The Corsair User Forums

The Corsair User Forums (https://forum.corsair.com/forums/index.php)
-   Audio (German) (https://forum.corsair.com/forums/forumdisplay.php?f=208)
-   -   Corsair Vengeance 2100 - Permanentes Rauschen (https://forum.corsair.com/forums/showthread.php?t=124969)

Cap.T 12-26-2013 07:01 PM

Corsair Vengeance 2100 - Permanentes Rauschen
 
Bevor ich mein Problem näher erläutere: Ich habe gerade versucht ein Ticket über den Online-Support aufzugeben, aber dort wird meine Part-Nummer nicht gefunden, weshalb ich kein Ticket öffnen kann.

Zu meinem eigentlichen Problem:

Ich habe mir vor einigen Wochen das Vengeance 2100 gekauft und jetzt seit einigen Tagen in Betrieb. Ich habe damit das große Problem, dass in der rechten Ohrmuschel ein ständiges Rauschen drin ist. Es ist egal wie laut oder leise das Headset eingestellt. Auch wenn ich Musik höre, ein Spiel spiele oder ähnliches ist das Rauschen immer noch da. Das Rauschen ist immer da. Das ist sehr nervig. Auch bei meinem Bruder am PC ist das rauschen vorhanden, wenn ich das Headset dort anschließe. Auf meinem PC läuft als Betriebssystem Windows 8.1 64-Bit. Als Softwareversion nutze ich die 2.0.19. Kann das eine Treibersache sein oder ist das Gerät einfach defekt?

Danke!

Plumbumm 12-27-2013 04:49 AM

Hi Cap.T,

der Supporter hier für dieses Forum befindet sich zur Zeit im Urlaub daher wird er dir erst im neuen Jahr auf deine Frage antworten können, sicherlich könnte es sein das es ein Treiber oder Einstellungsproblem ist, dazu kann ich allerdings wenig sagen da ich weder das 2000 noch das 2100 je hatte.

Sollte sich herraus stellen das es ein defekt ist so wird dir Corsair das Headset durch ein neues tauschen.

Die Partnr. ist CA-9011125-NA allerdings wird das NA = North America bei uns gerne durch EU getauscht, eventuell hilft dir das weiter.

MfG.

Pb

Cap.T 12-27-2013 08:15 AM

Danke für die Auskunft. Das der Support jetzt nicht großartig arbeitet ist verständlich. Auf die eine Woche mehr kommt es jetzt nicht an.

Auf meinem Headset steht hinter der Part Nummer CA-9011125 gar nichts. Weder ein NA noch ein EU...

dreff 12-30-2013 07:58 AM

Hi,

hatte ähnliche Problemchen als ich mein Kave 5.1 gegen Vengeance 2100 austauschte.
Folgendes behob meine Rauschprobleme:
1. die Soundkarte an der das Kave 5.1 betrieben wurde deaktiviert & Treiber deinstalliert.

2. die Beta Treiber für Vengeance 2100 installiert da in diese einge Fehler bezüglich Windows 8.1 behoben wurden.

Vielleicht hilft dir dieses ja auch weiter

Dreff

Bluebeard 01-02-2014 12:08 PM

Hi Cap. T,

Für Windows 8.1 sind die BETA Treiber in der Version 2.0.19 die richtige Wahl. Verwendet dein Bruder auch Win 8.1 oder aber noch Win 7? Im Moment gehe ich stark von einem Softwareproblem aus. Bestehen auch Probleme mit dem Mikro?

Viele Grüße!

Cap.T 01-02-2014 12:24 PM

Quote:

Originally Posted by Bluebeard (Post 690464)
Hi Cap. T,

Für Windows 8.1 sind die BETA Treiber in der Version 2.0.19 die richtige Wahl. Verwendet dein Bruder auch Win 8.1 oder aber noch Win 7? Im Moment gehe ich stark von einem Softwareproblem aus. Bestehen auch Probleme mit dem Mikro?

Viele Grüße!

Ich habe sowohl die Beta Treiber als auch die 2.0.16 ausprobiert mit meiner 8.1-Installation getestet. Mein Bruder verwendet noch Windows 7 (64-Bit). Bei ihm habe ich es mit der 2.0.16 getestet. Das Rauschen/Fiepen war in beiden Fällen in der rechten Ohrmuschel vorhanden. Interessant ist noch, dass das Geräusch die Frequenz zu wechsel scheint, sobald ich den USB-Adapter im laufenden Betrieb rausziehe. Das Geräusch klingt dann um einiges "tiefer". Ich habe bei mir zwischenzeitlich mal zum testen meine "normale" Soundkarte (Creative Soundblaster Z) ausgebaut und deren Treiber komplett deinstalliert. Auch das hat keinen Unterschied gemacht. Mikro habe ich nicht getestet, weil ich es eigentlich nie benutze.

Mal abgesehen von dem technischen Problem, hatte ich zwischenzeitlich versucht mit dem Tipp von Plumbumm wieder ein Ticket beim Support aufzumachen. Leider gelingt mir das nicht. Am Ende bekomme ich immer die Meldung "Please select a part number". Wenn ich dann in die entsprechende Liste gehe wird dort aber nichts mit CA-9011125 (egal ob ohne oder mit EU oder NA) gefunden. Und wenn ich die Nummer von Hand eingebe, kommt auch die genannte Fehlermeldung.

Bluebeard 01-03-2014 01:52 PM

Hi Cap.T, nimm vorerst CA-9011115-EU für das Vengeance 2000 und hinterlasse einen Kommentar das es sich um das 2100 handelt.

macku 01-08-2014 07:20 PM

Ich habe bei meinen 2100 auch ein ständiges Rauschen/Summen wenn es sich mit dem USB-Dongle verbunden hat. Es macht keinen Unterschied, welche Lautstärke ich wähle oder ob das Mikrofon an ist oder nicht. Ich habe ein Ticket eröffnet und mir wurde geraten, das Gerät auszutauschen. Dies hat mein Händler auch ohne Weiteres gemacht, nur leider besteht das Problem weiterhin.

Bereits versucht (bei meinem ersten Gerät):
-An 3 versch. PCs angeschlossen
-mit und ohne Treiber (selbst wenn ich nur ins BIOS boote , besteht das Problem)
-alle anderen Funkquellen abgeschaltet (WLAN-Router, Smartphone, DECT)
-USB-Dongle mehrfach neu verbinden lassen (durch das kleine Loch)

Im Web habe ich auch schon was von USB3.0 und 2.4Ghz Funknetz Interferenzen gelesen, aber das kann es wohl doch auch nicht sein oder?

Hat schon jemand eine Lösung gefunden?

Bluebeard 01-09-2014 10:46 AM

Wir sind dabei das Problem zu analysieren. Sobald ich weitere Informationen hierzu habe, werde ich diese posten. In der Zwischenzeit das Headset bitte mal an den unterschiedlichen verfügbaren USB-Anschlüssen durchprobieren und die aktuelle Version der Software installieren.

Cap.T 01-09-2014 05:55 PM

Zur Info: Unterschiedliche USB-Anschlüsse (egal ob USB 2.0 oder 3.0) machen auch keine Unterschied.

macku 01-09-2014 07:04 PM

Jo, hab ich heute auch durchprobiert.
Hab ausserdem auch eine zweite Usb-Verlängerung benutzt, um die Distanz des Dongles zum PC zu vergrößern. ->hat auch nichts verändert.

Highchiller 01-10-2014 12:10 AM

Hallöchen ich hab auch ganz frisch das Vengeance 2100 und hab das gleiche Problem. Bisher hat nichts geholfen. Ich würds ungern noch mal einschicken, daher hoffe ich es ist ein software Problem.

Im Übrigen hab ich auch Probleme mit Skype. Wenn ich 5.1/7.1 mit Surround laufen lasse werden alle Gespräche nur auf Links/Rechts ausgegeben. Was dazu führt das der Gesprächspartner EXTREMST leise ist während mir der Bass (der Musik) die Ohren wegfetzt! :eek: Bisher kann ich nur via Stereo skypen, ansonsten hör ich einfach kaum was. Da das eindeutig ein Software Problem ist und der Treiber in der Beta steckt bin ich zuversichtlich, dass sich daran noch was ändern lässt.
Vielleicht bin ich aber auch einfach zu doof das richtige einzustellen. Habt ihr da Ahnung?

Grüße
Highchiller

Bluebeard 01-10-2014 08:09 AM

Alles deutet auf Software-Probleme im Moment. Wir sind dabei es weiter einzugrenzen und geben bescheid wenn wir weiter Informationen haben.

Romeo2k 01-10-2014 09:28 AM

Hallo,

ich habe auch das gleiche Problem, das Headset (Venegeance 2100) rauscht grundsätzlich permanent allerdings nur sehr leise. Sobald an dem jeweiligen Rechner auf beliebige Art und Weise ein Ton abgespielt wird (Teamspeak: jemand redet, Mediaplayer: Musik abspielen, Windows: beliebiger Systemsound) verstärkt sich das Rauschen exterm und ist dann als eine Art Unterton zu hören. Wenn ich anschließend den Sound mute stoppt der jeweilige Ton (Musik, TS Ansage..) und das laute Rauschen schallt noch einen Moment nach, bis es dann wieder in das leise Rauschen übergeht.

Ich habe bereits sämtliche USB-Ports versucht, das Ganze an 3 verschiedenen PCs (Win 8, Win 7, Win XP) und jeweils mit beiden Treibern (2.0.16 & 2.0.19)

Gruß,
Romeo2k

Highchiller 01-10-2014 12:24 PM

Japp genau.

Ehrlich gesagt würde es mich gar nicht stören aber es ist irgendwie so eine komische Frequenz, dass es sich anhört als würde man richtig dollen Schnupfen haben und das Blut in den Ohren rauschen hören... :bigeyes:
Das ist halt echt unangenehm :D

Das rauschen wird bei mir zwar auch lauter aber meist überdecken die anderen Töne das dann. Nur wenns ruhig ist, ist es kaum auszuhalten.

Highchiller 01-10-2014 02:28 PM

PS: Ähm, das das Headset extrem laut brummt wenn es lädt ist normal?

macku 01-10-2014 03:32 PM

Quote:

Originally Posted by Highchiller (Post 692025)
PS: Ähm, das das Headset extrem laut brummt wenn es lädt ist normal?

Scheint wohl so zu sein. :( Hängt aber anscheinend mit dem Mikro zusammen. Wenn ich dieses nämlich während des Ladens hochklappe, ist es weniger laut bzw. unhörbar. Aber alles nicht schön....

Mal ein paar Beobachtungen meinerseits:

-Headset an + nicht verbunden mit Dongle: kein Nebengeräusch
-Headset an + verbunden mit Dongle: Summen
-Laden + Mic + Volume > 0 + Pausiertes Youtube Video: Summen + Brummen + Weißes Rauschen
-Laden + Mic + Volume > 0: Summen + Brummen
-Mic + Volume > 0: Summen
-Laden + Volume > 0 + Pausiertes Youtube Video: Summen + Weißes Rauschen

Meine Folgerungen:
Das Summen ist immer da und auch sehr unangenehm :( Scheint also allein von der Funkverbindung zu kommen.

Brummen nur beim Laden und Mic an

Und weißes Rauschen bei vorhandener Tonquelle und Volume > 0

Irgendwas läuft hier gewaltig schief...

P.S.: Alles unter Win7 64bit und Treiber 2.0.19

andyvice 01-11-2014 06:04 AM

Hallo Support,

habe genau das gleiche Problem mit dem Headset. Das Problem ist ganz einfach zu beschreiben:
- Wenn eine Drahtlosverbindung zum Dongel besteht rauscht es!

Ist das Headset defekt? Was soll ich machen? Sonst gebe ich es nächste Woche dem Händer zurück.

Cap.T 01-11-2014 12:44 PM

Quote:

Originally Posted by andyvice (Post 692117)
Hallo Support,

habe genau das gleiche Problem mit dem Headset. Das Problem ist ganz einfach zu beschreiben:
- Wenn eine Drahtlosverbindung zum Dongel besteht rauscht es!

Ist das Headset defekt? Was soll ich machen? Sonst gebe ich es nächste Woche dem Händer zurück.

Steht doch auf Seite 1 was man momentan machen soll:

Quote:

Originally Posted by Bluebeard (Post 691975)
Alles deutet auf Software-Probleme im Moment. Wir sind dabei es weiter einzugrenzen und geben bescheid wenn wir weiter Informationen haben.

Also, erstmal abwarten.

Bluebeard 01-14-2014 08:43 AM

Bitte mal schauen bei welcher Bitrate das Headset angesprochen wird. "Systemsteuerung -> Hardware und Sound -> Sound". Dann mit rechter Maustaste auf das Headset und auf "Eigenschaften". Im letzen Reiter "Erweitert" das Standardformat auf "16 Bit, 44100 Hz (CD-Qualität)" stellen sofern dies nicht schon ausgewählt wurde.

Ändern sich die Störgeräusche beim Wechseln des Quellentyps in der Corsair-Software? (2.0 Stereo, 5.1, 7.1). Tritt das Störgeräusch bei allen Einstellungen auf?

Bei Brummgeräuschen beim Laden der Batterie bitte die unterschiedlichen USB-Anschlüsse am Board ausprobieren um zu schauen ob es so behoben werden kann. Ich habe z.B. beim Anschließen an eine Stromquelle mit mehr als 500mA diese Brummgeräusche. An einem Standard USB2.0 Anschluss sind diese aber nicht vorhanden.

Cap.T 01-14-2014 02:13 PM

Audioeinstellungen sind wie beschrieben. Bei mir ändern sich die Störgeräuche nicht, egal ob 2.0, 5.1 oder 7.1. Nur wenn ich den Corsair-Stick im laufenden Betrieb aus dem USB-Port ziehe verändert sich das Geräuch. Bei mir ist egal welche USB-Anschlüsse verwendet werden, Geräusch ist immer da.

Bluebeard 01-15-2014 07:07 AM

Der Empfänger wird sicherlich an der Front angeschlossen oder? Ändert sich das Geräusch beim Berühren eines Metallteils am Gehäuse?

Cap.T 01-15-2014 01:30 PM

Bei mir ist der Empfänger hinten am Gehäuse angeschlossen. Geräuch ändert sich nicht, wenn ich da jetzt irgendwo dran fahre.

macku 01-16-2014 06:43 PM

Auch bei mir half keine der bisher angebotenen Lösungsansätze (weder die hier im Forum noch die in meinem Ticket). Aber immerhin bekommt man Support :-)

Mir wurde im Ticket eine neue Softwareversion (2.0.23)angeboten. Leider schaffte diese keine Abhilfe in Bezug auf meine Probleme mit den Störgeräuschen.

Allerdings konnte ich mit der Software eine verbesserte Raumklangsimulation feststellen. (was ich aber ohnehin nicht oft nutze).

Bluebeard 01-17-2014 05:39 AM

Macht bitte ein Ticket auf, bzw. nennt mir mal eure Ticketnummer wenn ihr dies schon gemacht habt. Wir müssen schauen wie wir euch am schnellsten eine vollständige Lösung des Problems anbieten können. Sorry für die Unannehmlichkeiten.

macku 01-17-2014 07:15 AM

Meine Ticketnummer lautet 6338178

Cap.T 01-17-2014 09:36 AM

Meine Ticketnummer ist 6355236.

Romeo2k 01-17-2014 10:42 AM

Meine Ticketnummer lautet: 6375907

Gado 01-19-2014 07:19 PM

Hallo,

Ich habe auch das Corsair vengeance 2100 wireless Heatset. Gibt es schon bezüglich des Rauschens eine Lösung?

Bluebeard 01-20-2014 01:33 PM

Hi Gado,

mach bitte eine RMA Anfrage im Kundenportal auf und wir helfen bei der Analyse und Behebung des Problems.

Vielen Dank.

Cap.T 01-31-2014 01:03 AM

Passiert da noch was? In meinem Ticket hat sich seit fast vier Wochen nichts mehr getan...

Bluebeard 01-31-2014 07:36 AM

Sorry Cap.T, wir sind noch am Prüfen des Problems. Ich habe aber einen Austausch für die in die Wege geleitet. Mal sehen ob wir damit zum Erfolg kommen.

Cap.T 02-12-2014 04:37 PM

So erstmal danke für den schnellen Austausch. Gebracht hat es leider nichts. Auch beim Austausch-Headset ist das Geräusch an zwei verschiedenen PCs mit unterschiedlichen Betriebssystemen und Treiber 2.0.23 vorhanden. Es scheint mir minimal leiser zu sein, allerdings kann mich hier auch meine Erinnerung drücken...

macku 02-13-2014 10:41 AM

Mein RMA-Paket ist laut UPS bereits am 31.1. bei Corsair eingegangen, habe aber keine Rückmeldung (Eingangsbestätigung o.ä.) diesbezüglich erhalten.
Auf Anfragen im Ticket bekomme ich auch keine Antwort mehr.

Scheint so, als ob mein Headset nun weg ist und ich auch keins mehr bekommen werde. Auch nicht schlecht, muss ich mich wenigstens nicht mehr mit irgendwelchen Störgeräuschen herumärgern. :mad:

Bluebeard 02-14-2014 10:24 AM

Hi macku,

ich hake in der Sache umgehend für dich nach. Sorry das du keine Rückmeldung erhalten hast bisher. Normalerweise hätte schon Ersatz erfolgen müssen.

Ich bitte die Kollegen dich im Ticket umgehend zu informieren.

Vielen Dank für deine Geduld.

Viele Grüße!

Warlord85 02-21-2014 12:13 AM

Hallo!
Ich habe auch das Problem, dass ich ein ständiges Rauschen im Hintergrund habe. Das Rauschen wird sogar noch lauter wenn ich mich im Teamspeak 3 befinde, selbst wenn niemand redet!
Ich kenne mich mit Computern aus und schließe Fehler meinerseits aus. Wird keine Lösung gefunden, geht das Headset zurück nach Amazon und ich werde dort eine negative Bewertung abgeben.
Gruß

Edit: Ich nutze Windows 7

Bluebeard 02-21-2014 12:09 PM

Hi Warlord85,

Lass das Headset bitte über Amazon direkt gegen ein weiteres Austauschen. Dies ist recht unkompliziert und schmerzlos.

Viele Grüße!

Warlord85 02-21-2014 08:56 PM

Da ich schon oft gelesen habe das Leute ein Rauschen bei dem Headset wahrnehmen, wird meins mit Sicherheit kein Produktionsfehler sein. Ich habe ein anderes von einem anderen Hersteller bestellt. Fängt mit "L" an und hört mit "ogitech" auf ;-)
Headsets von Corsair werd ich mir gewiss nicht nochmal zulegen. Es wird zurück versendet und eine dementsprechende Bewertung wird dieses Produkt auch von mir erhalten. Von einem Headset in der Preisklasse erwarte ich gewiss mehr. Da gibts nichts dran zu rütteln.

RockZ4278 02-23-2014 07:43 AM

Hallo!
Habe gestern mein Vengeance 2100 erhalten und muss leider feststellen dass auch ich von diesem rauschen betroffen bin.
Folgend beschrieben:
Gar keine Ton/Sound-Wiedergabe -> kein rauschen / kein Geräusch vom Headset
Ton/Sound-Wiedergabe -> rauschen
Ton/Sound-Wiedergabe,pausiert -> rauschen hört nach ~1 Sekunde auf


Folgendes habe ich bereits probiert:
Meine "alte" Soundkarte, Creative Recon 3D Sound Blaster, ausgebaut sowie deren Treiber deinstalliert.
Den Empfänger-Stick an verschiedenen USB-Slots angeschlossen, USB 2.0 sowie USB 3.0 und davon auch diverse.
16 Bit & XXX Hz ebenfalls ausprobiert, half ebenso nicht.

Wenn man keine Musik hört oder sonst eine Ausgabe an Ton hat ist es wirklich störend wenn bei jedem kleinsten Sound ein Rauschen auftaucht. :/

Gibt es dahingehend denn jetzt schon irgendeine Lösung?
Alte Treiber hätte ich ebenfalls probiert, da ich diese aber von offizieller Seite aus nicht gefunden habe, fällt das flach.

Wäre echt super wenn eventuell Leute, die das Problem behoben haben, hier ihre Lösungen posten könnten.

Danke!

Warlord85 02-23-2014 03:52 PM

Quote:

Originally Posted by RockZ4278 (Post 698699)
Hallo!
Habe gestern mein Vengeance 2100 erhalten und muss leider feststellen dass auch ich von diesem rauschen betroffen bin.
Folgend beschrieben:
Gar keine Ton/Sound-Wiedergabe -> kein rauschen / kein Geräusch vom Headset
Ton/Sound-Wiedergabe -> rauschen
Ton/Sound-Wiedergabe,pausiert -> rauschen hört nach ~1 Sekunde auf


Folgendes habe ich bereits probiert:
Meine "alte" Soundkarte, Creative Recon 3D Sound Blaster, ausgebaut sowie deren Treiber deinstalliert.
Den Empfänger-Stick an verschiedenen USB-Slots angeschlossen, USB 2.0 sowie USB 3.0 und davon auch diverse.
16 Bit & XXX Hz ebenfalls ausprobiert, half ebenso nicht.

Wenn man keine Musik hört oder sonst eine Ausgabe an Ton hat ist es wirklich störend wenn bei jedem kleinsten Sound ein Rauschen auftaucht. :/

Gibt es dahingehend denn jetzt schon irgendeine Lösung?
Alte Treiber hätte ich ebenfalls probiert, da ich diese aber von offizieller Seite aus nicht gefunden habe, fällt das flach.

Wäre echt super wenn eventuell Leute, die das Problem behoben haben, hier ihre Lösungen posten könnten.

Danke!

Servus Kollege!
Mach es so wie ich und ärger dich damit einfach nicht länger rum. Ich empfehle dir das G930 von der Konkurrenz. Schick es zurück und gib deine Bewertung dementsprechend ab, damit Corsair vllt mal aus ihren Fehlern lernt. Was anderes scheint ja leider nicht zu helfen.
Ich hab übrigens auch schon alles probiert mit dem Corsair was die Einstellungen im Windows ansich und der Software des Headsets betrifft und ein Anfänger in Sachen PC bin ich gewiss nicht.

Gruß


All times are GMT -4. The time now is 12:27 PM.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.