The Corsair User Forums  

Go Back   The Corsair User Forums > Alternate Language Support >  German Language Support > Flashspeicher (Flash Products)

Reply
 
Thread Tools Search this Thread Rate Thread Display Modes
  #1  
Old 09-24-2016, 01:11 PM
Weidner Weidner is offline
Registered User
Weidner's PC Specs
 
Join Date: Sep 2016
Posts: 4
POST ID # = 872837
Weidner Reputation: 10
Default Größe auf LED

Hallo Zusammen,

die alten Corsair User wissen dies bestimmt ab welchem Jahr stand die Größenbezeichnung nicht mehr auf der LED.

Ich habe noch Flash Voyager Sticks mit der Größenangabe 4G/8G auf dem LED und welche in der selben Größe ohne diese Angabe.
Die ohne sind die neueren das ist mir bewusst aber ab welchem Jahr stand das nicht mehr drauf?

Habe ich da noch Garantie auf die Sticks, habe zwei die nicht mehr funktionieren ein 4GB Stick aus etwa 2005 und einen 64 GT USB3.0 Stick aus ca. 2015 leider beide ohne Rechnung.
Zumindest finde ich die nicht mehr für den 64GB Stick.

Grüße Weidner
Reply With Quote
  #2  
Old 09-24-2016, 01:31 PM
muvo muvo is offline
Schiffsgeist bei *******
muvo's PC Specs
 
Join Date: Sep 2011
Location: Saarland
Posts: 4,762
POST ID # = 872839
muvo Reputation: 38
Default

Nun ja die Rechungen sind leider ein Bestandteil der RMA. Also bitte such mal nach den fehlenden Rechungen
Reply With Quote
  #3  
Old 09-25-2016, 07:05 AM
Weidner Weidner is offline
Registered User
Weidner's PC Specs
 
Join Date: Sep 2016
Posts: 4
POST ID # = 872924
Weidner Reputation: 10
Default

Hallo Muvo ,

was meinst Du denn was ich getan hätte und warum ich mir so sicher bin das ich keine mehr habe ?
Mal ehrlich will Corsair mir jetzt echt sagen das sie nicht anhand der Seriennummer der Sticks erkennen können ob er noch in der Garantie ist oder nicht.
Ich habe noch einen 4GB Stick der ist aus dem Zeitraum zwischen 2005 und 2007 Du meinst Doch nicht wirklich das ich noch alle Rechnungen aus 2007 aufgehoben habe.
Okay mit 2005 wäre er aus der Garantie das ist mir auch klar, aber leider kann ich nicht genau sagen von wann der ist.
Die Seriennummer sollte das aber bestimmen können.

Ich habe für keinen meiner 10 Corsair USB Sticks mehr eine Rechnung.

Ich fand Corsair immer toll und habe 2x 4GB (Rot/Blau), 2x 8GB (Blau) , 1x 16GB Mini, 1x 32GB GO u. 64GB GO, 1x 16GB GT, 1x 32GB GTR (Gelb) und einen 64GB GT USB3

Aber ehrlich das finde ich nun wirklich enttäuschend. Da stehen (übertrieben) 20 Nummer auf einem USB Stick und Corsair will sagen sie können nicht feststellen aus welchem Jahr der Stick stammt.?

Last edited by Weidner; 09-25-2016 at 07:11 AM.
Reply With Quote
  #4  
Old 09-25-2016, 07:17 AM
muvo muvo is offline
Schiffsgeist bei *******
muvo's PC Specs
 
Join Date: Sep 2011
Location: Saarland
Posts: 4,762
POST ID # = 872925
muvo Reputation: 38
Default

Quote:
Originally Posted by Weidner View Post
Aber ehrlich das finde ich nun wirklich enttäuschend. Da stehen (übertrieben) 20 Nummer auf einem USB Stick und Corsair will sagen sie können nicht feststellen aus welchem Jahr der Stick stammt.?
Also die Seriennummer (Produktionsnummer) kann sehr stark vom Verkaufsdatum abweichen, was ein nachteil des Käufers sein kann (Ladenhüter oder ähnliches)
Zweites Problem es wurde kaputte Hardware aufgekauft und diese nach einer rma wieder verkauft (so ist mein Kenntnisstand).
Nun hatte sich corsair für den erstkäufer mit Rechnung als nachweis entschieden.

Aber dieses soll kein Grund sein um keine Rma zu versuchen
Wie schon ein paar mal von verschneiden unser gesagt wurde: hebt die Rechnung so lange auf wie Garantie auf die einzelnen Komponenten ist.

Last edited by muvo; 09-25-2016 at 08:23 AM.
Reply With Quote
  #5  
Old 09-25-2016, 08:10 AM
Plumbumm Plumbumm is offline
Registered User
Plumbumm's PC Specs
 
Join Date: Apr 2011
Location: NRW, Germany
Posts: 3,220
POST ID # = 872936
Plumbumm Reputation: 24
Default

Die Serien Nr. geben nur den Produktionszeitraum an, nicht wann und wer das Produkt gekauft hat. Das kann man auch zum Nachteil des Kunden auslegen, denn nicht jedes Produkt wird sofort verkauft, sondern kann auch 2 Jahre in verschiedenen Lagern liegen.

Daher ist die Rechnung bzw. das Datum und der Käufer wichtig. Garantie ist von jedem Unternehmen eine freiwillige Leistung, dazu muss man als Käufer lediglich ein stück Papier aufheben. Ist also ganz einfach, hat das Produkt 10 Jahre Garantie die man eventuell in Anspruch nehmen möchte, dann sollte man auch das stück Papier solange aufbewahren. Kann man natürlich auch Digitalspeichern.
__________________
Mein Name ist Hase, ich weiß rein gar nichts.


Reply With Quote
  #6  
Old 09-25-2016, 12:42 PM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 9,074
POST ID # = 873000
Bluebeard Reputation: 46
Default

Ich muss hier auf die Garantiebedingungen verweisen. Eine Rechnung ist für die Inanspruchnahme dieser Voraussetzung. Du kannst dich gerne über unser Kundenportal melden und mit unserem Kundenservice darüber sprechen ob noch eine kulante Lösung möglich ist.
Reply With Quote
  #7  
Old 09-25-2016, 12:48 PM
Weidner Weidner is offline
Registered User
Weidner's PC Specs
 
Join Date: Sep 2016
Posts: 4
POST ID # = 873003
Weidner Reputation: 10
Default

Leute dann mal auf Gut Deutsch.
Das war es dann. Ein 64GB Stick kann ich in die Tonne treten weil ich die Rechnung nicht mehr habe. der 4er finde ich ja nicht so schlimm aber der 64er fuchst mich dann schon.

Mir ist es egal wie lange er im Laden lag.
Wenn die Seriennummer sagt er ist außerhalb der Garantie akzeptiere ich das aber nur weil ein Stück Papier nicht vorliegt das frisst mich an.

Im übrigen finde ich die Argumentation Schwachsinn mit der Rechnung, wenn mein Auto defekt ist und ich es auf Garantie/Gewährleistung reparieren lasse muss ich auch keine Rechnung vorlegen und die Autos stehen unter Umständen lange beim Händler.

Egal... scheinbar will man auch Seitens Corsair nicht wirklich helfen. weil von da kommt nur sie brauchen die Rechnung obwohl ich ihnen die Seriennummern bereits gesendet habe.

Und das kaputte Hardware aufgekauft wurde darf kein Thema sein das mich interessieren sollte. Jeder defekte Stick wird eingeschickt an Corsair (zumindest war das mal so) warum sollte das ein Thema sein?
Wie kommen die defekten Sticks denn in den Handel?

Finde ich schade aber der nächste wird dann sicher kein Corsair mehr und ich war bisher von den Sticks überzeugt. Das dürfte ja auch die Anzahl der Sticks belegen.
Reply With Quote
  #8  
Old 09-25-2016, 06:31 PM
Plumbumm Plumbumm is offline
Registered User
Plumbumm's PC Specs
 
Join Date: Apr 2011
Location: NRW, Germany
Posts: 3,220
POST ID # = 873046
Plumbumm Reputation: 24
Default

Quote:
wenn mein Auto defekt ist und ich es auf Garantie/Gewährleistung reparieren lasse muss ich auch keine Rechnung vorlegen und die Autos stehen unter Umständen lange beim Händler.
Doch musst du, aber dafür steht die Zulassung im Fahrzeugschein. Mein Bruder hatte das mal, somit auch da muss man belegen können wann man das Auto gekauft hat und ob man noch in die Garantie / Gewährleistung fällt, wenn man es bei einem anderen Autohaus reparieren lässt.

Du kannst es drehen und wenden wie du willst, auch heute noch kann man zum Teil nur z.b. Klamotten umtauschen, wenn man den Kassenbon hat.
Das ist aber alles nichts neues. Wird bei anderen Herstellern auch gefordert, somit viel Glück.

MfG.

Pb
__________________
Mein Name ist Hase, ich weiß rein gar nichts.


Reply With Quote
  #9  
Old 09-26-2016, 12:58 AM
muvo muvo is offline
Schiffsgeist bei *******
muvo's PC Specs
 
Join Date: Sep 2011
Location: Saarland
Posts: 4,762
POST ID # = 873059
muvo Reputation: 38
Default

Quote:
Originally Posted by Weidner View Post
Im übrigen finde ich die Argumentation Schwachsinn mit der Rechnung, wenn mein Auto defekt ist und ich es auf Garantie/Gewährleistung reparieren lasse muss ich auch keine Rechnung vorlegen und die Autos stehen unter Umständen lange beim Händler.
Doch das Garantiezertifikat das du bei deinem Kauf deines Gebrauchten oder Neuwagen bekommen hast musst du bei der Reparatur auch vorlegen

Wie gesagt starte mal die rma und mal schauen was corsair aus Kulanz machen kann (wie Bluebaerd bereits geschrieben hat).
Reply With Quote
  #10  
Old 09-26-2016, 03:36 PM
Crash-Over Crash-Over is offline
Registered User
Crash-Over's PC Specs
 
Join Date: Dec 2013
Location: Bern
Posts: 731
POST ID # = 873115
Crash-Over Reputation: 13
Default

Die 64 Gb version kann man ja über den Händler einsehen lassen wo man den gekauft hat falls es nicht privat oder so war .Ich nutze es mittlerweile auch nur noch alles online und hab das direkt als pdf oder so der ganze papierkram geht mir sowieso auf dem ........

In deutschland muss man ein anspruch meistens schriftlich auch durchführen um irgendwas zu bekommen wenn das nicht der fall ist bekommt man auch nichts (Das meistens in 1000 fache ausführung )sonst hätten ja die anwälte usw nicht mehr zum arbeiten .

Mal ne andere Frage wie willst du das selbst testen oder wissen?, wenn zb Hersteller a sagt laut serienummer ist zu alt für eine garantie obwohl man weiss das die Sn von 2015 bzw gekauft wurde .Der Stick kann ja fast zwei jahre im Handel gelegen haben dass weisst ja nicht
Reply With Quote
  #11  
Old 10-02-2016, 11:53 AM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 9,074
POST ID # = 873938
Bluebeard Reputation: 46
Default

Einfach mal bei uns melden. Der Aufwand ist doch nicht so groß, dass es keinen Versuch Wert wäre.
Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search
Display Modes Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT -4. The time now is 03:27 AM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.