The Corsair User Forums  

Go Back   The Corsair User Forums > Alternate Language Support >  German Language Support > Kühlung (Cooling)

Reply
 
Thread Tools Search this Thread Rate Thread Display Modes
  #1  
Old 12-06-2018, 03:46 PM
RCE_KH RCE_KH is offline
Registered User
RCE_KH's PC Specs
 
Join Date: Nov 2018
Posts: 16
POST ID # = 984021
RCE_KH Reputation: 10
Default H115i Platinum

Hallo Zusammen,

wenn man die Lüfter beim AIO-Kühlsystem H115i-Platinum die verbaute Lüfter ML140Pro gegen die Lüfter ML140Pro-Premium austauscht, kann man dann eine höhere Kühlleistung erwarten ?
Oder ist der Luftdruck und Luftmenge der ML140Pro bereits so hoch, dass eine Steigerung des Luftdruckes und Luftmenge nichts mehr bringen würde ?

die technische Daten der Lüfter wären ja gemäß eurer Internetseite folgend :
ML140Pro : 1,27 mmH2O , 55,4 CFM
ML140Pro-Premium : 3,00 mmH2O , 97,0 CFM


Ist mir bewusst, dass die Lautstärke natürlich dann deutlich höher ist.
Reply With Quote
  #2  
Old 12-06-2018, 05:55 PM
Plumbumm Plumbumm is offline
Gast
Plumbumm's PC Specs
 
Join Date: Apr 2011
Location: NRW, Germany
Posts: 3,299
POST ID # = 984049
Plumbumm Reputation: 24
Default

Hi,

der Unterschied zwischen den ML Pro RGB und nicht RGB ist das diese höher drehen. Das sind beides Premium Lüfter nur das die RGB bis maximal 1200rpm drehen und die anderen bis 2000. Deswegen hast du ja auch höhere Werte, es bringt nicht wirklich viel, aber wenn du keine RGB Beleuchtung willst und lieber schnellere Lüfter, die dann auch deutlich lauter sind, kannste du das natürlich testen.

Es gibt also nur ML Pro RGB oder ML Pro, das Premium bezieht sich allgemein auf die ML-Serie. Nur mal als Vergleich meine 140mm Lüfter haben einen statischen Druck von 1.08 und das reicht um meinen PC flüsterleise und kühl zuhalten.

MfG.

Pb
__________________
Mein Name ist Hase, ich weiß rein gar nichts.


2018: R.I.P. K70 from 2013, friend from cousin @ Vodka-Cola
Reply With Quote
  #3  
Old 12-07-2018, 12:43 AM
RCE_KH RCE_KH is offline
Registered User
RCE_KH's PC Specs
 
Join Date: Nov 2018
Posts: 16
POST ID # = 984115
RCE_KH Reputation: 10
Default

Hi Plumbumm,

genau das " kannste du das natürlich testen" wollte ich vermeiden und dachte eine Antwort hier im Forum zu bekommen. ;)

So ganz denke stimmt deine Aussage nicht und irgendwie widersprichst du dich doch auch selbst etwas.
Es gibt doch die Unterschiede ML140Pro RGB = max 1200 Umdreh. und ML140 Pro Premium = max 2000 Umdreh..
Durch die höhere Drehzahl gibt es ja nach den technischen Daten nach, den doppelten Druck und doppelte Luftmenge.
Und dies ist ja meine Frage ob dieser doppelte Luftdruck und Luftmenge die Kühlleistung verbessert oder ob man schon an einem Punkt ist dass dies keine Verbesserung mehr bringt.


Bezüglich der RGB -Beleuchtung, diese war zwar auch mit ein Grund diesen Kühler zu kaufen jedoch ist die im Vergleich zu den restlich verbauten LL140 - Lüftern recht schwach und gehen unter.
Auch dass die Farbe nicht mit den LL140-Lüftern synchronisiert wird, stört mich. Insofern wäre dies ja LEIDER kein Grund mehr für mich.

Last edited by RCE_KH; 12-07-2018 at 12:52 AM.
Reply With Quote
  #4  
Old 12-07-2018, 12:57 AM
muvo muvo is offline
Schiffsgeist bei *******
muvo's PC Specs
 
Join Date: Sep 2011
Location: Saarland
Posts: 5,291
POST ID # = 984116
muvo Reputation: 38
Default

Du bekommst auch ne Antwort, das ist kein Problem.
Ich hatte beide ml Varianten in meinem Rechner verbaut (siehe Review).
Also je mehr statischer Druck und Förderleistung desto Kühler wird es. Die Lautstärke wird dann auch höher.
Weil aber alle Corsair ML Lüfter pwm gesteuert sind kannst du die Drehzahl deinen Bedürfnissen anpassen.

Bevor ich jetzt hier weiter mache, wohin soll die Reise gehen? Lieber OC oder moderate Lautstärke rgb led?
Reply With Quote
  #5  
Old 12-07-2018, 07:42 AM
Plumbumm Plumbumm is offline
Gast
Plumbumm's PC Specs
 
Join Date: Apr 2011
Location: NRW, Germany
Posts: 3,299
POST ID # = 984158
Plumbumm Reputation: 24
Default

Quote:
Originally Posted by RCE_KH View Post
Hi Plumbumm,

genau das " kannste du das natürlich testen" wollte ich vermeiden und dachte eine Antwort hier im Forum zu bekommen. ;)

So ganz denke stimmt deine Aussage nicht und irgendwie widersprichst du dich doch auch selbst etwas.
Es gibt doch die Unterschiede ML140Pro RGB = max 1200 Umdreh. und ML140 Pro Premium = max 2000 Umdreh..
Durch die höhere Drehzahl gibt es ja nach den technischen Daten nach, den doppelten Druck und doppelte Luftmenge.
Und dies ist ja meine Frage ob dieser doppelte Luftdruck und Luftmenge die Kühlleistung verbessert oder ob man schon an einem Punkt ist dass dies keine Verbesserung mehr bringt.
Na ja klar bekommst du mehr, da die Lüfter vom Aufbau bis auf die Beleuchtung gleich sind wirst du dann die Lüfter auch schneller drehen lassen müssen. Die Angegebenen Werte entsprechende ja der maximalen Drehzahl. Wie viel Kühler du dann wirst hängt zwar größtenteils an den Lüftern, aber nicht nur. Bei Wakü ist Fläche trumpf, gut das geht bei AiO nur begrenzt.

Mit ausreichend Fläche reichen auch entsprechend langsam drehende Lüfter. Was ich damit sagen will, irgendwann brauchst du mehr Fläche also 360ziger Radiator um noch mehr Kühlung raus zuholen, anstatt nur schnellere / kräftigere Lüfter zunehmen. Und wenn das Gehäuse nicht von der Fläche größer erlaubt musste in die Dicke gehen, 60mm Radiatoren gibts ja nicht umsonst, nur ist das Thema dann nichts mehr für AiO.

MfG.

Pb

P.s. Ein stärkerer Luftdruck ist dann gut, wenn der Radiator auch dicker ist, damit die Luft auch hinten am Radiator wieder raus kommt. Da bei AiOs aber meistens nicht mal 30mm Radiatoren verbaut sind, ist der Druck nicht wichtig. Es sei den Corsair verbaut hier Radiatoren die nicht gut Luft durchlassen, das kann ich nicht beurteilen, beim H105 waren die noch ganz gut, neuere kenne ich nicht. Meine Radiatoren sind 45mm dick und der Lüfter hat wie gesagt einen Druck von maximal 1,08.
__________________
Mein Name ist Hase, ich weiß rein gar nichts.


2018: R.I.P. K70 from 2013, friend from cousin @ Vodka-Cola

Last edited by Plumbumm; 12-07-2018 at 08:34 AM.
Reply With Quote
  #6  
Old 12-07-2018, 10:11 AM
RCE_KH RCE_KH is offline
Registered User
RCE_KH's PC Specs
 
Join Date: Nov 2018
Posts: 16
POST ID # = 984185
RCE_KH Reputation: 10
Default

Quote:
Originally Posted by muvo View Post
Du bekommst auch ne Antwort, das ist kein Problem.
Ich hatte beide ml Varianten in meinem Rechner verbaut (siehe Review).
Also je mehr statischer Druck und Förderleistung desto Kühler wird es. Die Lautstärke wird dann auch höher.
Weil aber alle Corsair ML Lüfter pwm gesteuert sind kannst du die Drehzahl deinen Bedürfnissen anpassen.

Bevor ich jetzt hier weiter mache, wohin soll die Reise gehen? Lieber OC oder moderate Lautstärke rgb led?
Hi muvo,
dachte erst mit dem könnte ich alle haben. xD
Aber es soll mehr in Richtung OC gehen.
Reply With Quote
  #7  
Old 12-07-2018, 12:59 PM
muvo muvo is offline
Schiffsgeist bei *******
muvo's PC Specs
 
Join Date: Sep 2011
Location: Saarland
Posts: 5,291
POST ID # = 984200
muvo Reputation: 38
Default

Quote:
Originally Posted by RCE_KH View Post
Hi muvo,
dachte erst mit dem könnte ich alle haben. xD
Aber es soll mehr in Richtung OC gehen.
Wie im leben ist alles zusammen nur in in selten fällen möglich ;-)

Dann würde ich zu den ML140Pro-Premium gehen mit 2000 Umdrehungen im Pull/Push dann hast du genug Reserven um deine Cpu zu OC.
Wenn du dein OC level gefunden hast kannst du die Lüfter anpassen, sodass du einen ausgewogene Mischung zwischen Leistung und Lautstärke erreichst.

Last edited by muvo; 12-20-2018 at 08:56 AM.
Reply With Quote
  #8  
Old 12-07-2018, 01:32 PM
RCE_KH RCE_KH is offline
Registered User
RCE_KH's PC Specs
 
Join Date: Nov 2018
Posts: 16
POST ID # = 984207
RCE_KH Reputation: 10
Default

denke werde es dann mal versuchen, dann ohne Led.
Sah ja bei den Originalen, dass die Leuchtstärke gegenüber den LL140 untergeht.
Zusätzlich hab ich ja noch LED-Strips drin.
Reply With Quote
  #9  
Old 12-08-2018, 04:37 AM
muvo muvo is offline
Schiffsgeist bei *******
muvo's PC Specs
 
Join Date: Sep 2011
Location: Saarland
Posts: 5,291
POST ID # = 984315
muvo Reputation: 38
Default

Dann nimm die schwarzen Lüfter sehn dann schick aus in der rgb Umgebung. Kannst uns ja auf dem laufenden halten ob dir Pull/Push gefällt.

Last edited by muvo; 12-20-2018 at 08:57 AM.
Reply With Quote
  #10  
Old 12-11-2018, 01:57 PM
RCE_KH RCE_KH is offline
Registered User
RCE_KH's PC Specs
 
Join Date: Nov 2018
Posts: 16
POST ID # = 984867
RCE_KH Reputation: 10
Default

so nun doch selbst getestet.

In Summe von diesen ganzen durchgeführten Tests, dass es in Bezug der Kühlleistung bzw. niedrigeren Temperaturen keine Verbesserung bringt.

Getestet hatte ich es durch die Belastung mit CPU-Z.
Hier hatte ich bei den Versuchen mit den ML-140 Pro Premium seltsamerweise 20 Punkte mehr erreicht obwohl die Temperatur und Leistung der CPU gleich war.
Daher gehe ich von einem Zufall hier aus.

Bei diesen Versuchen hatte ich auch festgestellt, dass gemäß ICue-Anzeige die mitgelieferten RGB-Lüfter bei 100% Ansteuerung AUCH über 2000 Umdrehungen machen. Also nicht nur die 1200 Umdrehungen wie in den technischen Daten vom ML140 Pro RGB angegeben.
Vielleicht könnte zu diesem Punkt jemand von Corsair was dazu sagen, ob die mitgelieferten Lüfter nicht einem ML140Pro-RGB entspricht sondern eine Mischung zwischen dem "ML140Pro-RGB" und "ML140Pro Premium" ist. Also RGB, aber mit 2000 Umdrehungen maximal.

Ist zwar OffTopic, aber als zusätzliche Info.
Habe auch Versuche mit verschiedene Wärmeleitpasten versucht.
Jedoch auch hier keine nennenswerte Verbesserungen erzielt.
Somit auch ein Lob / Kompliment an Corsair, dass die aufgetragene Wärmeleitpaste kein Billigprodukt mit geringeren Wärmeleitfähigkeit ist.
Reply With Quote
  #11  
Old 12-12-2018, 01:35 PM
muvo muvo is offline
Schiffsgeist bei *******
muvo's PC Specs
 
Join Date: Sep 2011
Location: Saarland
Posts: 5,291
POST ID # = 985038
muvo Reputation: 38
Default

wie verändern sich den deine Temperaturen ?
Reply With Quote
  #12  
Old 12-13-2018, 01:19 AM
RCE_KH RCE_KH is offline
Registered User
RCE_KH's PC Specs
 
Join Date: Nov 2018
Posts: 16
POST ID # = 985114
RCE_KH Reputation: 10
Default

wie erwähnt, leider keine Verbesserung der Temperaturen.
Jeweils mit den originalen RGB-Lüftern und den neu gekauften ML140Pro-Premium (im Doppelpack) die gleichen Temperaturen.

Hatte um sicherzustellen, dass keine Einflüsse durch die CPU entstehen, die CPU (Intel I9 - 9900K) nicht auf deren Maximum auf AllCore 5100 MHz, sondern AllCore 4900 MHz laufen lassen.

Habe Kühleinheit jeweils einmal mit Einstellung "balanced" -Lüfter und "Quiet"-Pumpe laufen lassen, hierbei 72 - 74° bei HWinfo als CPU-Package.
Bei der Einstellung beide Lüfter und Pumpe auf "Extrem" eine Temperatur von 67 - 68 ° angezeigt bekommen.
Die manuelle Einstellung auf 100% ergab trotz der etwas höheren Lüfter-Geschwindigkeit auch Temperaturen von 66 - 68°.

Generell war ich doch über den für mich geringen Unterschied der Temperaturen über die verschiedene Einstellungen überrascht. Dachte vorab da einen höheren Unterschied zwischen den Drehzahlen der Lüfter zu bekommen.

Da laut ICue ja die RGB-Lüfter bei 100% ja auch mit 2000 Umdrehungen laufen, ist dies ja auch nicht direkt verwunderlich.
Halt eher dass die Lüfter nicht den Spezifikationen des ML140Pro-RGB mit 1200 Umdrehungen entsprechen. Problem ist natürlich hier auch dabei, falls es irgendwann erforderlich sein sollte Lüfter auszutauschen und diese als Ersatz kaufe, bekomme ich dann Lüfter mit 1200 oder 2000 Umdrehungen maximal ? Sind diese mitgelieferte Lüfter nun spezielle RGB-Lüfter mit 2000 U oder hat sich die Spezifikation der ML140Pro-RGB geändert und alle zukünftige gelieferten haben nun 2000 U anstatt 1200 U ?
Reply With Quote
  #13  
Old 12-13-2018, 03:19 AM
Plumbumm Plumbumm is offline
Gast
Plumbumm's PC Specs
 
Join Date: Apr 2011
Location: NRW, Germany
Posts: 3,299
POST ID # = 985122
Plumbumm Reputation: 24
Default

Tja, ich hab ja gesagt bringt nicht viel... da wusste ich aber auch noch nicht das deine RGB ebenfalls mit 2000rpm laufen.
__________________
Mein Name ist Hase, ich weiß rein gar nichts.


2018: R.I.P. K70 from 2013, friend from cousin @ Vodka-Cola

Last edited by Bluebeard; 12-13-2018 at 07:46 AM.
Reply With Quote
  #14  
Old 12-13-2018, 07:34 AM
muvo muvo is offline
Schiffsgeist bei *******
muvo's PC Specs
 
Join Date: Sep 2011
Location: Saarland
Posts: 5,291
POST ID # = 985145
muvo Reputation: 38
Default

Quote:
Originally Posted by Plumbumm View Post
Tja, ich hab ja gesagt bringt nicht viel... da wusste ich aber auch noch nicht das deine RGB ebenfalls mit 2000rpm laufen..

Die ml140 pro rgb laufen mit 1200 Umdrehungen und die ml140 Premium laufen bei 2000. Also bei mir hat es 2-3 Grad Celsius ausgemacht dafür aber eine deutliche höhere Lautstärke.
Aber irgendwo setzt der Radiator (Kühlfläche) auch seine grenzen.

Last edited by muvo; 12-20-2018 at 08:55 AM.
Reply With Quote
  #15  
Old 12-13-2018, 10:10 AM
RCE_KH RCE_KH is offline
Registered User
RCE_KH's PC Specs
 
Join Date: Nov 2018
Posts: 16
POST ID # = 985161
RCE_KH Reputation: 10
Default

@Plumbumm,
ja du hattest recht gehabt, auch wenn du unter anderen Voraussetzungen aus gegeangen bist ;)

@muvo
habe den Eindruck du glaubst mir nicht so ganz wegen den Umdrehungen.
Setze hier mal Bilder von ICue und PC rein, da siehst du dass die RGB (Origniale bei i115Platinum - Paket) drin sind und laut ICue diese bei 100 % mit über 2000 U laufen.

20181213_145329.jpg

Skizze Corsair 2.png
Reply With Quote
Reply

Tags
h115i-platinum, höhere kühlleistung, ml140pro, ml140pro-premium

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search
Display Modes Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT -4. The time now is 06:43 AM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.