The Corsair User Forums  

Go Back   The Corsair User Forums > Alternate Language Support >  German Language Support > Tastaturen & Mäuse (Keyboards and Mice)

Reply
 
Thread Tools Search this Thread Rate Thread Display Modes
  #1  
Old 04-16-2015, 10:00 AM
Eloed Eloed is offline
Registered User
Eloed's PC Specs
 
Join Date: Apr 2015
Posts: 7
POST ID # = 772978
Eloed Reputation: 10
Angry K95 RGB wird beim PC Start vom Bios nicht erkannt!!!

Ich habe mir diese Tastaur gestern gekauft und war total Happy als sie heute geliefert wurde.

Also rann an den Speck, ausgepackt und, wie im Installguide beschrieben, angeschlossen..... keine Rückmeldung vom System und die Beleuchtung der Tastatur geht nicht an!

Hmmm....

Mal den Rechner neu gestartet, denn mann kennt ja Windows *fg* und ... ei guck mal da... mein Bios meldet: Keine Tastatur angeschlossen!

Also alle USB Ports mit der von Corsair angegebenen Anschlussweise ausprobiert.... keine Veränderung!

Aktuelle Software bei Corsair auf der Homepage passend für mein System runtergeladen und Installiert. Diese meldet dann "Kein Gerät gefunden" ... klingt komisch... is aber so.

Onkel Gerätemanager gefragt und der sagt mir das er irgend zwei HID konforme Geräte gefunden und die Treiber ohne Probelme installiert hat.

D.h. die Tastatur funktioniert anscheinend aber die Firmware hat ein Problem mit meinem Bios bzw. AMD System.

Das Bios is auf dem neuesten Stand, das Board is etwa 6 Monate alt.

Meine PC-Config:

Mainboard: Asus M5A97 EVO R2.0
Prozessor: AMD Phenom 2x6 1090T 6 x 3,2 GHz
Ram: 16 GB 1600er (4x4 GB pro Modul) Hersteller: G.Skilll
Grafikkarte: Gigabyte AMD Radeon R9 280x OC Edition
HD: Western Digital "Veloceraptor" 1TB
Betriebssystem: Windows 7 Ultimate 64bit

Ich bitte um schnelle Hilfe da ich die Tastatur nur ungern wieder zurückgeben möchte.

Tante Edit: Mein Netzteil hat unter Vollast des Systems noch ca. 200Watt frei bis zur Leistungsgrenze. Also liegt es nicht an der USB Stromversorgung. Mit Monitoring Software überprüft!
Den Polling-Schalter auf der Rückseite habe ich ebenfalls mit allen einstellungen durchprobiert, keine veränderung!

Last edited by Eloed; 04-16-2015 at 10:22 AM.
Reply With Quote
  #2  
Old 04-16-2015, 10:17 AM
in2win904 in2win904 is offline
Registered User
 
Join Date: Dec 2013
Posts: 27
POST ID # = 772983
in2win904 Reputation: 10
Default

Stell mal den Schalter hinten am Keyboard auf den Bios-Modus,




Hier kann man zwischen 1ms, 2ms, 4ms, 8ms und dem BIOS Modus wählen. Das letztere ist dafür vorgesehen, falls das Keyboard im BIOS Probleme machen sollte. Einige ältere Systeme verweigern den Dienst des Keyboards im BIOS. Die Millisekunden-Einstellungen setzt die Abfrage-Rate herauf und herunter, wobei 1ms die schnellste ist. Stellt man diese auf 8ms werden einige wenige CPU-Ressourcen geschont und es kommt theoretisch bei der Abfrage zu einer Verzögerung. Ob man das nun tatsächlich merkt oder nicht, sollte man ausprobieren. 8ms ist auch verdammt schnell .



What do numbers means on the BIOS Switch?

The BIOS switch both adjusts the polling rate and allows you to turn off advanced keyboard features for compatibility with certain legacy motherboards. Settings of 1, 2, 4, and 8 are millisecond polling rates (1ms = 1000hz). Switching to BIOS reduces the polling rate and turns off other features for maximum compatibility. By default we ship at 1ms (1000Hz) and most gamers will prefer to just use the setting.
Attached Images
File Type: png k70-usb_2.png (80.8 KB, 1263 views)

Last edited by in2win904; 04-16-2015 at 10:26 AM.
Reply With Quote
  #3  
Old 04-16-2015, 10:33 AM
Eloed Eloed is offline
Registered User
Eloed's PC Specs
 
Join Date: Apr 2015
Posts: 7
POST ID # = 772986
Eloed Reputation: 10
Default

Vielen Dank für deinen Rat aber das habe ich auch ausprobiert mit dem gleichen Effekt das sie nicht erkannt wird.

Übrigens wird meine Logitech G510 die ich grad verwende (Pollingrate: 2ms) an allen USB Ports problemlos erkannt.

>> The G510 connects to our system via a single USB 2.0 connector. As mentioned before this connector also gives us USB audio functionality for any headset plugged into the on-board 3.5mm sockets and Logitech have given the G510 a 500Hz (2millisecond polling rate). <<

Quote:
Originally Posted by Eloed View Post
Den Polling-Schalter auf der Rückseite habe ich ebenfalls mit allen einstellungen durchprobiert, keine veränderung!

Last edited by Eloed; 04-16-2015 at 10:45 AM.
Reply With Quote
  #4  
Old 04-16-2015, 10:48 AM
in2win904 in2win904 is offline
Registered User
 
Join Date: Dec 2013
Posts: 27
POST ID # = 772987
in2win904 Reputation: 10
Default

Kannst Du im BIOS sowas wie "USB Legacy Support aktivieren ?


Legacy USB Support Use this option to select legacy support for USB devices. There are four configuration options: [Enabled], [Auto], [Disabled] and [BIOS Setup Only]. The default value is [BIOS Setup Only]. Please refer to below descriptions for the details of these four options: [Enabled] - Enables support for legacy USB. [Auto] - Enables legacy support if USB devices are connected. [Disabled] - USB devices are not allowed to use under legacy OS and BIOS setup when [Disabled] is selected. If you have USB compatibility issue, it is recommended to select [Disabled] to enter OS. [BIOS Setup Only] - USB devices are allowed to use only under BIOS setup and Windows / Linux OS.
Reply With Quote
  #5  
Old 04-16-2015, 10:51 AM
Eloed Eloed is offline
Registered User
Eloed's PC Specs
 
Join Date: Apr 2015
Posts: 7
POST ID # = 772988
Eloed Reputation: 10
Default

Ist bereits aktiviert.
Reply With Quote
  #6  
Old 04-16-2015, 11:03 AM
in2win904 in2win904 is offline
Registered User
 
Join Date: Dec 2013
Posts: 27
POST ID # = 772990
in2win904 Reputation: 10
Default

Aber die Tastatur funktioniert unter Windows ?

Dann versetze mal den PC kurz in den Energiesparmodus und nach dem "Aufwachen" schau in die Software (CUE) ob Sie jetzt erkannt wird !
Reply With Quote
  #7  
Old 04-16-2015, 11:16 AM
Eloed Eloed is offline
Registered User
Eloed's PC Specs
 
Join Date: Apr 2015
Posts: 7
POST ID # = 772996
Eloed Reputation: 10
Default

Sie funktioniert nicht, wird aber 5x als undefinierbares USB Device erkannt. (beide USB Stecker eingesteckt)

Die Tastatur sollte im Bios gefunden werden wie jede andere auch! Die CUE Software is erst mal Zweitrangig da die Tastur erst mal wie jede andere auch vom Bios gefunden werden muss. Denn wenn das nicht funktioniert kann ich mit der Tastatur mein Bios nicht aufrufen usw. geschweige denn in der Commandline arbeiten.

Windows erkennt nur mehrere undefinierbare USB Geräte und sagt: Könnte eventuell ne Tastatur sein aber ich krieg vom Bios keine genauen Angaben.

Da die CUE Software bei der Hardwaresuche auch das Bios nach der angeschlossenen Tastur in diesem Fall abfragt ist es kein Wunder das die Tastatur von der Software unter Windows nicht gefunden wird.

Tante Edit: Ich versuch mal bei Asus ein Biosubdate speziell für usb zu bekommen vielleicht hilfts.

Last edited by Eloed; 04-16-2015 at 03:21 PM.
Reply With Quote
  #8  
Old 04-16-2015, 12:38 PM
Eloed Eloed is offline
Registered User
Eloed's PC Specs
 
Join Date: Apr 2015
Posts: 7
POST ID # = 773024
Eloed Reputation: 10
Default

Quote:
Originally Posted by Eloed View Post
Tante Edit: Ich versuch mal bei Asus ein Biosubdate speziell für usb zu bekommen vielleicht hilfts.
Hab trotz neuestem (02/2015) Bios-Update bei Asus mit USB Fix keine Veränderung.

Anbei mal ein Bild von meinem Gerätemanager. So wird die Tastatur von Windows erkannt.


Last edited by Eloed; 04-16-2015 at 02:56 PM.
Reply With Quote
  #9  
Old 04-17-2015, 02:24 AM
Eloed Eloed is offline
Registered User
Eloed's PC Specs
 
Join Date: Apr 2015
Posts: 7
POST ID # = 773169
Eloed Reputation: 10
Default

Update:

Ich habe die Tastatur zum Testen an meinen 10 Jahre alten Apple I-Mac mit Intel Core 2 Duo @ 2x 2,4 GHz angeschlossen und da funktioniert sie auf anhieb und wird sogar von Mac-OS-X 10.6.4 einwandfrei sofort als ISO- Standart Tastatur erkannt.

Ich brauche die Tastatur aber an meinem AMD PC-System . Somit hoffe ich das da möglichst schnell ein Update von Corsair kommt.

Last edited by Eloed; 04-17-2015 at 02:55 AM.
Reply With Quote
  #10  
Old 04-17-2015, 05:34 AM
Eloed Eloed is offline
Registered User
Eloed's PC Specs
 
Join Date: Apr 2015
Posts: 7
POST ID # = 773177
Eloed Reputation: 10
Thumbs down

Neues Update:

Nach einem Neustart unter Mac-OS-X funktioniert sie nicht mehr.
Wird nicht mehr beim Neustart erkannt und reagiert auch nicht mehr.

Also das wars für mich!

Die Tastatur geht am Montag zum Händler zurück und ich werde die Sache in den entsprechenden Medien propagieren.

Eine Firma die einen Solchen Elektronik-Schrott für solch horenden Preise verkauft und nachweislich nichts auf die Reihe kriegt verdient es nicht das man deren Produkte kauft!

Erst ist der Arbeitsspeicher von Corsair ,egal welchen du kaufst, dauerhaft defekt oder geht innerhalb von 48 Stunden nach einbau in die Binsen und jetzt der Scheiß mit den Tastaturen und Mäusen.... das is absoluter Bockmist.

Ich habe eine recht umfangreichen Kundenkreis und von diesen wird garantiert niemals irgend wer irdend wie irgendwas von Corsair kaufen bzw. wird von mir dementsprechend beraten, in dem ich vom Kauf sämmtlicher Produkte dieser Firma abrate.
Reply With Quote
  #11  
Old 04-17-2015, 12:51 PM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 9,247
POST ID # = 773242
Bluebeard Reputation: 46
Default

Hi Eloed,

ich kann deinen Frust zwar ansatzweise verstehen, aber lass doch bitte die Kirche im Dorf und unterlasse vor Allem deine unnötigen Flüche hier im Forum.

Ein Defekt oder Inkompatibilitäten können immer mal auftreten. Das sollte dir als erfahrener Nutzer eines PCs samt umfangreichen Kundenkreis eigentlich hinlänglich bekannt sein. Nicht jede der zig tausenden Hardwarekombinationen können zu 100% miteinander harmonieren. Zudem gibt es mir sehr zu denken, dass bei dir so viele Corsair Produkte direkt nach dem Kauf kaputt gehen. Eventuell ist dies einem mangelhaften Stromnetz im Hause geschuldet? Vielleicht werden die Teile unsachgemäß behandelt? Könnte vieles zutreffen, die Details sind mir nicht bekannt. Corsair ist insbesondere bei Speicher ein Pionier und seit 1994 im Geschäft mit zahlreichen Auszeichnungen und wiederholten Bestnoten. Daher wundert es mich doch sehr, dass bei dir so viele Probleme auftreten.

1. Die Tastatur ist ein Windows kompatibles Gerät. Wir bewerben zu keinem Zeitpunkt die Kompatibilität zu Mac Systemen. Ich habe es aber auch selber ausprobiert und die K70, K70 RGB, K95, K95 RGB funktionieren allesamt an unterschiedlichen MacBook Generationen (u.a. auch Core 2 Duo Systemen) und iMacs in ihren Grundlegenden Funktionen als Tastatur einwandfrei. Samt Beleuchtung. Dies bei Systemen mit Leopard, Snow Leopard, Lion, Mountain Lion, Mavericks und auch Yosemite. Das die Tastatur plötzlich bei dir ausgestiegen ist, könnte auf einen Hardwaredefekt hindeuten.

2. Leider geht aus deinem Post nicht hervor, wie du die Tastatur verbunden hast. Wurde ein USB2.0 oder ein USB3.0 Anschluss verwendet? Sofern es sich um USB2.0 handelt, muss zuerst der Stecker mit den beiden Pfeilen und dann der der Tastatur eingesteckt werden. Bei USB3.0 genügt der Stecker mit dem Tastatursymbol. Um ins BIOS zu gelangen wird das Umschalten auf BIOS auch nur bei einigen Systemen benötigt. In der Regel funktioniert es auf Anhieb direkt.

Ich würde dir zum laden der Standardeinstellungen im BIOS raten und die Tastatur nochmals wie in Punkt 2 beschrieben anschließen. Funktioniert es weiterhin nicht, bleibt noch der Austausch oder die Rückgabe sofern du dich nicht weiter damit beschäftigen möchtest.

Gerne helfe ich dir hier weiter in der Sache. Dies aber bitte mit einem Tonfall der nicht jedem Leser unangenehm aufstößt. Konstruktive Kritik ist vollkommen in Ordnung. Halte dich bitte daran.

Freundliche Grüße
Reply With Quote
  #12  
Old 08-08-2017, 11:52 AM
operat0r operat0r is offline
Registered User
operat0r's PC Specs
 
Join Date: Aug 2017
Posts: 6
POST ID # = 915103
operat0r Reputation: 10
Default

Hallo,

Post ist zwar schon etwas älter, meine Corsair Gaming K95 RGB Platinum wird beim Bootvorgang auch nicht erkannt.
Nicht mal Zutritt zu BIOS ist möglich. Musste altes Keyboard anschliessen und hab dann mal die default settings geladen.
Leider keine Verbesserung :(.

Bitte um Unterstützung!

Danke vorab.
Reply With Quote
  #13  
Old 08-13-2017, 02:46 PM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 9,247
POST ID # = 916028
Bluebeard Reputation: 46
Default

Hi operat0r,

Versuche bitte beim Start des Systems die F1 Taste gefolgt von der Windows-Lock Taste (die Taste ganz rechts bei den drei Tasten oben an der Tastatur) zu drücken. Dies ativiert den BIOS Modus für ältere Boards.

Schau bitte auch einmal, ob es für dein Board ein BIOS Update gibt. Vielleicht kommt das Board dann ohne den BIOS Modus mit der Tastatur direkt ins BIOS.

Grüße
Reply With Quote
  #14  
Old 08-16-2017, 03:13 PM
operat0r operat0r is offline
Registered User
operat0r's PC Specs
 
Join Date: Aug 2017
Posts: 6
POST ID # = 916400
operat0r Reputation: 10
Default

Danke für die Nachricht!
Dies funktionierte leider nicht, meiner Meinung nach sollte ja die Num lock - Taste leuchten sobald das Keyboard aktiv wird beim Bootvorgang? Dies tut es aber erst kurz bevor der Anmeldebildschirm da ist.
Reply With Quote
  #15  
Old 08-20-2017, 04:25 PM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 9,247
POST ID # = 916926
Bluebeard Reputation: 46
Default

Das ist für das Erreichen des BIOS nicht zwingend. Versuche einmal den Legacy USB Support zu deaktivieren im BIOS.
Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search
Display Modes Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT -4. The time now is 12:29 PM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.