The Corsair User Forums  

Go Back   The Corsair User Forums > Alternate Language Support >  German Language Support > Allgemeine Fragen (General Questions)

Reply
 
Thread Tools Search this Thread Rate Thread Display Modes
  #1  
Old 06-06-2016, 06:52 PM
Wolmaster Wolmaster is offline
Registered User
Wolmaster's PC Specs
 
Join Date: Apr 2016
Posts: 77
POST ID # = 856827
Wolmaster Reputation: 10
Default Abstürze beim Übergang in Stand-by

Hallo, liebe Gemeinde!

Der PC wurde erst vor ca. drei Wochen zusammengebaut. Nachdem der Rechner in Stand-by ging, fuhr ich wie gewohnt mit der Maus über das Mauspad. Daraufhin machte er auch Anstalten die Lüfter anzulassen, schaltete sich jedoch plötzlich zur Gänze ab. Zweimal startete ich ihn, nur der dritte Versuch gelang. Ich habe mich in der Ereignisanzeige umgeschaut - seit einigen Tagen laute Warnungen (z. B. "disc ..." etc. - anscheinend die Start-SSD betreffend) und Fehlermeldungen. Irgendetwas stimmt mit der Auslagerung nicht - daneben gibt es auch ein paar Fehlermeldungen die Treiber betreffend. Ich poste hier mal einen Ausschnitt aus der Ereignisanzeige als TXT-Datei. Was bedeuten diese Fehler und Warnungen. Danke im Voraus und Gruß

PS: Intel SSD 750 400 GB PCIe 3.0 x4 32Gb/s MLC (SSDPEDMW400G4X1) ist nebst sämtlichen Treibern installiert (mit Ausnahme von "VMW-ESX-5.5.0-intel-nvme-1.0e.1.1-2791094" - ich weiß nicht, was ich damit anfangen soll - im Downloadpack war kein Installationsfile zu finden, nur die Datei "Intel_bootbank_intel-nvme_1.0e.1.1-1OEM.550.0.0.1391871.vib") Intell Toolbox bescheinigt der Platte die besten Werte, ebenso das CrystalDiskInfo Portable von CHIP. Firmware auf dem neuesten Stand - habe ich auch installiert. Und noch etwas: an den PC sind 3 externe USB-Festplatten angeschlossen - 2 s USB 3.0 und 1x USB-3.0 (falls das von Relevanz sein sollte).

TXT-Datei habe ich nicht hochladen können (Fehlermeldung: ungültige Datei), deshalb kopiere ich den Text einfach in diesen Post - ich hoffe, ich verstoße damit nicht gegen die Forenregeln.

Und schon wieder: die neuesten Ereignisse:

Code:
"Ebene	Datum und Uhrzeit	Quelle	Ereignis-ID	Aufgabenkategorie
Fehler	06.06.2016 23:00:40	Microsoft-Windows-Kernel-EventTracing	3	Sitzung	"Die Sitzung ""ReadyBoot"" wurde aufgrund des folgenden Fehlers beendet: 0xC0000188."
Warnung	06.06.2016 23:00:40	Microsoft-Windows-Kernel-EventTracing	4	Protokollierung	"Die maximal zulässige Dateigröße für die Sitzung ""ReadyBoot"" wurde erreicht. Daher können Ereignisse für die Datei ""C:\Windows\Prefetch\ReadyBoot\ReadyBoot.etl" " verloren gehen (nicht protokolliert werden). Die maximale Dateigröße ist derzeit auf 20971520 Bytes festgelegt."
Fehler	06.06.2016 22:51:45	Microsoft-Windows-WER-SystemErrorReporting	1001	Keine	Der Computer wurde nach einem schwerwiegenden Fehler neu gestartet. Der Fehlercode war: 0x000000d1 (0xfffff801c1813a9c, 0x00000000000000ff, 0x000000000000000c, 0xfffff801c1813a9c). Ein volles Abbild wurde gespeichert in: C:\Windows\Minidump\060616-70953-01.dmp. Berichts-ID: 2da68d60-77ed-4507-841d-78cc9f742164.
Warnung	06.06.2016 22:50:50	e1dexpress	27	Keine	"Intel(R) Ethernet Connection (2) I218-V
Netzwerkverbindung wurde unterbrochen."
"
Warnung	06.06.2016 22:50:44	Microsoft-Windows-Kernel-PnP	219	(212)	Fehler beim Laden des Treibers \Driver\WUDFRd für das Gerät ACPI\PNP0A0A\2&daba3ff&1.
Fehler	06.06.2016 22:51:44	Microsoft-Windows-Eventlog	1101	Ereignispozessor	Überwachungsereignisse wurden vom Transport gelöscht. 0
Kritisch	06.06.2016 22:50:44	Microsoft-Windows-Kernel-Power	41	(63)	Das System wurde neu gestartet, ohne dass es zuvor ordnungsgemäß heruntergefahren wurde. Dieser Fehler kann auftreten, wenn das System nicht mehr reagiert hat oder abgestürzt ist oder die Stromzufuhr unerwartet unterbrochen wurde.
Fehler	06.06.2016 22:51:44	EventLog	6008	Keine	Das System wurde zuvor am ‎06.‎06.‎2016 um 21:31:26 unerwartet heruntergefahren.
Fehler	06.06.2016 22:50:33	Microsoft-Windows-Kernel-Boot	16	Keine	Die Wiederaufnahme aus dem Ruhezustand war nicht erfolgreich. Fehlerstatus: 0xC0000001.
Fehler	06.06.2016 19:45:35	Microsoft-Windows-Kernel-EventTracing	3	Sitzung	"Die Sitzung ""EventLog-AirSpaceChannel"" wurde aufgrund des folgenden Fehlers beendet: 0xC0000188."
Warnung	06.06.2016 19:45:35	Microsoft-Windows-Kernel-EventTracing	4	Protokollierung	"Die maximal zulässige Dateigröße für die Sitzung ""EventLog-AirSpaceChannel"" wurde erreicht. Daher können Ereignisse für die Datei ""C:\Windows\System32\Winevt\Logs\AirSpaceChannel. etl"" verloren gehen (nicht protokolliert werden). Die maximale Dateigröße ist derzeit auf 1048576 Bytes festgelegt."
Fehler	06.06.2016 19:29:59	Microsoft-Windows-Kernel-EventTracing	3	Sitzung	"Die Sitzung ""ReadyBoot"" wurde aufgrund des folgenden Fehlers beendet: 0xC0000188."
Warnung	06.06.2016 19:29:59	Microsoft-Windows-Kernel-EventTracing	4	Protokollierung	"Die maximal zulässige Dateigröße für die Sitzung ""ReadyBoot"" wurde erreicht. Daher können Ereignisse für die Datei ""C:\Windows\Prefetch\ReadyBoot\ReadyBoot.etl" " verloren gehen (nicht protokolliert werden). Die maximale Dateigröße ist derzeit auf 20971520 Bytes festgelegt."
Warnung	06.06.2016 18:51:08	Microsoft-Windows-Kernel-PnP	219	(212)	Fehler beim Laden des Treibers \Driver\WUDFRd für das Gerät ACPI\PNP0A0A\2&daba3ff&1.
Fehler	06.06.2016 18:51:28	Microsoft-Windows-Eventlog	1101	Ereignispozessor	Überwachungsereignisse wurden vom Transport gelöscht. 0
Kritisch	06.06.2016 18:51:08	Microsoft-Windows-Kernel-Power	41	(63)	Das System wurde neu gestartet, ohne dass es zuvor ordnungsgemäß heruntergefahren wurde. Dieser Fehler kann auftreten, wenn das System nicht mehr reagiert hat oder abgestürzt ist oder die Stromzufuhr unerwartet unterbrochen wurde.




Ereignisanzeige:

"Ebene Datum und Uhrzeit Quelle Ereignis-ID AufgabenkategorieWarnung 06.06.2016 18:51:08 Microsoft-Windows-Kernel-PnP 219 (212) Fehler beim Laden des Treibers \Driver\WUDFRd für das Gerät ACPI\PNP0A0A\2&daba3ff&1.
Fehler 06.06.2016 18:51:28 Microsoft-Windows-Eventlog 1101 Ereignispozessor Überwachungsereignisse wurden vom Transport gelöscht. 0
Kritisch 06.06.2016 18:51:08 Microsoft-Windows-Kernel-Power 41 (63) Das System wurde neu gestartet, ohne dass es zuvor ordnungsgemäß heruntergefahren wurde. Dieser Fehler kann auftreten, wenn das System nicht mehr reagiert hat oder abgestürzt ist oder die Stromzufuhr unerwartet unterbrochen wurde.
Fehler 06.06.2016 18:50:57 Microsoft-Windows-Kernel-Boot 16 Keine Die Wiederaufnahme aus dem Ruhezustand war nicht erfolgreich. Fehlerstatus: 0xC0000001.
Fehler 06.06.2016 18:51:28 Microsoft-Windows-WER-SystemErrorReporting 1001 Keine Der Computer wurde nach einem schwerwiegenden Fehler neu gestartet. Der Fehlercode war: 0x000000d1 (0xfffff8011ea13a9c, 0x00000000000000ff, 0x00000000000000a5, 0xfffff8011ea13a9c). Ein volles Abbild wurde gespeichert in: C:\Windows\Minidump\060616-29281-01.dmp. Berichts-ID: ce922309-9e56-47fb-9253-371972fe63b4.
Fehler 06.06.2016 18:51:26 EventLog 6008 Keine Das System wurde zuvor am ‎06.‎06.‎2016 um 18:39:38 unerwartet heruntergefahren.
Fehler 06.06.2016 17:41:05 Microsoft-Windows-Kernel-EventTracing 3 Sitzung "Die Sitzung ""EventLog-AirSpaceChannel"" wurde aufgrund des folgenden Fehlers beendet: 0xC0000188."
Warnung 06.06.2016 17:41:05 Microsoft-Windows-Kernel-EventTracing 4 Protokollierung "Die maximal zulässige Dateigröße für die Sitzung ""EventLog-AirSpaceChannel"" wurde erreicht. Daher können Ereignisse für die Datei ""C:\Windows\System32\Winevt\Logs\AirSpaceChannel. etl"" verloren gehen (nicht protokolliert werden). Die maximale Dateigröße ist derzeit auf 1048576 Bytes festgelegt."
Fehler 06.06.2016 12:19:49 Microsoft-Windows-Kernel-EventTracing 3 Sitzung "Die Sitzung ""ReadyBoot"" wurde aufgrund des folgenden Fehlers beendet: 0xC0000188."
Warnung 06.06.2016 12:19:49 Microsoft-Windows-Kernel-EventTracing 4 Protokollierung "Die maximal zulässige Dateigröße für die Sitzung ""ReadyBoot"" wurde erreicht. Daher können Ereignisse für die Datei ""C:\Windows\Prefetch\ReadyBoot\ReadyBoot.etl" " verloren gehen (nicht protokolliert werden). Die maximale Dateigröße ist derzeit auf 20971520 Bytes festgelegt."
Fehler 06.06.2016 11:29:53 Microsoft-Windows-DeviceSetupManager 152 Keine "Fehler beim Entfernen des Geräteknotens ""SWD\MMDEVAPI\{0.0.0.00000000}.{012acedd-f320-42db-8f3b-de5ce89b5e22}"". Fehlercode: 0x800F020B."
Warnung 06.06.2016 11:19:23 Microsoft-Windows-Kernel-PnP 219 (212) Fehler beim Laden des Treibers \Driver\WUDFRd für das Gerät ACPI\PNP0A0A\2&daba3ff&1.
Fehler 06.06.2016 11:19:39 Microsoft-Windows-Eventlog 1101 Ereignispozessor Überwachungsereignisse wurden vom Transport gelöscht. 0
Kritisch 06.06.2016 11:19:23 Microsoft-Windows-Kernel-Power 41 (63) Das System wurde neu gestartet, ohne dass es zuvor ordnungsgemäß heruntergefahren wurde. Dieser Fehler kann auftreten, wenn das System nicht mehr reagiert hat oder abgestürzt ist oder die Stromzufuhr unerwartet unterbrochen wurde.
Fehler 06.06.2016 11:19:12 Microsoft-Windows-Kernel-Boot 29 Keine "Windows-Fehler beim Schnellstart mit Fehlerstatus ""0xC00000D4""."
Fehler 06.06.2016 11:19:38 EventLog 6008 Keine Das System wurde zuvor am ‎06.‎06.‎2016 um 03:24:12 unerwartet heruntergefahren.
Fehler 06.06.2016 03:36:09 Service Control Manager 7032 Keine "Der Versuch des Dienststeuerungs-Managers, nach dem unerwarteten Beenden des Dienstes ""Benutzerdatenspeicher _2c79a"" Korrekturmaßnahmen (Neustart des Diensts) durchzuführen, ist fehlgeschlagen. Fehler: 
Es wird bereits eine Instanz des Dienstes ausgeführt."
Warnung 06.06.2016 03:36:07 User32 1073 Keine Der Versuch von Benutzer NN\COMPUTER, Computer NN neu zu starten bzw. herunterzufahren ist fehlgeschlagen.
Fehler 06.06.2016 03:35:59 Service Control Manager 7031 Keine "Der Dienst ""Benutzerdatenzugriff_2c79a"" wurde unerwartet beendet. Dies ist bereits 1 Mal vorgekommen. Folgende Korrekturmaßnahmen werden in 10000 Millisekunden durchgeführt: Neustart des Diensts."
Fehler 06.06.2016 03:35:59 Service Control Manager 7031 Keine "Der Dienst ""Benutzerdatenspeicher _2c79a"" wurde unerwartet beendet. Dies ist bereits 1 Mal vorgekommen. Folgende Korrekturmaßnahmen werden in 10000 Millisekunden durchgeführt: Neustart des Diensts."
Fehler 06.06.2016 03:35:59 Service Control Manager 7031 Keine "Der Dienst ""Kontaktdaten_2c79a"" wurde unerwartet beendet. Dies ist bereits 1 Mal vorgekommen. Folgende Korrekturmaßnahmen werden in 10000 Millisekunden durchgeführt: Neustart des Diensts."
Fehler 06.06.2016 03:35:59 Service Control Manager 7031 Keine "Der Dienst ""Synchronisierungshost_2c79a"" wurde unerwartet beendet. Dies ist bereits 1 Mal vorgekommen. Folgende Korrekturmaßnahmen werden in 10000 Millisekunden durchgeführt: Neustart des Diensts."
Fehler 06.06.2016 03:35:59 Microsoft-Windows-DistributedCOM 10016 Keine "Durch die Berechtigungseinstellungen für ""Anwendungsspezifisch"" wird dem Benutzer ""NT-AUTORITÄT\SYSTEM"" (SID: S-1-5-18) unter der Adresse ""LocalHost (unter Verwendung von LRPC)"" keine Berechtigung vom Typ ""Lokal Aktivierung"" für die COM-Serveranwendung mit der CLSID 
{D63B10C5-BB46-4990-A94F-E40B9D520160}
und der APPID 
{9CA88EE3-ACB7-47C8-AFC4-AB702511C276}
im Anwendungscontainer ""Nicht verfügbar"" (SID: Nicht verfügbar) gewährt. Die Sicherheitsberechtigung kann mit dem Verwaltungstool für Komponentendienste geändert werden."
Fehler 06.06.2016 03:34:22 Microsoft-Windows-Immersive-Shell 2484 (2400) Das Paket „24126LRStudios.ChessTacticsPro-Puzzles_1.1.0.2_x86__fqrdd7fbndtry+App“ wurde beendet, da das Anhalten zu lange dauerte.
Fehler 06.06.2016 03:32:01 Microsoft-Windows-Immersive-Shell 2484 (2400) Das Paket „24126LRStudios.ChessTacticsPro-Puzzles_1.1.0.2_x86__fqrdd7fbndtry+App“ wurde beendet, da das Anhalten zu lange dauerte.
Fehler 06.06.2016 03:22:26 Microsoft-Windows-AppModel-Runtime 69 Keine "Fehler 0x490 beim Ändern des AppModel Runtime-Status für Paket ""24126LRStudios.ChessTacticsPro-Puzzles_1.1.0.2_x86__fqrdd7fbndtry"", Benutzer NN\COMPUTER (aktueller Status = 0x0, erwünschter Status = 0x20)."
Fehler 06.06.2016 03:22:26 Microsoft-Windows-AppModel-Runtime 69 Keine "Fehler 0x490 beim Ändern des AppModel Runtime-Status für Paket ""Microsoft.VCLibs.120.00_12.0.21005.1_x64__8wekyb 3d8bbwe"", Benutzer NN\COMPUTER (aktueller Status = 0x0, erwünschter Status = 0x20)."
Fehler 06.06.2016 03:22:25 Microsoft-Windows-AppModel-Runtime 69 Keine "Fehler 0x490 beim Ändern des AppModel Runtime-Status für Paket ""Microsoft.VCLibs.120.00_12.0.21005.1_x86__8wekyb 3d8bbwe"", Benutzer NN\COMPUTER (aktueller Status = 0x0, erwünschter Status = 0x20)."
Warnung 06.06.2016 01:48:21 Microsoft-Windows-Search 10023 Gatherer Der Protokollhostprozess 11684 hat nicht reagiert. Das Beenden des Prozesses wird erzwungen {Filterhostprozess 5648}. 


Fehler 06.06.2016 01:38:13 Microsoft-Windows-Immersive-Shell 5973 (5973) Bei der Aktivierung der App „Microsoft.Windows.Cortana_cw5n1h2txyewy!CortanaUI “ ist folgender Fehler aufgetreten: Die App wurde nicht gestartet.. Weitere Informationen finden Sie im Protokoll „Microsoft-Windows-TWinUI/Betriebsbereit“.
Fehler 06.06.2016 01:38:13 Microsoft-Windows-DistributedCOM 10010 Keine "Der Server ""CortanaUI.AppXx19q0gyvntjc9d3jsjsfaertqgy617se.m ca"" konnte innerhalb des angegebenen Zeitabschnitts mit DCOM nicht registriert werden."
Fehler 06.06.2016 01:36:12 Microsoft-Windows-Immersive-Shell 5973 (5973) Bei der Aktivierung der App „Microsoft.Windows.Cortana_cw5n1h2txyewy!CortanaUI “ ist folgender Fehler aufgetreten: Die App wurde nicht gestartet.. Weitere Informationen finden Sie im Protokoll „Microsoft-Windows-TWinUI/Betriebsbereit“.
Fehler 06.06.2016 01:36:12 Microsoft-Windows-DistributedCOM 10010 Keine "Der Server ""CortanaUI.AppXx19q0gyvntjc9d3jsjsfaertqgy617se.m ca"" konnte innerhalb des angegebenen Zeitabschnitts mit DCOM nicht registriert werden."
Fehler 06.06.2016 01:34:29 Microsoft-Windows-Immersive-Shell 5973 (5973) Bei der Aktivierung der App „Microsoft.Windows.CloudExperienceHost_cw5n1h2txye wy!App“ ist folgender Fehler aufgetreten: Die App wurde nicht innerhalb der erforderlichen Zeit gestartet.. Weitere Informationen finden Sie im Protokoll „Microsoft-Windows-TWinUI/Betriebsbereit“.
Fehler 06.06.2016 01:34:12 Microsoft-Windows-Immersive-Shell 5973 (5973) Bei der Aktivierung der App „Microsoft.Windows.Cortana_cw5n1h2txyewy!CortanaUI “ ist folgender Fehler aufgetreten: Die App wurde nicht gestartet.. Weitere Informationen finden Sie im Protokoll „Microsoft-Windows-TWinUI/Betriebsbereit“.
Fehler 06.06.2016 01:34:12 Microsoft-Windows-DistributedCOM 10010 Keine "Der Server ""CortanaUI.AppXx19q0gyvntjc9d3jsjsfaertqgy617se.m ca"" konnte innerhalb des angegebenen Zeitabschnitts mit DCOM nicht registriert werden."
Warnung 06.06.2016 01:24:21 Microsoft-Windows-Search 10023 Gatherer Der Protokollhostprozess 8980 hat nicht reagiert. Das Beenden des Prozesses wird erzwungen {Filterhostprozess 11532}. 


Fehler 06.06.2016 01:21:13 Microsoft-Windows-Immersive-Shell 5973 (5973) Bei der Aktivierung der App „Microsoft.Windows.Cortana_cw5n1h2txyewy!CortanaUI “ ist folgender Fehler aufgetreten: Die App wurde nicht gestartet.. Weitere Informationen finden Sie im Protokoll „Microsoft-Windows-TWinUI/Betriebsbereit“.
Fehler 06.06.2016 01:21:13 Microsoft-Windows-DistributedCOM 10010 Keine "Der Server ""CortanaUI.AppXtpp90jhw9p0njjb85kvhxpppgrqfp117.m ca"" konnte innerhalb des angegebenen Zeitabschnitts mit DCOM nicht registriert werden."
Fehler 06.06.2016 01:18:38 Application Error 1000 (100) "Name der fehlerhaften Anwendung: backgroundTaskHost.exe, Version: 10.0.10586.0, Zeitstempel: 0x5632d8f0
Name des fehlerhaften Moduls: twinapi.appcore.dll, Version: 10.0.10586.0, Zeitstempel: 0x5632d2f5
Ausnahmecode: 0xc000027b
Fehleroffset: 0x000000000004b199
ID des fehlerhaften Prozesses: 0x2c28
Startzeit der fehlerhaften Anwendung: 0x01d1bf7fe3ae8b6f
Pfad der fehlerhaften Anwendung: C:\Windows\system32\backgroundTaskHost.exe
Pfad des fehlerhaften Moduls: C:\Windows\System32\twinapi.appcore.dll
Berichtskennung: 8a4abb6d-4877-44a4-877c-7d40cf14e853
Vollständiger Name des fehlerhaften Pakets: Microsoft.Windows.ContentDeliveryManager_10.0.1058 6.0_neutral_neutral_cw5n1h2txyewy
Anwendungs-ID, die relativ zum fehlerhaften Paket ist: App"
Fehler 06.06.2016 01:17:57 Microsoft-Windows-Immersive-Shell 5973 (5973) Bei der Aktivierung der App „Microsoft.Windows.Cortana_cw5n1h2txyewy!CortanaUI “ ist folgender Fehler aufgetreten: Die App wurde nicht gestartet.. Weitere Informationen finden Sie im Protokoll „Microsoft-Windows-TWinUI/Betriebsbereit“.
Fehler 06.06.2016 01:17:57 Microsoft-Windows-DistributedCOM 10010 Keine "Der Server ""CortanaUI.AppXtpp90jhw9p0njjb85kvhxpppgrqfp117.m ca"" konnte innerhalb des angegebenen Zeitabschnitts mit DCOM nicht registriert werden."
Warnung 06.06.2016 00:58:36 Microsoft-Windows-Search 10023 Gatherer Der Protokollhostprozess 8148 hat nicht reagiert. Das Beenden des Prozesses wird erzwungen {Filterhostprozess 10016}. 


Warnung 06.06.2016 00:49:31 Microsoft-Windows-Search 10023 Gatherer Der Protokollhostprozess 11008 hat nicht reagiert. Das Beenden des Prozesses wird erzwungen {Filterhostprozess 1724}. 


Warnung 05.06.2016 22:43:41 Microsoft-Windows-Search 10023 Gatherer Der Protokollhostprozess 12284 hat nicht reagiert. Das Beenden des Prozesses wird erzwungen {Filterhostprozess 11976}. 


Fehler 05.06.2016 22:30:32 Microsoft-Windows-CAPI2 513 Keine "Fehler beim Kryptografiedienst während der Verarbeitung des ""OnIdentity()""-Aufrufobjekts ""System Writer"".


Details:
AddLegacyDriverFiles: Unable to back up image of binary Microsoft-Verbindungsschichterkennungsprotokoll.


System Error:
Zugriff verweigert
."
Fehler 05.06.2016 22:28:59 ESENT 623 Transaktions-Manager "SearchIndexer (6124) Windows: Der Versionsspeicher für Instanz 0 hat seine maximale Größe von 128 MB erreicht. Wahrscheinlich verhindert eine lange andauernde Transaktion die Bereinigung des Versionsspeichers und vergrößert ihn. Aktualisierungen werden zurückgewiesen, bis für die betreffende Transaktion ein vollständiger Commit- oder Rollbackvorgang durchgeführt wurde. 
Mögliche lange andauernde Transaktion: 
Sitzungs-ID: 0x0000029CB9D50260 
Sitzungskontext: 0x00000000 
Thread-ID des Sitzungskontexts: 0x00000000000020B8 
Bereinigung: 0 
Ablaufverfolgung der Sitzung: 
47141@22:24:19
"
Warnung 05.06.2016 21:54:23 Microsoft-Windows-Search 10023 Gatherer Der Protokollhostprozess 7844 hat nicht reagiert. Das Beenden des Prozesses wird erzwungen {Filterhostprozess 11040}. 


Warnung 05.06.2016 21:46:29 Microsoft-Windows-Search 10023 Gatherer Der Protokollhostprozess 9612 hat nicht reagiert. Das Beenden des Prozesses wird erzwungen {Filterhostprozess 9764}. 


Warnung 05.06.2016 21:38:36 Microsoft-Windows-Search 10023 Gatherer Der Protokollhostprozess 8888 hat nicht reagiert. Das Beenden des Prozesses wird erzwungen {Filterhostprozess 7280}. 


Warnung 05.06.2016 21:07:56 Microsoft-Windows-Search 10023 Gatherer Der Protokollhostprozess 11796 hat nicht reagiert. Das Beenden des Prozesses wird erzwungen {Filterhostprozess 10984}. 


Warnung 05.06.2016 16:54:13 Microsoft-Windows-Search 10023 Gatherer Der Protokollhostprozess 7504 hat nicht reagiert. Das Beenden des Prozesses wird erzwungen {Filterhostprozess 9192}. 


Fehler 05.06.2016 13:10:15 Microsoft-Windows-Kernel-EventTracing 3 Sitzung "Die Sitzung ""ReadyBoot"" wurde aufgrund des folgenden Fehlers beendet: 0xC0000188."
Warnung 05.06.2016 13:10:15 Microsoft-Windows-Kernel-EventTracing 4 Protokollierung "Die maximal zulässige Dateigröße für die Sitzung ""ReadyBoot"" wurde erreicht. Daher können Ereignisse für die Datei ""C:\Windows\Prefetch\ReadyBoot\ReadyBoot.etl" " verloren gehen (nicht protokolliert werden). Die maximale Dateigröße ist derzeit auf 20971520 Bytes festgelegt."
Fehler 05.06.2016 12:19:20 Microsoft-Windows-DistributedCOM 10016 Keine "Durch die Berechtigungseinstellungen für ""Computerstandard"" wird dem Benutzer ""NN\COMPUTER"" (SID: S-1-5-21-3802192053-32383634-3947499262-1001) unter der Adresse ""LocalHost (unter Verwendung von LRPC)"" keine Berechtigung vom Typ ""Lokal Aktivierung"" für die COM-Serveranwendung mit der CLSID 
{C2F03A33-21F5-47FA-B4BB-156362A2F239}
und der APPID 
{316CDED5-E4AE-4B15-9113-7055D84DCC97}
im Anwendungscontainer ""Microsoft.Windows.FeatureOnDemand.InsiderHub_10. 0.10586.0_neutral_neutral_cw5n1h2txyewy"" (SID: S-1-15-2-4016783169-893401051-2237370320-274899566-412088533-2398988950-2155762795) gewährt. Die Sicherheitsberechtigung kann mit dem Verwaltungstool für Komponentendienste geändert werden."
Fehler 05.06.2016 12:07:45 Microsoft-Windows-Kernel-EventTracing 3 Sitzung "Die Sitzung ""EventLog-AirSpaceChannel"" wurde aufgrund des folgenden Fehlers beendet: 0xC0000188."
Warnung 05.06.2016 12:07:45 Microsoft-Windows-Kernel-EventTracing 4 Protokollierung "Die maximal zulässige Dateigröße für die Sitzung ""EventLog-AirSpaceChannel"" wurde erreicht. Daher können Ereignisse für die Datei ""C:\Windows\System32\Winevt\Logs\AirSpaceChannel. etl"" verloren gehen (nicht protokolliert werden). Die maximale Dateigröße ist derzeit auf 1048576 Bytes festgelegt."
Warnung 05.06.2016 12:07:43 Outlook 59 Keine 


ProgID: bdo.Connect
GUID: {69F4A1E7-86EA-49BE-8263-02B3B33DCBF5}
Name: Bitdefender Antispam
Beschreibung: 
Ladeverhalten: 0
HKLM: 1
Speicherort: c:\program files\bitdefender\bitdefender 2016\bdo.dll
Schwellenwertzeit (Millisekunden): 0
Benötigte Zeit (Millisekunden): 0
Deaktivierungsgrund: Dieses Add-In hat einen Absturz von Outlook verursacht.
Richtlinienausnahme (Zulassungsliste): 0 
Warnung 05.06.2016 12:03:34 e1dexpress 27 Keine "Intel(R) Ethernet Connection (2) I218-V
Netzwerkverbindung wurde unterbrochen.
"
Warnung 05.06.2016 12:03:28 Microsoft-Windows-Kernel-PnP 219 (212) Fehler beim Laden des Treibers \Driver\WUDFRd für das Gerät ACPI\PNP0A0A\2&daba3ff&1.
Warnung 05.06.2016 12:02:54 Microsoft-Windows-WLAN-AutoConfig 10002 Keine "Das WLAN-Erweiterungsmodul wurde beendet.


Modulpfad: C:\Windows\System32\bcmihvsrv64.dll
"
Fehler 05.06.2016 12:02:43 Service Control Manager 7031 Keine "Der Dienst ""Synchronisierungshost_37589"" wurde unerwartet beendet. Dies ist bereits 1 Mal vorgekommen. Folgende Korrekturmaßnahmen werden in 10000 Millisekunden durchgeführt: Neustart des Diensts."
Fehler 05.06.2016 12:02:43 Microsoft-Windows-DistributedCOM 10016 Keine "Durch die Berechtigungseinstellungen für ""Anwendungsspezifisch"" wird dem Benutzer ""NT-AUTORITÄT\SYSTEM"" (SID: S-1-5-18) unter der Adresse ""LocalHost (unter Verwendung von LRPC)"" keine Berechtigung vom Typ ""Lokal Aktivierung"" für die COM-Serveranwendung mit der CLSID 
{D63B10C5-BB46-4990-A94F-E40B9D520160}
und der APPID 
{9CA88EE3-ACB7-47C8-AFC4-AB702511C276}
im Anwendungscontainer ""Nicht verfügbar"" (SID: Nicht verfügbar) gewährt. Die Sicherheitsberechtigung kann mit dem Verwaltungstool für Komponentendienste geändert werden."
Fehler 05.06.2016 11:11:44 Outlook 1000 Keine Fehler bei der Ausführung des Add-Ins. Outlook ist während des Rückrufs 'ItemAdd' der Schnittstelle 'ItemsEvents' beim Aufrufen des Add-Ins 'Bitdefender Antispam' abgestürzt. 
Fehler 05.06.2016 07:18:30 Volsnap 36 Keine "Die Schattenkopien von Volume ""C:"" wurden abgebrochen, weil der Schattenkopiespeicher nicht auf ein benutzerdefiniertes Limit vergrößert werden konnte."
Fehler 05.06.2016 06:29:59 Microsoft-Windows-Defrag 257 Keine "Das Volume ""HD-CEU2 (F"" wurde aufgrund eines Fehlers nicht optimiert: Der Datenträger wurde vom System getrennt. (0x89000011)"
Warnung 05.06.2016 06:29:59 disk 51 Keine Bei einem Auslagerungsvorgang wurde ein Fehler festgestellt. Betroffen ist Gerät \Device\Harddisk1\DR4.
Warnung 05.06.2016 06:29:59 disk 51 Keine Bei einem Auslagerungsvorgang wurde ein Fehler festgestellt. Betroffen ist Gerät \Device\Harddisk1\DR4.
Warnung 05.06.2016 06:29:59 disk 51 Keine Bei einem Auslagerungsvorgang wurde ein Fehler festgestellt. Betroffen ist Gerät \Device\Harddisk1\DR4.
Warnung 05.06.2016 06:29:59 disk 51 Keine Bei einem Auslagerungsvorgang wurde ein Fehler festgestellt. Betroffen ist Gerät \Device\Harddisk1\DR4.
Warnung 05.06.2016 06:29:59 disk 51 Keine Bei einem Auslagerungsvorgang wurde ein Fehler festgestellt. Betroffen ist Gerät \Device\Harddisk1\DR4.
Fehler 05.06.2016 05:45:13 Microsoft-Windows-Defrag 257 Keine "Das Volume ""HD-CEU2 (F"" wurde aufgrund eines Fehlers nicht optimiert: Der Datenträger wurde vom System getrennt. (0x89000011)"
Warnung 05.06.2016 05:45:13 disk 51 Keine Bei einem Auslagerungsvorgang wurde ein Fehler festgestellt. Betroffen ist Gerät \Device\Harddisk1\DR1.
Warnung 05.06.2016 05:45:13 disk 51 Keine Bei einem Auslagerungsvorgang wurde ein Fehler festgestellt. Betroffen ist Gerät \Device\Harddisk1\DR1.
Fehler 05.06.2016 05:06:16 Microsoft-Windows-Kernel-EventTracing 3 Sitzung "Die Sitzung ""EventLog-AirSpaceChannel"" wurde aufgrund des folgenden Fehlers beendet: 0xC0000188."
Warnung 05.06.2016 05:06:16 Microsoft-Windows-Kernel-EventTracing 4 Protokollierung "Die maximal zulässige Dateigröße für die Sitzung ""EventLog-AirSpaceChannel"" wurde erreicht. Daher können Ereignisse für die Datei ""C:\Windows\System32\Winevt\Logs\AirSpaceChannel. etl"" verloren gehen (nicht protokolliert werden). Die maximale Dateigröße ist derzeit auf 1048576 Bytes festgelegt."
Fehler 05.06.2016 05:02:12 Microsoft-Windows-Kernel-EventTracing 3 Sitzung "Die Sitzung ""ReadyBoot"" wurde aufgrund des folgenden Fehlers beendet: 0xC0000188."
Warnung 05.06.2016 05:02:12 Microsoft-Windows-Kernel-EventTracing 4 Protokollierung "Die maximal zulässige Dateigröße für die Sitzung ""ReadyBoot"" wurde erreicht. Daher können Ereignisse für die Datei ""C:\Windows\Prefetch\ReadyBoot\ReadyBoot.etl" " verloren gehen (nicht protokolliert werden). Die maximale Dateigröße ist derzeit auf 20971520 Bytes festgelegt."
Fehler 05.06.2016 04:41:21 Microsoft-Windows-DistributedCOM 10016 Keine "Durch die Berechtigungseinstellungen für ""Computerstandard"" wird dem Benutzer ""NN\COMPUTER"" (SID: S-1-5-21-3802192053-32383634-3947499262-1001) unter der Adresse ""LocalHost (unter Verwendung von LRPC)"" keine Berechtigung vom Typ ""Lokal Aktivierung"" für die COM-Serveranwendung mit der CLSID 
{C2F03A33-21F5-47FA-B4BB-156362A2F239}
und der APPID 
{316CDED5-E4AE-4B15-9113-7055D84DCC97}
im Anwendungscontainer ""Microsoft.Windows.FeatureOnDemand.InsiderHub_10. 0.10586.0_neutral_neutral_cw5n1h2txyewy"" (SID: S-1-15-2-4016783169-893401051-2237370320-274899566-412088533-2398988950-2155762795) gewährt. Die Sicherheitsberechtigung kann mit dem Verwaltungstool für Komponentendienste geändert werden."
Fehler 05.06.2016 04:34:08 Microsoft Office 16 2011 Keine Application: winword.exe; IdentityType: LiveId; HasToken: 0; AutoLoadIdentity: 0; SessionLicensing: 0; LvuxSqm: 1; SppReady: 1; CurrentHr: 0x803d0013; CorrelationId: {01E01392-5F1E-48B7-9888-3920345FE21C}; OlsErrorCode: 0x9; CurrentProductReleaseId: ProfessionalRetail; AllProductReleaseIds (from store): ProfessionalRetail
Fehler 05.06.2016 04:34:08 Microsoft Office 16 2011 Keine Office Subscription licensing exception: Error Code: 0x9; CorrelationId: {01E01392-5F1E-48B7-9888-3920345FE21C}
Fehler 05.06.2016 04:27:06 Microsoft-Windows-Kernel-EventTracing 3 Sitzung "Die Sitzung ""EventLog-AirSpaceChannel"" wurde aufgrund des folgenden Fehlers beendet: 0xC0000188."
Warnung 05.06.2016 04:27:06 Microsoft-Windows-Kernel-EventTracing 4 Protokollierung "Die maximal zulässige Dateigröße für die Sitzung ""EventLog-AirSpaceChannel"" wurde erreicht. Daher können Ereignisse für die Datei ""C:\Windows\System32\Winevt\Logs\AirSpaceChannel. etl"" verloren gehen (nicht protokolliert werden). Die maximale Dateigröße ist derzeit auf 1048576 Bytes festgelegt."
Warnung 05.06.2016 04:25:58 e1dexpress 27 Keine "Intel(R) Ethernet Connection (2) I218-V
Netzwerkverbindung wurde unterbrochen.
"
Warnung 05.06.2016 04:25:52 Microsoft-Windows-Kernel-PnP 219 (212) Fehler beim Laden des Treibers \Driver\WUDFRd für das Gerät ACPI\PNP0A0A\2&daba3ff&1.
Warnung 05.06.2016 04:25:17 Microsoft-Windows-WLAN-AutoConfig 10002 Keine "Das WLAN-Erweiterungsmodul wurde beendet.


Modulpfad: C:\Windows\System32\bcmihvsrv64.dll
"
Fehler 05.06.2016 04:25:02 Service Control Manager 7031 Keine "Der Dienst ""Synchronisierungshost_35e71"" wurde unerwartet beendet. Dies ist bereits 1 Mal vorgekommen. Folgende Korrekturmaßnahmen werden in 10000 Millisekunden durchgeführt: Neustart des Diensts."
Fehler 05.06.2016 04:25:02 Microsoft-Windows-DistributedCOM 10016 Keine "Durch die Berechtigungseinstellungen für ""Anwendungsspezifisch"" wird dem Benutzer ""NT-AUTORITÄT\SYSTEM"" (SID: S-1-5-18) unter der Adresse ""LocalHost (unter Verwendung von LRPC)"" keine Berechtigung vom Typ ""Lokal Aktivierung"" für die COM-Serveranwendung mit der CLSID 
{D63B10C5-BB46-4990-A94F-E40B9D520160}
und der APPID 
{9CA88EE3-ACB7-47C8-AFC4-AB702511C276}
im Anwendungscontainer ""Nicht verfügbar"" (SID: Nicht verfügbar) gewährt. Die Sicherheitsberechtigung kann mit dem Verwaltungstool für Komponentendienste geändert werden."
Warnung 05.06.2016 04:17:13 e1dexpress 27 Keine "Intel(R) Ethernet Connection (2) I218-V
Netzwerkverbindung wurde unterbrochen.
"
Warnung 05.06.2016 04:17:07 Microsoft-Windows-Kernel-PnP 219 (212) Fehler beim Laden des Treibers \Driver\WUDFRd für das Gerät ACPI\PNP0A0A\2&daba3ff&1.
Warnung 05.06.2016 04:16:29 Microsoft-Windows-WLAN-AutoConfig 10002 Keine "Das WLAN-Erweiterungsmodul wurde beendet.


Modulpfad: C:\Windows\System32\bcmihvsrv64.dll
"
Fehler 05.06.2016 04:16:18 Service Control Manager 7031 Keine "Der Dienst ""Synchronisierungshost_38dd8"" wurde unerwartet beendet. Dies ist bereits 1 Mal vorgekommen. Folgende Korrekturmaßnahmen werden in 10000 Millisekunden durchgeführt: Neustart des Diensts."
Fehler 05.06.2016 04:16:18 Microsoft-Windows-DistributedCOM 10016 Keine "Durch die Berechtigungseinstellungen für ""Anwendungsspezifisch"" wird dem Benutzer ""NT-AUTORITÄT\SYSTEM"" (SID: S-1-5-18) unter der Adresse ""LocalHost (unter Verwendung von LRPC)"" keine Berechtigung vom Typ ""Lokal Aktivierung"" für die COM-Serveranwendung mit der CLSID 
{D63B10C5-BB46-4990-A94F-E40B9D520160}
und der APPID 
{9CA88EE3-ACB7-47C8-AFC4-AB702511C276}
im Anwendungscontainer ""Nicht verfügbar"" (SID: Nicht verfügbar) gewährt. Die Sicherheitsberechtigung kann mit dem Verwaltungstool für Komponentendienste geändert werden."
Fehler 05.06.2016 04:12:10 Microsoft-Windows-Kernel-EventTracing 3 Sitzung "Die Sitzung ""ReadyBoot"" wurde aufgrund des folgenden Fehlers beendet: 0xC0000188."
Warnung 05.06.2016 04:12:10 Microsoft-Windows-Kernel-EventTracing 4 Protokollierung "Die maximal zulässige Dateigröße für die Sitzung ""ReadyBoot"" wurde erreicht. Daher können Ereignisse für die Datei ""C:\Windows\Prefetch\ReadyBoot\ReadyBoot.etl" " verloren gehen (nicht protokolliert werden). Die maximale Dateigröße ist derzeit auf 20971520 Bytes festgelegt."
Warnung 05.06.2016 04:08:58 e1dexpress 27 Keine "Intel(R) Ethernet Connection (2) I218-V
Netzwerkverbindung wurde unterbrochen.
"
Warnung 05.06.2016 04:08:52 Microsoft-Windows-Kernel-PnP 219 (212) Fehler beim Laden des Treibers \Driver\WUDFRd für das Gerät ACPI\PNP0A0A\2&daba3ff&1.
Warnung 05.06.2016 04:08:07 Microsoft-Windows-WLAN-AutoConfig 10002 Keine "Das WLAN-Erweiterungsmodul wurde beendet.


Modulpfad: C:\Windows\System32\bcmihvsrv64.dll
"
Fehler 05.06.2016 04:08:05 Microsoft-Windows-DistributedCOM 10010 Keine "Der Server ""{995C996E-D918-4A8C-A302-45719A6F4EA7}"" konnte innerhalb des angegebenen Zeitabschnitts mit DCOM nicht registriert werden."
Fehler 05.06.2016 04:08:05 Microsoft-Windows-DistributedCOM 10010 Keine "Der Server ""{995C996E-D918-4A8C-A302-45719A6F4EA7}"" konnte innerhalb des angegebenen Zeitabschnitts mit DCOM nicht registriert werden."
Fehler 05.06.2016 04:08:05 Microsoft-Windows-DistributedCOM 10010 Keine "Der Server ""{995C996E-D918-4A8C-A302-45719A6F4EA7}"" konnte innerhalb des angegebenen Zeitabschnitts mit DCOM nicht registriert werden."
Fehler 05.06.2016 04:08:00 Service Control Manager 7031 Keine "Der Dienst ""Synchronisierungshost_2a9d0"" wurde unerwartet beendet. Dies ist bereits 1 Mal vorgekommen. Folgende Korrekturmaßnahmen werden in 10000 Millisekunden durchgeführt: Neustart des Diensts."
Fehler 05.06.2016 04:08:00 Microsoft-Windows-DistributedCOM 10016 Keine "Durch die Berechtigungseinstellungen für ""Anwendungsspezifisch"" wird dem Benutzer ""NT-AUTORITÄT\SYSTEM"" (SID: S-1-5-18) unter der Adresse ""LocalHost (unter Verwendung von LRPC)"" keine Berechtigung vom Typ ""Lokal Aktivierung"" für die COM-Serveranwendung mit der CLSID 
{D63B10C5-BB46-4990-A94F-E40B9D520160}
und der APPID 
{9CA88EE3-ACB7-47C8-AFC4-AB702511C276}
im Anwendungscontainer ""Nicht verfügbar"" (SID: Nicht verfügbar) gewährt. Die Sicherheitsberechtigung kann mit dem Verwaltungstool für Komponentendienste geändert werden."
Fehler 05.06.2016 04:02:07 Microsoft-Windows-RestartManager 10006 Keine "Die Anwendung oder der Dienst ""Microsoft Windows Search Protocol Host"" konnte nicht heruntergefahren werden."
Fehler 05.06.2016 03:59:56 Microsoft-Windows-Kernel-EventTracing 3 Sitzung "Die Sitzung ""EventLog-AirSpaceChannel"" wurde aufgrund des folgenden Fehlers beendet: 0xC0000188."
Warnung 05.06.2016 03:59:56 Microsoft-Windows-Kernel-EventTracing 4 Protokollierung "Die maximal zulässige Dateigröße für die Sitzung ""EventLog-AirSpaceChannel"" wurde erreicht. Daher können Ereignisse für die Datei ""C:\Windows\System32\Winevt\Logs\AirSpaceChannel. etl"" verloren gehen (nicht protokolliert werden). Die maximale Dateigröße ist derzeit auf 1048576 Bytes festgelegt."
Fehler 05.06.2016 03:49:33 SideBySide 33 Keine "Fehler beim Generieren des Aktivierungskontextes für ""c:\program files\microsoft office\updates\download\packagefiles\16.0.6868.206 7\root\flattener\Flattener.exe"". Die abhängige Assemblierung ""AppVOpcServices.dll,processorArchitecture=""x86" ",type=""win32"",version=""4.6.0.111"""" konnte nicht gefunden werden. Verwenden Sie für eine detaillierte Diagnose das Programm ""sxstrace.exe""."
Fehler 05.06.2016 03:36:57 Microsoft-Windows-Kernel-EventTracing 3 Sitzung "Die Sitzung ""EventLog-AirSpaceChannel"" wurde aufgrund des folgenden Fehlers beendet: 0xC0000188."
Warnung 05.06.2016 03:36:57 Microsoft-Windows-Kernel-EventTracing 4 Protokollierung "Die maximal zulässige Dateigröße für die Sitzung ""EventLog-AirSpaceChannel"" wurde erreicht. Daher können Ereignisse für die Datei ""C:\Windows\System32\Winevt\Logs\AirSpaceChannel. etl"" verloren gehen (nicht protokolliert werden). Die maximale Dateigröße ist derzeit auf 1048576 Bytes festgelegt."
Fehler 05.06.2016 03:26:46 Microsoft-Windows-Kernel-EventTracing 3 Sitzung "Die Sitzung ""ReadyBoot"" wurde aufgrund des folgenden Fehlers beendet: 0xC0000188."
Warnung 05.06.2016 03:26:46 Microsoft-Windows-Kernel-EventTracing 4 Protokollierung "Die maximal zulässige Dateigröße für die Sitzung ""ReadyBoot"" wurde erreicht. Daher können Ereignisse für die Datei ""C:\Windows\Prefetch\ReadyBoot\ReadyBoot.etl" " verloren gehen (nicht protokolliert werden). Die maximale Dateigröße ist derzeit auf 20971520 Bytes festgelegt."
Fehler 05.06.2016 03:26:45 Microsoft-Windows-RestartManager 10006 Keine "Die Anwendung oder der Dienst ""Microsoft Windows Search Protocol Host"" konnte nicht heruntergefahren werden."
Fehler 05.06.2016 02:48:06 Microsoft-Windows-DistributedCOM 10016 Keine "Durch die Berechtigungseinstellungen für ""Computerstandard"" wird dem Benutzer ""NN\COMPUTER"" (SID: S-1-5-21-3802192053-32383634-3947499262-1001) unter der Adresse ""LocalHost (unter Verwendung von LRPC)"" keine Berechtigung vom Typ ""Lokal Aktivierung"" für die COM-Serveranwendung mit der CLSID 
{C2F03A33-21F5-47FA-B4BB-156362A2F239}
und der APPID 
{316CDED5-E4AE-4B15-9113-7055D84DCC97}
im Anwendungscontainer ""Microsoft.Windows.FeatureOnDemand.InsiderHub_10. 0.10586.0_neutral_neutral_cw5n1h2txyewy"" (SID: S-1-15-2-4016783169-893401051-2237370320-274899566-412088533-2398988950-2155762795) gewährt. Die Sicherheitsberechtigung kann mit dem Verwaltungstool für Komponentendienste geändert werden."
Fehler 05.06.2016 02:36:33 Microsoft-Windows-Kernel-EventTracing 3 Sitzung "Die Sitzung ""EventLog-AirSpaceChannel"" wurde aufgrund des folgenden Fehlers beendet: 0xC0000188."
Warnung 05.06.2016 02:36:33 Microsoft-Windows-Kernel-EventTracing 4 Protokollierung "Die maximal zulässige Dateigröße für die Sitzung ""EventLog-AirSpaceChannel"" wurde erreicht. Daher können Ereignisse für die Datei ""C:\Windows\System32\Winevt\Logs\AirSpaceChannel. etl"" verloren gehen (nicht protokolliert werden). Die maximale Dateigröße ist derzeit auf 1048576 Bytes festgelegt."
Warnung 05.06.2016 02:32:55 Microsoft-Windows-Kernel-PnP 219 (212) Fehler beim Laden des Treibers \Driver\WudfRd für das Gerät USB\VID_04E8&PID_6860&MS_COMP_MTP&SAMSUNG_Android\ 8&181462ae&1&0000.
Warnung 05.06.2016 02:32:40 e1dexpress 27 Keine "Intel(R) Ethernet Connection (2) I218-V
Netzwerkverbindung wurde unterbrochen.
"
Warnung 05.06.2016 02:32:34 Microsoft-Windows-Kernel-PnP 219 (212) Fehler beim Laden des Treibers \Driver\WUDFRd für das Gerät ACPI\PNP0A0A\2&daba3ff&1.
Warnung 05.06.2016 02:31:59 Microsoft-Windows-WLAN-AutoConfig 10002 Keine "Das WLAN-Erweiterungsmodul wurde beendet.


Modulpfad: C:\Windows\System32\bcmihvsrv64.dll
"
Fehler 05.06.2016 02:31:52 Service Control Manager 7031 Keine "Der Dienst ""Synchronisierungshost_3b1b2"" wurde unerwartet beendet. Dies ist bereits 1 Mal vorgekommen. Folgende Korrekturmaßnahmen werden in 10000 Millisekunden durchgeführt: Neustart des Diensts."
Fehler 05.06.2016 02:31:52 Microsoft-Windows-DistributedCOM 10016 Keine "Durch die Berechtigungseinstellungen für ""Anwendungsspezifisch"" wird dem Benutzer ""NT-AUTORITÄT\SYSTEM"" (SID: S-1-5-18) unter der Adresse ""LocalHost (unter Verwendung von LRPC)"" keine Berechtigung vom Typ ""Lokal Aktivierung"" für die COM-Serveranwendung mit der CLSID 
{D63B10C5-BB46-4990-A94F-E40B9D520160}
und der APPID 
{9CA88EE3-ACB7-47C8-AFC4-AB702511C276}
im Anwendungscontainer ""Nicht verfügbar"" (SID: Nicht verfügbar) gewährt. Die Sicherheitsberechtigung kann mit dem Verwaltungstool für Komponentendienste geändert werden."
Fehler 05.06.2016 01:27:40 Microsoft-Windows-DistributedCOM 10016 Keine "Durch die Berechtigungseinstellungen für ""Anwendungsspezifisch"" wird dem Benutzer ""NT-AUTORITÄT\SYSTEM"" (SID: S-1-5-18) unter der Adresse ""LocalHost (unter Verwendung von LRPC)"" keine Berechtigung vom Typ ""Lokal Aktivierung"" für die COM-Serveranwendung mit der CLSID 
{D63B10C5-BB46-4990-A94F-E40B9D520160}
und der APPID 
{9CA88EE3-ACB7-47C8-AFC4-AB702511C276}
im Anwendungscontainer ""Nicht verfügbar"" (SID: Nicht verfügbar) gewährt. Die Sicherheitsberechtigung kann mit dem Verwaltungstool für Komponentendienste geändert werden."
Fehler 05.06.2016 00:25:58 Microsoft-Windows-DistributedCOM 10016 Keine "Durch die Berechtigungseinstellungen für ""Anwendungsspezifisch"" wird dem Benutzer ""NT-AUTORITÄT\SYSTEM"" (SID: S-1-5-18) unter der Adresse ""LocalHost (unter Verwendung von LRPC)"" keine Berechtigung vom Typ ""Lokal Aktivierung"" für die COM-Serveranwendung mit der CLSID 
{D63B10C5-BB46-4990-A94F-E40B9D520160}
und der APPID 
{9CA88EE3-ACB7-47C8-AFC4-AB702511C276}
im Anwendungscontainer ""Nicht verfügbar"" (SID: Nicht verfügbar) gewährt. Die Sicherheitsberechtigung kann mit dem Verwaltungstool für Komponentendienste geändert werden."
Fehler 05.06.2016 00:23:27 Microsoft-Windows-DistributedCOM 10016 Keine "Durch die Berechtigungseinstellungen für ""Anwendungsspezifisch"" wird dem Benutzer ""NT-AUTORITÄT\SYSTEM"" (SID: S-1-5-18) unter der Adresse ""LocalHost (unter Verwendung von LRPC)"" keine Berechtigung vom Typ ""Lokal Aktivierung"" für die COM-Serveranwendung mit der CLSID 
{D63B10C5-BB46-4990-A94F-E40B9D520160}
und der APPID 
{9CA88EE3-ACB7-47C8-AFC4-AB702511C276}
im Anwendungscontainer ""Nicht verfügbar"" (SID: Nicht verfügbar) gewährt. Die Sicherheitsberechtigung kann mit dem Verwaltungstool für Komponentendienste geändert werden."
Fehler 05.06.2016 00:23:20 Microsoft-Windows-DistributedCOM 10016 Keine "Durch die Berechtigungseinstellungen für ""Anwendungsspezifisch"" wird dem Benutzer ""NT-AUTORITÄT\SYSTEM"" (SID: S-1-5-18) unter der Adresse ""LocalHost (unter Verwendung von LRPC)"" keine Berechtigung vom Typ ""Lokal Aktivierung"" für die COM-Serveranwendung mit der CLSID 
{D63B10C5-BB46-4990-A94F-E40B9D520160}
und der APPID 
{9CA88EE3-ACB7-47C8-AFC4-AB702511C276}
im Anwendungscontainer ""Nicht verfügbar"" (SID: Nicht verfügbar) gewährt. Die Sicherheitsberechtigung kann mit dem Verwaltungstool für Komponentendienste geändert werden."
Fehler 05.06.2016 00:22:18 Microsoft-Windows-DistributedCOM 10016 Keine "Durch die Berechtigungseinstellungen für ""Anwendungsspezifisch"" wird dem Benutzer ""NT-AUTORITÄT\SYSTEM"" (SID: S-1-5-18) unter der Adresse ""LocalHost (unter Verwendung von LRPC)"" keine Berechtigung vom Typ ""Lokal Aktivierung"" für die COM-Serveranwendung mit der CLSID 
{D63B10C5-BB46-4990-A94F-E40B9D520160}
und der APPID 
{9CA88EE3-ACB7-47C8-AFC4-AB702511C276}
im Anwendungscontainer ""Nicht verfügbar"" (SID: Nicht verfügbar) gewährt. Die Sicherheitsberechtigung kann mit dem Verwaltungstool für Komponentendienste geändert werden."
Fehler 04.06.2016 23:08:18 Microsoft-Windows-Kernel-EventTracing 3 Sitzung "Die Sitzung ""EventLog-AirSpaceChannel"" wurde aufgrund des folgenden Fehlers beendet: 0xC0000188."
Warnung 04.06.2016 23:08:18 Microsoft-Windows-Kernel-EventTracing 4 Protokollierung "Die maximal zulässige Dateigröße für die Sitzung ""EventLog-AirSpaceChannel"" wurde erreicht. Daher können Ereignisse für die Datei ""C:\Windows\System32\Winevt\Logs\AirSpaceChannel. etl"" verloren gehen (nicht protokolliert werden). Die maximale Dateigröße ist derzeit auf 1048576 Bytes festgelegt."
Fehler 04.06.2016 23:01:21 Microsoft-Windows-Kernel-EventTracing 3 Sitzung "Die Sitzung ""EventLog-AirSpaceChannel"" wurde aufgrund des folgenden Fehlers beendet: 0xC0000188."
Warnung 04.06.2016 23:01:21 Microsoft-Windows-Kernel-EventTracing 4 Protokollierung "Die maximal zulässige Dateigröße für die Sitzung ""EventLog-AirSpaceChannel"" wurde erreicht. Daher können Ereignisse für die Datei ""C:\Windows\System32\Winevt\Logs\AirSpaceChannel. etl"" verloren gehen (nicht protokolliert werden). Die maximale Dateigröße ist derzeit auf 1048576 Bytes festgelegt."
Fehler 04.06.2016 22:58:18 Microsoft-Windows-RestartManager 10006 Keine "Die Anwendung oder der Dienst ""Microsoft Windows Search Protocol Host"" konnte nicht heruntergefahren werden."
Fehler 04.06.2016 20:59:43 Microsoft-Windows-DistributedCOM 10016 Keine "Durch die Berechtigungseinstellungen für ""Anwendungsspezifisch"" wird dem Benutzer ""NT-AUTORITÄT\SYSTEM"" (SID: S-1-5-18) unter der Adresse ""LocalHost (unter Verwendung von LRPC)"" keine Berechtigung vom Typ ""Lokal Aktivierung"" für die COM-Serveranwendung mit der CLSID 
{D63B10C5-BB46-4990-A94F-E40B9D520160}
und der APPID 
{9CA88EE3-ACB7-47C8-AFC4-AB702511C276}
im Anwendungscontainer ""Nicht verfügbar"" (SID: Nicht verfügbar) gewährt. Die Sicherheitsberechtigung kann mit dem Verwaltungstool für Komponentendienste geändert werden."
Fehler 04.06.2016 17:05:09 Microsoft-Windows-Kernel-EventTracing 3 Sitzung "Die Sitzung ""EventLog-AirSpaceChannel"" wurde aufgrund des folgenden Fehlers beendet: 0xC0000188."
Warnung 04.06.2016 17:05:09 Microsoft-Windows-Kernel-EventTracing 4 Protokollierung "Die maximal zulässige Dateigröße für die Sitzung ""EventLog-AirSpaceChannel"" wurde erreicht. Daher können Ereignisse für die Datei ""C:\Windows\System32\Winevt\Logs\AirSpaceChannel. etl"" verloren gehen (nicht protokolliert werden). Die maximale Dateigröße ist derzeit auf 1048576 Bytes festgelegt."
Warnung 04.06.2016 17:05:07 Outlook 27 Keine Calendar Folder Created
Fehler 04.06.2016 12:19:48 Microsoft-Windows-Kernel-EventTracing 3 Sitzung "Die Sitzung ""ReadyBoot"" wurde aufgrund des folgenden Fehlers beendet: 0xC0000188."
Warnung 04.06.2016 12:19:48 Microsoft-Windows-Kernel-EventTracing 4 Protokollierung "Die maximal zulässige Dateigröße für die Sitzung ""ReadyBoot"" wurde erreicht. Daher können Ereignisse für die Datei ""C:\Windows\Prefetch\ReadyBoot\ReadyBoot.etl" " verloren gehen (nicht protokolliert werden). Die maximale Dateigröße ist derzeit auf 20971520 Bytes festgelegt."
Warnung 04.06.2016 11:58:20 Microsoft-Windows-Kernel-PnP 219 (212) Fehler beim Laden des Treibers \Driver\WUDFRd für das Gerät ACPI\PNP0A0A\2&daba3ff&1.
Fehler 04.06.2016 11:58:39 Microsoft-Windows-Eventlog 1101 Ereignispozessor Überwachungsereignisse wurden vom Transport gelöscht. 0
Kritisch 04.06.2016 11:58:20 Microsoft-Windows-Kernel-Power 41 (63) Das System wurde neu gestartet, ohne dass es zuvor ordnungsgemäß heruntergefahren wurde. Dieser Fehler kann auftreten, wenn das System nicht mehr reagiert hat oder abgestürzt ist oder die Stromzufuhr unerwartet unterbrochen wurde.
Fehler 04.06.2016 11:58:39 EventLog 6008 Keine Das System wurde zuvor am ‎04.‎06.‎2016 um 06:11:58 unerwartet heruntergefahren.
Fehler 04.06.2016 11:58:09 Microsoft-Windows-Kernel-Boot 29 Keine "Windows-Fehler beim Schnellstart mit Fehlerstatus ""0xC00000D4""."
Warnung 04.06.2016 01:56:22 Microsoft-Windows-DNS-Client 1014 (1014) Zeitüberschreitung bei der Namensauflösung für den Namen notify.dropbox.com, nachdem keiner der konfigurierten DNS-Server geantwortet hat.
Warnung 04.06.2016 01:55:35 Microsoft-Windows-DNS-Client 1014 (1014) Zeitüberschreitung bei der Namensauflösung für den Namen isatap.fritz.box, nachdem keiner der konfigurierten DNS-Server geantwortet hat.
Warnung 04.06.2016 01:55:34 e1dexpress 27 Keine "Intel(R) Ethernet Connection (2) I218-V
Netzwerkverbindung wurde unterbrochen.
"
Warnung 04.06.2016 01:55:30 Microsoft-Windows-DNS-Client 1014 (1014) Zeitüberschreitung bei der Namensauflösung für den Namen _ldap._tcp.dc._msdcs.WORKGROUP, nachdem keiner der konfigurierten DNS-Server geantwortet hat.
Warnung 04.06.2016 01:54:48 e1dexpress 27 Keine "Intel(R) Ethernet Connection (2) I218-V
Netzwerkverbindung wurde unterbrochen.
"
Warnung 04.06.2016 01:09:32 disk 51 Keine Bei einem Auslagerungsvorgang wurde ein Fehler festgestellt. Betroffen ist Gerät \Device\Harddisk2\DR2.
Warnung 04.06.2016 01:09:32 disk 51 Keine Bei einem Auslagerungsvorgang wurde ein Fehler festgestellt. Betroffen ist Gerät \Device\Harddisk2\DR2.
Warnung 04.06.2016 01:09:32 disk 51 Keine Bei einem Auslagerungsvorgang wurde ein Fehler festgestellt. Betroffen ist Gerät \Device\Harddisk2\DR2.
Warnung 04.06.2016 01:09:32 disk 51 Keine Bei einem Auslagerungsvorgang wurde ein Fehler festgestellt. Betroffen ist Gerät \Device\Harddisk2\DR2.
Warnung 04.06.2016 01:09:32 disk 51 Keine Bei einem Auslagerungsvorgang wurde ein Fehler festgestellt. Betroffen ist Gerät \Device\Harddisk2\DR2.
Warnung 04.06.2016 01:09:32 disk 51 Keine Bei einem Auslagerungsvorgang wurde ein Fehler festgestellt. Betroffen ist Gerät \Device\Harddisk2\DR2.
Warnung 04.06.2016 01:09:32 disk 51 Keine Bei einem Auslagerungsvorgang wurde ein Fehler festgestellt. Betroffen ist Gerät \Device\Harddisk2\DR2.
Warnung 04.06.2016 01:09:32 disk 51 Keine Bei einem Auslagerungsvorgang wurde ein Fehler festgestellt. Betroffen ist Gerät \Device\Harddisk2\DR2.
Warnung 04.06.2016 01:09:32 disk 51 Keine Bei einem Auslagerungsvorgang wurde ein Fehler festgestellt. Betroffen ist Gerät \Device\Harddisk2\DR2.
Warnung 04.06.2016 01:09:32 disk 51 Keine Bei einem Auslagerungsvorgang wurde ein Fehler festgestellt. Betroffen ist Gerät \Device\Harddisk2\DR2.
Warnung 04.06.2016 01:09:32 disk 51 Keine Bei einem Auslagerungsvorgang wurde ein Fehler festgestellt. Betroffen ist Gerät \Device\Harddisk2\DR2.
Warnung 04.06.2016 01:09:32 disk 51 Keine Bei einem Auslagerungsvorgang wurde ein Fehler festgestellt. Betroffen ist Gerät \Device\Harddisk2\DR2.
Warnung 04.06.2016 01:09:32 disk 51 Keine Bei einem Auslagerungsvorgang wurde ein Fehler festgestellt. Betroffen ist Gerät \Device\Harddisk2\DR2.
Warnung 04.06.2016 01:09:32 disk 51 Keine Bei einem Auslagerungsvorgang wurde ein Fehler festgestellt. Betroffen ist Gerät \Device\Harddisk2\DR2.
Warnung 04.06.2016 01:09:32 disk 51 Keine Bei einem Auslagerungsvorgang wurde ein Fehler festgestellt. Betroffen ist Gerät \Device\Harddisk2\DR2.
Warnung 04.06.2016 01:09:32 disk 51 Keine Bei einem Auslagerungsvorgang wurde ein Fehler festgestellt. Betroffen ist Gerät \Device\Harddisk2\DR2.
Warnung 04.06.2016 01:09:32 disk 51 Keine Bei einem Auslagerungsvorgang wurde ein Fehler festgestellt. Betroffen ist Gerät \Device\Harddisk2\DR2.
Warnung 04.06.2016 01:09:32 disk 51 Keine Bei einem Auslagerungsvorgang wurde ein Fehler festgestellt. Betroffen ist Gerät \Device\Harddisk2\DR2.
Warnung 04.06.2016 01:09:32 disk 51 Keine Bei einem Auslagerungsvorgang wurde ein Fehler festgestellt. Betroffen ist Gerät \Device\Harddisk2\DR2.
Warnung 04.06.2016 01:09:32 disk 51 Keine Bei einem Auslagerungsvorgang wurde ein Fehler festgestellt. Betroffen ist Gerät \Device\Harddisk2\DR2.
Warnung 04.06.2016 01:09:32 disk 51 Keine Bei einem Auslagerungsvorgang wurde ein Fehler festgestellt. Betroffen ist Gerät \Device\Harddisk2\DR2.
Warnung 04.06.2016 01:09:32 disk 51 Keine Bei einem Auslagerungsvorgang wurde ein Fehler festgestellt. Betroffen ist Gerät \Device\Harddisk2\DR2.
Warnung 04.06.2016 01:09:32 disk 51 Keine Bei einem Auslagerungsvorgang wurde ein Fehler festgestellt. Betroffen ist Gerät \Device\Harddisk2\DR2.
Warnung 04.06.2016 01:09:32 disk 51 Keine Bei einem Auslagerungsvorgang wurde ein Fehler festgestellt. Betroffen ist Gerät \Device\Harddisk2\DR2.
Warnung 04.06.2016 01:09:32 disk 51 Keine Bei einem Auslagerungsvorgang wurde ein Fehler festgestellt. Betroffen ist Gerät \Device\Harddisk2\DR2.
Warnung 04.06.2016 01:09:32 disk 51 Keine Bei einem Auslagerungsvorgang wurde ein Fehler festgestellt. Betroffen ist Gerät \Device\Harddisk2\DR2.
Warnung 04.06.2016 01:09:32 disk 51 Keine Bei einem Auslagerungsvorgang wurde ein Fehler festgestellt. Betroffen ist Gerät \Device\Harddisk2\DR2.
Warnung 04.06.2016 01:09:32 disk 51 Keine Bei einem Auslagerungsvorgang wurde ein Fehler festgestellt. Betroffen ist Gerät \Device\Harddisk2\DR2.
Warnung 04.06.2016 01:09:32 disk 51 Keine Bei einem Auslagerungsvorgang wurde ein Fehler festgestellt. Betroffen ist Gerät \Device\Harddisk2\DR2.
Warnung 04.06.2016 01:09:32 disk 51 Keine Bei einem Auslagerungsvorgang wurde ein Fehler festgestellt. Betroffen ist Gerät \Device\Harddisk1\DR1.
Warnung 04.06.2016 01:09:32 disk 51 Keine Bei einem Auslagerungsvorgang wurde ein Fehler festgestellt. Betroffen ist Gerät \Device\Harddisk1\DR1.
Warnung 04.06.2016 01:09:32 disk 51 Keine Bei einem Auslagerungsvorgang wurde ein Fehler festgestellt. Betroffen ist Gerät \Device\Harddisk1\DR1.
Warnung 04.06.2016 01:09:32 disk 51 Keine Bei einem Auslagerungsvorgang wurde ein Fehler festgestellt. Betroffen ist Gerät \Device\Harddisk1\DR1.
Warnung 04.06.2016 01:09:32 disk 51 Keine Bei einem Auslagerungsvorgang wurde ein Fehler festgestellt. Betroffen ist Gerät \Device\Harddisk1\DR1.
Warnung 04.06.2016 01:09:32 disk 51 Keine Bei einem Auslagerungsvorgang wurde ein Fehler festgestellt. Betroffen ist Gerät \Device\Harddisk1\DR1.
Warnung 04.06.2016 01:09:32 disk 51 Keine Bei einem Auslagerungsvorgang wurde ein Fehler festgestellt. Betroffen ist Gerät \Device\Harddisk1\DR1.
Warnung 04.06.2016 01:09:30 e1dexpress 27 Keine "Intel(R) Ethernet Connection (2) I218-V
Netzwerkverbindung wurde unterbrochen.
"
Fehler 03.06.2016 22:14:39 Microsoft-Windows-Kernel-Power 137 Keine Die Speichertypbereichs-Register (Memory Type Range Registers, MTRRs) des Prozessors wurden von der Systemfirmware während eines Standbyübergangs (S4) geändert. Dies kann die Leistung bei der Reaktivierung beeinträchtigen.
Fehler 03.06.2016 22:14:30 Microsoft-Windows-DistributedCOM 10016 Keine "Durch die Berechtigungseinstellungen für ""Anwendungsspezifisch"" wird dem Benutzer ""NT-AUTORITÄT\SYSTEM"" (SID: S-1-5-18) unter der Adresse ""LocalHost (unter Verwendung von LRPC)"" keine Berechtigung vom Typ ""Lokal Aktivierung"" für die COM-Serveranwendung mit der CLSID 
{D63B10C5-BB46-4990-A94F-E40B9D520160}
und der APPID 
{9CA88EE3-ACB7-47C8-AFC4-AB702511C276}
im Anwendungscontainer ""Nicht verfügbar"" (SID: Nicht verfügbar) gewährt. Die Sicherheitsberechtigung kann mit dem Verwaltungstool für Komponentendienste geändert werden."
Fehler 03.06.2016 21:28:12 Microsoft-Windows-DistributedCOM 10016 Keine "Durch die Berechtigungseinstellungen für ""Anwendungsspezifisch"" wird dem Benutzer ""NT-AUTORITÄT\SYSTEM"" (SID: S-1-5-18) unter der Adresse ""LocalHost (unter Verwendung von LRPC)"" keine Berechtigung vom Typ ""Lokal Aktivierung"" für die COM-Serveranwendung mit der CLSID 
{D63B10C5-BB46-4990-A94F-E40B9D520160}
und der APPID 
{9CA88EE3-ACB7-47C8-AFC4-AB702511C276}
im Anwendungscontainer ""Nicht verfügbar"" (SID: Nicht verfügbar) gewährt. Die Sicherheitsberechtigung kann mit dem Verwaltungstool für Komponentendienste geändert werden."
Warnung 03.06.2016 15:08:16 e1dexpress 27 Keine "Intel(R) Ethernet Connection (2) I218-V
Netzwerkverbindung wurde unterbrochen.
"
Fehler 03.06.2016 14:48:32 Microsoft-Windows-DistributedCOM 10016 Keine "Durch die Berechtigungseinstellungen für ""Computerstandard"" wird dem Benutzer ""NN\COMPUTER"" (SID: S-1-5-21-3802192053-32383634-3947499262-1001) unter der Adresse ""LocalHost (unter Verwendung von LRPC)"" keine Berechtigung vom Typ ""Lokal Aktivierung"" für die COM-Serveranwendung mit der CLSID 
{C2F03A33-21F5-47FA-B4BB-156362A2F239}
und der APPID 
{316CDED5-E4AE-4B15-9113-7055D84DCC97}
im Anwendungscontainer ""Microsoft.Windows.FeatureOnDemand.InsiderHub_10. 0.10586.0_neutral_neutral_cw5n1h2txyewy"" (SID: S-1-15-2-4016783169-893401051-2237370320-274899566-412088533-2398988950-2155762795) gewährt. Die Sicherheitsberechtigung kann mit dem Verwaltungstool für Komponentendienste geändert werden."
Fehler 03.06.2016 14:47:19 Microsoft-Windows-AppModel-Runtime 69 Keine "Fehler 0x490 beim Ändern des AppModel Runtime-Status für Paket ""Microsoft.Office.OneNote_17.6965.57881.0_x64__8w ekyb3d8bbwe"", Benutzer NN\COMPUTER (aktueller Status = 0x0, erwünschter Status = 0x20)."
Fehler 03.06.2016 14:47:04 Microsoft-Windows-AppModel-Runtime 69 Keine "Fehler 0x490 beim Ändern des AppModel Runtime-Status für Paket ""Microsoft.BingSports_4.9.76.0_x86__8wekyb3d8bbwe "", Benutzer NN\COMPUTER (aktueller Status = 0x0, erwünschter Status = 0x20)."
Fehler 03.06.2016 14:45:17 Microsoft-Windows-AppModel-Runtime 69 Keine "Fehler 0x490 beim Ändern des AppModel Runtime-Status für Paket ""Microsoft.BingWeather_4.9.76.0_x86__8wekyb3d8bbw e"", Benutzer NN\COMPUTER (aktueller Status = 0x0, erwünschter Status = 0x20)."
Fehler 03.06.2016 14:45:07 Microsoft-Windows-AppModel-Runtime 69 Keine "Fehler 0x490 beim Ändern des AppModel Runtime-Status für Paket ""Microsoft.BingFinance_4.9.76.0_x86__8wekyb3d8bbw e"", Benutzer NN\COMPUTER (aktueller Status = 0x0, erwünschter Status = 0x20)."
Fehler 03.06.2016 14:44:55 Microsoft-Windows-AppModel-Runtime 69 Keine "Fehler 0x490 beim Ändern des AppModel Runtime-Status für Paket ""Microsoft.BingNews_4.9.76.0_x86__8wekyb3d8bbwe"" , Benutzer NN\COMPUTER (aktueller Status = 0x0, erwünschter Status = 0x20)."
Fehler 03.06.2016 14:43:42 Microsoft-Windows-AppModel-Runtime 69 Keine "Fehler 0x490 beim Ändern des AppModel Runtime-Status für Paket ""Microsoft.MicrosoftSolitaireCollection_3.9.5250. 0_x64__8wekyb3d8bbwe"", Benutzer NN\COMPUTER (aktueller Status = 0x0, erwünschter Status = 0x20)."
Fehler 03.06.2016 14:43:28 Microsoft-Windows-AppModel-Runtime 69 Keine "Fehler 0x490 beim Ändern des AppModel Runtime-Status für Paket ""Microsoft.Windows.Photos_16.526.11220.0_x64__8we kyb3d8bbwe"", Benutzer NN\COMPUTER (aktueller Status = 0x0, erwünschter Status = 0x20)."
Fehler 03.06.2016 14:43:03 Microsoft-Windows-AppModel-Runtime 69 Keine "Fehler 0x490 beim Ändern des AppModel Runtime-Status für Paket ""Microsoft.CommsPhone_2.17.27003.0_x64__8wekyb3d8 bbwe"", Benutzer NN\COMPUTER (aktueller Status = 0x0, erwünschter Status = 0x20)."
Fehler 03.06.2016 14:41:58 Microsoft-Windows-Kernel-EventTracing 3 Sitzung "Die Sitzung ""ReadyBoot"" wurde aufgrund des folgenden Fehlers beendet: 0xC0000188."
Warnung 03.06.2016 14:41:58 Microsoft-Windows-Kernel-EventTracing 4 Protokollierung "Die maximal zulässige Dateigröße für die Sitzung ""ReadyBoot"" wurde erreicht. Daher können Ereignisse für die Datei ""C:\Windows\Prefetch\ReadyBoot\ReadyBoot.etl" " verloren gehen (nicht protokolliert werden). Die maximale Dateigröße ist derzeit auf 20971520 Bytes festgelegt.""

Last edited by Bluebeard; 06-11-2016 at 06:34 PM.
Reply With Quote
  #2  
Old 06-07-2016, 03:28 AM
Phal's Avatar
Phal Phal is offline
The only one yellow 780T
Phal's PC Specs
 
Join Date: Apr 2014
Location: Switzerland
Posts: 806
POST ID # = 856877
Phal Reputation: 32
Default

Grüss dich Wolmaster

Zu den Windows Updates in Win10
Bevor wir hier überhaupt irgendwas angucken, ist die erste Frage: hast du die Hardwaretreiber von Microsoft deaktiviert?
  1. Windows+Pause (öffnet System)
  2. Erweiterte Systemsteinstellungen
  3. Hardware
  4. Geräteinstallationseinstellungen
  5. auf nein (und nie, falls angezeigt)
Beim letzten Punkt kann die Ansicht je nach Version von Windows 10 variieren. Falls du die Darstellung hast, wie sie im Anhang ist, dann musst du entsprechend die Einstellungen vornehmen. Andernfalls steht dir nur ja oder nein zur Verfügung und da wäre es dann nein.
Achtung: Je nach Update von Windows 10 kann sich das wieder auf "ich bin Microsoft Treiber freundlich" ändern. Ärgerlich, aber man muss darauf achten. Ansonsten hat man dank des Empfohlen/Optional-Treiber-Zwang schnell einen anderen Treiber drauf.

Treiber 750er
Mit dem von dir angegeben Treiber meine ich, dass es nicht der aktuelle ist.
https://downloadcenter.intel.com/dow...?product=86742

Zu den Ereignissen
Warnungen sollten, wie sie sagen, Warnungen sein, dass etwas nicht ordnungsgemäss funktioniert, aber nicht kritisch ist.
Nutzt du Readyboost mit einem USB Stick oder etwas anderem?

ACPI\PNP0A0A\2&daba3ff&1
Quote:
Warnung 06.06.2016 22:50:44 Microsoft-Windows-Kernel-PnP 219 (212) Fehler beim Laden des Treibers \Driver\WUDFRd für das Gerät ACPI\PNP0A0A\2&daba3ff&1.
Da haben wir mal wieder den ASUS eigenen Chip. Versuch es in einem ersten Schritt mit der Treiberaktualisierung für:
Description ASUS Probe II Sense Driver V1.0.1.0 for Windows 7/8/8.1/10 32bit & 64bit.(WHQL) (Sektion Utilities)
Sollte der Fehler bestehen bleiben, bleibt dir noch dieses Thema:
http://rog.asus.com/forum/showthread...le-ACPI-Errors

Bluescreen
Quote:
Fehler 06.06.2016 22:51:45 Microsoft-Windows-WER-SystemErrorReporting 1001 Keine Der Computer wurde nach einem schwerwiegenden Fehler neu gestartet. Der Fehlercode war: 0x000000d1 (0xfffff801c1813a9c, 0x00000000000000ff, 0x000000000000000c, 0xfffff801c1813a9c). Ein volles Abbild wurde gespeichert in: C:\Windows\Minidump\060616-70953-01.dmp. Berichts-ID: 2da68d60-77ed-4507-841d-78cc9f742164.
Ursache hier könnte ein Treiberkonflikt sein. Genaueres ist aber nur mittels minidump erkennbar, weil der Fehlercode weder IRQL noch etwas derartiges anzeigt.

Standby Start
Mir scheints, dass es hier im argen liegt mit dem virtuellen Treiber (ACPI\PMP0A0A) oder mit dem Chipsatz. Also beides mal frisch installieren.

nonsens
Darum mag ich dieses künstliche bei ASUS nicht.
...und dass war jetzt meine Kaffeepause ohne Kaffee.
Attached Images
File Type: png win7Win8Win10(old).png (50.5 KB, 177 views)
__________________
s'Chuchichäschtli. Yellow 780T (original) Update in progress~until beginning of 2017.
Use the reputation to say "thank you". / Nutzt die Renommee-Funktion um "Danke" zu sagen.
Reply With Quote
  #3  
Old 06-07-2016, 07:22 AM
Wolmaster Wolmaster is offline
Registered User
Wolmaster's PC Specs
 
Join Date: Apr 2016
Posts: 77
POST ID # = 856917
Wolmaster Reputation: 10
Default

Vielen herzlichen Dank! Werde Punkt für Punkt abarbeiten. Oh, es tut mir so leid wegen der koffeinfreien Pause. Würde Dir gerne n Tasse Kaffee hinüberstreamen. Wie ist Deine IP-Adresse? Strahlender Gruß

Last edited by Wolmaster; 06-07-2016 at 09:21 AM.
Reply With Quote
  #4  
Old 06-07-2016, 02:35 PM
Wolmaster Wolmaster is offline
Registered User
Wolmaster's PC Specs
 
Join Date: Apr 2016
Posts: 77
POST ID # = 856965
Wolmaster Reputation: 10
Default

Hi, Phal! Eine Zwischenfrage. Wie meinst Du das mit - kein aktueller Treiber von mir angegeben?

Zitat: "PS: Intel SSD 750 400 GB PCIe 3.0 x4 32Gb/s MLC (SSDPEDMW400G4X1) ist nebst sämtlichen Treibern installiert (mit Ausnahme von "VMW-ESX-5.5.0-intel-nvme-1.0e.1.1-2791094" - ich weiß nicht, was ich damit anfangen soll - im Downloadpack war kein Installationsfile zu finden, nur die Datei "Intel_bootbank_intel-nvme_1.0e.1.1-1OEM.550.0.0.1391871.vib""

Das ist ja doch genau dieselbe Version, die sich auf der von Dir angegebenen resp. verlinkten Seite befindet. Eigentlich befinden sich auf dieser Seite 2 Treiber:

1. 1.5.0.1002 x32-x64.zip - dieser ist bei mir bereits installiert. Siehe auch angehängte Bilder.

2. VMW-ESX-5.5.0-intel-nvme-1.0e.1.1-2791094.zip. Und genau mit diesem letzteren weiß ich nichts anzufangen. Da ist auch keine Installationsroutine drin! Brauche ich den überhaupt - was ist ein "ESX-Server"??

REDMI.TXT - Google-Übersetzung:

"VMware ESX 5.5 VIB Installationsanleitung

VMware verwendet eine Paketdatei ein VIB (VMware-Installation Bundle) als die angerufene
Mechanismus für die Installation oder Aktualisierung von Softwarepaketen auf einem ESX-Server.

Die Datei kann direkt auf einem ESX-Server von der Befehlszeile installiert werden, oder
durch den VMware Update Manager (VUM).

COMMAND LINE INSTALLATION

Neue Installation:

Für Neuinstallationen, sollten Sie die folgenden Schritte durchführen:

1. Kopieren Sie die VIB oder Offline-Paket auf den ESX-Server. Rein technisch können Sie legen Sie die Datei irgendwo, die auf den ESX-Konsole Shell zugänglich ist, aber für diese Anweisungen, nehmen wir an der Stelle ist in '/ tmp'. Hier ist ein Beispiel für die 'scp' Linux-Dienstprogramm die Datei zu kopieren von einem lokalen System zu einem ESX-Server an 10.10.10.10 befindet: scp VMware_bootbank_net-driver.1.1.0-1vmw.0.0.372183.vib root@10.10.10.10: / tmp
2. Geben Sie den folgenden Befehl ein (vollständigen Pfad zur Datei muss angegeben werden): esxcli software vib installieren -v {VIBFILE} oder esxcli software vib installieren -d {OFFLINE_BUNDLE}
In dem obigen Beispiel wäre dies:
esxcli software vib installieren -v /tmp/VMware_bootbank_net-driver.1.1.0-1vmw.0.0.372183.vib
Hinweis: Je nach Zertifikat verwendet, um die VIB zu unterzeichnen, die Sie benötigen, um Ändern Sie den Host-Akzeptanz. Um dies zu tun, verwenden Sie den folgenden Befehl ein: esxcli software Akzeptanz gesetzt --level = <level> Auch abhängig von der Art der VIB installiert wird, müssen Sie setzen ESX in den Wartungsmodus. Dies kann durch den VI-Client erfolgen, oder durch Hinzufügen des '--maintenance-Modus' Option an den oben esxcli Befehl.

Upgrade-Installation:
Der Upgrade-Prozess ist ähnlich wie bei einem neuen installieren, mit der Ausnahme der Befehl, der sollte
ausgestellt wird, die folgenden:
esxcli software vib update -v {VIBFILE}
oder
esxcli software vib Update -d {OFFLINE_BUNDLE}

VUM INSTALLATION
Der VMware Update Manager (VUM) ist ein Plugin für den Virtual Center Server
(VCenter Server). Sie können die VUM UI verwenden, um ein VIB zu installieren, indem Sie den Import
das zugehörige Offline-Paket-Paket (eine ZIP-Datei, die die VIB enthält und
Metadaten). Sie können dann eine Add-On-Baseline erstellen und sanieren die
Host (s) mit dieser Basislinie. Bitte beachten Sie die vCenter Server-Dokumentation
Mehr Details zu VUM."
Attached Images
File Type: jpg Intek Toolbox.jpg (161.4 KB, 168 views)
File Type: jpg Intel Toolbox1.jpg (137.3 KB, 121 views)
File Type: jpg IntelToolBox2.jpg (147.7 KB, 150 views)

Last edited by Wolmaster; 06-07-2016 at 02:50 PM.
Reply With Quote
  #5  
Old 06-07-2016, 05:18 PM
Phal's Avatar
Phal Phal is offline
The only one yellow 780T
Phal's PC Specs
 
Join Date: Apr 2014
Location: Switzerland
Posts: 806
POST ID # = 856990
Phal Reputation: 32
Default

Hoi Wolmaster

Das du Version 1.5.0.1002 installiert hast, sehe ich nicht. Vielleicht ist es auch zu spät, mag ja sein. Ich sagte deswegen aber auch, ich meine, dass du nicht den aktuellen hast. Aber ich hatte da beim überfliegen wohl folgendes zu schwer gewichtet:
Quote:
Intel_bootbank_intel-nvme_1.0e.1.1-1OEM.550.0.0.1391871.vib
Apropos externe Platten: ziehst du die mit auswerfen ab oder einfach so direkt?
__________________
s'Chuchichäschtli. Yellow 780T (original) Update in progress~until beginning of 2017.
Use the reputation to say "thank you". / Nutzt die Renommee-Funktion um "Danke" zu sagen.
Reply With Quote
  #6  
Old 06-07-2016, 09:25 PM
Wolmaster Wolmaster is offline
Registered User
Wolmaster's PC Specs
 
Join Date: Apr 2016
Posts: 77
POST ID # = 857041
Wolmaster Reputation: 10
Default

Hi, Phal: Schuldig - zwar sehr selten - aber manchmal vergess' ich auszuwerfen. Die befinden sich aber im Grunde in Dauerbetrieb: WD My Pssport ULTRA 2GB Toshiba 1 GB und eine alte USB 2.0. Sonst habe ich außer der Intel-SSD keine Massenmedien im PC:

Ich warte noch ein paar Monate bis die SSDs gaaanz, gaaaanz günstig werden und dann kommt eine mit 2 TB rein - sollte reichen. Hab aber neulich sowas Tolles entdeckt ... 4TB! 6 TB wären perfekt.

Was meinst Du aber zu meiner Frage: "2. VMW-ESX-5.5.0-intel-nvme-1.0e.1.1-2791094.zip. Und genau mit diesem letzteren weiß ich nichts anzufangen. Da ist auch keine Installationsroutine drin! Brauche ich den überhaupt - was ist ein "ESX-Server"??

Habe sämtliche Treiber heruntergeladen - welcher ist denn: Description ASUS Probe II Sense Driver V1.0.1.0 for Windows 7/8/8.1/10 32bit & 64bit.(WHQL). (Siehe bitte die Bilder PLS) ich bin so unverschämt ... tja.
Mit der Installation der AI Suite & Co. Version 2015 klappt es nicht - ich muß einzelne setup.exe n aus der Suite installieren. verstehe nicht wieso.



REDMI.TXT - Google-Übersetzung:

"VMware ESX 5.5 VIB Installationsanleitung

VMware verwendet eine Paketdatei ein VIB (VMware-Installation Bundle) als die angerufene
Mechanismus für die Installation oder Aktualisierung von Softwarepaketen auf einem ESX-Server." Gruß
Attached Images
File Type: jpg ASUS Treiber 1.jpg (47.7 KB, 132 views)
File Type: jpg ASUS Treiber 2.jpg (106.7 KB, 136 views)

Last edited by Wolmaster; 06-07-2016 at 09:43 PM.
Reply With Quote
  #7  
Old 06-08-2016, 02:42 AM
Phal's Avatar
Phal Phal is offline
The only one yellow 780T
Phal's PC Specs
 
Join Date: Apr 2014
Location: Switzerland
Posts: 806
POST ID # = 857061
Phal Reputation: 32
Default

Hoi Wolmaster

Quote:
Originally Posted by Wolmaster View Post
Was meinst Du aber zu meiner Frage: "2. VMW-ESX-5.5.0-intel-nvme-1.0e.1.1-2791094.zip. Und genau mit diesem letzteren weiß ich nichts anzufangen. Da ist auch keine Installationsroutine drin! Brauche ich den überhaupt - was ist ein "ESX-Server"??
VMWare ist ein Hersteller für die Virtualisierung von Hostsystem für weitere Betriebssysteme. Du kannst eingebettet in deinem physischen System weitere Systeme "generieren" (virtualisieren) und so weitere Betriebssysteme nutzen. Das geht dann je nach Geldbeutel auch weiter, dass man via Server dutzende Maschinen generiert, die dann von Benutzern genutzt werden können.
http://www.vmware.com/ch/products/vsphere-hypervisor
Falls du davon keine Kenntnisse hast und auch nicht verwendest, brauchst du dem VMX-Treiber nicht.


Quote:
Originally Posted by Wolmaster View Post
Habe sämtliche Treiber heruntergeladen - welcher ist denn: Description ASUS Probe II Sense Driver V1.0.1.0 for Windows 7/8/8.1/10 32bit & 64bit.(WHQL). (Siehe bitte die Bilder PLS) ich bin so unverschämt ... tja.
Mit der Installation der AI Suite & Co. Version 2015 klappt es nicht - ich muß einzelne setup.exe n aus der Suite installieren. verstehe nicht wieso.
War wohl der Fehler, dass ich das Description noch angehängt hab, hm?


Das AI Suite Gedöns ist nach meinem Erachten eh mehr Makel wie Freude. Das liegt aber in der nicht sonderlichen freundlichen Bereitschaft zum Teilen der Sensoren und kann daher im Betrieb mit Aida, Corsair Link (welches auch ähnlich reagiert) Fehler verursachen/keine Daten liefern.

z.B. andere Treiber
Code:
ASUS HomeCloud V1.01.04 Install Program for Windows 7/8/8.1/10 32bit & 64bit.
ASUS HomeCloudLauncher V1.01.04 for Windows 7/8/8.1/10 32bit & 64bit.
ASUS HomeCloud Server V1.0.18.067 for Windows 7/8/8.1/10 32bit & 64bit.
ASUS Media Streamer V3.00.15 for Windows 7/8/8.1/10 32bit & 64bit.
ASUS Wi-Fi GO! V5.00.24 for Windows 7/8/8.1/10 32bit & 64bit.
Der einzige, den ich direkt als Sinnvoll aus diesem Paket betrachte ist der ASUS Wi-Fi GO! und sogar der ist dann noch optional. Windows kriegt das gescheit gebacken.

Code:
ASUS AI Suite 3 V1.01.01 Install Program for Windows 7/8/8.1/10 32bit & 64bit.
ASUS Ai Charger+ V3.02.00 for Windows 7/8/8.1/10 32bit & 64bit.
ASUS Dual Intelligent Processors 5 V1.02.18 for Windows 7/8/8.1/10 32bit & 64bit.
ASUS EZ Update V2.01.23 for Windows 7/8/8.1/10 32bit & 64bit.
ASUS Push Notice V1.01.02 for Windows 7/8/8.1/10 32bit & 64bit.
ASUS System Information V1.00.18 for Windows 7/8/8.1/10 32bit & 64bit.
ASUS USB 3 Boost V1.10.02 for Windows 7/8/8.1/10 32bit & 64bit.
ASUS USB BIOS Flashback V1.02.07 for Windows 7/8/8.1/10 32bit & 64bit.
ASUS USB Charger+ V1.04.09 for Windows 7/8/8.1/10 32bit & 64bit.
ASUS WiFi Engine V1.04.01 for Windows 7/8/8.1/10 32bit & 64bit
Alles komische Dinger die man nicht wirklich braucht. Gut, ich kenne nicht alle, aber bei Ai Charger+, USB 3 Boost, USB Charger+ denke ich nicht nichts Gutes.
Von USB Flashback solltest du aber generell die Finger lassen. BIOS Updates via Windows führen doch hin und wieder zu einem mausetoten BIOS. Auch wenn ich nicht weiss, wie es beim Rampage ist. Aber tu es einfach nicht.
Das Dual Intelligent Processors 5 soll wohl für mehr Energieeffizienz, Fummelei und einen GPU Boost helfen. Da gibt es aber Intel Extreme Tuning Utilities; ich glaube das ist mir sympathischer.

Dieses ganze Softwaregedöns, das den Autostart belagert braucht kein Schwanz.
Attached Images
File Type: png treiber_probe.png (16.7 KB, 1992 views)
__________________
s'Chuchichäschtli. Yellow 780T (original) Update in progress~until beginning of 2017.
Use the reputation to say "thank you". / Nutzt die Renommee-Funktion um "Danke" zu sagen.
Reply With Quote
  #8  
Old 06-08-2016, 08:07 AM
Wolmaster Wolmaster is offline
Registered User
Wolmaster's PC Specs
 
Join Date: Apr 2016
Posts: 77
POST ID # = 857097
Wolmaster Reputation: 10
Default

Vieleeeeen Dank!!! Werde weiter schauen - Mann - ich muß momentan das System immer 2x starten - der erste Startvorgang bricht jedesmal ab - Stand-by habe ich schon abgeschaltet - wenigstens gibt es keine Abstürze im laufenden Betrieb. Und ich habe so nen schweren Verdacht, daß das Ganze seit der Installation von Office 2016 produziert wurde - insbesondere Outlook hatte komische Abstürze. Windows-Treiber-Updates abgeschaltet - sämtliche Treiber neu installiert - waren eh auf dem neuesten Stand - siehst Du doch auf den Bildern. LG

Nach dem Start immer wieder diese Ereignisse (Ereignisanzeige - meistverwendete APP - bereits an den Start angeheftet ):

ASUS Probe II Sense neu eingespielt - heruntergefahren - wieder hoch - ist zwar durchgestartet (ob das so bleibt) - aber wieder Fehler in den Ereignissen: (bin wohl nicht der Einzige: ähnlicher Fall - auch mit Office 2016)

Nachtrag: Das erste Mal wieder aus dem Stand-by aufgewacht! Du bist ein Genie, Phal - echt!! Das lag an der Probe II Sense anscheinend. Mal schauen, ob's hält.

Nur noch 3 Fehler und 2 Warnungen nach dem Aufwachen: (immer wieder diese "EventLog-AirSpaceChannel"-Sitzung)

Code:
Ebene	Datum und Uhrzeit	Quelle	Ereignis-ID	Aufgabenkategorie
Warnung	08.06.2016 15:26:00	Microsoft-Windows-Search	10023	Gatherer	Der Protokollhostprozess 7996 hat nicht reagiert. Das Beenden des Prozesses wird erzwungen {Filterhostprozess 8524}. 

Warnung	08.06.2016 15:17:52	e1dexpress	27	Keine	"Intel(R) Ethernet Connection (2) I218-V
 Netzwerkverbindung wurde unterbrochen.
"
Fehler	08.06.2016 15:14:11	Microsoft-Windows-Kernel-Power	137	Keine	Die Speichertypbereichs-Register (Memory Type Range Registers, MTRRs) des Prozessors wurden von der Systemfirmware während eines Standbyübergangs (S4) geändert. Dies kann die Leistung bei der Reaktivierung beeinträchtigen.
Fehler	08.06.2016 15:14:08	Microsoft-Windows-DistributedCOM	10016	Keine	"Durch die Berechtigungseinstellungen für ""Anwendungsspezifisch"" wird dem Benutzer ""NT-AUTORITÄT\SYSTEM"" (SID: S-1-5-18) unter der Adresse ""LocalHost (unter Verwendung von LRPC)"" keine Berechtigung vom Typ ""Lokal Aktivierung"" für die COM-Serveranwendung mit der CLSID 
{D63B10C5-BB46-4990-A94F-E40B9D520160}
 und der APPID 
{9CA88EE3-ACB7-47C8-AFC4-AB702511C276}
 im Anwendungscontainer ""Nicht verfügbar"" (SID: Nicht verfügbar) gewährt. Die Sicherheitsberechtigung kann mit dem Verwaltungstool für Komponentendienste geändert werden."
Fehler	08.06.2016 14:44:00	Microsoft-Windows-Kernel-EventTracing	3	Sitzung	"Die Sitzung ""EventLog-AirSpaceChannel"" wurde aufgrund des folgenden Fehlers beendet: 0xC0000188."



Ebene	Datum und Uhrzeit	Quelle	Ereignis-ID	Aufgabenkategorie
Warnung	08.06.2016 14:40:08	Microsoft-Windows-Kernel-PnP	219	(212)	Fehler beim Laden des Treibers \Driver\WUDFRd für das Gerät ACPI\PNP0A0A\2&daba3ff&1.
Fehler	08.06.2016 14:40:48	Microsoft-Windows-Eventlog	1101	Ereignispozessor	Überwachungsereignisse wurden vom Transport gelöscht. 0
Kritisch	08.06.2016 14:40:08	Microsoft-Windows-Kernel-Power	41	(63)	Das System wurde neu gestartet, ohne dass es zuvor ordnungsgemäß heruntergefahren wurde. Dieser Fehler kann auftreten, wenn das System nicht mehr reagiert hat oder abgestürzt ist oder die Stromzufuhr unerwartet unterbrochen wurde.
Fehler	08.06.2016 14:40:48	EventLog	6008	Keine	Das System wurde zuvor am ‎08.‎06.‎2016 um 14:33:03 unerwartet heruntergefahren.
Fehler	08.06.2016 14:39:57	Microsoft-Windows-Kernel-Boot	29	Keine	"Windows-Fehler beim Schnellstart mit Fehlerstatus ""0xC00000D4""."
Fehler	08.06.2016 14:26:07	Microsoft-Windows-Kernel-EventTracing	3	Sitzung	"Die Sitzung ""EventLog-AirSpaceChannel"" wurde aufgrund des folgenden Fehlers beendet: 0xC0000188."
Warnung	08.06.2016 14:26:07	Microsoft-Windows-Kernel-EventTracing	4	Protokollierung	"Die maximal zulässige Dateigröße für die Sitzung ""EventLog-AirSpaceChannel"" wurde erreicht. Daher können Ereignisse für die Datei ""C:\Windows\System32\Winevt\Logs\AirSpaceChannel.etl"" verloren gehen (nicht protokolliert werden). Die maximale Dateigröße ist derzeit auf 1048576 Bytes festgelegt."
Fehler	08.06.2016 14:14:37	Application Error	1000	(100)	"Name der fehlerhaften Anwendung: setup.exe_unknown, Version: 0.0.0.0, Zeitstempel: 0x555462de
Name des fehlerhaften Moduls: setup.exe, Version: 0.0.0.0, Zeitstempel: 0x555462de
Ausnahmecode: 0xc0000409
Fehleroffset: 0x0000000000001d3b
ID des fehlerhaften Prozesses: 0xb30
Startzeit der fehlerhaften Anwendung: 0x01d1c17f5267c359
Pfad der fehlerhaften Anwendung: D:\Computer 2015\Treiber 2016\ASUS ROG Rampage V ExtremeU3.1\Utilitis & Tools\ProbeIISense_Win7-8-81-10_Vv1010\ProbeIISense_Win7-8-81-10_Vv1010\ProbeIISense_Win7-8-81-10_Vv1010\x64\setup.exe
Pfad des fehlerhaften Moduls: D:\Computer 2015\Treiber 2016\ASUS ROG Rampage V ExtremeU3.1\Utilitis & Tools\ProbeIISense_Win7-8-81-10_Vv1010\ProbeIISense_Win7-8-81-10_Vv1010\ProbeIISense_Win7-8-81-10_Vv1010\x64\setup.exe
Berichtskennung: cd47a5df-d8fe-4154-90ed-d33bff0aa58e
Vollständiger Name des fehlerhaften Pakets: 
Anwendungs-ID, die relativ zum fehlerhaften Paket ist: "
Fehler	08.06.2016 14:08:22	Microsoft-Windows-DistributedCOM	10016	Keine	"Durch die Berechtigungseinstellungen für ""Computerstandard"" wird dem Benutzer ""COMPUTER\NN"" (SID: S-1-5-21-3802192053-32383634-3947499262-1001) unter der Adresse ""LocalHost (unter Verwendung von LRPC)"" keine Berechtigung vom Typ ""Lokal Aktivierung"" für die COM-Serveranwendung mit der CLSID 
{C2F03A33-21F5-47FA-B4BB-156362A2F239}
 und der APPID 
{316CDED5-E4AE-4B15-9113-7055D84DCC97}
 im Anwendungscontainer ""Microsoft.Windows.FeatureOnDemand.InsiderHub_10.0.10586.0_neutral_neutral_cw5n1h2txyewy"" (SID: S-1-15-2-4016783169-893401051-2237370320-274899566-412088533-2398988950-2155762795) gewährt. Die Sicherheitsberechtigung kann mit dem Verwaltungstool für Komponentendienste geändert werden."


Ebene	Datum und Uhrzeit	Quelle	Ereignis-ID	Aufgabenkategorie
Fehler	08.06.2016 14:14:37	Application Error	1000	(100)	"Name der fehlerhaften Anwendung: setup.exe_unknown, Version: 0.0.0.0, Zeitstempel: 0x555462de
Name des fehlerhaften Moduls: setup.exe, Version: 0.0.0.0, Zeitstempel: 0x555462de
Ausnahmecode: 0xc0000409
Fehleroffset: 0x0000000000001d3b
ID des fehlerhaften Prozesses: 0xb30
Startzeit der fehlerhaften Anwendung: 0x01d1c17f5267c359
Pfad der fehlerhaften Anwendung: D:\Computer 2015\Treiber 2016\ASUS ROG Rampage V ExtremeU3.1\Utilitis & Tools\ProbeIISense_Win7-8-81-10_Vv1010\ProbeIISense_Win7-8-81-10_Vv1010\ProbeIISense_Win7-8-81-10_Vv1010\x64\setup.exe
Pfad des fehlerhaften Moduls: D:\Computer 2015\Treiber 2016\ASUS ROG Rampage V ExtremeU3.1\Utilitis & Tools\ProbeIISense_Win7-8-81-10_Vv1010\ProbeIISense_Win7-8-81-10_Vv1010\ProbeIISense_Win7-8-81-10_Vv1010\x64\setup.exe
Berichtskennung: cd47a5df-d8fe-4154-90ed-d33bff0aa58e
Vollständiger Name des fehlerhaften Pakets: 
Anwendungs-ID, die relativ zum fehlerhaften Paket ist: "
Fehler	08.06.2016 14:08:22	Microsoft-Windows-DistributedCOM	10016	Keine	"Durch die Berechtigungseinstellungen für ""Computerstandard"" wird dem Benutzer ""COMPUTER\NN"" (SID: S-1-5-21-3802192053-32383634-3947499262-1001) unter der Adresse ""LocalHost (unter Verwendung von LRPC)"" keine Berechtigung vom Typ ""Lokal Aktivierung"" für die COM-Serveranwendung mit der CLSID 
{C2F03A33-21F5-47FA-B4BB-156362A2F239}
 und der APPID 
{316CDED5-E4AE-4B15-9113-7055D84DCC97}
 im Anwendungscontainer ""Microsoft.Windows.FeatureOnDemand.InsiderHub_10.0.10586.0_neutral_neutral_cw5n1h2txyewy"" (SID: S-1-15-2-4016783169-893401051-2237370320-274899566-412088533-2398988950-2155762795) gewährt. Die Sicherheitsberechtigung kann mit dem Verwaltungstool für Komponentendienste geändert werden."
Warnung	08.06.2016 13:54:37	Microsoft-Windows-Kernel-EventTracing	4	Protokollierung	"Die maximal zulässige Dateigröße für die Sitzung ""Circular Kernel Context Logger"" wurde erreicht. Daher können Ereignisse für die Datei ""C:\Windows\system32\WDI\LogFiles\BootCKCL.etl"" verloren gehen (nicht protokolliert werden). Die maximale Dateigröße ist derzeit auf 104857600 Bytes festgelegt."
Warnung	08.06.2016 13:52:44	Microsoft-Windows-Kernel-PnP	219	(212)	Fehler beim Laden des Treibers \Driver\WUDFRd für das Gerät ACPI\PNP0A0A\2&daba3ff&1.
Fehler	08.06.2016 13:53:05	Microsoft-Windows-Eventlog	1101	Ereignispozessor	Überwachungsereignisse wurden vom Transport gelöscht. 0
Kritisch	08.06.2016 13:52:44	Microsoft-Windows-Kernel-Power	41	(63)	Das System wurde neu gestartet, ohne dass es zuvor ordnungsgemäß heruntergefahren wurde. Dieser Fehler kann auftreten, wenn das System nicht mehr reagiert hat oder abgestürzt ist oder die Stromzufuhr unerwartet unterbrochen wurde.
Fehler	08.06.2016 13:53:04	Microsoft-Windows-WER-SystemErrorReporting	1001	Keine	Der Computer wurde nach einem schwerwiegenden Fehler neu gestartet. Der Fehlercode war: 0x000000d1 (0x0000000000000040, 0x00000000000000ff, 0x0000000000000002, 0xfffff80067da3a9c). Ein volles Abbild wurde gespeichert in: C:\Windows\Minidump\060816-29859-01.dmp. Berichts-ID: f764733a-c342-4f2c-be91-bfb645d7ce62.
Fehler	08.06.2016 13:52:33	Microsoft-Windows-Kernel-Boot	29	Keine	"Windows-Fehler beim Schnellstart mit Fehlerstatus ""0xC0000001""."
Fehler	08.06.2016 13:53:03	EventLog	6008	Keine	Das System wurde zuvor am ‎08.‎06.‎2016 um 04:30:26 unerwartet heruntergefahren.
Warnung	08.06.2016 04:30:09	e1dexpress	27	Keine	"Intel(R) Ethernet Connection (2) I218-V
 Netzwerkverbindung wurde unterbrochen.
"
Warnung	08.06.2016 04:30:03	Microsoft-Windows-Kernel-PnP	219	(212)	Fehler beim Laden des Treibers \Driver\WUDFRd für das Gerät ACPI\PNP0A0A\2&daba3ff&1.
Warnung	08.06.2016 04:29:24	Microsoft-Windows-WLAN-AutoConfig	10002	Keine	"Das WLAN-Erweiterungsmodul wurde beendet.

Modulpfad: C:\Windows\System32\bcmihvsrv64.dll
"
Fehler	08.06.2016 04:29:24	Application Error	1000	(100)	"Name der fehlerhaften Anwendung: NvStreamNetworkService.exe, Version: 7.1.2071.1338, Zeitstempel: 0x5726e00c
Name des fehlerhaften Moduls: NvMdnsPlugin.dll_unloaded, Version: 0.0.0.0, Zeitstempel: 0x5726e510
Ausnahmecode: 0xc0000005
Fehleroffset: 0x00000000000d45a0
ID des fehlerhaften Prozesses: 0xb54
Startzeit der fehlerhaften Anwendung: 0x01d1c1062a99e207
Pfad der fehlerhaften Anwendung: C:\Program Files\NVIDIA Corporation\NvStreamSrv\NvStreamNetworkService.exe
Pfad des fehlerhaften Moduls: NvMdnsPlugin.dll
Berichtskennung: 0876069a-6e10-4062-bb8b-b0da0b26355c
Vollständiger Name des fehlerhaften Pakets: 
Anwendungs-ID, die relativ zum fehlerhaften Paket ist: "
Fehler	08.06.2016 04:29:21	Microsoft-Windows-DistributedCOM	10010	Keine	"Der Server ""{0002DF02-0000-0000-C000-000000000046}"" konnte innerhalb des angegebenen Zeitabschnitts mit DCOM nicht registriert werden."
Fehler	08.06.2016 04:29:16	Service Control Manager	7031	Keine	"Der Dienst ""Benutzerdatenzugriff_319c7"" wurde unerwartet beendet. Dies ist bereits 1 Mal vorgekommen. Folgende Korrekturmaßnahmen werden in 10000 Millisekunden durchgeführt: Neustart des Diensts."
Fehler	08.06.2016 04:29:16	Service Control Manager	7031	Keine	"Der Dienst ""Benutzerdatenspeicher _319c7"" wurde unerwartet beendet. Dies ist bereits 1 Mal vorgekommen. Folgende Korrekturmaßnahmen werden in 10000 Millisekunden durchgeführt: Neustart des Diensts."
Fehler	08.06.2016 04:29:16	Service Control Manager	7031	Keine	"Der Dienst ""Kontaktdaten_319c7"" wurde unerwartet beendet. Dies ist bereits 1 Mal vorgekommen. Folgende Korrekturmaßnahmen werden in 10000 Millisekunden durchgeführt: Neustart des Diensts."
Fehler	08.06.2016 04:29:16	Service Control Manager	7031	Keine	"Der Dienst ""Synchronisierungshost_319c7"" wurde unerwartet beendet. Dies ist bereits 1 Mal vorgekommen. Folgende Korrekturmaßnahmen werden in 10000 Millisekunden durchgeführt: Neustart des Diensts."
Fehler	08.06.2016 04:29:16	Microsoft-Windows-DistributedCOM	10016	Keine	"Durch die Berechtigungseinstellungen für ""Anwendungsspezifisch"" wird dem Benutzer ""NT-AUTORITÄT\SYSTEM"" (SID: S-1-5-18) unter der Adresse ""LocalHost (unter Verwendung von LRPC)"" keine Berechtigung vom Typ ""Lokal Aktivierung"" für die COM-Serveranwendung mit der CLSID 
{D63B10C5-BB46-4990-A94F-E40B9D520160}
 und der APPID 
{9CA88EE3-ACB7-47C8-AFC4-AB702511C276}
 im Anwendungscontainer ""Nicht verfügbar"" (SID: Nicht verfügbar) gewährt. Die Sicherheitsberechtigung kann mit dem Verwaltungstool für Komponentendienste geändert werden."
Fehler	08.06.2016 01:41:09	Microsoft-Windows-Kernel-EventTracing	3	Sitzung	"Die Sitzung ""EventLog-AirSpaceChannel"" wurde aufgrund des folgenden Fehlers beendet: 0xC0000188."
Warnung	08.06.2016 01:41:09	Microsoft-Windows-Kernel-EventTracing	4	Protokollierung	"Die maximal zulässige Dateigröße für die Sitzung ""EventLog-AirSpaceChannel"" wurde erreicht. Daher können Ereignisse für die Datei ""C:\Windows\System32\Winevt\Logs\AirSpaceChannel.etl"" verloren gehen (nicht protokolliert werden). Die maximale Dateigröße ist derzeit auf 1048576 Bytes festgelegt."
Fehler	07.06.2016 23:54:52	Microsoft-Windows-DistributedCOM	10016	Keine	"Durch die Berechtigungseinstellungen für ""Computerstandard"" wird dem Benutzer ""COMPUTER\NN"" (SID: S-1-5-21-3802192053-32383634-3947499262-1001) unter der Adresse ""LocalHost (unter Verwendung von LRPC)"" keine Berechtigung vom Typ ""Lokal Aktivierung"" für die COM-Serveranwendung mit der CLSID 
{C2F03A33-21F5-47FA-B4BB-156362A2F239}
 und der APPID 
{316CDED5-E4AE-4B15-9113-7055D84DCC97}
 im Anwendungscontainer ""Microsoft.Windows.FeatureOnDemand.InsiderHub_10.0.10586.0_neutral_neutral_cw5n1h2txyewy"" (SID: S-1-15-2-4016783169-893401051-2237370320-274899566-412088533-2398988950-2155762795) gewährt. Die Sicherheitsberechtigung kann mit dem Verwaltungstool für Komponentendienste geändert werden."
Fehler	07.06.2016 23:54:50	Microsoft-Windows-Kernel-EventTracing	3	Sitzung	"Die Sitzung ""ReadyBoot"" wurde aufgrund des folgenden Fehlers beendet: 0xC0000188."
Warnung	07.06.2016 23:54:50	Microsoft-Windows-Kernel-EventTracing	4	Protokollierung	"Die maximal zulässige Dateigröße für die Sitzung ""ReadyBoot"" wurde erreicht. Daher können Ereignisse für die Datei ""C:\Windows\Prefetch\ReadyBoot\ReadyBoot.etl"" verloren gehen (nicht protokolliert werden). Die maximale Dateigröße ist derzeit auf 20971520 Bytes festgelegt."
Warnung	07.06.2016 23:39:28	e1dexpress	27	Keine	"Intel(R) Ethernet Connection (2) I218-V
 Netzwerkverbindung wurde unterbrochen.
"
Warnung	07.06.2016 23:39:22	Microsoft-Windows-Kernel-PnP	219	(212)	Fehler beim Laden des Treibers \Driver\WUDFRd für das Gerät ACPI\PNP0A0A\2&daba3ff&1.
Warnung	07.06.2016 23:38:44	Microsoft-Windows-WLAN-AutoConfig	10002	Keine	"Das WLAN-Erweiterungsmodul wurde beendet.

Modulpfad: C:\Windows\System32\bcmihvsrv64.dll
"
Fehler	07.06.2016 23:38:28	Service Control Manager	7031	Keine	"Der Dienst ""Synchronisierungshost_317c5"" wurde unerwartet beendet. Dies ist bereits 1 Mal vorgekommen. Folgende Korrekturmaßnahmen werden in 10000 Millisekunden durchgeführt: Neustart des Diensts."
Fehler	07.06.2016 23:38:28	Microsoft-Windows-DistributedCOM	10016	Keine	"Durch die Berechtigungseinstellungen für ""Anwendungsspezifisch"" wird dem Benutzer ""NT-AUTORITÄT\SYSTEM"" (SID: S-1-5-18) unter der Adresse ""LocalHost (unter Verwendung von LRPC)"" keine Berechtigung vom Typ ""Lokal Aktivierung"" für die COM-Serveranwendung mit der CLSID 
{D63B10C5-BB46-4990-A94F-E40B9D520160}
 und der APPID 
{9CA88EE3-ACB7-47C8-AFC4-AB702511C276}
 im Anwendungscontainer ""Nicht verfügbar"" (SID: Nicht verfügbar) gewährt. Die Sicherheitsberechtigung kann mit dem Verwaltungstool für Komponentendienste geändert werden."

Last edited by Bluebeard; 06-11-2016 at 06:37 PM.
Reply With Quote
  #9  
Old 06-08-2016, 10:08 AM
Phal's Avatar
Phal Phal is offline
The only one yellow 780T
Phal's PC Specs
 
Join Date: Apr 2014
Location: Switzerland
Posts: 806
POST ID # = 857111
Phal Reputation: 32
Default

Quote:
Originally Posted by Wolmaster View Post
Vieleeeeen Dank!!! Werde weiter schauen - Mann - ich muß momentan das System immer 2x starten - der erste Startvorgang bricht jedesmal ab - Stand-by habe ich schon abgeschaltet - wenigstens gibt es keine Abstürze im laufenden Betrieb. Und ich habe so nen schweren Verdacht, daß das Ganze seit der Installation von Office 2016 produziert wurde - insbesondere Outlook hatte komische Abstürze. Windows-Treiber-Updates abgeschaltet - sämtliche Treiber neu installiert - waren eh auf dem neuesten Stand - siehst Du doch auf den Bildern. LG
Einer Treiberstruktur sagt nichts über die sys-dll's im system32 oder sonst wo Ordner im Windows Ordner aus. Was aktiv ist, ist im Gerätemanager nachlesbar.

Wenn das Problem mit dem Standby behoben ist - wäre das Erste erledigt. Um den Rest kümmere ich mich morgen.
__________________
s'Chuchichäschtli. Yellow 780T (original) Update in progress~until beginning of 2017.
Use the reputation to say "thank you". / Nutzt die Renommee-Funktion um "Danke" zu sagen.
Reply With Quote
  #10  
Old 06-08-2016, 10:09 AM
Crash-Over Crash-Over is offline
Registered User
Crash-Over's PC Specs
 
Join Date: Dec 2013
Location: Bern
Posts: 732
POST ID # = 857112
Crash-Over Reputation: 13
Default

Du weisst ja damit hat corsair nichts am hut die probleme In einem anderen Forum würde der spruch kommen Falscher channel.Raum usw


Google hilft meistens auch damit
Reply With Quote
  #11  
Old 06-08-2016, 10:38 AM
Wolmaster Wolmaster is offline
Registered User
Wolmaster's PC Specs
 
Join Date: Apr 2016
Posts: 77
POST ID # = 857118
Wolmaster Reputation: 10
Default

Dankeee, Phal!

Intel® Extreme Tuning Utility (Intel® XTU) heruntergeladen - laufen lassen. Die Benchmarks des Prozessors erreichten ... saagenhafte (ich hab' zwar keine Ahnung, was die anderen erreichen, aber das Ergebnis IST ZWEIFELSOHNE (!) sagenhaft) 1846 Marks. Streßtest CPU Passed / Memory (Corsair Dominator Platinum (4 x 8 GB) 3200 C16 (CMD32GX4M4B3200C16) Passed. Das Guiness-Buch lechzt nach diesen Werten - sämtliche frühere Ausgaben sind ab sofort OBSOLET - und zwar in allen Bereichen - der größte Mensch aller Zeiten, der dickste, intelligenteste - Schallmauerbruch und andere!

Attached Images
File Type: jpg Intell Benchmarks.jpg (226.9 KB, 153 views)

Last edited by Wolmaster; 06-08-2016 at 11:24 AM.
Reply With Quote
  #12  
Old 06-08-2016, 02:57 PM
Phal's Avatar
Phal Phal is offline
The only one yellow 780T
Phal's PC Specs
 
Join Date: Apr 2014
Location: Switzerland
Posts: 806
POST ID # = 857151
Phal Reputation: 32
Default

Quote:
Originally Posted by Wolmaster View Post
Dankeee, Phal!

Intel® Extreme Tuning Utility (Intel® XTU) heruntergeladen - laufen lassen. Die Benchmarks des Prozessors erreichten ... saagenhafte (ich hab' zwar keine Ahnung, was die anderen erreichen, aber das Ergebnis IST ZWEIFELSOHNE (!) sagenhaft) 1846 Marks. Streßtest CPU Passed / Memory (Corsair Dominator Platinum (4 x 8 GB) 3200 C16 (CMD32GX4M4B3200C16) Passed. Das Guiness-Buch lechzt nach diesen Werten - sämtliche frühere Ausgaben sind ab sofort OBSOLET - und zwar in allen Bereichen - der größte Mensch aller Zeiten, der dickste, intelligenteste - Schallmauerbruch und andere!

Bitte. Da freut sich wohl jemand
__________________
s'Chuchichäschtli. Yellow 780T (original) Update in progress~until beginning of 2017.
Use the reputation to say "thank you". / Nutzt die Renommee-Funktion um "Danke" zu sagen.
Reply With Quote
  #13  
Old 06-09-2016, 04:24 PM
Wolmaster Wolmaster is offline
Registered User
Wolmaster's PC Specs
 
Join Date: Apr 2016
Posts: 77
POST ID # = 857306
Wolmaster Reputation: 10
Default

Quote:
Originally Posted by Phal View Post
Von USB Flashback solltest du aber generell die Finger lassen. BIOS Updates via Windows führen doch hin und wieder zu einem mausetoten BIOS. Auch wenn ich nicht weiss, wie es beim Rampage ist. Aber tu es einfach nicht.
Du weißt schon, daß das Flash-Back auf dem ASUS Rampage mit Windows praktisch nichts zu tun hat - wird beim heruntergefahrenen PC ausgeführt per ROG-Connect-Taster. Trotzdem nicht benutzen?
Reply With Quote
  #14  
Old 06-09-2016, 04:31 PM
Crash-Over Crash-Over is offline
Registered User
Crash-Over's PC Specs
 
Join Date: Dec 2013
Location: Bern
Posts: 732
POST ID # = 857307
Crash-Over Reputation: 13
Default

Dass Usb Flashback hat was mit dem Bios zutuen wenn man ein Blind Flash machen muss zb .Da schmeisst man die .rom drauf pc neustarten oder den taster drücken bios bootet vom usb stick und überschreibt das Bios
Reply With Quote
  #15  
Old 06-09-2016, 04:55 PM
Phal's Avatar
Phal Phal is offline
The only one yellow 780T
Phal's PC Specs
 
Join Date: Apr 2014
Location: Switzerland
Posts: 806
POST ID # = 857310
Phal Reputation: 32
Default

Quote:
Originally Posted by Wolmaster View Post
Du weißt schon, daß das Flash-Back auf dem ASUS Rampage mit Windows praktisch nichts zu tun hat - wird beim heruntergefahrenen PC ausgeführt per ROG-Connect-Taster. Trotzdem nicht benutzen?
Mir ist eigentlich egal, wie es das handhabt. Aber alles was von Windows und dann ins BIOS agieren will, bringt ungemach.
Hat nicht dein BIOS direkt eine Flash-Methode integriert?
__________________
s'Chuchichäschtli. Yellow 780T (original) Update in progress~until beginning of 2017.
Use the reputation to say "thank you". / Nutzt die Renommee-Funktion um "Danke" zu sagen.
Reply With Quote
Reply

Tags
asus rog rampage v, auslagerung, corsair dominator, stand-by

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search
Display Modes Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT -4. The time now is 05:58 AM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.