The Corsair User Forums  

Go Back   The Corsair User Forums > Alternate Language Support >  German Language Support > Flashspeicher (Flash Products)

Reply
 
Thread Tools Search this Thread Rate Thread Display Modes
  #1  
Old 06-12-2014, 12:50 PM
heinz57g heinz57g is offline
Registered User
 
Join Date: Mar 2013
Posts: 7
POST ID # = 714913
heinz57g Reputation: 10
Default Kann ein USB 3.0 stick innendrin 2.0 sein?

bevor ich in details gehe, und erklaere was ich alles versucht und getestet habe: kann es vorkommen, dass ein orginalverpackter (CMFVY3S-32GB/RF, also refurbished) stick nach aussen hin wie ein 3.0 aussieht, in diversen test-programmen sich auch als ein solcher ausgibt, aber in wirklichkeit nur ein 2.0 ist?

gibt es sowas? mir ist ja schon viel passiert ...

gruesse - heinz -
Reply With Quote
  #2  
Old 06-13-2014, 08:34 AM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 9,229
POST ID # = 715027
Bluebeard Reputation: 46
Default

Hallo heinz,

Fehler passieren sicherlich, dass will und kann ich natürlich nicht abstreiten. Das ein USB-Stick jedoch ein USB2.0 Innenleben in einem USB3.0 Gehäuse hat, ist mir bisher noch nie untergekommen.

Deuten die Geschwindigkeiten darauf hin? Wenn ja, wie hast du diese ermittelt?

Viele Grüße!
Reply With Quote
  #3  
Old 06-13-2014, 12:53 PM
heinz57g heinz57g is offline
Registered User
 
Join Date: Mar 2013
Posts: 7
POST ID # = 715053
heinz57g Reputation: 10
Default

bluebeard, ich bin ja ansich ein CORSAIR fan, und moechts ja auch bleiben, deshalb stimme ich dir sicher zu dass fehler passieren koennen. mein bislang einziger 'aufgegebener' CORSAIR stick war aus 2005.

kannst du in ein service (RMA) ticket reinschauen? 6471824 - dort steht seit vorgestern beschrieben, inkl screenshots, was ich alles ausprobiert habe. urspruenglich wurde ein neuer aber defekter gegen einen REFURBISHED ausgetauscht, auch wenn mir gesagt wurde ich wuerde einen 'neuen' erhalten.

meiner meinung nach wirklich alles versucht, umformatiert, zwei gleiche (eben nicht) sticks von links nach rechts gewechselt, auf mehreren computern, diversen OP-systemen, verschiedenen USB 3.0 adaptern und karten - immer wieder das gleiche, der alte zeigt USB 3.0, der neue USB 2.1 - besonders deutlich mit USBDview zu sehen, oder CRYSTALDISKMARK, oder oder oder.

auch ich bin baff. beide sehen ABSOLUT gleich aus, und verpackung und alle details vom 'neuen' sagen auch USB 3.0. aber eben nur aussen.

gruesse - heinz -

PS: im anhang, CRYSTALDISKMARK, alter links, neuer rechts. bei USBDview, siehe ganz rechts. weiss jemand etwas besseres/deutlicheres zum testen? ich freue mich ueber jeden tip, und bin gern bereit jedwelche tests durchzuziehen bevor ich was falsches behaupte.
Attached Images
File Type: jpg CORSAIRcomp.jpg (80.4 KB, 199 views)
File Type: jpg CORSAIRusbdviewcomp.jpg (52.8 KB, 187 views)

Last edited by heinz57g; 06-15-2014 at 12:50 PM.
Reply With Quote
  #4  
Old 06-16-2014, 04:17 AM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 9,229
POST ID # = 715347
Bluebeard Reputation: 46
Default

Hallo heinz,

vielen Dank für die Informationen.

Ich habe in dein Ticket reingeschaut. Der Kollege hat bereits eine Überprüfung angestoßen und wird sich zeitnah bei dir über das Ticket melden.

In der Zwischenzeit würde ich dich bitten einmal AIDA64 sowie ATTO Disk Benchmark herunterzuladen. Mit AIDA64 kannst du auch die Informationen der USB Komponenten einsehen. Dies wäre zum Vergleich auch noch hilfreich. ATTO bietet zudem eine etwas detailliertere Aufbereitung der Benchmark-Ergebnisse.

Nur zur Info, da ich davon ausgehe, dass du es bereits so gemacht hast: Teste die Sticks bitte immer unter gleichen Bedingungen und an den gleichen Ports. Achte auch darauf, dass keine anderen USB Geräte in der Zeit die Schnittstellen auslasten. Testest du zudem an Front-USB Anschlüssen oder aber direkt am Mainboard? Letzteres ist definitiv zum Benchmarken die bessere Variante.

Wir werden hier schon eine zufriedenstellende Lösung finden.

Viele Grüße!
Reply With Quote
  #5  
Old 06-16-2014, 05:12 AM
heinz57g heinz57g is offline
Registered User
 
Join Date: Mar 2013
Posts: 7
POST ID # = 715351
heinz57g Reputation: 10
Default

danke bluebeard

>> Der Kollege hat bereits eine Überprüfung angestoßen und wird sich
>> zeitnah bei dir über das Ticket melden


nun ja, die dinger kommen direkt aus taiwan (so wie meiner letzte woche), das wird schon dauern. bin auch nicht sicher ob es was bringt: er sagt, er wuerde sich testmuster zur ueberpruefung schicken lassen. was soll es nuetzen, wenn ER dann die richtigen 3.0er ORIGINAL bekommt, ICH aber mit einem 2.0 RECON ausreisser dasitze? ist doch durchaus drin, oder?

grundsatzfrage: muss es sein, oder ist es normal, dass man als ersatz einen FACTORY RECONDITIONED, mit 30 tagen garantie, bekommt? ich hatte urspruenglich doch fuer einen neuen mit 5 jahren garantie bezahlt, oder? haeltst du sowas fuer richtig? es entspricht uebrigens auch nicht den EU regeln und gesetzen.

>> einmal AIDA64 sowie ATTO Disk Benchmark

hatte beide schon probiert, werd nun noch screenshots machen und beifuegen. kommt bald.

>> ich davon ausgehe, dass du es bereits so gemacht hast: Teste die Sticks
>> bitte immer unter gleichen Bedingungen und an den gleichen Ports


aber natuerlich - ich dachte ich haette das doch auch deutlich erwaehnt - aber sicher ist sicher - ich hab sie auch zusaetzlich dann noch vom linken auf den rechten port ausgewechselt, damit am eigentlichen port kein fehler war.

>> Wir werden hier schon eine zufriedenstellende Lösung finden

ich bin gespannt. dass ich versuche mitzuhelfen, sieht du ja. dass ich enttaeuscht bin, aber auch.

gruesse - heinz -

hier die ergebnisse von AIDA (als TESTver etwas limitiert) und ATTO - beide noch maessiger als die urspruenglichen letzte woche. UEBERdeutlich aber der unterschied zwischen OLD und NEW - und es geht ja um den vergleich, nicht die absoluten werte. also, gehts noch deutlicher als deutlich?

alles mit den genau gleichen einstellungen, und, um ganz sicher zu gehen, am gleichen port - also ausgewechselt, 3x.

gruesse - heinz -
Attached Images
File Type: jpg ATTOcorsairOLD.jpg (65.3 KB, 187 views)
File Type: jpg ATTOcorsairNEW.jpg (62.9 KB, 197 views)
File Type: jpg AIDAcorsairOLD.jpg (69.7 KB, 198 views)
File Type: jpg AIDAcorsairNEW.jpg (69.4 KB, 197 views)

Last edited by Bluebeard; 06-16-2014 at 09:13 AM.
Reply With Quote
  #6  
Old 06-16-2014, 09:26 AM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 9,229
POST ID # = 715368
Bluebeard Reputation: 46
Default

Vielen Dank für das Feedback heinz. Klar sehe ich, dass du hinterher bist mit deinen Lösungsvorschlägen. Ich finde deinen Einsatz auch super und absolut mehr als selbstverständlich. Ich kann auch gut deine Enttäuschung verstehen. Dementsprechend werden wir auch alles daran setzen hier für dich eine optimale Lösung zu finden. Ich habe auch dem Kollegen schon über die weiteren Tests informiert, die du durchgeführt hast.

Du kannst mit AIDA64 auch in der linken Spalte "Geräte" auswählen und dann "USB-Geräte". Klicke dann auf den Stick und schau mal welche "Unterstützte USB-Version" erkannt wurde. Ich muss selbst auch noch recherchieren, um was es sich nun genau bei der 2.10 Spezifikation handelt.

Bezüglich der Garantie: Es gilt immer der längere Zeitraum. Sprich, die Restzeit der ursprünglichen Garantie. Die 30 Tage würden nur dann greifen, wenn du den Stick, sagen wir mal, 5 Tage vor Ablauf der Garantie einschickst und wir diesen dann austauschen. Dann würde sich der Garantiezeitraum um +/- 25 Tage verlängern. Erwirbst du nun ein als solches bezeichnetes Produkt von einem Händler, beträgt die Gewährleistung 1 Jahr ab Kaufdatum. Leider immer wieder ein recht kompliziertes Thema zwischen freiwillig geleisteter Herstellergarantie und Gewährleistung vom Händler.
Reply With Quote
  #7  
Old 06-16-2014, 10:06 AM
heinz57g heinz57g is offline
Registered User
 
Join Date: Mar 2013
Posts: 7
POST ID # = 715372
heinz57g Reputation: 10
Default

danke bluebeard dass du das so siehst, so ist es auch gemeint.

im anhang die beiden gewuenschten AIDA infos, leider auch nichts neues, es wird im prinzip nur deutlicher.

zur garantie: ich sehe das nicht so, sondern mehr den EU vorschriften und ueberlegungen entsprechend.

- ich kaufe ein produkt mit einer hersteller(!)garantie (eingeschraenkt) von 5 jahren.
so stehts auf der packung.

- es geht nach grob einem jahr gebrauch mittendrin und aus nicht nachvollziehbaren
gruenden kaputt. nicht durch bruch, nicht mechanisch, nicht durch mishandlung, nein,
einfach so, mitten im betrieb.

- ich bekomme zwar ein RMA, darf aber das (teure) einschreibe-porto selbst zahlen

- ich bekomme nicht das gleiche geraet zurueck, sondern ein (nun erwiesenermassen
3. klasse) REFURBISHED ding - welches nicht funktioniert. und auf dem dann auch noch
ein sehr vertrauenserweckendes 30 TAGE EINGESCHRAENKTE GARANTIE steht

- 'NICHT' ist hier uebertrieben, aber sicher nicht so wie es sollte - was nun wirklich zur
genuege bewiesen ist.

- auch eine freiwillige, einmal gegebene garantie ist eine garantie an die man sich halten
sollte, oder?

- bitte nicht boese sein, aber was, bitte, sehe ich da falsch?


aber nun zurueck zum stick - anhaenge.

gruesse - heinz -
Attached Images
File Type: jpg AIDAgeraeteCORSalt.jpg (36.3 KB, 188 views)
File Type: jpg AIDAgeraeteCORSneu.jpg (34.5 KB, 197 views)

Last edited by heinz57g; 06-16-2014 at 10:38 AM.
Reply With Quote
  #8  
Old 06-16-2014, 11:21 AM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 9,229
POST ID # = 715381
Bluebeard Reputation: 46
Default

Vielen Dank heinz. Wie gesagt, bin ich etwas überfragt hinsichtlich der 2.10 Spezifikationen, aber die Leistungsdaten sprechen ja schon für sich. Die Infos habe ich weitergegeben. Ich hoffe hier auf eine schnelle unkomplizierte Lösung für dich. Das habe ich nämlich auch von meiner Seite so vorgeschlagen. Ich denke dies ist in deinem Interesse.

Ich bin mir nicht sicher, welche EU-Regelungen du meinst. Die Gewährleistung ist vom Händler zu leisten und beträgt 2 Jahre ab Kaufdatum. Sollte ein Produkt innerhalb von 6 Monaten einen defekt aufweisen, wird von einem defekt ausgegangen, der schon vor Kaufdatum vorhanden war. Danach muss man als Kunde darlegen können, dass der Defekt bereits vorher bestand. Alles was anders entschieden wird, ist Kulanz seitens des Händlers.

Zur Garantie (Allgemein gesprochen): Die Garantiebedingungen werden von jedem Hersteller selbst aufgesetzt. Dementsprechend wird auch festgelegt, dass ein Gerät repariert, gegen ein gleichwertiges, oder aber ein neues Gerät ausgetauscht werden kann. Je nach Verfügbarkeit handelt es sich hierbei auch um ein gleichwertiges, generalüberholtes Produkt, welches sich aber vor einem neuen Gerät aber in der Leistung nicht unterscheidet (Soll!).

Weitere Details können den Garantiebestimmungen entnommen werden. Auch, wer die Kosten der Rücksendung zu tragen hat.

Zur Laufzeit: Das ein Refurbished Produkt andere Garantiezeiträume aufweist, als ein neues Produkt, beruht darauf, dass man hier einen ganz anderen Verkaufspreis ansetzt, als bei einem komplett neuen Produkt (Voraussetzung man erwirbt es als ein solches Refurbished Produkt). Man soll Refurbished hier aber nicht dem Begriff "B-Ware" gleichsetzen. Dies ist ein Refurbished Produkt definitiv nicht, auch wenn das in deinem Fall als solches interpretiert werden könnte.
Reply With Quote
  #9  
Old 06-16-2014, 02:43 PM
heinz57g heinz57g is offline
Registered User
 
Join Date: Mar 2013
Posts: 7
POST ID # = 715415
heinz57g Reputation: 10
Default

bluebeard, danke auch fuer deine geduld. es kann nicht immer einfach sein, zwischen einem kunden und dem eigenen arbeitgeber zu lavieren. ich weiss das nur zu gut aus meinem eigenen beruf (fluggesellschaft).

>> die Leistungsdaten sprechen ja schon für sich ... schnelle unkomplizierte
>> Lösung ... so vorgeschlagen ... denke dies ist in deinem Interesse


absolut. ich wollte mit all meinen recht langatmigen erklaerungen aber halt weder dir noch den RMA leuten gegenueber so dastehen, also ob ich mit irgendwelchen fadenscheinigen erklaerungen etwas erklaeren wollte, was garnicht moeglich war. hoffe das kam auch so durch.

>> Garantiebedingungen werden von jedem Hersteller selbst aufgesetzt

richtig, und da steht eben jene erwaehnte ''hersteller(!)garantie (eingeschraenkt) von 5 jahren. auch auf der packung.

>> festgelegt ... gegen ein gleichwertiges, oder aber ein neues Gerät ausgetauscht ...

>> Je nach Verfügbarkeit ...

CORSAIR hat keine neuen 32GB USB 3.0 sticks mehr?

>> ... handelt es sich hierbei auch um ein gleichwertiges, generalüberholtes
>> Produkt, welches sich aber von einem neuen Gerät aber in der Leistung
>> nicht unterscheidet


richtig - in all diesen punkten sind wir uns ja fast 99.9% einig.

>> Garantiebestimmungen ... Auch, wer die Kosten der Rücksendung zu tragen hat

interpretierbar. soll ich mehrmals zurueckschicken, bis die portokosten den wert des gegenstandes uebersteigen, und es dem lieferandten endlich passt?

>> ein Refurbished Produkt ... andere Garantiezeiträume ... hier einen
>> ganz anderen Verkaufspreis ansetzt


ich habe nie ein refurbished produkt gekauft - nicht wissentlich.

>> Voraussetzung man erwirbt es als ein solches Refurbished Produkt

ich habe nie ein refurbished produkt erworben - nicht wissentlich. hoppla, hab ich mich jetzt wiederholt?

>> Man soll Refurbished hier aber nicht dem Begriff "B-Ware" gleichsetzen

auch hier hast du recht. in meinem fall, eher ''D-Ware''.

>> auch wenn das in deinem Fall als solches interpretiert werden könnte

vielleicht bin ich da egoist: mich interessiert hier primaer mein eigener fall. und dabei durchaus auch, wie sowas passieren kann. und wie gesagt, da sind wir uns ja zu 99.9% einig.

gruesse - heinz -

PS: und wenn du wirklich zuviel zeit an der hand hast, hier etwas zu USB 2.1, in
typischer MICROSOFT manier, endlos: - http://blogs.msdn.com/b/usbcoreblog/...windows-8.aspx

Last edited by heinz57g; 06-16-2014 at 03:01 PM.
Reply With Quote
  #10  
Old 06-17-2014, 08:49 AM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 9,229
POST ID # = 715510
Bluebeard Reputation: 46
Default

Keine Sorge. Dafür bin ich da und werde gerne auch vermitteln, wenn es nötig ist.

Quote:
CORSAIR hat keine neuen 32GB USB 3.0 sticks mehr?
Laut Garantiebestimmungen können zur Instandsetzung gebrauchte/überarbeitete Teile verwendet werden.

Quote:
>> Garantiebestimmungen ... Auch, wer die Kosten der Rücksendung zu tragen hat

interpretierbar. soll ich mehrmals zurueckschicken, bis die portokosten den wert des gegenstandes uebersteigen, und es dem lieferandten endlich passt?
So gesehen, ja. In der Regel lenken wir hier bei wiederholten Problemen ein (so wie du Sie leider gerade erfahren musst) und übernehmen die Kosten der Weiteren Rücksendung. Der Fehler liegt ja wie zu vermuten ist nicht bei dir.

Quote:
>> ein Refurbished Produkt ... andere Garantiezeiträume ... hier einen
>> ganz anderen Verkaufspreis ansetzt

ich habe nie ein refurbished produkt gekauft - nicht wissentlich.

>> Voraussetzung man erwirbt es als ein solches Refurbished Produkt

ich habe nie ein refurbished produkt erworben - nicht wissentlich. hoppla, hab ich mich jetzt wiederholt?
Richtig, das war ja auch nur für den Fall gesprochen, dass man ein Refurbished Produkt als solches erwirbt. Das man aber für sein als Neuware erworbenes Produkt ein Refurbished Produkt erhält, kann weiterhin so passieren. Dies ist in der Hardware-Branche ein ganz normales vorgehen.

Quote:
>> Man soll Refurbished hier aber nicht dem Begriff "B-Ware" gleichsetzen

auch hier hast du recht. in meinem fall, eher ''D-Ware''.

>> auch wenn das in deinem Fall als solches interpretiert werden könnte

vielleicht bin ich da egoist: mich interessiert hier primaer mein eigener fall. und dabei durchaus auch, wie sowas passieren kann. und wie gesagt, da sind wir uns ja zu 99.9% einig.
Klar ist das ganze einfach nur ärgerlich für dich als Kunden. Ein Refurbished Produkt soll selbstverständlich das gleiche leisten, wie ein neues Produkt auch. Daher nehmen wir diesen Fall auch sehr ernst uns werden dementsprechend unsere Nachforschungen anstellen. Dies ist aber nicht meine Baustelle. Mir, bzw. meinem Kollegen ist die Lösung des Problemes für dich als Kunden am wichtigsten und hier heißt es einen nach Spezifikation funktionierende Stick zu dir zu bekommen.

Viele Grüße!

P.S. Danke für den Link zum MSDN Blog. http://www.usb.org/home bietet hier auch eine schier unbegrenzte Menge an Informationen. Jetzt muss nur noch Zeit dazu gefunden werden.
Reply With Quote
  #11  
Old 06-18-2014, 02:37 PM
heinz57g heinz57g is offline
Registered User
 
Join Date: Mar 2013
Posts: 7
POST ID # = 715677
heinz57g Reputation: 10
Default

prima service - heute aus dem blauen heraus perfekten ersatz erhalten - anscheinend auch neueres modell (gleiche typennummer, aber anderes design - und kein REFURB) - und deutlich schneller beim schreiben.

wird an allen test-ports einwandfrei erkannt, meldet sich als USB 3.0, und ergibt auch die richtigen, schnellen, daten.

wenn meine neugier jetzt nicht doch noch wissen moechte was mit dem 2.10-stick los war ...

danke, bluebeard und kollegen, und entschuldigung wenn ich manchmal etwas zynisch klang - bitte nachtraeglich um verstaendniss und entschuldigung.

aber SO sollte service sein - DANKE.

gruesse - happy heinz -

Last edited by heinz57g; 06-19-2014 at 03:22 AM.
Reply With Quote
  #12  
Old 06-20-2014, 10:46 AM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 9,229
POST ID # = 715946
Bluebeard Reputation: 46
Default

Sehr gerne heinz und vielen Dank für dein Lob!

Ich freue mich sehr, dass wir das Problem dann doch noch zu deiner Zufriedenheit lösen konnten. Einen Grund für eine Entschuldigung deinerseits sehe ich nicht. Du hast ein Produkt gekauft welches bestimmten Spezifikationen entsprechen muss. Sofern dies nicht zutrifft (das hat es ja definitiv nicht), müssen und werden wir dies berichtigen.

Wir wünschen dir viel Freude mit deinem USB-Stick! :)

Viele Grüße!
Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search
Display Modes Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT -4. The time now is 02:16 PM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.