The Corsair User Forums  

Go Back   The Corsair User Forums > Alternate Language Support >  German Language Support > Kühlung (Cooling)

Reply
 
Thread Tools Search this Thread Rate Thread Display Modes
  #31  
Old 07-03-2014, 12:39 PM
epoc epoc is offline
Registered User
epoc's PC Specs
 
Join Date: Mar 2014
Posts: 12
POST ID # = 717680
epoc Reputation: 10
Default

So, habe jetzt wirklich Alles versucht.
- De-installiert, neu aufgespielt.
- Die Methode von Taskon hat nichts gebracht.
- Regcleaner.
- Firmware Update.
- Andere Corsair LINK Versionen aufgespielt.
- C:\Benutzer\xxxx\AppData\Roaming gelöscht.
- Saft rausgenommen für min. 1 Minute.
- .Net Framework de-installiert und neu aufgespielt.
- USB-Plätze gewechselt.
- USB Treiber neuinstalliert.
- Win7 neu aufgepsielt!!!
Nichts davon hat geholfen. Defekt kann schwer möglich sein. Habe nämlich nichts an der Hardware gemacht. Vor der Installation der SSD und neuinstallation von Win7/64-bit hat alles prima funktioniert.
Nur das entfernen und neu einstöpseln des USB-Dongles lässt wie von Zauberhand die Ventilatoren und die Pumpe erscheinen. Ganz nüchtern betrachtet scheint es so zu sein das beim booten die Software in der Pumpe nicht mitgeladen wird. Warum auch immer.

Für 80 Piepen habe ich etwas besseres Qualitätsmanagment seitens der Entwickler erwartet. Denn wenn man dem internationalen Forum-Teil hier Aufmerksamkeit schenkt scheint es sehr vielen so zu gehen wie mir.

Mainboard: ASUS P8Z77-V LX, Bios V 2204.
RAM: EVO 16GB DDR/3, CL9-9-9 D3-1333
USB-Version: Intel USB 3.0 Driver V 1.0.5.235 for Windows Win7 32bit & Win7 64bit---(WHQL).

Last edited by epoc; 07-07-2014 at 06:34 AM.
Reply With Quote
  #32  
Old 07-03-2014, 02:42 PM
epoc epoc is offline
Registered User
epoc's PC Specs
 
Join Date: Mar 2014
Posts: 12
POST ID # = 717711
epoc Reputation: 10
Default

...werde mir wohl angwöhnen müssen jeden Tag das Gehäuse zu öffnen und den USB Anschluss zu auszustecken und wieder einzustöpseln. Danke Corsair. :(






Last edited by epoc; 07-05-2014 at 04:09 AM.
Reply With Quote
  #33  
Old 07-07-2014, 06:28 AM
epoc epoc is offline
Registered User
epoc's PC Specs
 
Join Date: Mar 2014
Posts: 12
POST ID # = 718081
epoc Reputation: 10
Default

Habe jetzt die Lüfter auf default gestellt. So wird die CPU nicht heißer/wärmer als 40C°. Ist aber schon sehr laut unter Last.
Reply With Quote
  #34  
Old 07-07-2014, 12:02 PM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 9,463
POST ID # = 718105
Bluebeard Reputation: 46
Default

Hi epoc,

probiere bitte einmal alle USB-Geräte, die nicht vom System benötigt werden abzustöpseln. Idealerweise, falls vorhanden, auch mal mit einer einfachen Tastatur ausprobieren. Ich habe noch eine Vermutung: Eventuell liefern die USB-Anschlüsse deines Boardes nicht ausreichend Strom zum USB-Hub.

Schau auch noch mal, dass die optimierten Standardeinstellung im BIOS geladen wurden.

Wir können dir die Kühlung gerne einmal durchtauschen, um zu sehen, ob das Problem damit gelöst wird. Es kann sein, dass bei Umbauten sich die Pumpen-Elektronik soweit zerschossen hat (z.B. durch Entladung), dass diese erst durch die von dir beschriebene Aktion zum Leben erwecken lässt.

Viele Grüße!
Reply With Quote
  #35  
Old 07-08-2014, 12:25 AM
epoc epoc is offline
Registered User
epoc's PC Specs
 
Join Date: Mar 2014
Posts: 12
POST ID # = 718178
epoc Reputation: 10
Default

Das Netzteil läuft mit 530 Watt. Im System befinden sich eine TV-Karte, zwei SSD`s, zwei HD, eine ATI 7800HD eine externe HD.
Zugegeben, das Mainboard ist auf maximale Leistung geschaltet. Ich werde die Tips mal ausprobieren.
Reply With Quote
  #36  
Old 07-09-2014, 04:42 AM
epoc epoc is offline
Registered User
epoc's PC Specs
 
Join Date: Mar 2014
Posts: 12
POST ID # = 718368
epoc Reputation: 10
Default

GELÖST!

Darauf wäre, und bin ich ja auch tatsächlich, als letztes gekommen. Die Mainboard Batterie hat nicht genug Ladung an Bord gehabt um alle Geräte vernünftig zu laden. So jedenfalls meine Vermutung, denn ich hab gleichzeitig im BIOS die optimierten Grundeinstellungen wiederhergestellt. Und siehe da, alles läuft. Pumpe und die zwei Lüfter werden erkannt und ich kann sie ansteuern ohne das Corsair LINK abschmiert.


Gruß, Chris.
Reply With Quote
  #37  
Old 07-09-2014, 05:07 AM
epoc epoc is offline
Registered User
epoc's PC Specs
 
Join Date: Mar 2014
Posts: 12
POST ID # = 718372
epoc Reputation: 10
Default

Quote:
Originally Posted by epoc View Post
GELÖST!

Darauf wäre, und bin ich ja auch tatsächlich, als letztes gekommen. Die Mainboard Batterie hat nicht genug Ladung an Bord gehabt um alle Geräte vernünftig zu laden. So jedenfalls meine Vermutung, denn ich hab gleichzeitig im BIOS die optimierten Grundeinstellungen wiederhergestellt. Und siehe da, alles läuft. Pumpe und die zwei Lüfter werden erkannt und ich kann sie ansteuern ohne das Corsair LINK abschmiert.


Gruß, Chris.


...ich möchte mich auch entschuldigen für meine Schelte auf Corsair. Der Fahler lag offensichtlich bei mir.
Reply With Quote
  #38  
Old 07-10-2014, 01:24 PM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 9,463
POST ID # = 718595
Bluebeard Reputation: 46
Default

Kein Problem.

Also BIOS-Problem. Hast du die Batterie denn getauscht?
Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search
Display Modes Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT -4. The time now is 03:30 PM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.