The Corsair User Forums  

Go Back   The Corsair User Forums > Alternate Language Support >  German Language Support > Tastaturen & Mäuse (Keyboards and Mice)

Reply
 
Thread Tools Search this Thread Rate Thread Display Modes
  #1  
Old 09-28-2014, 04:01 AM
UDataPlayer UDataPlayer is offline
Registered User
 
Join Date: Sep 2014
Posts: 22
POST ID # = 731061
UDataPlayer Reputation: 10
Thumbs down K70 RGB reagiert nach Steam-Start nicht mehr

Hallo,
seit gestern bin ich ein "stolzer" Besitzer der K70 RGB Tastatur geworden. Und seitdem kämpfe ich nur noch Problemen damit. Einige konnte ich beheben aber das schlimmste ist mir nicht gelungen.

Jedesmal, wenn ich Steam starte, reagiert die Corsair Software nicht mehr. Die Tastatur hängt sich auf und nichts geht mehr. Wenn ich in die Einstellungen der Software komme, steht beim Status: Fehler. Ich muss dann den PC neustarten, damit es wieder funktioniert.

Das Problem haben nicht nur ich, sondern auch viele andere.

Ich weiß nicht, ob es daran liegt, dass die Tastatur so "frisch" auf den Markt gekommen ist, oder Corsair die Tastatur nicht richtig getestet hat. Für so viel Geld, ein No-Go.

Gibt es bereits irgendwelche Lösungsvorschläge?
Reply With Quote
  #2  
Old 09-29-2014, 09:17 AM
Lavan Lavan is offline
Registered User
 
Join Date: Sep 2014
Posts: 6
POST ID # = 731298
Lavan Reputation: 10
Default

Habe nun genau das gleiche Problem :(

Bitte um Hilfe!
Reply With Quote
  #3  
Old 09-29-2014, 12:30 PM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 10,091
POST ID # = 731349
Bluebeard Reputation: 46
Default

Versucht bitte einmal die aktuelle Software nochmals frisch zu installieren (http://www.corsair.com/downloads/). Ich kann im Moment keinen Zusammenhang zwischen Steam und der K70 Software finden. Habe beide ohne Probleme im Einsatz. Habt ihr eventuell für die Steam.exe ein Profil erstellt?
Reply With Quote
  #4  
Old 09-29-2014, 01:58 PM
UDataPlayer UDataPlayer is offline
Registered User
 
Join Date: Sep 2014
Posts: 22
POST ID # = 731383
UDataPlayer Reputation: 10
Default

Quote:
Originally Posted by Bluebeard View Post
Versucht bitte einmal die aktuelle Software nochmals frisch zu installieren (http://www.corsair.com/downloads/). Ich kann im Moment keinen Zusammenhang zwischen Steam und der K70 Software finden. Habe beide ohne Probleme im Einsatz. Habt ihr eventuell für die Steam.exe ein Profil erstellt?
Ich kann es nicht runterladen. Ich bekomme die Meldung "Server hat die Verbindung abgelehnt."

Außerdem, habe ich nichts eingestellt. Habe die Tastatur angeschlossen, Firmware installiert und die CUE. Wollte dann über Steam zocken und schon fing es an.
Steam lädt sehr lange, die Tastatur hängt sich auf und die Software bekommt keine Rückmeldung und reagiert nicht. Das liegt zu 100% an der Software.

EDIT: Ich benutze die CUE Version 1.1.48. Laut corsair.com die aktuellste. Firmware: 1.12, Bootloader: 0.09

Das Video zeigt genau das Problem:

Last edited by UDataPlayer; 09-29-2014 at 02:04 PM.
Reply With Quote
  #5  
Old 09-30-2014, 02:03 AM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 10,091
POST ID # = 731555
Bluebeard Reputation: 46
Default

Ich nutze wie gesagt die CUE Software auch mit Steam/Origin/Blizzard Launchern und konnte noch nichts dergleichen beobachten. Einen direkten Zusammenhang kann ich nur dann erkennen, wenn die Software etwas in Zusammenhang mit der Steam.exe versucht zu laden was eventuell nicht vorhanden ist. Wir gehen der Sache auf den Grund.

Könntet ihr mir bitte in der Software einmal im Bereich "Einstellungen" -> "Support" -> "Erweiterter Bericht" diesen in die *.txt speichern und hier anhängen oder mir als persönliche Nachricht schicken? Dann haben wir schon mal viele relevanten Informationen zum System wo das Problem auftaucht. Danke.

Last edited by Bluebeard; 09-30-2014 at 02:21 AM. Reason: Systemdaten benötigt
Reply With Quote
  #6  
Old 09-30-2014, 05:24 AM
Lavan Lavan is offline
Registered User
 
Join Date: Sep 2014
Posts: 6
POST ID # = 731571
Lavan Reputation: 10
Default

Ich habe gerade einen Workaround gefunden für das Problem. Wenn ich nämlich den Schalte hinten bei der Tastatur auf Bios setze und dann wider au 8ms dauert es etwa 10-20 Sekunden und die Tastatur fängt sich. Manchmal muss man en bischen herum probieren bis es klappt.
Ist keine schöne "lösung" aber wenigstens Funktioniert es und man kann mit vollen Lichteffekten Spielen.
Reply With Quote
  #7  
Old 09-30-2014, 07:05 AM
UDataPlayer UDataPlayer is offline
Registered User
 
Join Date: Sep 2014
Posts: 22
POST ID # = 731586
UDataPlayer Reputation: 10
Default

Quote:
Originally Posted by Lavan View Post
Ich habe gerade einen Workaround gefunden für das Problem. Wenn ich nämlich den Schalte hinten bei der Tastatur auf Bios setze und dann wider au 8ms dauert es etwa 10-20 Sekunden und die Tastatur fängt sich. Manchmal muss man en bischen herum probieren bis es klappt.
Ist keine schöne "lösung" aber wenigstens Funktioniert es und man kann mit vollen Lichteffekten Spielen.
Ja, mache ich jetzt auch. Ist aber leider keine dauerhafte Lösung
Reply With Quote
  #8  
Old 09-30-2014, 07:12 AM
UDataPlayer UDataPlayer is offline
Registered User
 
Join Date: Sep 2014
Posts: 22
POST ID # = 731587
UDataPlayer Reputation: 10
Default

Quote:
Originally Posted by Bluebeard View Post
Ich nutze wie gesagt die CUE Software auch mit Steam/Origin/Blizzard Launchern und konnte noch nichts dergleichen beobachten. Einen direkten Zusammenhang kann ich nur dann erkennen, wenn die Software etwas in Zusammenhang mit der Steam.exe versucht zu laden was eventuell nicht vorhanden ist. Wir gehen der Sache auf den Grund.

Könntet ihr mir bitte in der Software einmal im Bereich "Einstellungen" -> "Support" -> "Erweiterter Bericht" diesen in die *.txt speichern und hier anhängen oder mir als persönliche Nachricht schicken? Dann haben wir schon mal viele relevanten Informationen zum System wo das Problem auftaucht. Danke.
Ist etwas lang, aber wenn es hilft...

Code:
::: BIOS
Name : BIOS Date: 05/02/14 13:29:05 Ver: 04.06.05
Hersteller : American Megatrends Inc.
Version : ALWARE - 1072009

::: Hauptplatine
Produktname : H87-HD3
Hersteller : Gigabyte Technology Co., Ltd.

::: CPU
Name : Intel(R) Xeon(R) CPU E3-1240 v3 @ 3.40GHz
Beschreibung : Intel64 Family 6 Model 60 Stepping 3
Frequenz : 3401
Kernanzahl : 4
Anzahl der logischen Prozessoren : 8

::: Physischer Speicher
Hersteller : 0420
Geschwindigkeit : 1600
Formfaktor : DIMM
Speichertyp : Unbekannt
Kapazität : 4096 MB

Hersteller : 0420
Geschwindigkeit : 1600
Formfaktor : DIMM
Speichertyp : Unbekannt
Kapazität : 4096 MB

::: USB-Controller
Name : Intel(R) 8 Series/C220 Series USB EHCI #1 - 8C26
Hersteller : Intel

Name : Intel(R) 8 Series/C220 Series USB EHCI #2 - 8C2D
Hersteller : Intel

Name : Intel(R) USB 3.0 eXtensible-Hostcontroller
Hersteller : Intel(R) Corporation

::: OS
Name : Microsoft Windows 7 Ultimate
Architektur : 64-Bit
Service Pack-Hauptversion : 1
Service Pack-Nebenversion : 0

::: Benutzereigenschaften
Wird vom Administrator gestartet : Nein
Benutzer hat Administratorrechte : ja

::: Videohardware
Adaptername : NVIDIA GeForce GTX 770
Treiberdateien : nvd3dumx.dll,nvwgf2umx.dll,nvwgf2umx.dll,nvd3dum,nvwgf2um,nvwgf2um
Treiberversion : 9.18.13.4411
RAM : 2048 MB
Max. Aktualisierungsrate : 75
Min. Aktualisierungsrate : 50

::: Displays
Name : AMILO LSL 3230T
Auslösung : 1920 x 1080
Aktualisierungsrate : 60
Farbtiefe : 32
Verbunden mit : NVIDIA GeForce GTX 770

::: Speicher
Modell : Samsung SSD 840 EVO 120G SCSI Disk Device
Schnittstellentyp : IDE
Hersteller : (Standardlaufwerke)
Größe : 111.788 GB

Modell : ST1000DM ST1000DM003-1CH1 SCSI Disk Device
Schnittstellentyp : IDE
Hersteller : (Standardlaufwerke)
Größe : 931.511 GB

::: Chipset
Kurzname : Intel(R) 8 Series/C220 Chipset Family SATA AHCI Controller
Name : Intel(R) 8 Series/C220 Chipset Family SATA AHCI Controller
Hersteller : Intel Corporation
Service : iaStorA

::: Corsair-Geräte
Gerätename : Corsair Corsair K70 RGB Gaming Keyboard 03031030AE2E9CE752E9CEDBF5001943
Status : DeviceConnected (0x1)
Arbeitsgeschwindigkeit : Full Speed (0x1)
Verbunden mit : Intel(R) USB 3.0 eXtensible-Hostcontroller
→ Stammhub
→ Port 10
USB VID : 0x1b1c
USB PID : 0x1b13
Hubtreiber : Benutzerdefiniert

::: Tastaturlayouts
Sprache-ID : 0x1031
Layout-ID : 0x1031
Name : German

Sprache-ID : 0x1033
Layout-ID : 0x1033
Name : English

Sprache-ID : 0x1045
Layout-ID : 0x61447
Name : Polish
Wenn ich Steam starte und die CUE neulade, zeigt mir das Programm an, dass die Tastatur ein Fehler hat.


Last edited by Bluebeard; 10-01-2014 at 06:23 AM.
Reply With Quote
  #9  
Old 10-01-2014, 12:31 PM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 10,091
POST ID # = 731939
Bluebeard Reputation: 46
Default

Vielen Dank. Ich werde die Informationen zur weiteren Analyse weiterleiten.
Reply With Quote
  #10  
Old 10-01-2014, 01:58 PM
wusi wusi is offline
Registered User
wusi's PC Specs
 
Join Date: Oct 2014
Posts: 7
POST ID # = 731963
wusi Reputation: 10
Default

Quote:
Originally Posted by Lavan View Post
Ich habe gerade einen Workaround gefunden für das Problem. Wenn ich nämlich den Schalte hinten bei der Tastatur auf Bios setze und dann wider au 8ms dauert es etwa 10-20 Sekunden und die Tastatur fängt sich. Manchmal muss man en bischen herum probieren bis es klappt.
Ist keine schöne "lösung" aber wenigstens Funktioniert es und man kann mit vollen Lichteffekten Spielen.
Danke für den Tipp habe derzeit dasselbe Problem. Bei mir reicht es schon aus wenn ich die Num Taste auf dem Numblock schnell hintereinander drücke, dann hängt sich die Beleuchtung auf und die Software zeigt den Status: Fehler an:/
Reply With Quote
  #11  
Old 10-01-2014, 02:36 PM
UDataPlayer UDataPlayer is offline
Registered User
 
Join Date: Sep 2014
Posts: 22
POST ID # = 731974
UDataPlayer Reputation: 10
Default

Quote:
Originally Posted by wusi View Post
Danke für den Tipp habe derzeit dasselbe Problem. Bei mir reicht es schon aus wenn ich die Num Taste auf dem Numblock schnell hintereinander drücke, dann hängt sich die Beleuchtung auf und die Software zeigt den Status: Fehler an:/
Habe es vor paar Min. wieder erlebt. Habe ~30 min lang Musik gehört und nebenbei etwas geschrieben. Und schwubs.. ging die Tastatur nicht mehr. Weder die Beleuchtung noch die Tastatureingabe. Ich musste dann die Tastatur komplett vom PC trennen und wieder einstecken. Nach beenden der CUE ging es wieder.

Also mal ganz ehrlich. Ich habe das Gefühl, dass die Treiber/Software von irgendwelchen Praktikanten programmiert wurden. Es kann doch nicht sein, dass ein Programm so viele Bugs hat und noch instabil läuft? Wurde es überhaupt getestet?
Reply With Quote
  #12  
Old 10-02-2014, 01:56 PM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 10,091
POST ID # = 732197
Bluebeard Reputation: 46
Default

Natürlich wurde die Software ausgiebig getestet. Leider gibt es nun mal Unmengen an verschiedenen Systemkonfigurationen und das nicht immer alles rund laufen kann bei jeder ist ja wohl auch logisch oder? Wir bekommen ja z.B. auch am laufenden Band Windows Updates angeboten und installieren diese Brav obwohl das System bei einem selbst problemlos funktioniert. Wir arbeiten mit Hochdruck an der nächsten Software und Firmware und veröffentlichen diese sobald die zahlreichen Testläufe beendet sind.
Reply With Quote
  #13  
Old 10-02-2014, 03:23 PM
UDataPlayer UDataPlayer is offline
Registered User
 
Join Date: Sep 2014
Posts: 22
POST ID # = 732224
UDataPlayer Reputation: 10
Default

Quote:
Originally Posted by Bluebeard View Post
Natürlich wurde die Software ausgiebig getestet. Leider gibt es nun mal Unmengen an verschiedenen Systemkonfigurationen und das nicht immer alles rund laufen kann bei jeder ist ja wohl auch logisch oder? Wir bekommen ja z.B. auch am laufenden Band Windows Updates angeboten und installieren diese Brav obwohl das System bei einem selbst problemlos funktioniert. Wir arbeiten mit Hochdruck an der nächsten Software und Firmware und veröffentlichen diese sobald die zahlreichen Testläufe beendet sind.
Ich weiß Eure harte Arbeit echt zu schätzen. Bloß ärgert mich das, dass ich fast 200€ für eine Tastatur ausgegeben habe, die nur zu 50% funktioniert. Und für soviel Geld könnte man doch behaupten, dass die auch ordnungsgemäß arbeitet. Da ich schon genug genervt bin, habe ich die CUE deinstalliert und warte jetzt auf ein Update. So funktioniert die Tastatur ohne Probleme.

Falls Ihr das neue Update herausgebracht habt, wäre es gut, wenn ihr es in Forum/Facebook etc. ankündigt, damit es auch die anderen sehen. Denn das Problem haben viele.

Und danke Bluebeard für deine Mühe. ;)

In dem Sinne, ein schönes langes Wochenende.

Last edited by UDataPlayer; 10-02-2014 at 03:43 PM.
Reply With Quote
  #14  
Old 10-07-2014, 08:36 AM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 10,091
POST ID # = 733610
Bluebeard Reputation: 46
Default

Viele ist relativ. Es wurden auch viele Tastaturen weltweit verkauft und daher gibt es sicherlich Beschwerden, die für uns auch sehr wichtig sind um Fehler und Probleme auszubügeln. Die User, die keine Probleme haben, melden sich in der Regel auch nicht, daher sieht es in Foren immer so aus als ob alle betroffen sind. Ich z.B. habe null Probleme mit der Tastatur. Alles funktioniert, auch bei dauerhaftem Spielen und automatischen Wechseln der Profile je nach Anwendung. Es kann also auch sehr gut funktionieren.

Selbstverständlich werden wir bei Verfügbarkeit umgehend Informationen veröffentlichen.
Reply With Quote
  #15  
Old 10-07-2014, 03:20 PM
Ehoden Ehoden is offline
Registered User
 
Join Date: Oct 2014
Posts: 6
POST ID # = 733717
Ehoden Reputation: 10
Default

Hallöchen,

habe das selbe Problem mit Steam.
Aber selbst andere Spiele die nicht über Steam laufen brauchen teilweise länger zum laden oder stürzen ab wenn die Software installiert ist, was heisst das gleichzeitig die Tastatur hängen bleibt.
Am schlimmsten ist es aber wirklich bei Steam.
Es passiert wenn ich Steam starte und wenn ich ein Spiel aus Steam herraus starte.

Hoffe es wird bald behoben.
Wäre schade bei so einer qualitativ hochwertigen Tastatur mit nem stolzen Preis^^
Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search
Display Modes Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT -4. The time now is 12:50 AM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.