Jump to content
Corsair Community

780T - Lüftersteuerung funktioniert nicht


blueedayz

Recommended Posts

Guten Abend,

 

habe gerade eben mein Setup fertiggestellt und muss leider feststellen, dass die Integrierte Lüftersteuerung nicht funktioniert. Überall am Panel leuchtet es rot, nur da nicht. Es sind alle Leitungen vom Gehäuse angeschlossen.

Weiß jemand, woran das liegen könnte?

 

Lieber Gruß,

Marco

Link to comment
Share on other sites

Ich hatte aGerman Klasse vor 45 Jahren , so dass ich hoffe, dass dies übersetzt in Ordnung.

Sind Sie sicher , dass Sie alle bei Kabel mit dem Mainboard verbunden ?

1. Schließen Sie das SATA-Strom

Stecker mit dem Netzteil SATA

Netzkabel.

2. Schließen Sie den 3- oder 4- Pin- Lüfter

Verbindungsstück mit dem Gehäuselüfter

Header.

3. Drücken Sie die Geschwindigkeitsschalter

Taste auf Ihrem Fall zu

Knielüftergeschwindigkeit .

Link to comment
Share on other sites

Ich hatte aGerman Klasse vor 45 Jahren , so dass ich hoffe, dass dies übersetzt in Ordnung.

Sind Sie sicher , dass Sie alle bei Kabel mit dem Mainboard verbunden ?

1. Schließen Sie das SATA-Strom

Stecker mit dem Netzteil SATA

Netzkabel.

2. Schließen Sie den 3- oder 4- Pin- Lüfter

Verbindungsstück mit dem Gehäuselüfter

Header.

3. Drücken Sie die Geschwindigkeitsschalter

Taste auf Ihrem Fall zu

Knielüftergeschwindigkeit .

 

Alles verbunden. Everything is connected.

Funktioniert nicht. Still doesn´t works.

Link to comment
Share on other sites

Alles verbunden. Everything is connected.

Funktioniert nicht. Still doesn´t works.

 

 

Nimm dir mal einen anderen S-ata Anschluss an deinem Netzteil und schaue dort ob es läuft.

 

 

Wenn alles nicht funktioniert :

Mach bitte über den Kundenservice eine RMA starten und Originalrechnung an deine RMA dranhängen( im Ticket unter "Attachments" einfach hochladen).

Die Ticketnummer bitte an Bluebeard weitergeben .

Link to comment
Share on other sites

Nimm dir mal einen anderen S-ata Anschluss an deinem Netzteil und schaue dort ob es läuft.

 

 

Wenn alles nicht funktioniert :

Mach bitte über den Kundenservice eine RMA starten und Originalrechnung an deine RMA dranhängen( im Ticket unter "Attachments" einfach hochladen).

Die Ticketnummer bitte an Bluebeard weitergeben .

 

Werde ich morgen mal machen. Habe die Lüfter sowieso erstmal alle am Mainboard angeschlossen. Kann es denn theoretisch sein, dass die Leitungen die von der Steuerung aus kommen, in die man die Lüfter einsteckt, defekt sind?

 

Lieber Gruß,

Marco

Link to comment
Share on other sites

Werde ich morgen mal machen. Habe die Lüfter sowieso erstmal alle am Mainboard angeschlossen. Kann es denn theoretisch sein, dass die Leitungen die von der Steuerung aus kommen, in die man die Lüfter einsteckt, defekt sind?

 

Lieber Gruß,

Marco

 

eine ja aber alle nein, da müsste zumindest die Steuerung funktionieren.

Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees
Schau mal, ob die Kabel und der Stecker selbst in Ordnung sind. Es schaut tatsächlich so aus, als ob Strom gar nicht erst ankommt. Wir können das I/O Panel natürlich austauschen, wenn es sich gar nicht zum Funktionieren überreden lassen möchte.
Link to comment
Share on other sites

Schau mal, ob die Kabel und der Stecker selbst in Ordnung sind. Es schaut tatsächlich so aus, als ob Strom gar nicht erst ankommt. Wir können das I/O Panel natürlich austauschen, wenn es sich gar nicht zum Funktionieren überreden lassen möchte.

 

Bild

 

So sieht es auf jeden Fall bisher aus. Ich schaue jetzt gleich mal. Müsste aber alles richtig sitzen, hab es ja schon mal nachgeschaut.

 

Aber wie sähe das denn dann aus? Muss ich etwa das gesamte Gehäuse zurückschicken und alles ausbauen? Das wäre ein riesen Umstand für mich.

 

Lieber Gruß,

Marco

Link to comment
Share on other sites

nein du bekommst nur ein neues I/O Panel zugesendet das du leicht austauschen kannst. Dein Gehäuse bleibt wo es ist ;):

 

Wie kann ich das denn überhaupt abmontieren? Habe das oberer Gitter mal entfernt und zwei Schrauben ausgeschraubt, das Panel scheinbar festhalten. Aber wie bekomme ich das nun raus? :o

Link to comment
Share on other sites

Wie kann ich das denn überhaupt abmontieren? Habe das oberer Gitter mal entfernt und zwei Schrauben ausgeschraubt, das Panel scheinbar festhalten. Aber wie bekomme ich das nun raus? :o

 

auch das ist kein Problem .

Aber das alles was du benötigst wirst du ihn im RMA-Ticket gesagt bekommen, bluebeard wird dir es sagen wo es am Gehäuse verschraubt wurde.

die ticketnummer bitte an bluebeard weiterleiten ;-).

Link to comment
Share on other sites

auch das ist kein Problem .

Aber das alles was du benötigst wirst du ihn im RMA-Ticket gesagt bekommen, bluebeard wird dir es sagen wo es am Gehäuse verschraubt wurde.

die ticketnummer bitte an bluebeard weiterleiten ;-).

 

Habe es gerade getestet. Funktioniert leider nicht. Wenn ich einen Lüfter in die 3-PIN Anschlüsse vom Gehäuse stecke, gehen diese auch gar nicht an. Also sind wohl auch die 3-PIN Anschlüsse in'ne Bohnen.

 

Wie läuft das mit so 'nem RMA-Ticket ab? Habe da schon mal was hingeschrieben, natürlich auf Englisch. :D Ging da um eine abgebrochene Schraube an meiner H100i. Habe die Rechnung als Anhang beigefügt, die haben aber noch nicht geantwortet.

Wie muss ich das dann jetzt machen? :-)

 

Danke für die bisherige Hilfe!

Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees

Ich nehme an, dass du den Knopf für die Lüftersteuerung auch schon betätigt hast? Schreib mir am besten deine Ticketnummer auf und dann schau ich mir die Sache mal an. Details gibt es dann im Ticket selbst.

 

Edit: Ticketnummer in der PN entdeckt.

Link to comment
Share on other sites

Nabend zusammen,

 

weiß jemand, wie man das Panel austauschen kann? Habe jetzt das Neue hier liegen, bekomme die Front aber nicht ab. Mir sind oben schon - äußerst schlecht verarbeitete, plastik-scheiß - Dinger abgebrochen, sodass es oben ein wenig absteht.

 

Das Panel scheint mit vier Schrauben befestigt zu sein. Zwei davon bekommt man locker rausgeschraubt. Die anderen beiden sind unter der Abdeckung/ unter dem vorderen Teil. Das bekomme ich aber nicht ab..

 

Lieber Gruß,

Marco

 

 

Zur Vereinfachung mach ich hier weiter, Bluebeard kann den andern Thread zumachen.

die Gehäuse front wie in der Beschreibung demontieren und dann müsstest du an die anderen zwei schrauben herankommen.

Link to comment
Share on other sites

Zur Vereinfachung mach ich hier weiter, Bluebeard kann den andern Thread zumachen.

die Gehäuse front wie in der Beschreibung demontieren und dann müsstest du an die anderen zwei schrauben herankommen.

 

Wenn es nur so einfach wäre. ._. Die Front steht oben schon ein Stückchen ab, weil diese hässlichen Plastikteile dadrunter nicht stabil sind.

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...