The Corsair User Forums  

Go Back   The Corsair User Forums > Alternate Language Support >  German Language Support > Netzteile (Power Supplies)

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread Rate Thread Display Modes
  #1  
Old 05-28-2020, 08:05 AM
CeeKay CeeKay is offline
Registered User
CeeKay's PC Specs
 
Join Date: Feb 2020
Posts: 26
POST ID # = 1048254
CeeKay Reputation: 10
Default Netzteil AX1200i schaltet sich selbständig aus

Hallo,

mein Corsair Netzteil (ca. vier Monate alt) AX1200i schaltet sich nach einer unbestimmten Zeit neuerdings immer selber aus.

Der PC startet ohne Probleme. Die grüne LED am Netzteil und am Link leuchten. Dann nach unregelmäßigen Zeitabständen (10 bis 30 Minuten) schaltet sich das Netzteil aus. Die LEDS vom Netzteil sind aus.

Anschließend kann man den PC nicht mehr einschalten. Dies funktioniert erst wieder, wenn man das Netzteil vom Strom getrennt hat.

Temperaturen von CPU, GPU, Motherboard sind alle in Ordnung. Beim Selbsttest leutet die LED grün. Dennoch schaltet sich das Netzteil immer wieder ab.

Jemand eine Idee oder Lösungsvorschlag?
Reply With Quote
  #2  
Old 05-29-2020, 03:48 AM
Chris1987 Chris1987 is offline
Registered User
Chris1987's PC Specs
 
Join Date: Apr 2020
Posts: 224
POST ID # = 1048408
Chris1987 Reputation: 10
Default

hast du vllt nen energy plan drin in windows oder es kann sein das es zu heiß wird und dann ausgeht.
Reply With Quote
  #3  
Old 05-29-2020, 07:00 AM
CeeKay CeeKay is offline
Registered User
CeeKay's PC Specs
 
Join Date: Feb 2020
Posts: 26
POST ID # = 1048432
CeeKay Reputation: 10
Default

Vielen Dank für die Antwort.

Zu heiß wird das Netzteil nicht. Es schaltet nicht einmal den Lüfter an. Laut iCue hat es eine Temperatur von 30 Grad.

Der Energierplan ist bei Win auf ausbalanciert gestellt.

Die Software der SSD sagt, dass der Zustand gut ist und die Temperatur normal ist.

Ich hab auch probiert von den vier Speicherriegeln jeweils zwei rauszunehmen. Brachte leider auch keine Verbesserung.
Reply With Quote
  #4  
Old 05-29-2020, 10:59 AM
muvo muvo is offline
Ich bin kein Mitarbeiter
muvo's PC Specs
 
Join Date: Sep 2011
Location: Saarland
Posts: 6,471
POST ID # = 1048480
muvo Reputation: 38
Default

Melde dich bitte beim Kundenservice , denn normal verhält sich die psu nicht
Reply With Quote
  #5  
Old 05-31-2020, 11:58 AM
CeeKay CeeKay is offline
Registered User
CeeKay's PC Specs
 
Join Date: Feb 2020
Posts: 26
POST ID # = 1048704
CeeKay Reputation: 10
Default

Quote:
Originally Posted by muvo View Post
Melde dich bitte beim Kundenservice , denn normal verhält sich die psu nicht
Habe ich gemacht. Ticketnummer bekommen.

Ich habe noch mit einem anderen Stromkabel das Netzteil an einer anderen Steckdose angeschlossen. Brachte leider keine Verbesserung.

Selbst wenn ich den PC starte und nur ins Bios gehe, schaltet das Netzteil nach zehn Minuten aus. Als ob es komplett den Strom verliert. Danach geht noch einmal kurz die grüne LED am Netzteil an. Einschalten läßt sich der PC aber erst wieder, wenn man das Netzteil vom Strom getrennt hat.
Reply With Quote
  #6  
Old 05-31-2020, 09:10 PM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 10,304
POST ID # = 1048765
Bluebeard Reputation: 46
Default

Dies kann einerseits auf ein Problem mit dem Netzteil deuten, kann aber auch an einer Komponente selbst liegen. Löst einer der Schutzfunktionen aus, schaltet das Netzteil ab. Wenn vorhanden, solltest du das System mit einem anderen Netzteil ausprobieren. Falls nicht, wäre ein Austausch sicherlich möglich. Ob dieser dann aber das Problem lösen kann, sollte es nicht vom Netzteil ausgehen, kann man leider nicht im Voraus sagen.
Reply With Quote
  #7  
Old 06-01-2020, 07:53 AM
CeeKay CeeKay is offline
Registered User
CeeKay's PC Specs
 
Join Date: Feb 2020
Posts: 26
POST ID # = 1048820
CeeKay Reputation: 10
Default

Ein anderes Netzteil habe ich leider nicht zur Verfügung.

Ich bin auch unschlüssig, ob es am Netzteil liegt, weil es den Selftest ja besteht. Auch leuchten an der Grafikkarte die LED's nach dem ausgehen des Netzteils.

Es wurde in letzter Zeit aber nichts an der Hardware verändert. Das Mainboard zeigt auch keinen fehlerhaften Q-Code an.

Die letzten Änderungen waren ein Biosupdate am Mainboard und die iCue-Software wurde aktualisiert. Der PC lief ansonsten problemlos bis vor ein paar Tagen.
Reply With Quote
  #8  
Old 06-09-2020, 05:15 PM
CeeKay CeeKay is offline
Registered User
CeeKay's PC Specs
 
Join Date: Feb 2020
Posts: 26
POST ID # = 1049982
CeeKay Reputation: 10
Default

In welchen Zeitfenster kann man denn mit einer Antwort rechnen? Ich warte bereits über zehn Tage auf eine Reaktion. Ticket: 2001224329.

Da ich so lange nicht auf den PC verzichten kann, habe ich ihn mittlerweile zu einem Fachhändler gebracht und testen lassen. Sie kamen zum Schluß, dass das Netzteil ausgetauscht werden muß. Mit dem Corsair-Netzteil ging der PC dort ebenfalls aus. Mit einem bequiet-Netzteil lief der PC mehrere Stunden ohne Probleme.

Weil ich leider nicht weiß in welcher Frequenz die Tickets bei Corsair bearbeit werden und wie lang es überhaupt noch dauern wird bis ein Austausch abgewickelt ist, mußte ich mich ich mich dazu entschließen erstmal noch ein bequiet-Netzteil zu kaufen, damit ich den PC überhaupt nutzen kann.
Reply With Quote
  #9  
Old 06-16-2020, 09:52 AM
CeeKay CeeKay is offline
Registered User
CeeKay's PC Specs
 
Join Date: Feb 2020
Posts: 26
POST ID # = 1050825
CeeKay Reputation: 10
Default

Eine weitere Woche ist vergangen und noch immer hat niemand auf das Ticket wegen des defekten Netzteils geantwortet.
Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search
Display Modes Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT -4. The time now is 11:36 AM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.