The Corsair User Forums  

Go Back   The Corsair User Forums > Alternate Language Support >  German Language Support > Arbeitsspeicher (Memory)

Reply
 
Thread Tools Search this Thread Rating: Thread Rating: 8 votes, 5.00 average. Display Modes
  #1  
Old 04-08-2010, 03:37 PM
zolda zolda is offline
Registered User
zolda's PC Specs
 
Join Date: Apr 2010
Posts: 8
POST ID # = 446970
zolda Reputation: 10
Default 1 von 4 Dominator PC1600 CL8 falsch erkannt??

Hallo,

muss grad feststellen das einer meiner 4 2GB Riegel Dominator PC1600 CL8 falsch erkannt wird im Bios / CPU-Z.

Die Partnumber unterscheidet sich extrem, SPD ext. ist nicht XMP wie bei den anderen un iwas mit JEDEC #4 666mhz (statt XMP 1600 bei 800mhz). CL9 issa auchnoch?!

Partnumber vom falschen: CM3X2G1333C9D
Partnumber von nem richtigen: CMD4GX3M2A1600C8

Hab die 2 4GB Twin vor 3Monaten bei Atelco gekauft..

Lösung?

Grüße
Reply With Quote
  #2  
Old 04-08-2010, 04:21 PM
zolda zolda is offline
Registered User
zolda's PC Specs
 
Join Date: Apr 2010
Posts: 8
POST ID # = 446982
zolda Reputation: 10
Default

Memory SPD
-------------------------------------------------------------------------

DIMM # 1
SMBus address 0x50
Memory type DDR3
Module format UDIMM
Manufacturer (ID) Corsair (7F7F9E0000000000)
Size 2048 MBytes
Max bandwidth PC3-10700H (667 MHz)
Part number CM3X2G1333C9D
Number of banks 8
Nominal Voltage 1.50 Volts
EPP no
XMP no
JEDEC timings table CL-tRCD-tRP-tRAS-tRC @ frequency
JEDEC #1 6.0-6-6-16-23 @ 444 MHz
JEDEC #2 7.0-7-7-19-27 @ 518 MHz
JEDEC #3 8.0-8-8-22-30 @ 592 MHz
JEDEC #4 9.0-9-9-24-34 @ 666 MHz

DIMM # 2
SMBus address 0x51
Memory type DDR3
Module format UDIMM
Manufacturer (ID) Corsair (7F7F9E0000000000)
Size 2048 MBytes
Max bandwidth PC3-10700H (667 MHz)
Part number CMD4GX3M2A1600C8
Manufacturing date Week 20/Year 09
Number of banks 8
Nominal Voltage 1.50 Volts
EPP no
XMP yes
XMP revision 1.2
JEDEC timings table CL-tRCD-tRP-tRAS-tRC @ frequency
JEDEC #1 6.0-6-6-16-23 @ 444 MHz
JEDEC #2 8.0-8-8-22-30 @ 592 MHz
JEDEC #3 9.0-9-9-24-34 @ 666 MHz
XMP profile XMP-1600
Specification PC3-12800
Voltage level 1.650 Volts
Min Cycle time 1.250 ns (800 MHz)
Min tRP 10.00 ns
Min tRCD 10.00 ns
Min tWR 15.00 ns
Min tRAS 30.00 ns
Min tRC 50.63 ns
Min tRFC 110.00 ns
Min tRTP 7.50 ns
Min tRRD 7.50 ns
Command Rate 2T
XMP timings table CL-tRCD-tRP-tRAS-tRC-CR @ frequency (voltage)
XMP #1 6.0-6-6-18-31-2T @ 600 MHz (1.650 Volts)
XMP #2 8.0-8-8-24-41-2T @ 800 MHz (1.650 Volts)



DIMM 1 is das schwarze Schaf..
Reply With Quote
  #3  
Old 04-08-2010, 09:52 PM
Elprincipal Elprincipal is offline
Registered user
Elprincipal's PC Specs
 
Join Date: May 2008
Location: Germany
Posts: 3,916
POST ID # = 447043
Elprincipal Reputation: 10
Default

scheint nur ein falsches SPD zu sein, manuell eingestellt wirkt sich das nicht auf den Systembetrieb aus. Wenn es aber störend ist, einfach beim Händler eine RMA des Kits beantragen ;)
Reply With Quote
  #4  
Old 04-09-2010, 01:54 PM
zolda zolda is offline
Registered User
zolda's PC Specs
 
Join Date: Apr 2010
Posts: 8
POST ID # = 447098
zolda Reputation: 10
Default

Ja super, dann Monate einschicken etc für nen kack den ihr verbockt habt. Endkunde mal wieder gearscht. Kann nicht einfach 4GB wieder ausm Server reissen und Monatelang einschicken, da drehn mir meine Leute nen Strick!

Was heisst Störend, der Riegel läuft nicht wie der den ich bezahlt habe. Das hätt ich von Billigspeicher erwartet aber doch nicht von teuren vielversprechenden Corsair?! 2 laufen im DC, 2 nicht. Bremst.

Bei namhaften Firmen passiert sowas entgegenkommend. Ihr schickt mir den Speicher den ich bezahlt hab, ich schick den anderen ausnahmsweise auf meine Kosten zurück.

Mein Asusboard ist auch schon 4Monate in Reperatur, seitdem habe ich ca. 30 Boards gehandelt die natürlich keine Asus sind.

Kontaktdaten in meinem Profil sind aktuell.

Last edited by zolda; 04-09-2010 at 01:59 PM.
Reply With Quote
  #5  
Old 04-11-2010, 06:09 PM
Elprincipal Elprincipal is offline
Registered user
Elprincipal's PC Specs
 
Join Date: May 2008
Location: Germany
Posts: 3,916
POST ID # = 447316
Elprincipal Reputation: 10
Default

Also erst einmal ist der rechtsgültige Kauf beim Händler geschehen und dieser steht in der Verantwortung den Service zu erbringen, das Corsair hier solch einen Service der RMA anbietet ist rein freiwillig und nicht all zu häufig am Markt anzufinden.

Zweitens ist ein Domintato Speicher kein Server sondern Enthusiasten Speicher. Serverspeicher sind grundlegend FB-Dimms bzw. für Homeserver Value Speicher. Dominatoren sind aus der Enthusiasten Reihe und für den privaten Markt bestimmt, so wie Sie auch beworben werden. Die Verwendung in Servern ist natürlich möglich, jedoch ist es relativ risikoreich einen Server nicht mit FB-Dimms zu betreiben...

Durch das falsche SPD läuft der Speicher dennoch innerhalb der Spezifikationen. Der Speicher läuft nicht mal eben anders nur weil im SPD was anders drinnen steht, das ist eine reine Informationssheet nicht mehr - nicht minder ;)

Es wäre sehr Sinnvoll mit CPU-Z einfach mal zu schauen mit welcher Geschwindigkeit die Rams laufen, entweder laufen alle Speicher auf 1333 oder auf 1600, das ein Speicher anders läuft ist physikalisch unmöglich da der Ramcontroller nur in einer Geschwindigkeit alle Riegel antakten kann.

Ich empfehle an der Stelle den einfachen Umtausch beim Händler.

Eine RMA bei Corsair dauert idR. keine 14 Tage und ist binnen 5-8 Tagen erledigt bei direkter RMA des Kunden bei uns. Die Händler können die RMA meist durch einfachen Umtausch sofort durchführen.

Mit entgegenkommen hat dies relativ wenig zu tun. Wenn man einen Porsche kauft und dieser nach 6 Wochen einen defekt hat und man will es behoben haben, muss er in die Werkstatt, dort wird auch nicht erst ein Neuwagen vorweg herausgegeben und wenn man in der Zeit einen Porsche als Ersatzwagen vom Porsche Zentrum haben möchte, dann kostet der extra ;) es ist in der gesamten IT Branche unüblich so etas anders zu regeln und würde mehr Verwaltungsaufwand bringen, was sich auf den Endpreis aller Produkte negativ auswirken würde, was ja auch nicht im Sinne des Endkunden ist.

Für den Umstand und die Tatsache das die SPD fehlerhaft ist, kann ich mich nur entschuldigen, aber es ist auch in der Pflicht des Käufers innerhalb von 14 Tagen einen Mangel zu bemerken und dann auf die 14 Tage Umtauschrecht zu bestehen beim Händler, hier wäre eine Umtausch binnen 24h möglich gewesen, dieses Versäumnis lag weder bei Corsair noch beim Händler ;)
Reply With Quote
  #6  
Old 04-12-2010, 08:34 AM
zolda zolda is offline
Registered User
zolda's PC Specs
 
Join Date: Apr 2010
Posts: 8
POST ID # = 447359
zolda Reputation: 10
Default

Wer soll das denn bitteschön merken, war mit den Gedanken beim OCn und hab dann das gesehn bei CPU-z.

Atelco tauscht laut Kundenservice den Speicher direkt um, damit viel heisse Luft um nichts.

Besten Dank für deine Hilfe. Am Rande mal, da hast aber nen netten PC gebastelt! Hast für meine Hardware Tipps zum OCn? 1600 kann mein Ram, aber da er ja von euch is, wie schnell kann er denn wirklich? ;p
Reply With Quote
  #7  
Old 04-12-2010, 05:00 PM
Elprincipal Elprincipal is offline
Registered user
Elprincipal's PC Specs
 
Join Date: May 2008
Location: Germany
Posts: 3,916
POST ID # = 447438
Elprincipal Reputation: 10
Default

Dafür sind wir ja da.

Danke - ich würde nicht zuviel fordern vom System, Wenn er mit Vollbelegung läuft würde ich eine Setting mit 1600MHz und 3,5 bis 4 Ghz CPU Takt forcieren, damit läuft das System mit allen Games am besten ;)
Reply With Quote
  #8  
Old 04-13-2010, 12:38 PM
zolda zolda is offline
Registered User
zolda's PC Specs
 
Join Date: Apr 2010
Posts: 8
POST ID # = 447543
zolda Reputation: 10
Default

Komme morgen bei Atelco vorbei, so möcht ich es nu nicht probieren.

Das wäre auch das was ich angestrebt hab, 1600mhz un um 3,5ghz hab ja nur nen dicken Lüfter ;p

Nur welche Werte wie? Das Windows Tool von Asus reisst den auch auf 3,7ghz aber den Ram nur 1500~mhz.
Reply With Quote
  #9  
Old 04-15-2010, 09:19 AM
zolda zolda is offline
Registered User
zolda's PC Specs
 
Join Date: Apr 2010
Posts: 8
POST ID # = 447823
zolda Reputation: 10
Default

Umtausch verlief problemlos, läuft aber nur auf XMP mit den angepriesenen Timings.
Reply With Quote
  #10  
Old 04-15-2010, 02:18 PM
Elprincipal Elprincipal is offline
Registered user
Elprincipal's PC Specs
 
Join Date: May 2008
Location: Germany
Posts: 3,916
POST ID # = 447881
Elprincipal Reputation: 10
Default

Nunja XMP hat auch die Settings für QPI, etc. drinnen - die muss man sonst selbst etwas ausloten, dann kann man es auch manuell stellen, was aber nicht notwendig ist wenn XMP geht ;)
Reply With Quote
  #11  
Old 04-17-2010, 03:20 AM
zolda zolda is offline
Registered User
zolda's PC Specs
 
Join Date: Apr 2010
Posts: 8
POST ID # = 448008
zolda Reputation: 10
Default

Ja wenns nu aber an die BLCK / Multi / etc geht, weiss ich nicht was ich in welchem Verhältnis wie weit steigern darf. Die Taktung des Rams wird dadurch auch höher, sodass ich im Bios eine langsamere wähle und nicht mehr auf 1600 komme ;/
Reply With Quote
  #12  
Old 04-17-2010, 04:20 PM
Elprincipal Elprincipal is offline
Registered user
Elprincipal's PC Specs
 
Join Date: May 2008
Location: Germany
Posts: 3,916
POST ID # = 448069
Elprincipal Reputation: 10
Default

Welche BCLK Werte etc. für BUS und CPU hast Du momentan, wir können diese gerne durchgehen, evtl. kann ich dir beim optimierten Einstellen etwas zur Hand gehen ;)
Reply With Quote
  #13  
Old 04-18-2010, 04:08 AM
zolda zolda is offline
Registered User
zolda's PC Specs
 
Join Date: Apr 2010
Posts: 8
POST ID # = 448117
zolda Reputation: 10
Default

Also im Moment XMP, damit der Ram auf 1600Mhz läuft. CPU läuft 2,8Ghz bei 21x133 (standart), 28°C ohne Auslastung (Heatpipe/Lüfter).

Im CPU-z steht bei DRAM Frequency 800Mhz, laut Bios aber 1600Mhz? Die Timings stimmen so aber.
Reply With Quote
  #14  
Old 04-19-2010, 03:37 PM
Elprincipal Elprincipal is offline
Registered user
Elprincipal's PC Specs
 
Join Date: May 2008
Location: Germany
Posts: 3,916
POST ID # = 448248
Elprincipal Reputation: 10
Default

das mit CPU-Z ist absolut ok so ;) ist ja DDR Speicher 800er Frequenz = 1600er Takt ;)

1600 MHz Ramtakt sind auch bei einem 160er BCLK möglich mit geringfügigen Anpassungen, dort kann der CPU Takt dann auch gut angehoben werden. Hier aber eine QPI Spannung von 1,315 Volt ansetzen und auch die CPU Spannung leicht anheben. Den Multiplikator auf gewünschten CPU Takt festsetzen und auch die CPU PLL Spannung mal auf 1,84 Volt setzen. Den Uncore Takt auf das doppelte der Ram MHZ also bei 1600 auf 3200MHz einstellen. Die Ramtimings und Spannung nach Corsair vorgabe einstellen und der NB etwas mehr Spannung zugestehen 0,08V+ ca.

Sollten Fragen sein, einfach posten ;)
Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search
Display Modes Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT -4. The time now is 05:26 PM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.