The Corsair User Forums  

Go Back   The Corsair User Forums > Alternate Language Support >  German Language Support > Arbeitsspeicher (Memory)

Reply
 
Thread Tools Search this Thread Rate Thread Display Modes
  #1  
Old 01-16-2015, 01:48 AM
m_nus m_nus is offline
Registered User
m_nus's PC Specs
 
Join Date: Jan 2015
Posts: 3
POST ID # = 753988
m_nus Reputation: 10
Default Corsair Dominator Quad-Kit Probleme

Hallo habe nun auch ein Problem mit den corsair Dominator und mit Garantie austausch.

Kaufdatum: 2012

Benötige einen Persönlichen Ansprechpartner dafür. Bitte um antwort.
Reply With Quote
  #2  
Old 01-16-2015, 02:12 AM
muvo muvo is offline
Schiffsgeist bei *******
muvo's PC Specs
 
Join Date: Sep 2011
Location: Saarland
Posts: 5,073
POST ID # = 753991
muvo Reputation: 38
Default

Wenn du uns sagst worin das Problem besteht werden wir dir gerne weiterhelfen.

Zu deiner Information:
Dein Speicher hat eine sehr lange Garantie, also keine Panik.

Für einen Austausch deines Speichers starte bitte eine RMA über den Kundenservice und die Originalrechnung an deine RMA dranhängen (im Ticket unter "Attachments" einfach hochladen).
Reply With Quote
  #3  
Old 01-16-2015, 11:40 AM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 9,310
POST ID # = 754093
Bluebeard Reputation: 46
Default

Hi m_nus,

ein Paar Information zu deinem System und den Problemen wäre sehr hilfreich.

Auch welcher Speicher es genau ist und wie sich das Problem reproduzieren lässt.

Grüße
Reply With Quote
  #4  
Old 01-18-2015, 12:30 PM
m_nus m_nus is offline
Registered User
m_nus's PC Specs
 
Join Date: Jan 2015
Posts: 3
POST ID # = 754572
m_nus Reputation: 10
Default

also es geht um den folgenden speicher 16GB Quade-kit

CMD16GX3M4A1866C9

habe den artikel im jahr 2012 erworben und hatte nie probleme...
doch neues board neue komponenten und schon malchen die "alten" sachen zicken

nach dem ich das betriebssystem installiert und soweit alles eingericht habe wie ich es zum arbeiten / spielen / videobearbeitung benötige kam es zu den ersten "belastungstest"
rendern von videos ....

das ging keine 30 sek. gut und da kam der erste bluescreen .... nach mehrmaliger einstellungsüberprüfung im bios und suche nach update für das mainboard usw. usw.
habe ich dem pc mal "zugehört" und gelesen was er mir rät
ich habe dann von windows die interne speicherdiagnose durchlaufen lassen und bei 20% wurde jedesmal mehrere fehler im ram festegestellt und das ich mich an den hersteller wenden soll

Quote:
Problemsignatur:
Problemereignisname: BlueScreen
Betriebsystemversion: 6.1.7601.2.1.0.256.1
Gebietsschema-ID: 1031

Zusatzinformationen zum Problem:
BCCode: 1a
BCP1: 0000000000041284
BCP2: 000000003D9E6001
BCP3: 000000000002E27C
BCP4: FFFFF70001080000
OS Version: 6_1_7601
Service Pack: 1_0
Product: 256_1
Ticket: 6572335 <--- falls das weiterhelfen kann

Bluescreens:

09.01.2015 -->

10.01.2015 -->

12.01.2015 -->

pc komponenten sind ebenfalls hinterlegt


Last edited by Bluebeard; 01-19-2015 at 11:30 AM.
Reply With Quote
  #5  
Old 01-18-2015, 02:07 PM
muvo muvo is offline
Schiffsgeist bei *******
muvo's PC Specs
 
Join Date: Sep 2011
Location: Saarland
Posts: 5,073
POST ID # = 754587
muvo Reputation: 38
Default

Quote:
Originally Posted by m_nus View Post
Ticket: 6572335 <--- falls das weiterhelfen kann
ja das hilft weiter, alles weitere wird dir im ticket geschrieben

Last edited by muvo; 01-18-2015 at 02:49 PM.
Reply With Quote
  #6  
Old 01-19-2015, 11:06 AM
m_nus m_nus is offline
Registered User
m_nus's PC Specs
 
Join Date: Jan 2015
Posts: 3
POST ID # = 754746
m_nus Reputation: 10
Default

ok werde warten und tee trinken ^^

danke schon einmal im vorraus
Reply With Quote
  #7  
Old 01-19-2015, 11:35 AM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 9,310
POST ID # = 754752
Bluebeard Reputation: 46
Default

Vielen Dank für die zahlreichen Infos. Ich würde dir im Moment vorschlagen, vorerst die BIOS Version deines Boardes zu überprüfen und zu aktualisieren (falls noch nicht geschehen). Danach sollten einmal die optimierten Standardeinstellungen, sowie das XMP Profil im BIOS geladen werden. Sofern nun weiterhin Probleme bestehen, teste bitte jedes Modul einzeln mit Hilfe von Memtest86+.

Mit Memtest86+ lassen sich etwaige Speicherprobleme besser bestimmen.

Grüße
Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search
Display Modes Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT -4. The time now is 08:06 PM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.