Jump to content
Corsair Community

Corsair Link erkennt H100i nicht


djmaggus

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich benötige einmal eure Hilfe bei einem Problem mit meiner H100i. Diese wird von Corsair Link nicht erkannt. Ich habe die H100i bereits etwas länger im Einsatz. Das Problem besteht seit heute. Zum Verlauf: Ich habe gestern mein System komplett neu installiert. Vorher habe ich Windows 7 x64 genutzt. Nun nutze ich Windows 8.1 x64. Das Gerät wird aber unter den Devices im Corsair link nicht mehr gelistet. Wenn ich eine neue FW suchen will, dann findet er auch kein kompatibles gerät.

 

Hier zunächst ein paar Daten :

 

Corsair Link Version : 2.6.5214

FW Version der H100i : Unbekannt, unter Windows 7 meinte ich allerdings 1.07 gesehen zu haben.

Operating System : Windows 8.1 64-bit

CPU : Intel Core i7 4770K @ 3.50GHz Haswell 22nm Technology

RAM : Corsair 16,0GB Dual-Channel DDR3 @ 931MHz (9-9-9-27)

Motherboard : ASRock Z87 Extreme4 (CPUSocket)

Graphics : 3071MB NVIDIA GeForce GTX 780 Ti (Gigabyte)

Storage : 931GB Seagate ST1000DM003-1CH162 (SATA) sowie 111GB Samsung SSD 840 EVO 120GB (SSD)

Optical Drives : HL-DT-ST BDDVDRW CH12NS30

Audio : Creative Sound Blaster Z

Gehäuse : Corsair 550D

 

Folgendes habe ich bereits unternommen um das Problem zu lösen :

 

1) Corsair Link 2.5.5145 Installiert --> War die erste Version die Win 8.1. fähig war. Aber selbes Problem auch da. (Saubere Neuinstallation der Software inkl löschen der Profile aus dem Roaming-Ordner etc.)

2) Corsair Link 2.4.5510 installiert --> Diese hat laut Thread keine Win 8.1. Unterstützung. Auch hier das selbe Problem. (Saubere Neuinstallation der Software inkl löschen der Profile aus dem Roaming-Ordner etc.)

3) Ich habe den PC geöffnet und die USB Verbindungen neu gesteckt.

4) Ich habe neben dem neustecken einen neuen USB Steckplatz auf dem Mainboard genutzt, sowie die das Lüfterkabel auf den 2. Platz auf der Pumpe gesteckt. --> Leider keinen Erfolg.

5) Alle Windows Updates sowie das .NET Framework in der aktuellen Version sind installiert.

 

Leider besteht das Problem nach wie vor.

 

Anbei drei Screenshots aus Corsair Link :

 

1) Aktuelle Version von Corsair Link - das Standardfenster wo die beiden Lüfter der H100i sowie die Temperatur nicht auftauchen. Die restlichen Lüfter sind meine 3 zusätzlich verbauten im Gehäuse

 

http://www.directupload.net/file/d/3696/r52mkbgs_png.htm

 

2) Screenshots der gelisteten Devices

 

http://www.directupload.net/file/d/3696/7wrkdzyy_png.htm

 

3) Fehlermeldung der Update-Funktion welche bestätigt, das hier nichts gefunden wird.

 

http://www.directupload.net/file/d/3696/ox7kffme_png.htm

 

Bin für jeden Tipp dankbar! Dank im voraus für die Hilfe!

 

Viele Grüße!

Link to comment
Share on other sites

Kleines Update bzw weitere Informationen:

 

Mein Bruder hat die selbe Konfiguration des PCs aber noch Windows 7 x64. Ebenfalls die H100i. Er hat nun Ebenfalls auf die neuste Version geupdated. Bei ihm wird die H100i zwar erkannt, aber es fehlen die Beiden angeschlossenen Lüfter. Die LED anzeige im Link ist ebenfalls ohne Funktion. Ebenfalls wird die zweite Festplatte nicht mehr angezeigt. Dies ist auch bei mir der Fall. Firmware: 1.07

Link to comment
Share on other sites

Ich würde mal die Software ganz neu installieren:

 

- Corsair Link via Systemsteuerung und "Programme/Software Deinstallieren" Dialog entfernen

- Im Explorer entweder über Ordnereigenschaften oder aber über den Reiter "Ansicht" einstellen, dass versteckte Dateien und Ordner angezeigt werden.

- Folgenden Ordner löschen: C:\Benutzer\"Systemname"\AppData\Roaming\Corsair (Achtung: Hier werden von anderen Corsair Produkten ebenfalls die Profile gespeichert. Diese gehen dann ebenfalls verloren. Vor der Löschung bitte eine Kopie anlegen.)

- System Herunterfahren

- USB Stecker vom H100i abstecken

- Booten

- Aktuelle Version vom .NET Framework herunterladen (Microsoft) und installieren, bzw. das .NET Framework updaten

- System-Neustart durchführen

- Aktuelle Corsair Link Version installieren (Administratorrechte bei Bedarf vergeben, bzw. über Rechtsklick "Als Administrator installieren" wählen)

- USB Stecker vom H100i Antecken

- Neustarten

Link to comment
Share on other sites

Hallo muvo,

 

danke für deine Antwort. Diese Punkte habe ich bereits im Englischsprachigen Forum gefunden und auch so durchgeführt. Das war gemeint mit dem Punkt

(Saubere Neuinstallation der Software inkl löschen der Profile aus dem Roaming-Ordner etc.)

 

Zum .NET Framwork habe ich auch bereits was geschrieben in Punkt 5:

 

5) Alle Windows Updates sowie das .NET Framework in der aktuellen Version sind installiert.

 

USB Verbindungen wurden ebenfalls schon neu gesteckt.

 

4) Ich habe neben dem neustecken einen neuen USB Steckplatz auf dem Mainboard genutzt, sowie die das Lüfterkabel auf den 2. Platz auf der Pumpe gesteckt. --> Leider keinen Erfolg.

 

Viele Grüße

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

ich freue mich euch mitteilen zu können, dass das Problem behoben werden konnte.

 

Ich habe den Anschluss mehrfach neu gesteckt --> Leider keinen Erfolg.

 

Ich habe dann im BIOS meines PCs ein wenig an den Einstellungen der USB Ports gespielt. Das Board verfügt lediglich über 2 USB 2.0 Ports. Die Stecker auf dem Board selber sind ebenfalls bereits USB 3.0. Ich habe daher im BIOS den Legacy Mode aktiviert.

 

Vermutung: Win 8.1. bringt erstmals USB 3.0 Treiber vom Haus aus mit und es müssen KEINE mehr vom Hersteller installiert werden. Die H100i ist ja kein direktes USB 3.0 Device. Meine anderen USB 2.0 Geräte haben auch ohne Legacy Mode funktioniert. Für die H100i musste dieser aktiviert werden.

 

Anbei auch noch 2 Screenshots der BIOS Settings falls jemand das selbe Problem hat.

 

Generelle USB Einstellungen im BIOS:

 

http://www.directupload.net/file/d/3698/nslgp7eu_jpg.htm

 

Legacy Mode :

 

http://www.directupload.net/file/d/3698/b8y6lte3_jpg.htm

 

Wenn noch fragen sind, fragen! :)

 

VG

Link to comment
Share on other sites

  • 6 months later...

Hallo,

 

gleiche Problem hier. Pumpe und Lüfter werden nicht erkannt. Alles ausprobiert. Pumpe wurde sogar bereits komplett getauscht -> Ohne Erfolg!

 

WIndows 8.1, div. USB-Anschlüsse geprüft, Software laut Anleitung installiert ... keine Chance!

 

Was kann ich noch tun???

Link to comment
Share on other sites

Wie gesagt, ich hab alles durch an Versionen, jedesmal Sauber deinstalliert (inkl. Profile etc.pp), keine Chance. Es wird unter Geräte & Drucker zwar ein Integrated USB Device (oder so ähnlich) angezeigt, aber die Software will halt weder Pumpe noch Fans erkennen.

 

Ich werde heut abend evtl. mal Windows 10 draufmachen als zweit OS und dann prüfen.

Link to comment
Share on other sites

So, mit der Software 2.7.5339 wird nun alles erkannt ... aber die Steuerung macht mir Probleme. Die Pumpe läuft dauerhaft auf 2266 RPM, was nervend ist. Ausserdem sind die Temperaturen ungewöhnlich hoch, Idle 40°C ... ich prüf den Sitz der Pumpe dann noch mal.
Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees

Schau auch nochmals auf die Backplate, ob diese richtig installiert wurde. Auf Aussparungen achten. Es ist auch Thread zu dem Thema oben Angepinnt im Kühler Unterforum.

 

Pumpe selbst kannst du nicht in der Leistung regeln. Diese soll immer auf ~2200 RPM laufen. Eventuell ist Luft im Pumpengehäuse welche sich noch in den Radiator verziehen muss. Hier hilft öfters der liegende Betrieb für mehrere Stunden.

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...