The Corsair User Forums  

Go Back   The Corsair User Forums > Alternate Language Support >  German Language Support > Arbeitsspeicher (Memory)

Reply
 
Thread Tools Search this Thread Rate Thread Display Modes
  #1  
Old 10-04-2018, 04:53 AM
Agorass Agorass is offline
Registered User
Agorass's PC Specs
 
Join Date: Oct 2018
Posts: 1
POST ID # = 975133
Agorass Reputation: 10
Sad CMU16GX4M2C3200C16 / Maximus X Hero / 8700K XMP unstabil.

Hallo meine Lieben,

Ich bin langsam wirklich am verzweifeln, ich habe mir jetz vor 3 Wochen einen neuen Computer zusammen gestellt. Alles läuft eingetlich super nur mit dem Arbeitsspeicher habe ich seit Stunde 0 Probleme.

Anfangs dachte ich das wäre meine 970Evo wegen den hängern und der gleichen, also Ersatz angefordert, neue bekommen gleiche Probleme. Wie es sich dann durch einen Zufall herausgestellt hat, habe ich diese Probleme nicht, wenn der Ram auf Stock läuft.

Ich habe es schon mit manuellem einstellen der Timings und des Taktes probiert, aber leider auch ohne Erfolg.
XMP geladen und den Takt von 3200 auf 3000 runter gestellt, aber leider auch keinen Erfolg, alles bleibt unstbail. Wenn ich die CMOS entleere und
das XMP lade und den Takt auf 2666 stelle, funktioniert es eigentlich bis jetzt, aber iwie möchte ich das nicht einsehen, dass ich mir einen 3200MHz Speicher kaufe, der 1A Bewertungen hat, aber nur mit 2666 läuft.
Ich bin mit Corsair schon immer zufrieden in meinen PCs davor war schon Corsair Speicher drinnen, der hat auch immer super funktioniert.

Das Bios wurde gestern ( 03.10.18 ) geupt, da Asus ein neues rausgehauen hat. Ich hab schon sämtliche Bios Ver. durch aber leider wieder nix.
Ich versteh einfach nicht, warum das nicht läuft. Habt Ihr vtl. noch ein paar Lösungsvorschläge oder soll ich einfach den Ram zurück senden und mir einen 2666MHz kaufen? Aber iwie möchte ich das auch nicht einsehen :D der ein oder andere versteht das bestimmt ^^

Ich danke Euch schoneinmal im voraus
Mit freundlchen Grüßen

Markus "Agorass" K.
Reply With Quote
  #2  
Old 10-05-2018, 11:47 AM
muvo muvo is offline
Schiffsgeist bei *******
muvo's PC Specs
 
Join Date: Sep 2011
Location: Saarland
Posts: 4,987
POST ID # = 975264
muvo Reputation: 38
Default

frag mal bei PN bei emissary42 nach, der weis immer einen rat ;-)
Reply With Quote
  #3  
Old 10-05-2018, 05:36 PM
Plumbumm Plumbumm is offline
Registered User
Plumbumm's PC Specs
 
Join Date: Apr 2011
Location: NRW, Germany
Posts: 3,233
POST ID # = 975300
Plumbumm Reputation: 24
Default

Hi,

also 1a Bewertungen sind kein Indiz dafür, das der Speicher bei jedem Board gut funktioniert und ob der Speicher auch der Speicher ist der vorher bewertet wurde. Ich sehe zum Beispiel bei diversen Händlern nicht welche Version hier verkauft wird.

Das heißt zum Beispiel bei einem Kit mit Samsung ICs der super übertaktbar ist und deswegen super gut läuft und bewertet wurde, kann bei der nächsten Version was von Hynix ICs verbaut sein und deswegen verhält sich der Speicher anders, obwohl er bis auf die Versionsnummer gleich heißt.

Ich würde dir empfehlen, das du das Kit umtauschst und eine andere Baureihe nimmst.
Zur Not kannst du auch in die Liste schauen, welche von Asus getestet wurden.

Andere Möglichkeiten hast du nicht mehr, wenn nach dem xmp und der manuellen Einstellung, mit eventuell etwas mehr Saft, der Speicher ums verrecken nicht mit 3200 stabil laufen will.

MfG.

Pb
__________________
Mein Name ist Hase, ich weiß rein gar nichts.
Reply With Quote
  #4  
Old 10-07-2018, 04:15 AM
muvo muvo is offline
Schiffsgeist bei *******
muvo's PC Specs
 
Join Date: Sep 2011
Location: Saarland
Posts: 4,987
POST ID # = 975425
muvo Reputation: 38
Default

Quote:
Originally Posted by Plumbumm View Post
...
Ich würde dir empfehlen, das du das Kit umtauschst und eine andere Baureihe nimmst.
Zur Not kannst du auch in die Liste schauen, welche von Asus getestet wurden. ...
Du hast vergessen zu sagen das die "Memory QVL list" auch nur eine Momentaufnahme ist, denn die zeigt auch nur die getesteten Speicher die nicht immer die aktuellen sind.
Reply With Quote
  #5  
Old 10-11-2018, 04:10 AM
emissary42's Avatar
emissary42 emissary42 is offline
Registered User
emissary42's PC Specs
 
Join Date: Aug 2013
Location: Nehr'esham
Posts: 944
POST ID # = 975988
emissary42 emissary42 Reputation: 122
Default

@Agorass: Es hört sich ganz so an, als würden die Module bei dir in den falschen DIMM Steckplätzen stecken. Du kannst im Handbuch deines Mainboards nachlesen, welche Steckplätze zuerst bestückt werden müssen. Das Maximus X Hero sollte keine Probleme mit deinen RAMs und generell DDR4-3200 haben.

Edit: Falls die Module sich in den richtigen Steckplätzen befinden, teste bitte ob das System mit Maximus Tweak = Mode 1 oder Mode 2 (statt auto) erfolgreich startet und stabil ist.
Reply With Quote
  #6  
Old 10-12-2018, 04:53 PM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 9,223
POST ID # = 976174
Bluebeard Reputation: 46
Default

Die Kombi sollte keine Probleme bereiten.

Plumbumms Aussagen sind auf Übertaktbarkeit bezogen und haben in diesem Fall hier keine Relevanz und sind nicht zwingend als Tatsache zu verstehen bei den Vergleich von ICs. Wenn wir 3200MHz spezifizieren, so sind die Kits auf dieses getestet und können diese Geschwindigkeit garantiert erzielen wenn der Rest des Systems mitspielt.

Über ein Feedback über das Resultat basierend auf emissary42's Tipps wären wir dankbar. Ich hoffe damit hattest du Erfolg!

Last edited by Bluebeard; 10-12-2018 at 06:09 PM.
Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search
Display Modes Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT -4. The time now is 05:42 PM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.