The Corsair User Forums  

Go Back   The Corsair User Forums > Alternate Language Support >  German Language Support > Arbeitsspeicher (Memory)

Reply
 
Thread Tools Search this Thread Rate Thread Display Modes
  #1  
Old 02-22-2009, 11:34 AM
jericho2k jericho2k is offline
Registered User
jericho2k's PC Specs
 
Join Date: Feb 2009
Posts: 17
POST ID # = 390884
jericho2k Reputation: 10
Default 2 kits TWIN2X4096-8500C5 mit Asus P5Q

Hallo corsairianer,

Ich habe schon einen thread im englischspachigen Forum eröffnet, versuchs hier aber nochmal in meiner Muttersprache. Vielleicht hat ja jemand noch eine Idee.

Folgendes Szenario:
Mainboard: Asus P5Q, neuestes Bios
Cpu: Q9300
Ram: TWIN2X4096-8500C5 x2
Grafik: ati hd4870
Strom: corsair vx550

Alles neue Komponenten, bis auf die Graka - die lief schon in meinem alten rechner.

Nun zum Problem:
Meine Programme stürzen wiederholbar ab. Eher weniger BSODS, es sind Appcrashes oder Fehlermeldungen der Programme selbst. Immer wieder Verweise auf Speicheradressen nach wenigen Minuten. Vista und Xp selbst stüzen im idle nicht ab. Die Programme liefen auf meinem alten System ohne Fehler. Es muss also an der Hardware liegen. CPU würde ich ausschließen, da Prime beim Small FFTs Test für Stunden ohne Errors läuft.

Memtest zeigt mir bei 2 sticks (je ein anderes Kit) Fehler im Betrieb von 1066 Mhz an, egal ob ich nun nur ein kit einbaue, oder alle beide. Prime95 (blend) bringt nach ein paar minuten Fehler (beim einbau von 2GB, 4Gb, oder 8 GB)

Bei 800Mhz oder 1006Mhz bringt memtest keine Fehler bei besagten sticks, auch im dualchannel mode liefen sie für 12 Stunden memtest ohne error, Prime (blend) läuft auch ohne Probs, nur die Prgramme stürzen weiter ab.

Ich habe alle sticks einzeln in jedem Slot geprüft. Bei 800, 1006 Mhz alles ok, bei 1066 immer wieder fehler. Korrekte Timings und 2.1 Volt wurden gesetzt. Bei Vollbestückung hatte ich auch 667Mhz und die Northbridge Voltage erhöht.
Auch die Autoeinstellungen des Boards habe ich probiert.

Nun, nach 50 stunden testen und probieren habe ich die Nase so langsam voll.
Bios update ist übrigens drauf.

Irgendwie glaube ich das Board hat einen Treffer, sicher bin ich mir jedoch nicht. ich habe 1 Kit zum testen an einen Freund gegeben, vielleicht bringt das neue Erkenntnisse.
Kann es denn sein, das der Speicher bei 1066 Mhz Fehler bringt und bei 1006 keine, obwohl das board das unterstützen müsste. Und nein ich habe nicht übertaktet!

Hat jemand empfehlungen für ein neues Board für diese beiden Ram kits und meinen Q9300 (am besten kein Asus mehr)

Meine aktuellen Einstellungen:



Vielen Dank im Voraus

Last edited by jericho2k; 02-22-2009 at 11:53 AM.
Reply With Quote
  #2  
Old 02-23-2009, 04:49 AM
Elprincipal Elprincipal is offline
Registered user
Elprincipal's PC Specs
 
Join Date: May 2008
Location: Germany
Posts: 3,916
POST ID # = 390942
Elprincipal Reputation: 10
Default

wenn du 8GB fahren willst, dann nur ASUS.
P45 schränkt es ziemlich ein auf die P5Q Reihe, die aber bekanntlich sich mit 8GB schwer tut.
Ich kann dir aber das Maximus 2 Formula von Asus nahe legen, liegt zwar über den normalen Brettern im Preis, 8GB sind aber auch keine normale Menge an Ram.
8GB kann das Maximus mit einem Quadcore Problemlos verwalten.
Ich würde den FSB beim Maximus auf 533 einstellen und den CPU Multiplikator senken, dann kommt man richtig in den Genuß von 1066MHz 8GB Ram CL5 bei 2200MHZ FSB. Wirkt sich richtig gut auf die Geschwindigkeit aus und ist nach einigen Bios Anpassungen auch sehr sauber und 100% stabil zu fahren.
Reply With Quote
  #3  
Old 02-23-2009, 05:58 AM
jericho2k jericho2k is offline
Registered User
jericho2k's PC Specs
 
Join Date: Feb 2009
Posts: 17
POST ID # = 390948
jericho2k Reputation: 10
Default

Danke für die Empfehlung!

Ich bin grundsätzlich gewillt auch ein bisschen mehr Geld für das Board auszugeben, aber es sollte dann auch funktionieren.

Bei der QVL des maximus II formula steht der speicher natürlich nicht drauf.

Hier hat corsair diesen Speicher mit dem Asus P5Q Deluxe getestet (vermutlich aber nicht mit vollbestückung 8gb)
http://www.corsair.com/testreports/r...tner_id=238134

Die Erfahrung mit meinem P5Q haben mich vorsichtig werden lassen wenn es um den memory Configurator auf der corsair website geht - dort stand nämlich beim p5q auch dieser speicher, laufen tut er nicht stabil - egal ob 4 oder 8 gb.

Spricht etwas gegen das p5q deluxe aus deiner sicht?

Schöne Grüße
Reply With Quote
  #4  
Old 02-24-2009, 08:12 AM
Elprincipal Elprincipal is offline
Registered user
Elprincipal's PC Specs
 
Join Date: May 2008
Location: Germany
Posts: 3,916
POST ID # = 391162
Elprincipal Reputation: 10
Default

Hallo,

also das Deluxe geht mit 4GB sauber, habe ich als Officerechner.
bei 8GB empfehle ich das maximus II Formula aus eigener Erfahrung. Dort
kann ich dir auch saubere Settings des Bios geben um den Ram sauber laufen zu lassen.
Reply With Quote
  #5  
Old 03-03-2009, 03:52 PM
jericho2k jericho2k is offline
Registered User
jericho2k's PC Specs
 
Join Date: Feb 2009
Posts: 17
POST ID # = 392430
jericho2k Reputation: 10
Default

Hi, mittlerweile gibt es Neuigkeiten. Habe das Board und Rams eingeschickt. Das P5Q Board ist mittlerweile unterwegs zu Asus. Der Onlinehändler (Alternate) hat einen defekt bestätigt. Der ganze Spass soll angeblich 4 Wochen dauern - so lange kann und will ich nicht warten. (ich habe das dumpfe Gefühl das ich genau die selben Probleme mit dem P5Q wieder kriege)
Eines der Ram-kits wurde schon getestet und als nicht defekt deklariert.
Sobald das 2te kit auch als ok getestet wurde und ich die Riegel wieder habe, werde ich Asus nochmal eine letzte Chance mit dem empfohlenem MAximus II Formula geben. Auch wenn es ganz schön teuer im Vergleich zu anderen Boards ist, vertraue ich einfach mal auf die Erfahrung hier.
Eine laufenden Konfiguration mit genau diesen Rams (4x2gb) konnte ich nach stundenlange Recherche an anderer Stelle zwar nicht finden, aber was bleibt mir übrig...
Dein Angebot mir saubere Settings für das MIIF zu geben nehme ich dankbar an.

Schöne Grüße
Jericho

Last edited by jericho2k; 03-03-2009 at 03:59 PM.
Reply With Quote
  #6  
Old 03-04-2009, 05:45 AM
Elprincipal Elprincipal is offline
Registered user
Elprincipal's PC Specs
 
Join Date: May 2008
Location: Germany
Posts: 3,916
POST ID # = 392522
Elprincipal Reputation: 10
Default

Alles klar, sobald alles da ist - melde dich dann gehen wir das mit den Settings durch.
Reply With Quote
  #7  
Old 03-16-2009, 05:16 AM
jericho2k jericho2k is offline
Registered User
jericho2k's PC Specs
 
Join Date: Feb 2009
Posts: 17
POST ID # = 394134
jericho2k Reputation: 10
Default

Quote:
Originally Posted by Elprincipal View Post
Alles klar, sobald alles da ist - melde dich dann gehen wir das mit den Settings durch.
Es ist soweit. Nachdem Asus das P5Q ausgetauscht hat und ich immer noch die gleichen Fehler erhalte, versuche ich es nun mit dem maximus II formula.Für stabile einstellungen mit 4x2gb wäre ich sehr dankbar.

jericho
Reply With Quote
  #8  
Old 03-16-2009, 08:22 AM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 9,463
POST ID # = 394143
Bluebeard Reputation: 46
Default

Bei 8GB 1066 RAM ist es gut möglich, dass man die Module auf 800MHz heruntertakten muss, da der Speichercontroller auf dem Board damit so seine Probleme haben kann...

Last edited by Bluebeard; 03-16-2009 at 08:31 AM.
Reply With Quote
  #9  
Old 03-16-2009, 08:29 AM
jericho2k jericho2k is offline
Registered User
jericho2k's PC Specs
 
Join Date: Feb 2009
Posts: 17
POST ID # = 394144
jericho2k Reputation: 10
Default

so, hab nun alles verschraubt und erst mal 1 kit installiert und in bios auf 1066mhz, 2.1 V und 5-5-5-15 gestellt. vista frisch aufgesetzt.
In Prime95 hab ich wie auf meinem alten p5q board nach 15 minten blendtest einen Fehler. Es ist zum heulen.
Werd jetzt mal die rams auf 800mhz runtertakten. In diesen Einstellungen lief auch das P5Q ohne Fehler in Prime, jedoch sind meine Programme weiterhin abgestürzt.

Was kann das nur sein? PSU? das wären doch dann Abstürze anderer Art - Reboot und dergleichen und keine mit Fehler-Dialog...
Reply With Quote
  #10  
Old 03-16-2009, 08:34 AM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 9,463
POST ID # = 394145
Bluebeard Reputation: 46
Default

Stell bitte 5-5-5-18 ein und erhöhe die Spannugn mal auf 2,15V (max.)
Ich nehme zudem an, dass das Bios aktuell ist...
Reply With Quote
  #11  
Old 03-16-2009, 09:42 AM
jericho2k jericho2k is offline
Registered User
jericho2k's PC Specs
 
Join Date: Feb 2009
Posts: 17
POST ID # = 394148
jericho2k Reputation: 10
Default

bios habe ich eben das aktuellste geflashed.
Auf 800mhz , 5-5-5-18 und 2.15 V krieg ich immer noch Fehler bei Prime95.
Die Rams sind laut Online-Händler-Test (alternate) ok.

Was kann das nur sein :( ?
Reply With Quote
  #12  
Old 03-16-2009, 10:39 AM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 9,463
POST ID # = 394161
Bluebeard Reputation: 46
Default

Einzeln laufen Sie weiterhin ok? Auch verschiedene Slots (1+3 / 2+4 ) mal probiert?

Ich würde dennoch eine Reklamation, ggf. über uns direkt, in Betracht ziehen.
Reply With Quote
  #13  
Old 03-16-2009, 05:23 PM
jericho2k jericho2k is offline
Registered User
jericho2k's PC Specs
 
Join Date: Feb 2009
Posts: 17
POST ID # = 394268
jericho2k Reputation: 10
Default

bin gerade noch am testen.
bisher 2 passes mit einem kit in slot 1 und 3
und 1 pass auf slot 2 und 4.


Prime hab ich nun auch stable bekommen. Abhilfe schaffte eine Voltage-erhöhung der cpu. Die Programme wollen immer noch nicht stabil laufen.
Reply With Quote
  #14  
Old 03-17-2009, 07:41 PM
Elprincipal Elprincipal is offline
Registered user
Elprincipal's PC Specs
 
Join Date: May 2008
Location: Germany
Posts: 3,916
POST ID # = 394465
Elprincipal Reputation: 10
Default

Hallo,

also wie folgt:

IDE Controller Deaktivieren
Spreadspectrums deaktivieren

Ram Voltage 2,21 Volt
5-5-5-15
Static Read Controll OC Charger etc. alles deaktivieren
Ram Timing... auf Moderate stellen

Northbridgespannung auf 1,36 Volt einstellen
FSB Termination auf 1,24 Volt stellen

FSB Strap auf 400 stellen
FSB auf 533 stellen

CPU Multi runter auf 5 so ist die CPU erstmal bei 2,6 GHZ
CPU Spannung bei dem Setting ruhig auf Auto belassen.

Teste es mal so, sollte sauber laufen.
Reply With Quote
  #15  
Old 03-27-2009, 02:05 PM
jericho2k jericho2k is offline
Registered User
jericho2k's PC Specs
 
Join Date: Feb 2009
Posts: 17
POST ID # = 395762
jericho2k Reputation: 10
Default

Hi,
hab nun paar Tage getestet.

2x2 GB
= memtest/prime keine Fehler. Mein Musik-Sequenzer-Programm läuft auch über mehrere Stunden unter Last, SPiel Call of Duty 5 schickt mich immer nach 10 bis 20 Minuten auf den Desktop, kann aber auch am verbuggten Spiel liegen.

4x2 GB (mit oben genannten Einstellungen, bis auf den MUlti = 6,5, tiefer geht nicht, musste den FSB entsprechend anpassen damit die CPU auf 2500 läuft)
= memtest/prime keine Fehler, Sequenzer-Programm crasht bei gleichem Projekt und Auslastung sporadisch. Call of Duty 5 crasht weiterhin munter.

Habe mir hauptsächlich wegen der 8 gb das neue System gegönnt, die ich nun irgendwie nicht stabil bekomme. Ob's an der Software/OS oder Hardware kann ich nicht mehr beurteilen. Es ist wie die Suche nach der Nadel im Heuhaufen. Habe mittlerweile sogar mein Glück mit win 7 beta versucht. Leider kein Erfolg.
Gibt es evtl. noch andere Werte im Bios, die zur Stabilität beitragen könnten? Kann es sein, dass der RAm doch nicht 100% kompatibel ist. Bei Asus hab ich irgendwas vonwegen Inkompatibilität von 128 Blöcken auf dem Speicher gelesen...

Bin für jede Anregung dankbar.

jericho
Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search
Display Modes Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT -4. The time now is 09:40 PM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.