The Corsair User Forums

The Corsair User Forums (http://www.asktheramguy.com/forums/index.php)
-   Allgemeine Fragen (General Questions) (http://www.asktheramguy.com/forums/forumdisplay.php?f=185)
-   -   defekter RAM nach Germany gesendet - erfolgloser Zustellversuch durch deutsche Post (http://www.asktheramguy.com/forums/showthread.php?t=174713)

Flipp4711 02-09-2018 05:55 AM

defekter RAM nach Germany gesendet - erfolgloser Zustellversuch durch deutsche Post
 
Hallo!

Ich habe dzt das Problem, dass ich am 5.2.2018 aufgrund von Uneinstimmigkeiten bei Corsair einen defekten und einen funktionierenden RAM (ja 8GB) nach Deutschland senden musste. Später meinte man von Seitens Corsair, dass diese RMA in die Niederlande gesendet hätte werden müssen. Tja, da war das Paket aber schon auf dem Weg.

Abgesehen davon, dass die deutsche Post das Paket knappe 2 Tage liegen lies, bevor es weiter ging, hatte diese am 8.2.2018 um 06:26 Uhr einen erfolglosen Zustellversuch vorgenommen und seit dem kommt keine Bewegung mehr in die Sache. Vom Support (USA) werde ich mehr oder weniger nur vertröstet.
Was mich auch stutzig machte, dass ich, obwohl der Arbeitsspeicher nicht mal 1 Jahr alt ist, die Versandkosten selbst tragen musste....

Kann mir bitte jemand in dieser Angelegenheit weiterhelfen?



lg Flipp

muvo 02-09-2018 07:32 AM

Grundsätzlich kostet die Einsendung der RMA zum Hersteller einmal (oder einweg) Versandkosten, egal ob Corsair oder Enermax usw.

Was hat den auf deinem shipping label bei der rma gestanden?

Flipp4711 02-09-2018 07:50 AM

Im shipping Label stand kein Empfänger, deshalb hielt ich per Chat Rücksprache mit Corsair und mir wurde die deutsche Adresse mitgeteilt. Ich habe, da ich an ein Softwareproblem dachte, dieses mit verschiedenen Browsern versucht.

Einen Tag später wurde die "leere"Stelle im shipping Label mit einer Adresse in den NL ergänzt.

muvo 02-09-2018 07:54 AM

Quote:

Originally Posted by Flipp4711 (Post 939842)
Im shipping Label stand kein Empfänger, deshalb hielt ich per Chat Rücksprache mit Corsair und mir wurde die deutsche Adresse mitgeteilt.

Einen Tag später wurde die "leere"Stelle im shipping Label mit einer Adresse in den NL ergänzt.

Bitte mach im Ticket oder im Livechat einen Eintrag und frage nach wie es sich jetzt verhält und wie es weitergeht.
Das Corsair dein Paket nicht angenommen hat ist leider logisch, weil im deutschen Servicecenter keine RMA Nummer hinterlegt wurde sondern in Holland

Flipp4711 02-09-2018 07:59 AM

Das habe ich schon gemacht und würde nur vertröstet.
Mir wurde ferner mitgeteilt, dass Deutschland bereits ein Aviso betreffend dieser RMA erhalten habe. Dann sah ich aber im Tracking, dass die Sendung nicht angenommen wurde, daraufhin habe ich angerufen (USA) und auch in der RMA eine Nachricht hinterlassen... wieder vertröstet... weiß da nicht die rechte Hand was die linke macht??!?

muvo 02-09-2018 08:22 AM

Quote:

Originally Posted by Flipp4711 (Post 939844)
Das habe ich schon gemacht und würde nur vertröstet.
Mir wurde ferner mitgeteilt, dass Deutschland bereits ein Aviso betreffend dieser RMA erhalten habe. Dann sah ich aber im Tracking, dass die Sendung nicht angenommen wurde, daraufhin habe ich angerufen (USA) und auch in der RMA eine Nachricht hinterlassen... wieder vertröstet... weiß da nicht die rechte Hand was die linke macht??!?

ne das ist Logistik das hat schon jeden zur Verzweiflung gebracht :D
Aber jetzt muss DHL heute nur einen weitern Zustellungsversuch machen (ggf. mal mit der Sendungsnummer die DHL anrufen) und schon müsste das Problem gelöst sein.

Flipp4711 02-09-2018 08:50 AM

Danke für deine Infos. Nur kann ich es mir nicht vorstellen, warum die bislang keinen weiteren Zustellversuch gemacht haben, bzw. von Corsair nicht selbst tätig werden. Ich, für meinen Teil, finde das mäßig lustig, dass ich nun noch länger warten muss.

Jetzt darf ich länger warten und musste sogar dafür bezahlen.
Bei SanDisk ist es z.B. so, dass ein komplett fix und fertiges Shipping Label für UPS gemacht wird und der Versand kostet dir somit keinen Cent. Der Austausch war innerhalb einer Woche abgeschlossen (Montag hingesendet und Freitag klingelte schon der UPS-Mann an der Tür mit dem ausgetauschten Artikel).

Ich habe diese Causa absichtlich über Corsair gemacht (und nicht über Amazon) da ich mir einen schnelleren Austausch erhoffte.
Nun sitze ich da und kann meinen Computer, da ich auch den guten Arbeitsspeicher einsenden musste, nicht nutzen und werde wahrscheinlich noch länger warten müssen...

muvo 02-09-2018 10:49 AM

Ob die Post einen zustellungsversuch gemacht hat weis ich nicht (ist eben halt dhl dort ist ab und zu alles möglich), aber du als Auftraggeber kannst gerne bei dhl anrufen und du wirst eine Auskunft bekommen.

Na ja bei Amazon hättest du einen vorab austausch per Telefon durchbekommen, das währe die bessere variante gewesen ;):

Flipp4711 02-09-2018 11:03 AM

Das es bei Amazon schneller gegangen wäre, wir hier im Forum nicht so dargestellt. Bei DHL hatte ich vor ca 1/2 Stunde angerufen und kam nur zum sprachgesteuerten Support und dieser meinte das zu dieser Sendungsnummer keine Daten vorliegen; persönlich konnte ich niemanden sprechen.

Danke für deinen Zuspruch ;-)

muvo 02-09-2018 11:12 AM

Na ja es gibt auch Händler bei denen dauert eine RMA ewig ( MF ist so ein Kandidat). Daher ist in der regel Corsair schneller und unkomplizierter.

Bei der DHL würde ich mich doof anstellen bis ich einen Berater/Supporter bekomme (um die Sprachunterstützung zu umgehen)

Kein Problem du kannst uns fast alles fragen, wenn wir dir weiter helfen können ist das kein Problem für uns ;):

Flipp4711 02-09-2018 11:31 AM

Ich habe nun mal Amazon kontaktiert, dort ist man nun sehr bemüht und möchte mir eine für mich zufriedenstellende Lösung anbieten.

muvo 02-09-2018 12:35 PM

Quote:

Originally Posted by Flipp4711 (Post 939872)
Ich habe nun mal Amazon kontaktiert, dort ist man nun sehr bemüht und möchte mir eine für mich zufriedenstellende Lösung anbieten.

kannst uns ja mal auf dem laufendem halten ;):

Flipp4711 02-09-2018 12:40 PM

Mache ich!

Flipp4711 02-12-2018 04:13 PM

Leider liegt das Paket (mit dem defekten und funktionstüchtigen RAM) bei der deutschen Post und wurde nicht abgeholt/zugestelt; auch von seitens Corsair gab es keine Stellungnahme oder dgl...

Flipp4711 02-13-2018 03:13 AM

Ist wirklich niemand vom Corsair-Team hier online, der diesen Vorfall verifizieren könnte???


All times are GMT -4. The time now is 02:21 PM.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.