The Corsair User Forums  

Go Back   The Corsair User Forums > Alternate Language Support >  German Language Support > Flashspeicher (Flash Products)

Reply
 
Thread Tools Search this Thread Rate Thread Display Modes
  #1  
Old 03-20-2014, 11:31 AM
Mattkins Mattkins is offline
Registered User
Mattkins's PC Specs
 
Join Date: Mar 2014
Posts: 3
POST ID # = 702276
Mattkins Reputation: 10
Happy Voyager Air 1Tb ( Nutzung ausserhalb des WLAN-Bereiches )

Hi Leute !

Ich besitze seit 2 Tagen eine Voyager Air und habe folgende Frage :
Ist es möglich außerhalb des eigenen Netzwerkes auf die WLAN-Platte zuzugreifen ( zb über ein Smartphone oder ein Tablet, innerhalb weiss ich und das klappt wunderbar ) ?
Wollte die Platte nämlich nutzen, um über ein Smartphone zB Fotos meinen Freunden zu zeigen.

Gibt es da eine spezielle App, wo ich mich mittels dieser dann in mein eigenes Netzwerk einwählen kann und dann die Fotos entweder up -oder downloaden kann ?

Liebe Grüße

Mattkins

Last edited by Mattkins; 03-21-2014 at 09:21 AM.
Reply With Quote
  #2  
Old 03-21-2014, 12:36 PM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 9,131
POST ID # = 702447
Bluebeard Reputation: 46
Default

Hi Mattkins,

aktuell ist dies so leider nicht möglich. Die Platte muss immer mitgeführt werden um sich dann direkt mit dieser zu verbinden. Dann kann man die Inhalte auch über das Smartphone einsehen.

Viele Grüße!
Reply With Quote
  #3  
Old 03-27-2014, 01:30 PM
Mattkins Mattkins is offline
Registered User
Mattkins's PC Specs
 
Join Date: Mar 2014
Posts: 3
POST ID # = 703122
Mattkins Reputation: 10
Default

Danke Bluebeard für die rasche Antwort.
Ich wollte eigentlich die Platte als NAS / Wlan -Platte verwenden, damit ich von überall zugriff hab......

Aber wenn das so ist, muss ich halt die Platte mitnehmen.

liebe Grüße

Mattkins
Reply With Quote
  #4  
Old 03-28-2014, 10:42 AM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 9,131
POST ID # = 703230
Bluebeard Reputation: 46
Default

Je nachdem was der Router an Funktion bereitstellt ist dies ja eventuell über reguläre Einbindung via z.B. Ethernet oder USB möglich. Da lohnt sich dann aber eher eine normale Platte und man nutzt die Vorteile der Voyager Air wenn man mobil ist.

Wir arbeiten auch noch an einem Update der Firmware/Software damit die Funktionalität ausgebaut wird. Aktuell habe ich aber noch keine detaillieren Informationen die ich veröffentlichen könnte. Es kommen aber noch einige Verbesserungen auf uns zu.
Reply With Quote
  #5  
Old 04-09-2014, 01:52 PM
Mattkins Mattkins is offline
Registered User
Mattkins's PC Specs
 
Join Date: Mar 2014
Posts: 3
POST ID # = 704845
Mattkins Reputation: 10
Default

Das hört sich ja gut an :-)

Vielen Dank für die rasche Info !!

Ich bin mit euren Produkten immer sehr zufrieden gewesen.
Hab in meinen Stand-PC bzw Laptop Speicherriegel von euch drinnen , dann noch ne SSD von euch :-)

Liebe Grüße
Mattkins
Reply With Quote
  #6  
Old 04-10-2014, 08:20 AM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 9,131
POST ID # = 704939
Bluebeard Reputation: 46
Default

Hi Mattkins,

schön, dass du mit unseren Produkten zufrieden bist. Sobald das Update für die Voyager Air Software kommt, wirst du, da bin ich mir sicher, mit dem Produkt noch zufriedener werden.

Aktuell bietet es ja schon ein paar gute Einsatzmöglichkeiten. Ich habe es immer gerne als Speicheroption in der Tasche.

Viele Grüße!
Reply With Quote
  #7  
Old 06-25-2014, 02:08 PM
chriser chriser is offline
Registered User
 
Join Date: Jun 2014
Posts: 13
POST ID # = 716666
chriser Reputation: 10
Default

Hallo zusammen,

ich hänge mich mal an diesen Thread dran, ein eigener erschien mir unnötig. Hoffe das ist ok so? ;)

Ich besitze nun seit knapp 3 Wochen die 1TB Version der Voyager Air und bin echt zufrieden. Nach ein wenig "Frickelei" und einlesen, klappt alles super.

Ich nutze die Platte zu Hause als DLNA Server, per WLAN an meinen Samsung Smart TV angeschlossen. Das funktioniert super, allerdings hab ich da ein wenig Bedenken bzgl. des Dauerstroms. Kann ich die Platte ohne große Probleme für den Akku die ganze Zeit am Netzteil betreiben oder schadet das dem Akku mehr? Will zu Hause nicht immer auf die Akkuanzeige achten müssen und hab sie deshalb quasi immer am laden. Gibt es da Erfahrungen zu?

Des Weiteren würde ich gern den Sync. mit meiner Dropbox aktivieren. Kann mir jemand erklären wie das funktioniert? Wenn ich mit meinem iPad zum Beispiel per App auf die Platte zugreife und die Dropbox aktivieren will, kommt natürlich immer die Fehlermeldung, dass die Aktivierung auf Grund keiner Internetverbindung nicht möglich ist. Ist ja auch logisch, bin ja im WLAN der Platte. Mach ich irgendwas falsch? Oder sitze ich einfach nur auf'm Schlauch?

Ich hoffe mir kann jemand helfen. Ansonsten bin ich mit meinem ersten Produkt von Corsair wirklich zufrieden. Weiter so :)

Grüße
chriser
Reply With Quote
  #8  
Old 06-26-2014, 10:22 AM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 9,131
POST ID # = 716738
Bluebeard Reputation: 46
Default

Hallo chriser,

generell ist das ständige Laden bei heutigen Batteriezellen kein Problem. Damit die Batterie aber eine entsprechend lange Lebensdauer beibehält, sollte das Voyager Air mindestens einmal im Monat vom Netz getrennt werden, um dann auf ca. 25% entladen zu werden. Erst dann sollte man das Netzteil wieder verwenden.

Dropbox-Sync:

- Zunächst das iPad mit dem Voyager Air via WLAN verbinden und dann über die App die Einstellungen aufrufen

- Hier unter dem Punkt "Internet-Passthrough:" auf "WLAN-Passthrough" "Aktivieren" klicken und das Voyager Air so mit dem eigenen WLAN-Netzwerk verbinden. Nun kann jedes mobiles Gerät im selben WLAN Netzwerk, ohne sich direkt mit dem Voyager Air Netzwerk verbinden zu müssen, auf das Gerät zugreifen. (WLAN-Verbindung zum Netztwerk muss aktualisiert werden. Eventuell muss die App geschlossen und wieder geöffnet werden damit es funktioniert.)

- Nun mit der App wieder die Einstellungen aufrufen und unter "Cloud:" den Dropbox-Sync (oder Google Drive-Sync) aktivieren. Ein Browserfenster zum Einloggen erscheint. Danach wird einem ein Code angezeigt den man kopieren kann und dann in der VoyagerAir App einfügen muss. Ein Pop-up erscheint bei Wechsel in die App.

Sofern es Probleme mit einem der Schritte gibt, werde ich ein kurzes Video dazu machen.

Viele Grüße!
Reply With Quote
  #9  
Old 06-27-2014, 12:57 PM
chriser chriser is offline
Registered User
 
Join Date: Jun 2014
Posts: 13
POST ID # = 716866
chriser Reputation: 10
Default

Vielen, vielen Dank für die schnelle und vor allem kompetente Hilfe Blubeard!

Jetzt "rockt" die Platte genau wie ich es haben will und ich bereue den Kauf noch weniger ;) Auch wenn ich vielleicht von selbst auf die Lösung gekommen wäre, wenn ich mich mal mit "WLAN Passthrough" beschäftigt hätte. Erklärt sich schlussendlich von selbst ^^

Danke nochmals
Reply With Quote
  #10  
Old 06-30-2014, 06:57 AM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 9,131
POST ID # = 717191
Bluebeard Reputation: 46
Default

Gar kein Problem. Die VoyagerAir ist wirklich ein kleines Multitalent! :) Viel Spaß damit und bei Fragen, immer nur her damit!
Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search
Display Modes Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT -4. The time now is 12:41 PM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.