The Corsair User Forums  

Go Back   The Corsair User Forums > Alternate Language Support >  German Language Support > Arbeitsspeicher (Memory)

Reply
 
Thread Tools Search this Thread Rate Thread Display Modes
  #1  
Old 01-01-2010, 03:24 PM
wrathchild75 wrathchild75 is offline
Registered User
wrathchild75's PC Specs
 
Join Date: Jan 2010
Location: Germany
Posts: 10
POST ID # = 433362
wrathchild75 Reputation: 10
Default 2 kits of TWIN2X4096-8500C5C and Asus P5Q Pro

Hallo allerseits,

hab mir zu Weihnachten neuen Arbeitsspeicher geschenkt.

Corsair XMS2 Memory - 4 GB ( 2 x 2 GB ) - DIMM 240-PIN - DDR2 TWIN2X4096-8500C5C, das ganze 2 mal, also 4 x 2GB 1066MHz.
Leider werden die Riegel nur als 800MHz erkannt. Nach stundenlanger Suche und etlichen Malen testen, bleiben sie bei 800MHz und
es kam sogar vor dass der PC startet, doch der Bildschirm schwarz blieb.
Nun hab ich im BIOS (Ai Tweaker) alles auf Auto gestellt und alles läuft wieder, wohlgemerkt bei 800MHz. Möchte sie dennoch,
wenn es möglich ist, bei 1066MHz haben.

Wäre euch also sehr dankbar, wenn ihr mir die Einstellungen verraten könntet.

mfG wrathchild75
Reply With Quote
  #2  
Old 01-01-2010, 03:37 PM
lucius lucius is offline
Banned
lucius's PC Specs
 
Join Date: Dec 2008
Posts: 234
POST ID # = 433366
lucius Reputation: 10
Default

huhu,

hast du auch die ram spannung im bios eingestellt ? würd die aber langsam anpassen manchmal braucht man nicht die volle spannung zudem neigen asus boards dazu zu übervolten
Reply With Quote
  #3  
Old 01-01-2010, 03:47 PM
wrathchild75 wrathchild75 is offline
Registered User
wrathchild75's PC Specs
 
Join Date: Jan 2010
Location: Germany
Posts: 10
POST ID # = 433370
wrathchild75 Reputation: 10
Default

Hi lucius,

Ja das hatte ich getan, hatte es mit 2,10V und mit 2,20V probiert.
Ergebniss war 800MHz oder es lief erst garnicht.
Reply With Quote
  #4  
Old 01-01-2010, 03:55 PM
lucius lucius is offline
Banned
lucius's PC Specs
 
Join Date: Dec 2008
Posts: 234
POST ID # = 433374
lucius Reputation: 10
Default

hmh ok

und wie sieht es mit der NB aus hast du da auch etwas angehoben ?? und bios sollte auch aktuell sein aber das nur flashen mit 1 riegel und damit muss der erstmal stabil laufen
Reply With Quote
  #5  
Old 01-01-2010, 04:11 PM
wrathchild75 wrathchild75 is offline
Registered User
wrathchild75's PC Specs
 
Join Date: Jan 2010
Location: Germany
Posts: 10
POST ID # = 433382
wrathchild75 Reputation: 10
Default

Hatte vorher 2 x 2GB (Name wird leider zensiert) 1066MHz mit folgenden Einstellungen:

Ai Overclock Tuner: Manual
DDR2 Frequency 1066mhz
CAS# Latency: 5
DRAM RAS# to CAS# Delay: 5 (6)
DRAM RAS# Precharge: 5 (6)
DRAM RAS# Activate to Precharge: 15 <--geht leider nicht höher, wollte auf 18 stellen
RAS# to RAS# Delay : 4
Row Refresh Cycle Time: 60
Write Recovery Time: 6
Read to Precharge Time: 4
READ to WRITE Delay (S/D): 10
Write to Read Delay (S): 4
WRITE to READ Delay (D): 5
READ to READ Delay (S): 6
READ to READ Delay (D): 6
WRITE to WRITE Delay (S): 5
WRITE to WRITE Delay (D): 6
WRITE to PRE Delay:14
READ to PRE Delay: 6
PRE to PRE Delay: 1
ALL PRE to ACT Delay: 6
ALL PRE to REF Delay: 6
DRAM Static Read Control: Disabled
DRAM Read Training: Auto
MEM. OC Charger: Auto
AI Clock Twister: Lighter
AI Transaction Booster: Manual
Common Performance Level: 8
Pull-In of CHA PH1: DISABLED
Pull-In of CHA PH2: DISABLED
Pull-In of CHA PH3: DISABLED
Pull-In of CHA PH4: DISABLED
Pull-In of CHB PH1: DISABLED
Pull-In of CHB PH2: DISABLED
Pull-In of CHB PH3: DISABLED
Pull-In of CHB PH4: DISABLED

DRAM Voltage: 2.1V (2.2V)
NB Voltage: 1.30

Jedenfalls liefen die Riegel mit 1066MHz, aber die neuen nicht.
Reply With Quote
  #6  
Old 01-01-2010, 04:18 PM
lucius lucius is offline
Banned
lucius's PC Specs
 
Join Date: Dec 2008
Posts: 234
POST ID # = 433383
lucius Reputation: 10
Default

hmh dann kann ich nur zu einem bios update raten und den rest müssen dann die leute von corsair machen. kann ja dann nur ne einstellungssache sein oder ram und board mögen sich absolut nicht.

würd das aber wie gesagt nur mit 1 riegel ein biosupdate machen und vorher load default laden. du solltest dir aber auch die einstellungen merken da dies beinhaltet das alle teiler neu eingestellt werden müssen auch die von der cpu
Reply With Quote
  #7  
Old 01-01-2010, 08:56 PM
wrathchild75 wrathchild75 is offline
Registered User
wrathchild75's PC Specs
 
Join Date: Jan 2010
Location: Germany
Posts: 10
POST ID # = 433423
wrathchild75 Reputation: 10
Default

Bios ist aktuell, Version 2102. Da es mir keine Ruhe ließ, hab ich noch ein letztes mal versucht die Riegel auf 1066MHz zu bekommen und siehe da,
als ich den PC neu startete wurde mir beim hochfahren auch 1066MHz angezeigt.
Hab dann gleich mal Prime95 laufen lassen, aber seht selbst: http://pic.sysprofile.de/images/nbD88848.jpg
Nach 50min. hab ich Prime beendet, den PC neu gestartet und alles läuft prima. Werd`s weiter beobachten und bei Gelegenheit die Einstellungen posten.

@ lucius
Trotzdem THX für die Mühe.

mfG wrathchild75
Reply With Quote
  #8  
Old 01-02-2010, 08:23 AM
Elprincipal Elprincipal is offline
Registered user
Elprincipal's PC Specs
 
Join Date: May 2008
Location: Germany
Posts: 3,916
POST ID # = 433447
Elprincipal Reputation: 10
Default

Du schreibst das DDR2 Frequency nicht auf 1066Mhz läuft aber nicht was passiert wenn Du Ihn auf DDR2 Frequency einstellst - oder ich hab einen Neujahrsflash ;) und habe das überlesen - wenn ja dann Sorry, aber was passiert denn genau wenn Du im Bios den Speicher auf DDR2 Frequency 1066MHz einstellst und die Timings und Ramspannung manuell einstellst?
Reply With Quote
  #9  
Old 01-02-2010, 08:28 AM
wrathchild75 wrathchild75 is offline
Registered User
wrathchild75's PC Specs
 
Join Date: Jan 2010
Location: Germany
Posts: 10
POST ID # = 433448
wrathchild75 Reputation: 10
Default

Diverse Einstellungen sind für einen Core 2 Quad Q9650 @3.0GHz, bitte unbedingt darauf achten. Für eventuelle Schäden an eurem System, übernehme ich nicht die Verantwortung



Hoffe es meldet sich jemand vom Corsair-Team und kann was dazu sagen.
Sind die Einstellungen ok oder kann bzw soll ich was ändern?


mfG wrathchild75
Reply With Quote
  #10  
Old 01-02-2010, 08:41 AM
Elprincipal Elprincipal is offline
Registered user
Elprincipal's PC Specs
 
Join Date: May 2008
Location: Germany
Posts: 3,916
POST ID # = 433452
Elprincipal Reputation: 10
Default

DRAM Static Read Controll deaktivieren
DRAM Read Training deaktivieren
MEM OC Charger deaktivieren
AI Clock Twister auf Moderate

Load Line Calibration deaktivieren
CPU Spread Spectrum deaktivieren
PCIe Spread Spectrum deaktivieren

DRAM Voltage = 2,21xx Volt
NB Voltage = 1,33 Volt

FSB Strap to Northbridge bitte manuell so einstellen das der Wert unter ihm "DRAM Frequency" 1066 ergibt - Auto einstellung hier, kann Fehler verursachen.

DRAM Timing:
5
5
5
15

Ras to Ras: Auto bitte, nicht den Wert 2

Teste das mal so durch und berichte ;)
Reply With Quote
  #11  
Old 01-02-2010, 09:07 AM
wrathchild75 wrathchild75 is offline
Registered User
wrathchild75's PC Specs
 
Join Date: Jan 2010
Location: Germany
Posts: 10
POST ID # = 433455
wrathchild75 Reputation: 10
Default

Sorry, aber ich werd nicht schlau daraus:
Quote:
FSB Strap to Northbridge bitte manuell so einstellen das der Wert unter ihm "DRAM Frequency" 1066 ergibt - Auto einstellung hier, kann Fehler verursachen.
FSB Strap to North Bridge kann ich auf 200, 266, 333 oder 400MHz stellen. Was muß ich dann bei DRAM Frequency einstellen?

Ich = Noob in Sachen Bios.

mfG wrathchild75

EDIT: Nur wenn ich FSB Strap to North Bridge auf 333MHz stelle, hab ich die Option DRAM Frequency auf 1066MHz einzustellen.

Würde also heißen

FSB Strap to North Bridge auf 333MHz
DRAM Frequency auf 1066MHz

richtig?

Last edited by wrathchild75; 01-02-2010 at 09:22 AM.
Reply With Quote
  #12  
Old 01-02-2010, 09:22 AM
Elprincipal Elprincipal is offline
Registered user
Elprincipal's PC Specs
 
Join Date: May 2008
Location: Germany
Posts: 3,916
POST ID # = 433456
Elprincipal Reputation: 10
Default

ähm - kein Problem, hat nix mit noob sein zu tun^^ für gewöhnlich ist BIOS ja kein Alltagsgebrauch ;)

also unter der Einstellung FSB Strap kannst Du wie bereits von Dir erwähnt 200,266,333,400 einstellen oder halt auto.

Unter dieser Zeile steht ja der Wert DRAM Frequenz. Wenn Du den Wert FSB Strap veränderst von auto auf einen der manuellen werte, verändert sich der DRAM Frequenzy wert automatisch, deshalb meinte ich stell den FSB Strap manuell ein also auf 333 oder 400, halt auf den Wert, bei dem Du unten m DRAM Frequenzy dann die Auswahl 1066 erhälst ;) hoffe das es verständlich ist, ist nicht gerade leicht zu erklären, stell es so ein das bei FSB Strap ein manuell eingestellter wert steht, bei dem du im unteren DRAM Frequenzy Wert die 1066 zur auswahl hast ;)
Reply With Quote
  #13  
Old 01-02-2010, 09:27 AM
wrathchild75 wrathchild75 is offline
Registered User
wrathchild75's PC Specs
 
Join Date: Jan 2010
Location: Germany
Posts: 10
POST ID # = 433457
wrathchild75 Reputation: 10
Thumbs up

Ok, hab`s verstanden.

THX
Reply With Quote
  #14  
Old 01-02-2010, 09:34 AM
lucius lucius is offline
Banned
lucius's PC Specs
 
Join Date: Dec 2008
Posts: 234
POST ID # = 433462
lucius Reputation: 10
Default

Huhu,

ok dann sag ich auch was noch zum bios. man darf am anfang nur die ramspannung einstellen in kleinen schritten dies immer abspeichern und neustarten und dies im bios kontrollieren da ja manches board übervoltet. wenn du dann die passende ram spannung hast dann erst darf man den fsb einstellen. wenn man alles gleichzeitig macht übernimmt er den fsb nicht so
mein tipp weil mir das auch schon passiert ist ^^


gruss
Reply With Quote
  #15  
Old 01-02-2010, 11:54 AM
wrathchild75 wrathchild75 is offline
Registered User
wrathchild75's PC Specs
 
Join Date: Jan 2010
Location: Germany
Posts: 10
POST ID # = 433475
wrathchild75 Reputation: 10
Question

So, da bin ich wieder. Hab mit den Einstellungen von Elprincipal getestet, immer wieder was geändert, doch es will nicht richtig laufen. Immer wenn
ich über Exit & Save das Bios verlasse und der PC startet, bleibt der Bildschirm schwarz. Auch nach 5 min. kommt kein Bild. Schalte ich den PC über
den Startknopf aus und starte ihn wieder, ist alles wieder wie es sein soll, doch es werden 800MHz angezeigt.
Hab nun meine Einstellungen wieder übernommen und ich hab das Problem nicht mehr und meine 1066MHz sind wieder zu sehen.

Ich werd nicht schlau draus, aber es läuft. Mit den Einstellungen (siehe Bilder) hab ich 50min. Prime95 laufen lassen und anschließend 3DMark06.

Ergebniss bei 3DMark06 siehe hier.


mfG wrathchild75

P.S. Hätte ich lieber `nen Taschenrechner gekauft, die sind einfacher zu bedienen.
Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search
Display Modes Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT -4. The time now is 03:31 PM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.