The Corsair User Forums  

Go Back   The Corsair User Forums > Alternate Language Support >  German Language Support > Kühlung (Cooling)

Reply
 
Thread Tools Search this Thread Rate Thread Display Modes
  #1  
Old 11-08-2017, 08:02 AM
JoMan05 JoMan05 is offline
Registered User
 
Join Date: Nov 2017
Posts: 1
POST ID # = 925709
JoMan05 Reputation: 10
Default H115I kühlt nicht. Temp bei 100°

Hallo Zusammen,

Ich habe gestern eine Corsair h115i in meinen Rechner eingebaut.
Allerdings kühlt diese nicht. Die temperatur geht, wenn ich nur im Bios bin innerhalb von 5 min. auf 100° . Dann schaltet der Rechner ab.

Kabel sind alle richtig angeschlossen.

Satakabel am Sata Anschluß des Netzteils (Pumpe bekommt auch strom ( Logo leuchtet, Ventilatoren laufen auf Volllast)

USB-Kabel auf USB Steckplatz auf Board
Beide Ventilatoren am Y-Kabel der Pumpe angeschlossen.

Kontakt des Kühlers ist auch auch vorhanden / gut. Die Wärmemleitpaste ist vollflächig auf der CPU zu sehen.

Nachdem der PC wegen Überhitzung abgeschaltet hat, habe ich den Kühlkopf nochmal entfern um die Auflage zu überprüfen. Wie bereits gesagt ist die Wärmeleitpaste vollflächig auf der CPU zu sehen. Der Kühler selbst ist genauso heiß wie die CPU.

Die Kühleitungen ist eine (obere) Kühl. Die anderen ist am Kühler selbst recht warm, kühlt dann aber ab je weiter es Richtung Kühler (Radiator) geht.

Für mich sieht es so aus, als ob die Pumpe nicht pumpt.

Was könnte es noch sein, bzw wie kann ich testen ob die Pumpe geht.

Komponenten sind:

Grafikkarte: Asus strix GTX 1060
CPU: AMD Ryzen R7 1700
RAM(8gbx2):G.Skilll Flare F$ 3200 MhZ
Netzteil:Bequiet Pure Power 10(500W)
Motherboard:Asus ROG Crosshair VI Hero
Festplatte(HDD):1TB Seagate
Festplatte(SSD):Samsung EVO 256 GB M.2
Reply With Quote
  #2  
Old 11-19-2017, 07:30 PM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 9,004
POST ID # = 927002
Bluebeard Reputation: 46
Default

Ich gehe davon aus, dass die CPU nicht übertaktet wurde. Du kannst aber auch nochmal versuchen die optimierten Standardeinstellungen im BIOS zu laden um sicher zu gehen.

Hast du den Prozessor zuvor anders gekühlt oder ist die H115i die erste Kühlung für das System? Ich rate generell zum Austausch der Hydro, da dies im Moment am einfachsten zu Bewerkstelligen ist. Deiner Beschreibung nach, hast du zumindest alles korrekt installiert und auch ein einfaches Troubleshooting gemacht.
Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search
Display Modes Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT -4. The time now is 07:32 AM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.