The Corsair User Forums  

Go Back   The Corsair User Forums > Alternate Language Support >  German Language Support > Kühlung (Cooling)

Reply
 
Thread Tools Rate Thread Display Modes
  #16  
Old 09-01-2011, 05:46 PM
EMCPC EMCPC is offline
Registered User
EMCPC's PC Specs
 
Join Date: Aug 2011
Posts: 9
POST ID # = 524792
EMCPC Reputation: 10
Thumbs down

@Bluebeard

ihr lasst NIE einen kunden im regen stehen?
aha und weswegen wird mein beitrag seid 2 wochen ignoriert?

SUPER SERVICE habt ihr.
Reply With Quote
  #17  
Old 09-02-2011, 02:17 AM
lucius lucius is offline
Banned
lucius's PC Specs
 
Join Date: Dec 2008
Posts: 234
POST ID # = 524869
lucius Reputation: 10
Default

Hallo,

wie gesagt es war Gamescom und es dauert auch seine Zeit bis wieder alles normal läuft. Wendet euch am besten per Telefon an den Support.
Reply With Quote
  #18  
Old 09-12-2011, 07:21 AM
velvetrevolver velvetrevolver is offline
Registered User
 
Join Date: Sep 2011
Posts: 1
POST ID # = 526912
velvetrevolver Reputation: 10
Default

Hi, ich hatte das beschriebene Problem gestern auch und es hat mein Mainboard in Mitleidenschaft gezogen.
Ich habe Ihnen, Bluebeard, auch shcon geschrieben, ich hoffe die PM ist angekommen.

Ich hoffe auf eine baldige Antwort.
Bis dahin schonmal vielen Dank
Reply With Quote
  #19  
Old 09-15-2011, 05:43 AM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 8,436
POST ID # = 527697
Bluebeard Reputation: 46
Default

Ihr müsstet Beide bereits Antwort erhalten haben!

bitte bringt mich auf den lafuenden Stand -> dann kann ich Euch auch besser supporten!


Im bezug auf Regen stehenlassen -> Das bedeutet nicht das sich ein Hersteller binnen 24h um das Problem kümmert und es regelt -> es bedeutet das er für die Schäden aufkommt und in unserem Fall auch sehr großzügig aufkommt. Von daher finde ich es etwas anmaßend bei solch einem gebotenen Service (der rechtlich einem "NICHT" zusteht) - auch noch solche Kommentare los zu lassen!

Du befindest dich nicht in einer regulären RMA, der Hersteller kommt Dir maximal entgegen -> Druck zu machen o.ä. führt zu nichts - denn keiner in der RMA wird diese Passagen hier lesen und ich leite das so auch sicher nicht weiter -> meine Kollegen dort befassen sich mit Kundensevice an der Technik, für alles andere sind nicht wir zuständig.

Bringe mich bitte auf den laufenden Stand, schick mir deine RMA Nummer nochmals und ich prüfe den Vorgang!

Nicht im Regen stehen lassen ist gemeint wie gesagt -> dies kann aber und da bitten wir einfach um Verständniss schon etwas dauern, da es kein regulärer Vorgang ist.
Reply With Quote
  #20  
Old 09-28-2011, 03:08 PM
deeage deeage is offline
Registered User
deeage's PC Specs
 
Join Date: Aug 2011
Posts: 6
POST ID # = 530866
deeage Reputation: 10
Wink

Danke erstmal für die zahlreichen Antworten.

Ich möchte hier mal abschliessend darauf antworten.

Meine Erwartung, dass Corsair solch einen Garantiefall innerhalb 5-7 Werktagen abwickelt beruht nicht auf meine überzogene Kundenreaktion, sondern auf die Angaben, die Corsair nach Schilderung meines Garantiefalles angegeben hatte.
Dass dies nun nicht realisierbar ist, ist nachvollziehbar, sollte dann aber auch nicht im Vorweg von Corsair dem Kunden gegenüber erwähnt werden, oder?!

Ich erwarte auch sicherlich nicht, dass automatisch alles, was durch die defekte Wasserkühlung beschädigt wurde, anstandlos und ohne Prüfung ersetzt werden würde, da ein Bedien- und/oder Einbaufehler des Kunden nie ausgeschlossen werden kann.

Es wäre allerdings hilfreich, wenn der Kunde von Corsair über den Stand der Prüfung, bzw. Zeitplan der Garantieabwicklung informiert werden würde, damit der Kunde weiss, wie der Stand der Dinge ist.
Mehr wollte ich mit meinem Post auch nicht zu Ausdruck bringen.

Aktueller Stand der Dinge:

Defektes Mainboard und CPU? sind seit 15.09. bei Corsair.
Bisher ohne Befund oder Antwort des Supports ;-)
Reply With Quote
  #21  
Old 10-02-2011, 10:21 PM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 8,436
POST ID # = 531736
Bluebeard Reputation: 46
Default

Das liegt daran das deine erste RMA regulär ist und die Autoantwort nicht auf den erweiterten Kunden RMA Fall bezieht danach liest und Antwortet der Mitarbeiter erst und mit 5-7 Tagen in der zweiten Mail wird die Reaktion nicht die RMA dauer angegeben ;-)

Leite deine Kritik aber gerne weiter!

Ok das mit dem "Kunden auf dem laufenden halten leite ich auch weiter - da gebe ich Dir absolut recht" !!!

Schick mir nochmal deine RMA und CASE ID dann frage ich das gleich Dienstag an - wahrscheinlich organisieren die Jungs schon die Hardware für Dich! - keine Antwort ist meist immer ein Zeichen das alles organisiert wird - wäre etwas nicht I.O. hättest Du schon längst Antwort bekommen!
Reply With Quote
  #22  
Old 10-04-2011, 09:31 AM
mozzquito mozzquito is offline
Registered User
 
Join Date: Oct 2011
Posts: 1
POST ID # = 532264
mozzquito Reputation: 10
Default

Auch wenn ich nicht direkt etwas zu diesem Fall beizutragen habe, wundert es mich dennoch das es bei den heutigen Kühlmitteln noch zu solchen Schäden kommen kann. Ich habe erst vor kurzem gesehen (video) wie einem PC bei laufenden Betrieb Kühlmittel übergossen wurde. Dieser schaltete sich ab, aber nach einer längeren Trockenphase mit Druckluft konnte der PC wieder normal, ohne Fehler gestartet werden.

Werden solche Kühlmittel nicht in den Corsair Hydro Series verwendet ?
Reply With Quote
  #23  
Old 10-04-2011, 10:25 AM
madnisman madnisman is offline
Registered User
madnisman's PC Specs
 
Join Date: Jun 2011
Posts: 576
POST ID # = 532266
madnisman Reputation: 10
Default

Quote:
Originally Posted by mozzquito View Post
Ich habe erst vor kurzem gesehen (video) wie einem PC bei laufenden Betrieb Kühlmittel übergossen wurde. Dieser schaltete sich ab, aber nach einer längeren Trockenphase mit Druckluft konnte der PC wieder normal, ohne Fehler gestartet werden.

Werden solche Kühlmittel nicht in den Corsair Hydro Series verwendet ?
Das hier ist aus einem anderen Thread und dürfte Deine Frage wahrscheinlich weitestgehend beantworten:

Quote:
Originally Posted by Bluebeard View Post
Ist aber auch sehr selten - allgemein kenne ich 6 Fälle von Wasserschaden bisher und nur bei 3 der Fälle gab es Folgeschäden (meist wenn Staub drinn war) da die Flüssigkeit selbst nicht leitet!
Das hier stammt aus dem Forum von Overclokers.net:

Quote:
Originally Posted by Corsair
The liquid inside the H50 and H70 is distilled water with Propylene Glycol

Destilliertes Wasser und Propylenglykol haben eine extrem geringe Leitfähigkeit. Wie Bluebeard schon sagt, scheint es vor allem am Staub zu liegen. Aus u.a. diesem Grund versuche ich meinen PC möglichst staubfrei zu halten
Reply With Quote
  #24  
Old 10-04-2011, 03:47 PM
Joe_M. Joe_M. is offline
Registered User
 
Join Date: Mar 2011
Posts: 175
POST ID # = 532338
Joe_M. Reputation: 10
Default

Nimmt destilliertes Wasser nicht Metallionen aus dem Kühlkörper und dem Radiator auf? Sollte es somit nicht innerhalb eines Jahres durchaus relevant leitfähig sein?

Grüße Joe
Reply With Quote
  #25  
Old 10-04-2011, 05:01 PM
Plumbumm Plumbumm is offline
grauer Griesgram
Plumbumm's PC Specs
 
Join Date: Apr 2011
Location: NRW, Germany
Posts: 3,197
POST ID # = 532359
Plumbumm Reputation: 24
Default

also ich kann dem nichts positives beitragen wollte aber mal sagen das ich den betroffenen alles gute wünsche, also support mäßig und das ganze hier auch weiter verflogen werde und mich freuen würde, wenn die betroffenen personen ihrer pc wieder haben und posten was vorher drin war und was corsair spendiert hat, einfach ausneugier ob das wirklich so wie von Bluebeard beschrieben abläuft... weil grade wegen so einem risiko ( groß/klein ist relativ) hab ich luft...


MfG.

Pb
Reply With Quote
  #26  
Old 10-05-2011, 01:05 PM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 8,436
POST ID # = 532616
Bluebeard Reputation: 46
Default

Hehe - ja Feedback ist immer wichtig - wie gesagt etwas Zeit muss man solch einem Prozess einräumen - aber wir lassen den Kunden definitiv nicht auf den Kosten sitzen - von daher ist es wirklich schmerzfrei.

Diese Hydrosysteme werden mittlerweile ja auch in Serversystemen eingesetzt - von daher kann man es definitiv als sicher einstufen. Berücksichtig man wieviel Mio. Hydro Kühlungen im Einsatz sind, sind 1-3 solcher Fäller pro Jahr kein großes Ding - das ist einer Rate von 0,0xx% daher auch nicht wirkliches Risiko - denn zum Vergleich man hat jeden Tag eine 0,1xx% Chance einen Bluescreen wegen teresstrischer Störungen abzubekommen ;-)
Reply With Quote
  #27  
Old 11-19-2011, 01:07 PM
Plumbumm Plumbumm is offline
grauer Griesgram
Plumbumm's PC Specs
 
Join Date: Apr 2011
Location: NRW, Germany
Posts: 3,197
POST ID # = 542517
Plumbumm Reputation: 24
Default

hmm das ganze ist ja jetzt ca. 6 wochen her... und bevor der beitrag auf der 2. seite verschwindet wollte ich doch mal nachhacken ob es schon was neues gibt oder ob die rechner noch in der corsair zentrale sind?
Reply With Quote
  #28  
Old 11-19-2011, 01:53 PM
eggiH60 eggiH60 is offline
Registered User
eggiH60's PC Specs
 
Join Date: Oct 2011
Posts: 33
POST ID # = 542520
eggiH60 Reputation: 10
Default

Quote:
Originally Posted by Plumbumm View Post
hmm das ganze ist ja jetzt ca. 6 wochen her... und bevor der beitrag auf der 2. seite verschwindet wollte ich doch mal nachhacken ob es schon was neues gibt oder ob die rechner noch in der corsair zentrale sind?

Da schließe ich mich an, würde gern Wissen von deeage obs jetzt geklappt hat. Sind jetzt wirklich neue Komponenten auf Board verbaut worden ? . Es ist Superspannend
Reply With Quote
  #29  
Old 12-16-2011, 11:07 AM
madnisman madnisman is offline
Registered User
madnisman's PC Specs
 
Join Date: Jun 2011
Posts: 576
POST ID # = 548373
madnisman Reputation: 10
Default

Gibt es denn von den Betroffenen Neuigkeiten zu berichten? Das Ganze ist ja nun 4 Monate her.
Reply With Quote
  #30  
Old 12-24-2011, 04:29 PM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 8,436
POST ID # = 550182
Bluebeard Reputation: 46
Default

Für gewöhnlich sind die Leute nach dem Austausch so happy das alles wieder fit ist etc. so dass Sie "leider" die Problem Threads vergessen und damit auch das Feedback - da heißt es einfach: gedulden :-)
Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT -4. The time now is 02:25 PM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.