The Corsair User Forums  

Go Back   The Corsair User Forums > Alternate Language Support >  German Language Support > Kühlung (Cooling)

Reply
 
Thread Tools Search this Thread Rate Thread Display Modes
  #31  
Old 06-13-2014, 08:58 AM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 9,483
POST ID # = 715030
Bluebeard Reputation: 46
Default

Hi Mahlec,

klasse! :)

Zum Gehäuse kann ich leider nicht viel sagen, da ich es noch nie selbst gesehen oder genutzt habe. Wenn der Regler des Gehäuses aber nun funktioniert und du Veränderungen an den Gehäuselüftern erkennen kannst, würde ich darauf tippen, wenn es vorher nicht ging.

Zum Corsair Link, würde ich dir raten die beiden Lüfter jeweils einmal anzuklicken und das Quiet Profil ("Quiet Mode") zu wählen. Dann hast du eine gute ausgewogene Einstellung und die Lüfter drehen hoch sobald die CPU Temperatur ansteigt.

Hier in meinem Beispiel habe ich bei "Mode" "Custom Curve" eingestellt. Hiermit kann man je nach Temperatur die Umdrehungszahlen vorgeben. Da dies aber nicht ganz so einfach ist, würde ich dir wie gesagt zum "Quiet Mode" raten.

clink.JPG

Viele Grüße!
Reply With Quote
  #32  
Old 06-13-2014, 12:19 PM
Mahlec Mahlec is offline
Registered User
 
Join Date: Jun 2014
Posts: 13
POST ID # = 715050
Mahlec Reputation: 10
Default

welche temaraturen sind den in ordung ?? mit meiner h80i mit der cpu/prozessor(du weißt ja was ich meine) fals später mit es zu laut wird und die h80i übertreibt obwohl das dann nicht notwenig ist.
Reply With Quote
  #33  
Old 06-13-2014, 01:26 PM
Plumbumm Plumbumm is offline
Gast
Plumbumm's PC Specs
 
Join Date: Apr 2011
Location: NRW, Germany
Posts: 3,307
POST ID # = 715059
Plumbumm Reputation: 24
Default

Alles unter 60°C ist in Ordnung, somit ich würde schauen das er unter last (prime95 30-60min Testen) nicht über 50-55°C warm wird. Je Kühler der CPU desto besser.

MfG.

Pb
__________________
Mein Name ist Hase, ich weiß rein gar nichts.


2018: R.I.P. K70 from 2013, friend from cousin @ Vodka-Cola
Reply With Quote
  #34  
Old 06-14-2014, 04:20 AM
muvo muvo is offline
Schiffsgeist bei *******
muvo's PC Specs
 
Join Date: Sep 2011
Location: Saarland
Posts: 5,368
POST ID # = 715132
muvo Reputation: 38
Default

Quote:
Originally Posted by Plumbumm View Post
Je Kühler der CPU desto besser.
aber umso lauter ist die Kühlung. Da Lärm subjektiv ist kannst du, mit der Link Software, den für dich besten Kompromiss aus Lautstärke und Kühlleistung herausfinden.
Reply With Quote
  #35  
Old 06-14-2014, 05:40 AM
Plumbumm Plumbumm is offline
Gast
Plumbumm's PC Specs
 
Join Date: Apr 2011
Location: NRW, Germany
Posts: 3,307
POST ID # = 715145
Plumbumm Reputation: 24
Default

Quote:
Originally Posted by muvo View Post
aber umso lauter ist die Kühlung.
Noe!!!

Muss ja jeder selbst wissen wie lange man Spaß mit einem CPU haben will. Ist wie beim Auto manche kaufen sich jeden Sommer neue Reifen während andre 2-3+ Jahre damit hinkommen. Ich für meinen Teil sehe die Notabschaltung als gute Sicherheit die ich nicht unbedingt Testen muss.
__________________
Mein Name ist Hase, ich weiß rein gar nichts.


2018: R.I.P. K70 from 2013, friend from cousin @ Vodka-Cola
Reply With Quote
  #36  
Old 06-14-2014, 07:51 AM
Crash-Over Crash-Over is offline
Registered User
Crash-Over's PC Specs
 
Join Date: Dec 2013
Location: Bern
Posts: 732
POST ID # = 715154
Crash-Over Reputation: 13
Default

Die notabschaltung ist gut dann weiss man was das maximale mhz ist bevor der pc sagt halt stop und nicht mehr weiter, bevor man andere kompenenten kaputt macht.

und wenn mann sowieso costumer wakü oder ln2 nutzt oder ausprobiert dann kann man auch höhere werte ausnutzen Aber die h80i und h100i und die ganzen aio waküs oder luftkühler sind auch nicht für rekord jagden geignet

Die lautstärken von den lüftern sag ich mal dazu!!!! wer nen pc mit luftkühlung an seine grenzen bringt muss man irgendwo abzüge machen zb lautstärke der lüfter .Meine Lüfter in meinem rig laufen im desktop und internet betrieb auf 50% leistung beim gamen selbst ab 80% der leistung nur wegen der hitze die will ich raus haben . wer sich nen high end pc sich käuft muss damit rechnen das hitze ensteht besonders die gpu`s
Reply With Quote
  #37  
Old 06-16-2014, 05:08 AM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 9,483
POST ID # = 715350
Bluebeard Reputation: 46
Default

Ich würde ehrlich gesagt nicht zu sehr darauf achten, dass der Prozessor bei 100% Last sich nach einer Stunde immer noch in einem gewissen Rahmen befindet, außer man macht mit der Kiste nichts anderes als den ganzen Tag Rendering, Seti@home, oder sonstige extrem Prozessorlastige Operationen.

Man kann den Test wie Plumbumm beschreibt machen, aber jetzt auf Krampf unter 60°C anzupeilen wäre mir ehrlich gesagt zu viel Aufwand. Der Prozessor wird auch bei 65°C seine Dienste nach mehreren Jahren verrichten. Je besser gekühlt wird, desto länger lebt das gute Stück. Macht ja auch irgendwo Sinn. Aber wenn ich temporär beim Spielen bei 70°C lande (als Beispiel), wird der Prozessor auch nicht nach einem Jahr über die Styx in den Hades schippern.

Wenn man jetzt aber ans Übertakten denkt, ist das alles ein ganz anderes Thema. Da sollte man schon immer ein Äuglein auf die Temperaturen werfen. ;)
Reply With Quote
  #38  
Old 06-16-2014, 12:00 PM
Crash-Over Crash-Over is offline
Registered User
Crash-Over's PC Specs
 
Join Date: Dec 2013
Location: Bern
Posts: 732
POST ID # = 715387
Crash-Over Reputation: 13
Default

ich mach es auch nur beim testen der hardware zb bei euch oder mal anfang an die leistungsgrenzen zugehen und im normalen betrieb ist der sowieso im standart
Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search
Display Modes Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT -4. The time now is 07:18 PM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.