The Corsair User Forums  

Go Back   The Corsair User Forums > Alternate Language Support >  German Language Support > Netzteile (Power Supplies)

Reply
 
Thread Tools Search this Thread Rate Thread Display Modes
  #1  
Old 02-02-2014, 04:49 PM
Ndalos Ndalos is offline
Registered User
Ndalos's PC Specs
 
Join Date: Feb 2014
Location: Schalchen 5230 Upper Austria
Posts: 3
POST ID # = 695554
Ndalos Reputation: 10
Question Corsair RM750 Lüfter will nicht

Hallo Ich habe ein kleines Problem Mit meinem netzteil .. nämlich der lüfter dreht selbst unter volllast des pcs nicht AMD FX 8350 @4.3 Ghz und Amd radeon r9 280X BOOST .. jetzt wollte ich fragen ob das normal ist ... noch dazuzusagen ist dass ich die psu mit dem lüfter nach innen montiert hab und die abwärme von der oben liegenden H100i und einem seitichem 140mm lüfter abtransportiert wird.. und das netzteil nicht besonders warm wird .. hier noch ein paar blider um die situation zu verdeutlichen http://www.pic-upload.de/gal-549808/imanp7/1.html
Reply With Quote
  #2  
Old 02-02-2014, 06:31 PM
Plumbumm Plumbumm is offline
Registered User
Plumbumm's PC Specs
 
Join Date: Apr 2011
Location: NRW, Germany
Posts: 3,366
POST ID # = 695566
Plumbumm Reputation: 24
Default

Hi Ndalos,

willkommen im Forum.

Das RM 750w ist bis zu einer Leistung von 40% = ~300w völlig passiv, das heißt der Lüfter dreht sich nicht.
Eine Grafik die du hier findest (bischen runter scrollen) erklärt das.

Da man den CPU und die Grafikkarte beim normalen Spielen eh nicht bis ans Limit belastet wird scheinst du also weniger als 300w unter last zu verbraten weshalb der Lüfter es Netzteils sich nicht dreht.

Erst ab einer Leistung von mehr als 40% also über 300w soll der Lüfter sich dann langsam drehen.

Es ist also gewollt das nichts passiert.


MfG.

Pb
__________________
Eine Wasserkühlung macht Laune. Macht man es richtig, bekommt man deutlich kühlere Temperaturen bei sehr geringer Lautstärke.

Last edited by Plumbumm; 02-02-2014 at 06:36 PM.
Reply With Quote
  #3  
Old 02-03-2014, 01:35 PM
Ndalos Ndalos is offline
Registered User
Ndalos's PC Specs
 
Join Date: Feb 2014
Location: Schalchen 5230 Upper Austria
Posts: 3
POST ID # = 695665
Ndalos Reputation: 10
Default

Ich habe die graka mit Furmark geschunden bis sie 68 grad hatte und die cpu mit prime.. ich denke dass ich da vll mehr als 300 watt gezogen hab..
Reply With Quote
  #4  
Old 02-03-2014, 01:47 PM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 9,958
POST ID # = 695668
Bluebeard Reputation: 46
Default

Hi Ndalos,

die Wärme steigt nach oben und wird durch die anderen Lüfter aus dem Gehäuse befördert. Sollte der Lüfter ein Problem haben und nicht anspringen würde sich das Netzteil entsprechend ausschalten.

Du kannst natürlich mal mit Hilfe von Prime95 und Furmark das System ans Limit befördern und schauen wie es sich mit 30-60 Minuten Volllast verhält.

Viele Grüße!
Reply With Quote
  #5  
Old 02-04-2014, 11:50 AM
Ndalos Ndalos is offline
Registered User
Ndalos's PC Specs
 
Join Date: Feb 2014
Location: Schalchen 5230 Upper Austria
Posts: 3
POST ID # = 695819
Ndalos Reputation: 10
Default

Ok wenn sich das netzteil bei fehlern ausschaltet dann stellt das kein problem mehr für mich da .. ich hatte nur angst um meine teile .. Danke für den tollen support .. werde mein nächstes netzteil wieder von corsair beziehen .. RM1000.. wenn ich mir die zweite graka hole
Reply With Quote
  #6  
Old 02-05-2014, 01:40 PM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 9,958
POST ID # = 695949
Bluebeard Reputation: 46
Default

Die Sicherheitsfunktionen in Corsair Netzteilen schützen das System bestmöglich. In der Regel schaltet sich das System einfach ab falls ein Defekt auftritt und man kann mit einem neuen Netzteil weiter machen.

Solltest du Fragen haben, dann immer nur her damit. :)

Viele Grüße!
Reply With Quote
  #7  
Old 01-22-2015, 01:34 PM
Florian25 Florian25 is offline
Registered User
Florian25's PC Specs
 
Join Date: Jan 2015
Posts: 4
POST ID # = 755409
Florian25 Reputation: 10
Default

Hallo,

Also folgendes, ich hatte am 9.12.14 ein problem mit einem windows update , wo mir der rechner aufgestürzt ist und von selber wieder hoch gefahren ist.
nun hatte ich paar tage später gemerkt das mein netzteil lüfter sich nicht mehr dreht und ich dachte das er kaputt ist.

ich blicke leider nicht mehr durch in den ganzen foren, das es das sein könnte und das etc. und um den corsair support hatte ich mich diese woche auch gekümmert , naja um es mal kurz zumachen, meine frage, ist es normal das der lüfter nicht läuft aber trotzdem strom liefert!!! auch unter voll last? !!
was kann ich tuhen falls er kaputt ist? den kassen zettel dazu habe ich leider nicht mehr :( .

ich bitte echt mal um hilfe,

danke im vorraus.

mfg Florian25
Reply With Quote
  #8  
Old 01-22-2015, 03:27 PM
Plumbumm Plumbumm is offline
Registered User
Plumbumm's PC Specs
 
Join Date: Apr 2011
Location: NRW, Germany
Posts: 3,366
POST ID # = 755420
Plumbumm Reputation: 24
Default

Hi Florian25,

naja was heißt Volllast ? Was für ein Corsair Netzteil besitzt du denn ? Das der Lüfter sich nicht dreht ist normal wenn das Netzteil über einen Semi-passiven Modus verfügt. Das haben nur nicht alle, somit kann man dir das leider nicht helfen wenn man nicht weiß worum es geht.

MfG.

Pb
__________________
Eine Wasserkühlung macht Laune. Macht man es richtig, bekommt man deutlich kühlere Temperaturen bei sehr geringer Lautstärke.
Reply With Quote
  #9  
Old 01-23-2015, 04:29 PM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 9,958
POST ID # = 755628
Bluebeard Reputation: 46
Default

Hi Florian25,

bitte einmal um Information, welches Netzteil du hast. Ist es das RM750, wie im Titel des Threads? Dieses verfügt z.B. um eine Semi-Passiv Funktion, wobei der Lüfter erst dreht wenn das Netzteil über eine gewisse Zeit hinweg eine bestimmte Leistung (hier ~300W) abliefern muss. Auch dann spielt die Umgebungstemperatur eine große Rolle. Im Netzteil befindliche Temperatursensoren müssen dann erst mal die Wärme entsprechend registrieren und dann das Signal zum Lüfter senden, dass dieser drehen muss, um die ansteigende Temperatur in den Griff zu bekommen. Bei einem 750W Netzteil und geringer Last, bzw. immer wieder wechselnden Lasten, kann es sogar dazu kommen, dass der Lüfter gar nicht bis selten dreht. Weitere Schutzfunktionen sorgen zudem dafür, dass selbst bei defekten Lüfter, das Netzteil zur Not abschaltet.

Also erst mal alles halb so wild, sofern das System tut was es soll.

Grüße

Last edited by Bluebeard; 01-23-2015 at 04:33 PM.
Reply With Quote
  #10  
Old 02-05-2015, 09:37 AM
Florian25 Florian25 is offline
Registered User
Florian25's PC Specs
 
Join Date: Jan 2015
Posts: 4
POST ID # = 758302
Florian25 Reputation: 10
Default Netzteil

hallo,

sry die späte nachricht,

also ich habe ein Corsair RM 750, von daher, ich habe viele gefragt und mich mit großen augen angeguckt ob das überhaupt geht.

vorher habe ich das nie beachtet ob der lüfter sich dreht oder nicht, normalerweise tut er es ja.

mir ist das halt an den tag mal aufgefallen das er nicht läuft aber dennoch strom fördert!

mfg
Reply With Quote
  #11  
Old 02-05-2015, 11:08 AM
Plumbumm Plumbumm is offline
Registered User
Plumbumm's PC Specs
 
Join Date: Apr 2011
Location: NRW, Germany
Posts: 3,366
POST ID # = 758309
Plumbumm Reputation: 24
Default

Klar geht das, das Konzept ist ja nicht neu. Naja der Lüfter dreht sich wenn er muss, wenn er nicht muss bleibt er stehen. Klar kann sich auch nen Netzteil kaufen die diese Funktion nicht hat, aber wieso etwas laufen lassen wenn es auch ohne geht ?

Solange die Kiste nicht ausgeht braucht man sich keinen Kopf machen.

MfG.

Pb
__________________
Eine Wasserkühlung macht Laune. Macht man es richtig, bekommt man deutlich kühlere Temperaturen bei sehr geringer Lautstärke.
Reply With Quote
  #12  
Old 02-06-2015, 10:17 AM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 9,958
POST ID # = 758498
Bluebeard Reputation: 46
Default

Quote:
Originally Posted by Florian25 View Post
hallo,

sry die späte nachricht,

also ich habe ein Corsair RM 750, von daher, ich habe viele gefragt und mich mit großen augen angeguckt ob das überhaupt geht.

vorher habe ich das nie beachtet ob der lüfter sich dreht oder nicht, normalerweise tut er es ja.

mir ist das halt an den tag mal aufgefallen das er nicht läuft aber dennoch strom fördert!

mfg
Der Lüfter im RM750 dreht sich nur bei Bedarf. Nach dem Einschalten und im normalen Windows-Betrieb, wirst du diesen in der Regel gar nicht erst drehen sehen.

Sofern dein System beim Spielen, Rendern oder sonstigen Aufgaben mit starker Prozessor- und/oder Grafikkarten-Belastung keine Stabilitätsprobleme aufzeigt ist ja alles im Lot. Das Netzteil erkennt zudem ja wenn es zu heiß wird und bei sonstigen Leistungsseitigen Ungereimtheiten außerhalb des Sollbereichs.
Reply With Quote
  #13  
Old 02-06-2015, 01:44 PM
Florian25 Florian25 is offline
Registered User
Florian25's PC Specs
 
Join Date: Jan 2015
Posts: 4
POST ID # = 758539
Florian25 Reputation: 10
Default netzteil

hallo,

ich danke schonmal für diese info!! =)

dann muss ich morgen mal gucken wie das sich nun verhält, aber ich danke schonmal dafür , kann ja dann nochmal schreiben wie es nun ist , ob es so ist wie es sein soll.

schönes wochenende schonmal ^^

mfg
Reply With Quote
  #14  
Old 02-15-2015, 05:51 AM
Florian25 Florian25 is offline
Registered User
Florian25's PC Specs
 
Join Date: Jan 2015
Posts: 4
POST ID # = 760372
Florian25 Reputation: 10
Default netzteil

hallo,

also habe das netzteil wieder eingebaut , es scheint zu funktionieren, aber vom lüfter her habe ich noch nichts gemerkt das er sich dreht, aber das netzteil war selbst nach 4 stunden noch nicht extrem heiß.
Reply With Quote
  #15  
Old 02-15-2015, 08:03 AM
muvo muvo is offline
Ich bin kein Mitarbeiter
muvo's PC Specs
 
Join Date: Sep 2011
Location: Saarland
Posts: 5,860
POST ID # = 760382
muvo Reputation: 38
Default

Quote:
Originally Posted by Florian25 View Post
hallo,

also habe das netzteil wieder eingebaut , es scheint zu funktionieren, aber vom lüfter her habe ich noch nichts gemerkt das er sich dreht, aber das netzteil war selbst nach 4 stunden noch nicht extrem heiß.
bei meinem hx850i dreht sich der Lüfter auch nur selten. Daher würde ich mir keine großen Gedanken machen
Reply With Quote
Reply

Tags
fan, powersupply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search
Display Modes Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT -4. The time now is 12:50 PM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.