The Corsair User Forums  

Go Back   The Corsair User Forums > Alternate Language Support >  German Language Support > Solid State Drives (German)

Reply
 
Thread Tools Search this Thread Rate Thread Display Modes
  #1  
Old 01-10-2014, 06:36 AM
Kucuk Kucuk is offline
Registered User
 
Join Date: Jan 2014
Posts: 4
POST ID # = 691968
Kucuk Reputation: 10
Default SSD Neutron - S.M.A.R.T Fehler - Charge defekt?

Hallo @ all,
wir haben momentan innerhalb von einer Woche drei SSD folgender Modelle mit S.M.A.R.T Fehler reinbekommen:

CSSD-N128GB3-BK

Das bescheidene ist, diese wurden von uns Ende Februar 2013 - Anfang März 2013 eingekauft.

Noch bescheidener ist, das wir ca. 50 SSD´s, der gleichen Charge bei unseren Kunden haben.

Wie reagieren wir am besten ? Schließlich können wir als Verkäufer nichts tun, aber der Garantieaustausch geht auf unseren Lasten.

Ist von Fehlern der Serie bekannt ?

Vielen Dank
Christian Giuranna
Reply With Quote
  #2  
Old 01-10-2014, 11:40 AM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 9,225
POST ID # = 691992
Bluebeard Reputation: 46
Default

Hallo Christian,

von einem Fehler in der Serie ist nichts bekannt. S.M.A.R.T Fehler bei SSDs sind zudem immer mit etwas Misstrauen zu begegnen. Welche Art von Fehler haben die betroffenen SSDs denn aufgezeigt und wie wurden diese festgestellt?

Bitte einmal mit Hilfe der SSD Toolbox, Download-Link steht links in der "Important Links" Spalte, die SSDs überprüfen. Gegebenenfalls bei Problemen einmal einen Secure Erase durchführen, idealerweise mit einem Tool wie z.B. Parted Magic.

Da das Forum hier in erster Linie für Endkunden gedacht ist, würde ich Sie bitten bei Bedarf Kontakt mit Ihrem Händler bzw. Distri aufzunehmen sofern ein Austausch benötigt wird.

Viele Grüße!
Reply With Quote
  #3  
Old 01-13-2014, 04:24 AM
Kucuk Kucuk is offline
Registered User
 
Join Date: Jan 2014
Posts: 4
POST ID # = 692400
Kucuk Reputation: 10
Default

Guten tag,
folgender Fehler tritt auf (bei allen drei) (Screenshot zeigt den Fehler nach Löschen mit Boot N Nuke an, vorher war der S.M.A.R.T auf Failed):



Zuerst meckert Windows 7, das die Festplatte defekt sei. Danach kontrolliert mit Corsair SSD Toolbox.

Egal ob die Festplatte vorher eins der neuesten FW drauf hatte oder nicht.

Wir haben schon alle mit Boot N Nuke gelöscht. Fehler bleibt natürlich.

Naja wir kaufen die Festplatten vom Lieferanten ein und verkaufen diese weiter an unsere Kunden die wir Supporten.

Es kann ja nicht sein das plötzlich von der gleiche Charge Feb-Mär 13 schon drei den gleichen Defekt aufweisen. Was machen wir wenn wirklich die restlichen 40-50 Hdd´s aus der Charge den gleichen Defekt haben ?

Klar kann ich die Lieferanten anschreiben (3 St. von 3 versch. Lieferanten im selben Zeitraum) und eine RMA beauftragen, die sträuben sich ja nicht, habe ich schon mit den dreien nun gemacht, trotzdem haben wir große Sorgen, auch was entsprechend die Kosten betrifft, da es ja auf unseren Lasten geht.

Vielen Dank

Last edited by Kucuk; 01-13-2014 at 04:27 AM.
Reply With Quote
  #4  
Old 01-14-2014, 06:14 AM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 9,225
POST ID # = 692551
Bluebeard Reputation: 46
Default

Haben Sie bereits die Firmware der SSD auf den aktuellen Stand gebracht?

Bitte auch die aktuelle Version der Corsair SSD Toolbox installieren: KLICK!

Last edited by Bluebeard; 01-14-2014 at 06:54 AM. Reason: Toolbox link hinzugefügt
Reply With Quote
  #5  
Old 01-14-2014, 08:11 AM
Kucuk Kucuk is offline
Registered User
 
Join Date: Jan 2014
Posts: 4
POST ID # = 692561
Kucuk Reputation: 10
Default

Guten Tag,
auch mit der neueren zeigt er das gleiche an.

FW war auf einer SSD die neuste schon drauf, da diese schonmal ausgefallen ist Dezember (SSD wurde nicht erkannt).

Ich musste die SSD nun heute morgen einschicken, damit wir ersatz haben.
Reply With Quote
  #6  
Old 01-15-2014, 07:05 AM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 9,225
POST ID # = 692740
Bluebeard Reputation: 46
Default

Könnten Sie bitte die Systemkonfiguration der betroffenen Rechner posten? Ich leite es gerne zur weiteren Überprüfung zu unserem Labor weiter. Vielen Dank.
Reply With Quote
  #7  
Old 01-22-2014, 03:20 AM
Kucuk Kucuk is offline
Registered User
 
Join Date: Jan 2014
Posts: 4
POST ID # = 693861
Kucuk Reputation: 10
Default

Guten Morgen,
also zwei der Festplatten wurden in einem Notebook eingesetzt:

Fujitsu Siemens A532

Die andere SSD an einem Komplett PC mit folgenden komponenten:
Asus P8Z77-M Pro
Intel Core I5 3,2 GHZ
Kingston 4GB DDR3
Samsung SH-224BB
Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search
Display Modes Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT -4. The time now is 10:08 AM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.