The Corsair User Forums  

Go Back   The Corsair User Forums > Alternate Language Support >  German Language Support > Arbeitsspeicher (Memory)

Reply
 
Thread Tools Search this Thread Rate Thread Display Modes
  #1  
Old 04-10-2008, 02:26 AM
mfalk mfalk is offline
Registered User
 
Join Date: Apr 2008
Posts: 2
POST ID # = 341908
mfalk Reputation: 10
Default 2048MB DDR2 Corsair TwinX CL4 PC6400 - fratze?

Guten Morgen!

Hab hier schon einige Threads gelesen, will aber doch noch ein paar Fragen loswerden.

Hab im Titel genannten Ram im Dual Channel Mod auf nem MSI Neo2 FR laufen, Graka 8800GTS 640MB Sparkle, CPU E2140 mit FSB333Mhz (2,66ghz), Ram läuft mit nem Teiler von 1:1.25 also DDR832 etwa. Das lief soweit ganz gut bis ich die ersten Bluescreens unter Windows hatte. Memtest86+ laufen lassen, Ram sieht Rot. Wenn die CPU und Ram normalen Takt hat, 1,6GHz macht der Ram den gleichen Kram.

Spannung danach erstmal richtig eingestellt, 2.1V, Memtest laufen lassen, Test5 immer noch 4 kapotte Adressen. Spannung auf 2.2V, keine Fehler mehr? Meine Frage ist jetzt kann ich den Speicher dauerhaft mit 2.2V betreiben ohne das er abraucht? Denn mit 2.1V hat er ja nochn paar defekte Adressen. Zumal der ja auch mit einem höheren Takt läuft und eventuell ne höhere Spannung brauch?

Netzteil ist übrigens ein Bequiet mit 400W, dürfte aber passen, hab sonst nur ne Platte drin, das wars.

Würde mich über ne Antwort freuen.

Viele Grüße
Falk
Reply With Quote
  #2  
Old 04-10-2008, 04:25 AM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 9,463
POST ID # = 341915
Bluebeard Reputation: 46
Default

Da der Speicher über der normalen Spezifikation von 800MHz läuft ist es durchaus möglich, dass er mehr Spannung braucht um die von Dir gewünschte Geschwindigkeit stabil zu unterstützen.

Wenn Du ihn dauerhaft mit 2.2V betreibst, achte bitte auf ausreichende Kühlung der Module bzw. eine optimale Gehäusebelüftung.
Reply With Quote
  #3  
Old 04-10-2008, 06:32 AM
mfalk mfalk is offline
Registered User
 
Join Date: Apr 2008
Posts: 2
POST ID # = 341920
mfalk Reputation: 10
Default

Hallo!

Alles klar, kann ich wenn ich die Temperatur außen am Gehäuse der Ram Riegel messe irgendwas auf die Betriebstemperatur ableiten? Denn außen wird ja sicherlich nicht gleich innen sein.

Falls dennoch wieder Fehler auftreten, habe ich die Möglichkeit den Ram gegen anderen zu tauschen beim Händler bzw. direkt bei Corsair?

Falk
Reply With Quote
  #4  
Old 04-10-2008, 06:55 AM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 9,463
POST ID # = 341921
Bluebeard Reputation: 46
Default

Wenn Du den Speicher auf DDR2-800 setzt / CPU usw. nicht übertaktet / bekommst Du dann Fehler mit 4-4-4-12-2T 2,1V?

Falls nicht, besteht kein Grund, die Module zu reklamieren.
Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search
Display Modes Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT -4. The time now is 08:29 AM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.