The Corsair User Forums  

Go Back   The Corsair User Forums > Alternate Language Support >  German Language Support > Kühlung (Cooling)

Reply
 
Thread Tools Search this Thread Rate Thread Display Modes
  #1  
Old 09-05-2016, 11:16 AM
Hf-Integrale Hf-Integrale is offline
Registered User
Hf-Integrale's PC Specs
 
Join Date: Sep 2016
Posts: 17
POST ID # = 870248
Hf-Integrale Reputation: 10
Default H100i V2 Lüfter lassen sich nicht steuern

Erstmal Hallo an das Forum, ist mein erster Post hier.

Zu meinem Problem, habe die H100i V2, die läuft auch eigentlich tadellos bis auf den kleinen Haken das die Lüfterdrehzahl nicht regelbar ist.

Die Pumpe hängt an meinem Waterpumpanschluss auf dem Mainboard, die beiden Lüfter sind direkt an der Pumpe angeschlossen und werden mir auch bei Corsair Link angezeigt. Wenn ich nun in Link die Pumpendrehzahl ändere, klappt das auch ohne Probleme. Nur die Lüfter drehen immer bei ca. 720-840 U/min egal welches Profil oder welchen Wert ich eingebe.

Unter Prime geht das dann schonmal in Richtung 80 Grad und wenn ich dann die Pumpe auf voller Geschwindigkeit laufen lasse kann ich nochmal ca. 4 Grad rausholen.

Egal was ich mache, ich kann die Lüfterdrehzahl nicht steuern. Manchmal drehen sie bei Profilwechsel kurz hoch, die Drehzahl wird mir auch angezeigt in Link aber dann gehen sie direkt wieder auf ihre 7-800 Umdrehungen.

Habe den CPU Kühler Anschluss auf dem Board getestet aber außer das dann auch noch die Beleuchtung anfängt zu flackern ändert sich nichts.

Wo habe ich da denn Bock drinn?
Reply With Quote
  #2  
Old 09-05-2016, 12:05 PM
muvo muvo is offline
Ich bin kein Mitarbeiter
muvo's PC Specs
 
Join Date: Sep 2011
Location: Saarland
Posts: 6,072
POST ID # = 870252
muvo Reputation: 38
Default

willkommen im Club der kochplattenbesitzer

der i7 6700k ist wirklich kein kühler Prozessor so das deine prime95 werte um die 75-80°C leider im bereich des normalen ist.
prime95 ist auch wirklich eine ausmahne zu deinem normalen Betrieb.


Also machen wir mal ein Paar fragen/antworten um dein Prozessor kühler zu machen.
hast du die Originallüfter verbaut?
sitzt alles fest auf der cpu?
Welche Link Version hast du drauf?

Last edited by muvo; 09-05-2016 at 12:07 PM.
Reply With Quote
  #3  
Old 09-05-2016, 08:03 PM
Hf-Integrale Hf-Integrale is offline
Registered User
Hf-Integrale's PC Specs
 
Join Date: Sep 2016
Posts: 17
POST ID # = 870305
Hf-Integrale Reputation: 10
Default

Nabend, dass es nicht der kühlste ist, stellt ja auch nicht das eigentliche Problem da.

Zu deinen Fragen, zur Zeit sind die original Lüfter noch drauf, es ist alles fest montiert (jetzt beim Schreiben habe ich über AIDA64 ausgelesene Temps von ca. 25-29 Grad auf den Kernen). Link Version ist 4.2.4.25.

Die Lüftergeschwindigkeit sollte sich doch eigentlich auch händisch regulieren lassen, sonst ergäben Profile wie "Max" doch auch keinen Sinn. Bei mir reagieren die Lüfter nur nicht auf Softwareänderungen bzw. Einstellungen.
So wie ich das sehe, müsste ich über Link ja die Möglichkeit haben. Die Pumpe Läuft ja über den Pump bzw. Fan Anschluss und der Rest wird doch über den Usb Anschluss geregelt oder sehe ich das falsch?

Mit der Kochplatte kann ich aber leben ;-) , bin vom 3770k umgestiegen und bereue es noch keine Sekunde.
Reply With Quote
  #4  
Old 09-05-2016, 08:22 PM
Hf-Integrale Hf-Integrale is offline
Registered User
Hf-Integrale's PC Specs
 
Join Date: Sep 2016
Posts: 17
POST ID # = 870306
Hf-Integrale Reputation: 10
Default

So, habe jetzt noch was anderes versucht.
Wenn ich in Link beim Startmenü auf die Temp von der H100i gehe und bei Benachrichtigungen den max Wert auf 20 Grad stelle und dazu den Haken bei "alle Lüfter auf 100% setzten" mache, dann bekomme ich ein grünen Button angezeigt. Dort steht dann "Standard wiederherstellen" und wenn ich den drücke laufen die Lüfter kurzfristig auf ca. 2500 u/min hoch und hören nach 2-3 Sekunden wieder auf. Da mir aktuell bei der H100i 30,2 Grad angezeigt werden bleibt der Button danch weiter aktiv und ich kann die Lüfter immer wieder anlaufen lassen.
Habe gerade eine andere Überlegung angestellt, kann es sein das vom USB nicht genucht Strom ankommt bzw. mein Board die Leistung nach einem kurzem Peek wieder runter regelt??? Dürfte doch eigentlich nicht sein oder?
Reply With Quote
  #5  
Old 09-06-2016, 01:04 AM
muvo muvo is offline
Ich bin kein Mitarbeiter
muvo's PC Specs
 
Join Date: Sep 2011
Location: Saarland
Posts: 6,072
POST ID # = 870323
muvo Reputation: 38
Default

Du kannst die Lüfter mal gegentesten, indem du sie ans Board Ansteckst.
ich würde eher sagen, das die link Software hier sich etwas quer stellt.
Du kannst die kleine Lösung machen:
  • alle profile mal löschen,
  • dann den commander mal an und abstecken
  • danach die lüfter auf max stellen
  • dann wie gewünscht einstellen

die große Lösung währe die Software mal komplett zu deinstallieren und wieder zu installieren.

Last edited by muvo; 09-06-2016 at 01:08 AM.
Reply With Quote
  #6  
Old 09-06-2016, 10:09 AM
Hf-Integrale Hf-Integrale is offline
Registered User
Hf-Integrale's PC Specs
 
Join Date: Sep 2016
Posts: 17
POST ID # = 870362
Hf-Integrale Reputation: 10
Default

Bin schon ein Stück weiter.......

Diverse male umgesteckt, abgezogen und und und, alles ohne Erfolg.

Dann Link komplett deinstalliert und einfach mal die voherige Version installiert, große Freude, alles lies sich einstellen und reagierte auch prompt.
Nach einem Neustart wieder das gleiche Problem, nochmal deinstalliert und neu installiert, dann läuft erst wieder.
Ich kann ja nicht bei jedem Rechner Neustart das Programm neu installieren ;-) , also scheint ja Hardwaretechnisch alles zu laufen.
Reply With Quote
  #7  
Old 09-06-2016, 11:37 AM
muvo muvo is offline
Ich bin kein Mitarbeiter
muvo's PC Specs
 
Join Date: Sep 2011
Location: Saarland
Posts: 6,072
POST ID # = 870371
muvo Reputation: 38
Default

Hast du die Installationsanweisung von Bluebeard genommen oder einfach deinstalliert?

Quote:
Installationshinweise (Erstinstallation):

System herunterfahren
USB Stecker vom Corsair Link Gerät abstecken
System booten
Aktuelle Version vom .NET Framework herunterladen (Microsoft) und installieren, bzw. das .NET Framework bei Bedarf aktualisieren
System-Neustart durchführen
Aktuelle Corsair Link Version installieren (Administratorrechte bei Bedarf vergeben, bzw. über Rechtsklick "Als Administrator installieren" wählen)
Im Vorletzten Schritt der Installation "Launch Corsair Link" abwählen und im Letzten Schritt den Neustart nicht automatisch durchführen lassen
System Herunterfahren
USB Stecker vom Corsair Link Gerät Antecken
System starten


Aktualisierungshinweise:

Corsair Link via Systemsteuerung und "Programme/Software Deinstallieren" Dialog entfernen
Im Explorer, entweder über Ordnereigenschaften oder aber über den Reiter "Ansicht" einstellen, dass versteckte Dateien und Ordner angezeigt werden
Folgenden Ordner löschen: C:\Benutzer\"Systemname"\AppData\Roaming\Corsair (Achtung: Vorm Löschen, bitte eine Kopie anlegen. Hier werden teilweise auch von anderen Corsair Produkten die Profile gespeichert. Diese gehen ebenfalls verloren.)
System herunterfahren
USB Stecker vom Corsair Link Gerät abstecken
System starten
Aktuelle Version vom .NET Framework herunterladen (Microsoft) und installieren, bzw. das .NET Framework bei Bedarf aktualisieren
System-Neustart durchführen
Aktuelle Corsair Link Version installieren (Administratorrechte bei Bedarf vergeben, bzw. über Rechtsklick "Als Administrator installieren" wählen)
Im Vorletzten Schritt der Installation "Launch Corsair Link" abwählen und im Letzten Schritt den Neustart nicht automatisch durchführen lassen
System herunterfahren
USB Stecker vom Corsair Link Gerät Antecken
System starten
Reply With Quote
  #8  
Old 09-06-2016, 02:59 PM
Hf-Integrale Hf-Integrale is offline
Registered User
Hf-Integrale's PC Specs
 
Join Date: Sep 2016
Posts: 17
POST ID # = 870401
Hf-Integrale Reputation: 10
Default

Erst einfach deinstalliert und neu drauf gemacht. Nachdem das Problem wieder auftrat habe ich noch etwas gesucht und die Anleitung gefunden mit der ich es auch gemacht habe. Ergebnis ist identisch, vllt. ja auch ein Win10 Problem, wer weiß das schon.

Bin erstmal am Ende mit meinem Latein, mal schauen ob ich noch nen Einfall bekomme.
Reply With Quote
  #9  
Old 09-07-2016, 01:18 AM
muvo muvo is offline
Ich bin kein Mitarbeiter
muvo's PC Specs
 
Join Date: Sep 2011
Location: Saarland
Posts: 6,072
POST ID # = 870453
muvo Reputation: 38
Default

Quote:
Originally Posted by Hf-Integrale View Post
Erst einfach deinstalliert und neu drauf gemacht. Nachdem das Problem wieder auftrat habe ich noch etwas gesucht und die Anleitung gefunden mit der ich es auch gemacht habe. Ergebnis ist identisch, vllt. ja auch ein Win10 Problem, wer weiß das schon.

Bin erstmal am Ende mit meinem Latein, mal schauen ob ich noch nen Einfall bekomme.
was wird denn im link bei den originallüfter als max. angezeigt?
hast du die Lüfter mal ans board angeklemmt?
Reply With Quote
  #10  
Old 09-07-2016, 01:19 PM
Hf-Integrale Hf-Integrale is offline
Registered User
Hf-Integrale's PC Specs
 
Join Date: Sep 2016
Posts: 17
POST ID # = 870523
Hf-Integrale Reputation: 10
Default

Hi muvo, musste erstmal ne andere Baustelle abschliessen und meinen Anlasser am Auto reparieren aber jetzt gehts weiter.

In Link werden sie mir mit ca. 2500 u/min als max angezeigt. Habe sie jrtzt aktuell beide am Board angeklemmt, auf Cpu Fan und Cpu opt, lassen sich über Qfan einstellen ohne Probleme und mit FanExpert3 geht auch alles supi.
Werde es jetzt erstmal so lassen, werde bei Zeiten neue Lüfter bestellen (mir fehlen einfach die roten Ringe ;-) ) und dann nochmal testen.
Werde auf jeden Fall vermelden ob sich was getan hat.

Edit sagt, da ist zu oft das Wort "werde" drin
Reply With Quote
  #11  
Old 09-07-2016, 02:20 PM
muvo muvo is offline
Ich bin kein Mitarbeiter
muvo's PC Specs
 
Join Date: Sep 2011
Location: Saarland
Posts: 6,072
POST ID # = 870532
muvo Reputation: 38
Default

Kein Problem wir sind hier, wenn du zeit hast können wir weiter machen.

du kannst ja auch mal einen blick auf die neuen Corsair ML Lüfter werfen.
Reply With Quote
  #12  
Old 09-11-2016, 04:09 PM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 10,043
POST ID # = 870974
Bluebeard Reputation: 46
Default

Achte aber darauf PWM Lüfter zu nehmen... Schon etwas merkwürdig, dass die Lüfter sich nicht regeln lassen. Hast du manuell die RPM auf einen Wert eingestellt oder via Kurve oder Prozent?
Reply With Quote
  #13  
Old 09-12-2016, 07:55 AM
Hf-Integrale Hf-Integrale is offline
Registered User
Hf-Integrale's PC Specs
 
Join Date: Sep 2016
Posts: 17
POST ID # = 871033
Hf-Integrale Reputation: 10
Default

Habe jegliche Form der Anpassung versucht, wie weiter oben schon beschrieben, vor dem Neustart funktioniert alles perfekt und danach nur noch die Pumpensteuerung und die Led RGB anpassung. Klar, PWM ist Pflicht, habe mir auch schon die ML angeschaut aber die finde ich optisch nicht so ansprechend. Denke es werden für die H100i v2 welche aus der SP Serie und fürs Gehäuse AF Lüfter (ich stehe einfach auf die roten Ringe).
Reply With Quote
  #14  
Old 09-14-2016, 05:00 PM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 10,043
POST ID # = 871319
Bluebeard Reputation: 46
Default

Die farbigen Ringe haben was, ja. Die ML bieten bessere Performance und Variabilität, aber die SP/AF sind definitiv auch nicht zu verachten.
Reply With Quote
Reply

Tags
lüftersteuerung, wasserkühlung

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search
Display Modes Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT -4. The time now is 02:53 AM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.