The Corsair User Forums  

Go Back   The Corsair User Forums > Alternate Language Support >  German Language Support > Solid State Drives (German)

Reply
 
Thread Tools Rate Thread Display Modes
  #1  
Old 11-12-2017, 12:45 PM
Odysseus Odysseus is offline
Registered User
 
Join Date: Aug 2017
Posts: 14
POST ID # = 926085
Odysseus Reputation: 10
Default Wie installiere ich W7/64 pro auf einer Neutron NX500?

W10 ist klar, das hat einen Treiber für PCI-SSD's.
Aber bei W7 ist es schwierig. Es gibt einen Treiber für W7:
Windows6.1-KB2990941-v3-x64.
Den habe ich als ...cab, ...msu und ...xml
Aber wie kriege ich das W7 auf die Neutron? Bei der Install-Disk kann man zwar Treiber angeben, aber diese werden nicht gefunden. Ich habe alle drei auf einen USB-Stick kopiert. Dann habe ich W7 auf eine andere SSD installiert, alle Updates seit Anfang an und den Treiber für die Neutron. Das funktioniert und ich kann auch die Neutron ansprechen. Jetzt würde ich gerne zusätzlich zu W10 auf der Neutron auch W7 auf die Neutron kopieren und dann mit Dualboot wahlweise W7 oder W10 starten.
Als Programme habe ich EASEUS Diskmanager und ACRONIS Diskmanager zur Verfügung.
Wie muß ich da vorgehen?
Danke und Gruß
Ody
Reply With Quote
  #2  
Old 11-12-2017, 08:44 PM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 8,436
POST ID # = 926119
Bluebeard Reputation: 46
Default

Hi Ody, eine direkte Lösung habe ich leider nicht parat. Ich würde ehrlich gesagt eine virtuelle Maschine verwenden. Ist es zwingend notwendig, dass du Windows 7 als eigene Instanz booten kannst?
Reply With Quote
  #3  
Old 12-10-2017, 05:48 AM
Odysseus Odysseus is offline
Registered User
 
Join Date: Aug 2017
Posts: 14
POST ID # = 929900
Odysseus Reputation: 10
Default

Um eine Corsair Neutron-NX500 mit Windows 7 und 10 einzurichten habe ich folgeneden Weg nach wochenlangem probieren gefunden:
1. W10 ist kein Problem, da es die Treiber für eine PCI-SSD mitbringt.
2. Die W10-Partition auf 140GB verkleinern, den Rest freilassen.
2. W7/64 pro SP1 zunächst auf eine HDD-Platte installiert und alle Updates mit Hilfe von Winfuture gemacht.
3. Von Windows den Treiber KB2990941-V3-x64.cab geholt (evtl. anfordern) und installieren.
4. Jetzt erkennt W7 auch die Neutron NX-500.
5. Von der W10-Ebene aus mit EaseUS die HDD-Platte auf die Neutron kopiert.
6. W7-Partition verkleinert auf 140GB.
7. Mit eaysbcd die Bootreihenfolge festlegen.
Die Festlegung auf 140GB Partitionen ist um eine grße Auslagerungsdatei anzulegen.
Den Rest der Neutron benutze ich zum Filme bearbeiten.
Den Umweg über die HDD mußte ich machen, da W7 bei der Instalation auf SSD immer einen Treiber für das CD/DVD-Laufwerk forderte,
obwohl es von dort gestartet war????
Reply With Quote
  #4  
Old 12-10-2017, 10:18 AM
Plumbumm Plumbumm is offline
grauer Griesgram
Plumbumm's PC Specs
 
Join Date: Apr 2011
Location: NRW, Germany
Posts: 3,197
POST ID # = 929913
Plumbumm Reputation: 24
Default

Ja wenn du einen Treiber hast / bekommst ist das auch kein Thema, allerdings ist Win 7 von 2009 und NVMe von 2011 (raus gekommen 2015), daher hat man da leider schlechte Karten.
Reply With Quote
  #5  
Old 01-14-2018, 09:44 PM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 8,436
POST ID # = 935498
Bluebeard Reputation: 46
Default

Vielen Dank für dein Feedback und für die Anleitung. Ich selber habe diese nicht ausprobiert. Sofern jemand dies tut, ist jedes Feedback natürlich sehr willkommen.
Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT -4. The time now is 10:12 AM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.