The Corsair User Forums  

Go Back   The Corsair User Forums > Alternate Language Support >  German Language Support > Arbeitsspeicher (Memory)

Reply
 
Thread Tools Search this Thread Rate Thread Display Modes
  #1  
Old 04-14-2015, 05:28 AM
Hajooo Hajooo is offline
Registered User
 
Join Date: Apr 2015
Posts: 2
POST ID # = 772592
Hajooo Reputation: 10
Question Arbeitsspeicher anhand von den Chip's erkennen ?

Hallo hier im Forum.


Hier habe ich einen Arbeitsspeicher leider ohne Etikett.

Es ist ein Notebookspeicher.
DDR3

Er hat auf beiden Seiten je 8 Speicherchips.
Auf einer Seite hat er noch oben in der Mitte einen kleinen Chip zusätzlich.

Auf den Chips steht:
Corsair
512M8DDL G
NAC0301333
E 648808 3

Ich habe bereits gegoogelt
mit:
512M8DDL G
kommt ein Link zu einer Kompatibilitätsliste bei ASUS.

In der Liste könnten es 4 oder auch 8 GB sein.

Den RAM habe ich bereits in 3 Notebooks probiert, aber jedes lässt sich nur einschalten.

Was für ein Speicherriegel könnte es sein ?

Gruß Hajooo
Reply With Quote
  #2  
Old 04-14-2015, 12:21 PM
emissary42's Avatar
emissary42 emissary42 is offline
Registered User
emissary42's PC Specs
 
Join Date: Aug 2013
Location: Nehr'esham
Posts: 953
POST ID # = 772639
emissary42 emissary42 Reputation: 122
Default

Woher stammt das Modul? Wie alt ist es? Wie viele Chips sind auf beiden Seiten zusammen vorhanden?

Die Chips sind offenbar relabelt, deshalb findest du im WWW nichts dazu. Beantworten kann dir das also nur jemand, der Einblick in den Relabel-Prozess selbst oder die entsprechenden Daten hat (Corsair Mitarbeiter).
Reply With Quote
  #3  
Old 04-14-2015, 01:03 PM
Hajooo Hajooo is offline
Registered User
 
Join Date: Apr 2015
Posts: 2
POST ID # = 772651
Hajooo Reputation: 10
Default

Quote:
Originally Posted by emissary42 View Post
Wie viele Chips sind auf beiden Seiten zusammen vorhanden?
Er hat auf beiden Seiten je 8 Speicherchips.
Auf einer Seite hat er noch oben in der Mitte einen kleinen Chip zusätzlich
.
Quote:
Die Chips sind offenbar relabelt, deshalb findest du im WWW nichts dazu.
Aha...
was heißt relabelt ?

Güße Hajooo
Reply With Quote
  #4  
Old 04-14-2015, 05:06 PM
emissary42's Avatar
emissary42 emissary42 is offline
Registered User
emissary42's PC Specs
 
Join Date: Aug 2013
Location: Nehr'esham
Posts: 953
POST ID # = 772694
emissary42 emissary42 Reputation: 122
Default

Relabelt heißt, dass der eigentliche Aufdruck des Herstellers zur Identifikation der ICs nicht (mehr) vorhanden ist. Damit hätte man die Speicherdichte und Größe des Moduls bestimmen können.
Reply With Quote
  #5  
Old 04-15-2015, 09:18 AM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 9,310
POST ID # = 772800
Bluebeard Reputation: 46
Default

Schwierig festzustellen ohne Label.

Garantietausch ist ohne Label leider auch nicht möglich, da das Entfernen des Labels zum Garantieverlust führt.
Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search
Display Modes Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT -4. The time now is 09:22 AM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.