RoyHess
Link to comment
Share on other sites

Ist der Stecker mit dem Pfeil im ersten USB Anschluss?

_______________________________________________

 

Sorry das verstehe ich nicht ganz?

Ich habe da unselige UsB Anschlüsse was UsB angeht

Bitte etwas genauer. Also bei zwei nacheinander folgenden UsB Anschlüssen

ist der erste im ersten UsB Port und der zweite Anschluss im zweiten Port.

Gruß

Roy

Edited by RoyHess
Link to comment
Share on other sites

Du hast auf den Steckern einmal ein Tastatur-Symbol und auf dem anderen zwei Pfeile, die auseinander gehen. Die Tastatur wird wohl unter dem PS/2 Anschluss angeschlossen sein, richtig?

Dabei muss in Port 1 der mit den Pfeilen eingesteckt sein und in Port 2 der Stecker mit der Tastatur.

Link to comment
Share on other sites

OKi, hab mal alles so gesteckt wie duu es gesagt hast.

Werde mal in den nächsten Tagen darauf achten ob das Problem gelöst ist.

Mal danke im Vorraus,

Sofern das Problem noch weiterhin besteht werde ich mich nochmals melden.

Gruß

Roy

Und noch viel Spaß bei Hearthstone

Link to comment
Share on other sites

Und noch viel Spaß bei Hearthstone

 

Danke, aber der fehlt mir aktuell gänzlich.

 

Edit: Ist bei dir im BIOS der Legacy USB Support aktiv (siehe Anhang)?

MSI_SnapShot.thumb.png.77d8dee43c9bbcadcb28969618eb5212.png

Edited by Phal
Siehe Edit
Link to comment
Share on other sites

Yap is on Enabled!

 

Hatte auch zuvor das MSI Board, hatte damit leider Probs.

Habe mich umentschieden und wechselte auf Asus.

Hab irgend wie das Gefühl dass ich da bezüglich

mehr Einstellfunktionen im Bios habe

kann mich aber auch irren. Danke für den Hinweis.

Gruß

Roy

Link to comment
Share on other sites

Möglich wäre es, aber ich bin soweit zufrieden, ausser das kein DDR4-2800 erlaubt ist.

 

Eine Frage noch, wenn dein die Missing-Meldung erscheint, leuchtet dann die Tastatur?

 

Bezüglich dem Erkennen:

Versuch mal bitte, die K70 nur mit dem Stecker mit Tastatur-Symbol an einem der USB 3.0 Anschlüssen. Den Stecker mit den Pfeilen lässt du aussen vor.

Danach bitte nochmals mit Neustarts versuchen, ob die Tastatur erkannt wird.

Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees
Ich würde auch die Variante mit USB3.0 vorziehen. USB2.0 gänzlich außen vor lassen und die vorhandene USB Ports durchprobieren. Es schadet auch nicht, nochmals ein BIOS Update durchzuführen wenn möglich und die optimierten Standardeinstellungen des BIOS zu laden. Manchmal steckt der Teufel im Detail und man hat eine unscheinbare Option verändert, von der man sich über die Auswirkungen nicht ganz sicher ist. Mir schon das eine oder andere Mal passiert. Grüße
Link to comment
Share on other sites

Nachtrag:

RICHTIG GESTECKT!!

Tastatur ging heute Morgen wieder nicht an. Netzteil war auch nicht separat aus.

Nach der Aufzählung

"No Keyboard detected..."

Wieder einen anderen UsB2 Port gewählt und danach wieder zurück

danach ging es wieder. Bei UsB3 / 3.1 geht zwar die Tastaturbeleuchtung an jedoch die Tastatur selbst geht nicht.

Wie schon geschrieben, mehr updaten kann ich nicht.

Meine alte Tastatur die mittlerweile steinalt ist geht 1a.

Ich denke die Lösung hängt an der Software/ Firmware von Corsair der Schnittstellenangleichung!

Gruß

Roy

 

Edit: Welche zusätzlichen Einstellungen und Tipps gibt es direkt von Corsair für das uefi Bios von Asus,

welche sollten in Vorfeld getätigt oder überprüft werden, damit der Biosteufel nicht im Detail steckt?

Aber mal ganz ehrlich für Dau's / Anfänger unzumutbar erstmal das Bios zu quälen bevor eine Tastatur funktioniert.

Das Preis / Leistungsverhältnis unter diesen Umständen mehr als mangelhaft.

Edited by RoyHess
Link to comment
Share on other sites

Das Problem ist nicht gerade häufig auftretend. Einmal war ein Mainboard defekt, mal was es die Fast-Boot Option im BIOS. Meine K70 wird mich diesen Mittwoch erreichen und dann kann ich mit dem selbst einmal experimentieren.

 

Mich würden zwei Dinge gerade interessieren:

  • Hat das Asus X99A Mainboard einen Board Explorer analog zum MSI Board? Wenn du mit beiden Tastaturen deinen Rechner aufstartest, wird die K70 erkannt/angezeigt?
  • Hast du einmal alle vier USB BIOS Einstellungen versucht? Kontrolliere bitte auch, dass der Schalter korrekt auf einem Feld eingerastet ist.
    Ich mag mich erinnern, dass das auch einmal ein Problem war, dass der Schalter zwischen zwei BIOS Einstellungen hängen geblieben ist.

 

http://phal.bplaced.de/p1200913.jpg

Edited by Phal
Bild
Link to comment
Share on other sites

Hey, ertsmal Danke für deine Hilfe und der Schaubilder.

Das Asus hat eine AL Sweet und Direct Bios im direkten Vergleich denke ich mal selbiges wie beim MSI Board,

andere Anordnugen und Farben halt.

Ja es werden beide Tastaturen erkannt.

Kein Problem.

Biosschalter steht auf Bios1 rastet aber gut ein.

Fast Boot ist nicht aktiviert. Werden nicht alle Treiber geladen / erkannt.

Mein Board läd normal. Ich kann alles machen. Schreibe gerade mit der alten Tastatur.

Meine Kiste ist ca 2.Monate alt und da ist alles neu und alles geht super.

Mit Bench gecheckt etc...Für meine Bedürfnisse OK.

Gruß

Roy

Link to comment
Share on other sites

Also damit ich das richtig verstanden habe, sobald du die alte zusätzlich angeschlossen hast, wird die K70 auch erkannt. Richtig?

Wenn die K70 wieder ohne deine Alte startest, dann bekommst du wieder die Fehlermeldung?

 

Falls der Fehler wieder auftritt:

Kannst du bitte einmal die drei anderen Einstellpositionen versuchen?

Link to comment
Share on other sites

Jap, die alte Tastatur und neue wird erkannt,

Ohne Probleme. Habe aber normalerweise zur Zeit nur die neue Tastatur dran.

Wollte die alte schon in den Müll entsorgen.

Wenn der PC im Betrieb ist, aus, hoch und runtergefahren wird geht auch alles.

Wenn der PC über Nacht aus ist, er morgens hochgefahren wird findet er die Tastatur K70rgb nicht.

Sobald ich den UsB2 Port wechsle und wieder umstecke wie zuvor gehabt geht alles wieder. UsB 3 und 3.1 gehen nicht im laufenden Betrrieb?!

Stercke ich andere Geräte in die UsB 3 / 3.1 geht alles also die Ansteuerung der UsB3 / 3.1 geht auch jedoch nicht mit der Tastatur?!

Weitere Tests infolge nur Tastatur Anschluss ohne Doppelpfeil Anschluss in UsB3 / 3.1 bringt beim hochfahren auch nix.

Spätere Aktivierung im laufenden Betrieb unter UsB3 und UsB2 jedoch mit Tastaturanschluß möglich.

 

Gruß

Roy

 

EDIT:

HABE ALLE MÖGLICHKEITEN DURCHGESPIELT keine Besserung in Sicht es bleibt so wie es ist!

Welche zusätzlichen Einstellungen und Tipps gibt es direkt von Corsair für das uefi Bios von Asus,

welche sollten in Vorfeld getätigt oder überprüft werden, damit der Biosteufel nicht im Detail steckt?

 

Gruß

Roy

Edited by RoyHess
Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...