The Corsair User Forums  

Go Back   The Corsair User Forums > Alternate Language Support >  German Language Support > Solid State Drives / SSD (German)

Reply
 
Thread Tools Search this Thread Rating: Thread Rating: 9 votes, 5.00 average. Display Modes
  #106  
Old 12-25-2011, 06:24 AM
crashburn05 crashburn05 is offline
Registered User
 
Join Date: Dec 2011
Posts: 1
POST ID # = 550250
crashburn05 Reputation: 10
Default

Ich habe zu Weihnachten eine Force3 mit folgender Nummer bekommen.

Part Number: CSSD-F120GB3-BK
S/N: 11461778700008952654

Ist diese von der Rückrufaktion betroffen?
Reply With Quote
  #107  
Old 12-25-2011, 05:05 PM
madnisman madnisman is offline
Registered User
madnisman's PC Specs
 
Join Date: Jun 2011
Posts: 576
POST ID # = 550301
madnisman Reputation: 10
Default

@crashburn05:

Quote:
Originally Posted by madnisman View Post
Ist das die Seriennummer auf der Verpackung (entscheidend) oder die digitale Seriennummer (uninteressant)? Die Rückrufaktion betrifft nur SSDs mit der Seriennummer #1122 und davor, wenn die von Dir angegebene Seriennumer die ist, die auf der Verpackung steht, dann ist deine SSD davon nicht betroffen.

Siehe auch hier: http://forum.corsair.com/v3/showthread.php?t=95825
Reply With Quote
  #108  
Old 12-26-2011, 01:20 AM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 10,050
POST ID # = 550343
Bluebeard Reputation: 46
Default

Hallo,

ich habe den Thread am Anfang korrigiert - die Seriennummer auf der SSD ist nur entscheidend nicht was Programme auslesen, da diese nicht auslesen sondern sich auf die erste gebaute SSD nur beziehen...
Reply With Quote
  #109  
Old 03-22-2012, 07:46 PM
simpsonsun simpsonsun is offline
Registered User
simpsonsun's PC Specs
 
Join Date: Mar 2012
Posts: 1
POST ID # = 568614
simpsonsun Reputation: 10
Question Nur nicht mit Rum bekleckern

halo,

es ist zwar ein alter hut, aber ich finde es traurig, dass ein rückruf fast 10 tage dauert.
wenn ihr dann noch rechtfertigt, dass andere hersteller sich gar nicht um den fehler kümmern und der kunde bleibt damit allein, stellt ihr euch fast auf die gleiche stufe, nur eben etwas drüber, da ihr ja getauscht habt.

es gibt einfach keine entschuldigung und auch keinen versuch, dass ganze schön zu reden.
ein rückruf wird gemacht, um einen defekt auszubügeln.
bringe ich mein auto in die fachwerkstatt, wegen einem rückruf, bekomme ich nen ersatzfahrzeug, mein auto wird hinterher gewaschen und gereinigt und ich merke fast nichts davon, dass der hersteller meines vertrauens mal wieder etwas zu früh auf den markt geworfen hat.
das soetwas auch mit "kleinteilen" geht, beweist siemens, nokia, vodafone und zich andere, die wollen, dass ihre kunden zufrieden sind.
da so eine ssd zu 90% als systemplatte läuft, ist dem nutzer schon ne menge arbeit auferlegt, die ich nicht extra erwähnen muß.
jetzt noch tagelang drauf zu warten, dass endlich das "neue" neue teil wieder kommt, ist traurig.
warum könnt ihr bei CORSAIR nichr einfach einsehen, dass bei der planung der rückrufaktion aus irgendeinem grund auf kosten derer geplant wurde, die euren zahltag ermöglichen.
es wäre absolut kein problem, ne 1 zu 1 tausch aktion via ups durchzuführen.
das ist kundenfreundlich, egal in welchem segment wir hier sind. also ob privat, business, enterprise oder vojager oder aber space shuttle.
kleiner scherz am rande.
aber mal im ernst, die einzige entschuldigung ist die, dass es eure erste rückrufaktion war. für die nächste, möge sie nie kommen, saolltet ihr aus den gemachten fehlern lernen und denjenigen, der diese aktion geplant hat, versetzen.

es ist in der heutigen zeit sch.... egal um welchen kunden es geht und wieviel das besagte teil kostet.
kunde ist kunde und schlechte erfahrungen teilt man immer viel mehr mitmenschen mit, als die guten.

da ich allein in meinem arbeitsplatz rechner ne menge teile von corsair habe, wie netzteil, ssd, ram und waküh für die cpu, kommen da schnell ein paar hundert euronen zusammen.

an dieser stelle sollte man wirklich mal ansetzen und überlegen, welche stellung am markt man einnehmen will.
die eines soliden marktführers in einigen segmenten, die eines mitbewerbers in der masse oder aber vielleicht sogar die eines sterns, der langsam verbrennt.

ich glaube, corsair hat das potenzial zu erstem und sollte sich auch dementsprechend präsentieren. - egal in welcher sparte - egal bei welchem problem.

so das soll mein einstand in diesem forum gewesen sein.

p.s. in meinem server laufen ebenfalls diverse teile von corsair, genauso wie die ram's und ssd's in meinem notebook, dem meiner frau und meiner mutter. wenn ich alles zusammenrechen komme ich schnell auf 2.000,-Euro.
so jetzt bitte nochmals überlegen, ob man sagt, es handelt sich nur um eine ssd für 200,- euro aus dem privat segment.
die eine ssd interessiert herzlich wenig. es ist der lange schwanz, der daran hängt.
wenn ich den händler meines vertrauens aufsuche und der alles bei mir wechselt, möglicherweise meine meinung teilt, weil 3 oder 5 andere kunden auch so denken, kommen da schnell mal mehrere tausend euro zusammen. der händler hat befreundete händler und in der summe steht auf einmal eine luxuslimusine auf der rechnung.
wer da nur auf die großen setzt, wie alternate oder saturn und medi markt, sowie conrad, sollte die scheuklappen ablegen und in die realität schauen.

bei dieser tauschaktion habt ihr euch nicht mir ruhm bekleckert!!!!!!!!!!!!
Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search
Display Modes Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT -4. The time now is 12:21 PM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.