The Corsair User Forums  

Go Back   The Corsair User Forums > Alternate Language Support >  German Language Support > Arbeitsspeicher (Memory)

Reply
 
Thread Tools Search this Thread Rate Thread Display Modes
  #1  
Old 09-10-2008, 01:58 PM
Furcom Furcom is offline
Registered User
 
Join Date: Sep 2008
Posts: 3
POST ID # = 366212
Furcom Reputation: 10
Default 2mal Twin2X4096-6400C4DHX G auf Asus M3A32-MVP deLuxe Problem

Hallo
Ich habe bisher auf meinem Asus M3A32-MVP 4 Gigabyte 2mal Corsair CM2X2048-6400C4DHX (als Kit: TWIN2X4096-6400C4HX) benutzt. Alles ohne Probleme.
Nun habe ich ein weiteres solches Kit gekauf, um den Rechner mit 8 Gigabyte Ram zu betreiben. Leider startet er dann nicht mehr (kein Bild und kein erfolgreicher POST). Er scheint in eine Schleife zu geraten. Das DVD Laufwerk beginnt immer wieder zu blinken.
Mit 6 Gigabyte, also einem Kit und einem beliebigem Riegel aus dem Anderen und auch mit den beiden Neuen als 4 GB läuft alles Bestens.
Auch ein Bios Update auf Version 1203 half nicht.
Ich konnte nach dem Entfernen des zweiten Kits nur etwas der Art " DQS Training failed previously.." lesen. Die Meldung verschwand allerdings recht schnell.
Probiert habe ich außerdem schon langsamere Timings, Erhöhung der NB Voltage usw. Nichts half.
Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte?
Danke
Reply With Quote
  #2  
Old 09-10-2008, 04:27 PM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 9,463
POST ID # = 366251
Bluebeard Reputation: 46
Default

Evtl. liegt es daran.

Hilft es denn, die Module herunterzutakten (zuerst mal auf JEDEC CL5 Timings testen, hilft das nicht, dann 667MHz Ramtakt)?

Last edited by Bluebeard; 09-11-2008 at 03:28 AM.
Reply With Quote
  #3  
Old 09-10-2008, 11:45 PM
Furcom Furcom is offline
Registered User
 
Join Date: Sep 2008
Posts: 3
POST ID # = 366328
Furcom Reputation: 10
Default

Danke für die Antwort. Der Link lässt sich leider nicht öffnen.
Timings und 667 Takt hab ich schon probiert. (bzw. mein ich, ich hätte das richtig eingestellt, aber das Mainboard lässt so viele Einstellungen zu - an alles wage ich mich da lieber nicht ran)
Werd noch mal probieren.
Reply With Quote
  #4  
Old 09-11-2008, 03:28 AM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 9,463
POST ID # = 366345
Bluebeard Reputation: 46
Default

Link gefixt
Reply With Quote
  #5  
Old 09-12-2008, 07:14 AM
Furcom Furcom is offline
Registered User
 
Join Date: Sep 2008
Posts: 3
POST ID # = 366528
Furcom Reputation: 10
Default

Leider hat alles nichts gebracht. Alle 4 Riegel wollen wohl einfach auf meinem Board nicht funktionieren. Werde verscuhen müsen, sie zurückzugebn.
Trotzdem viele Dank.
Reply With Quote
  #6  
Old 11-20-2008, 10:51 AM
ahoibrause ahoibrause is offline
Registered User
 
Join Date: Nov 2008
Posts: 3
POST ID # = 376828
ahoibrause Reputation: 10
Default

Habe das gleiche Problem mit meinem Board von Asus, habe 2x 2GB drin und dann bootet er nicht, wenn ich einen Riegel rausnehme läuft alles wunderbar.

Hast du es jetzt gefixt? Evtl jmd anders eine Lösung?

Danke! Max
Reply With Quote
  #7  
Old 11-20-2008, 11:17 AM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 9,463
POST ID # = 376829
Bluebeard Reputation: 46
Default

Bios aktuell? Chipsatzspannung leicht erhöht? Speicherspanung hast Du angepasst?
Reply With Quote
  #8  
Old 11-20-2008, 11:31 AM
ahoibrause ahoibrause is offline
Registered User
 
Join Date: Nov 2008
Posts: 3
POST ID # = 376830
ahoibrause Reputation: 10
Default

bios auf die aktuellste version geupdated,
da es sich um ein "asus m2n mx se plus" handelt kann ich im bios leider nahezu garnix einstellen, die chipsatzspannung habe ich schon auf auto/1,2/1,3 gehabt, andere einstellungen sind da nicht möglich

speicherspannung geht ab 1,9v aufwärts, kann ich da nix kaputt machen? auf dem ram steht ja 1,8 ;)

edit: wenn ich nach dem fehlboot einen riegel rausnehme meldet er "DQS training failed" wie bei meinem vorgänger der den thread eröffnet hat

Last edited by ahoibrause; 11-20-2008 at 11:46 AM.
Reply With Quote
  #9  
Old 11-21-2008, 05:36 AM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 9,463
POST ID # = 376965
Bluebeard Reputation: 46
Default

Vrsuche mal 1,9 - 2,0V - es ist gut möglich, dass das Board evtl. lericht untervoltet.

Läuft es auf 667MHz?
Reply With Quote
  #10  
Old 11-24-2008, 03:05 AM
ahoibrause ahoibrause is offline
Registered User
 
Join Date: Nov 2008
Posts: 3
POST ID # = 377276
ahoibrause Reputation: 10
Default

so, habe das board ausgetauscht (ein komplett anderes genommen) und jetzt funktioniert alles einwandfrei..

trotzdem vielen dank für die hilfe
Reply With Quote
  #11  
Old 11-24-2008, 05:11 AM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 9,463
POST ID # = 377284
Bluebeard Reputation: 46
Default

Danke für den Hinweis!
Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search
Display Modes Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT -4. The time now is 12:12 AM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.