The Corsair User Forums  

Go Back   The Corsair User Forums > Alternate Language Support >  German Language Support > Gehäuse (Cases)

Reply
 
Thread Tools Search this Thread Rate Thread Display Modes
  #1  
Old 03-15-2018, 01:32 PM
DivineLight DivineLight is offline
Registered User
 
Join Date: Dec 2017
Posts: 28
POST ID # = 944926
DivineLight Reputation: 10
Default Planung eines Crystal 570X

Ich spiele schon seit längerem mit dem Gedanken mir ein umfassendes RGB-Upgrade zu gönnen. Jetzt steht zudem fest, dass ich meine X99-Plattform gegen eine X470-Plattform eintauschen werde.

Seit 2015 habe ich das Corsair Obsidian 750D, welches ich mir damals noch in Hinsicht auf SLI, Wasserkühlung und mittlerweile nicht mehr existente HDDs gekauft habe. Es ist viel zu groß geworden. Alle Lüfter wurden mit AF140 und AF120Q Blue LED ausgetauscht. An der H100i GTX sind SP120Q Blue LED angebracht. Ein großer Nachteil dieser Lüfter ist, dass sie statisch sind, man kann die Farbe nicht ausschalten und sie sind nur über Spannung regelbar, das Licht wird gedimmt wenn man die Lüfter drosselt. Aktuell habe ich 1x 120mm (Rückseite), H100i / 2x 120mm (Oberseite), 2x 140mm (Vorderseite), 2x 120mm (Unterseite).

Die allererste Frage die sich mir stellt, wo ist der Unterschied zwischen 570X und 470X? Laut Mindfactory sind beide von der Erweiterbarkeit identisch. Weniger Platzbedarf wäre gern gesehen, aber benötigt mein Kühlkonzept ausreichend Lüfterslots.

Das nächste wäre dann, was muss ich alles kaufen? Der Plan sämtliche Lüfter durch ML-RGB auszutauschen. Es soll nur das absolut Beste verbaut werden. Zur Not wird halt gespart, dann habe ich die nächsten zehn Jahre Ruhe. Sind die ML die Besten oder welche Lüfter benötige ich für welchen Einsatz? Soweit ich gesehen habe geht:
  • 3x 120mm Front
  • 1x 120mm (Rückseite)
  • 2x 140mm Oberseite (Radiator)

Somit wäre oben nur Platz für eine H115i, die ich ebenfalls mit den besten Lüftern ausstatten will. Welche Lüfter benötige ich dafür und wie verbinde ich sie?

Mein Traum wäre es Ende des Jahres einen Sync zwischen CUE, K70 und Gehäuse zu haben. Mass Effect geht auf, der PC aktiviert automatisch ein passendes Farbprofil. Die Lüfter sollen auch leiser und besser steuerbar sein als meine. Und keine verbuggte Intelplattform mehr...

Als Systemkonfiguration ist folgendes geplant:
  • Ryzen 7 2700X (Nicht vorhanden)
  • Corsair H115i + 2x RGB FAN
  • ASUS X470 Pro (Wird vermutlich ASUS, nicht vorhanden)
  • 8 GB DDR4-2400 (Übertaktet auf 2933)
  • EVGA GTX 1080 Ti FTW3
  • Seasonic Prime Titanium 650W
  • 500 GB NVMe 960, 1 TB Samsung 850 EVO
  • ASUS Xonar STX

Beim RAM werde ich vorerst mit 8 GB auskommen müssen, da ich zur Zeit 12 GB im Triplechannel laufen habe was auf AM4 nicht geht. Wahrscheinlich wird es Corsair RGB RAM, passend zum Rest, den ich schon seit 2016 haben will aber dann kamen die Preise. Eine Vollbestückung mit 16 GB-Modulen 3200 auf Quadchannel können sich derzeit nur Lottogewinner leisten.

Ich bin für alle Vorschläge offen. Wenn ihr vielleicht etwas ähnliches gebaut habt wären Bilder und Ratschläge hilfreich. Ich denke dass ich das Gehäuse nächsten Monat kaufe und das Board, sobald das erhältlich ist. Wenn meine alte Plattform verkauft ist habe ich dann genug Budget für den Umbau.
Reply With Quote
  #2  
Old 03-16-2018, 11:45 AM
muvo muvo is offline
Schiffsgeist bei *******
muvo's PC Specs
 
Join Date: Sep 2011
Location: Saarland
Posts: 5,369
POST ID # = 945034
muvo Reputation: 38
Default

Vielleicht kann dir dieses youtube video etwas licht ins dunkle bringen
Reply With Quote
  #3  
Old 03-18-2018, 04:39 PM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 9,483
POST ID # = 945357
Bluebeard Reputation: 46
Default

Hallo DivineLight,

vielen Dank für dein Interesse.

Das 570X ist etwas größer als das 460X und bietet somit mehr Platz für deine Zwecke. Auch kommt Beleuchtung besser zur Geltung. Alternativen wären z.B. noch das neue Obsidian 500D oder wenn es kleiner sein soll das 275R.

Die ML-RGB als ML120 und ML140 Variante sind mit ihrem magnetischen Lager eine hervorragende Wahl. Als optimale Lösung würde ich dir folgendes Empfehlen:

- Gehäuse 570X / 500D / 275R
- Kühler H150i Pro RGB in die Front installiert
- Wahlweise die ML120 PRO RGB im 3er Pack als Austausch für die Lüfter der H150i Pro RGB oder die Verwendung der ML Lüfter im Lieferumfang des Kühlers
- Für den Deckel 2 weitere ML120 PRO RGB oder die ML140 PRO RGB
- Für die Rückseite 1nen ML120 PRO RGB

Für die optimale Ansteuerung der Lüfter den Commander Pro

Falls das Netzteil getauscht wirdl würde ich dir das HX750 empfehlen.

Grüße
Reply With Quote
  #4  
Old 03-19-2018, 02:54 AM
DivineLight DivineLight is offline
Registered User
 
Join Date: Dec 2017
Posts: 28
POST ID # = 945429
DivineLight Reputation: 10
Default

Danke für das Video.

Also gibt es nun keine SP-Lüfter für Wasserkühlungen mehr?

Dann bleibt nur noch die Frage, was ist besser, eine H100/115 oben und drei Lüfter Intake Vorne (Airflow so wie jetzt - Heiße Luft geht nach oben und hinten) - Oder: H150i (Sie sieht ja echt gut aus so ein fettes Teil) vorne und dann Intake oder Exhaust? Warme Luft ins Gehäuse zu blasen gefällt mir irgendwie nicht. Andererseits sondert meine Karte im Betrieb 350 W ab die zur Zeit mit durch den CPU-Lüfter fließen.
Attached Images
File Type: jpg plan.jpg (171.0 KB, 81 views)

Last edited by DivineLight; 03-19-2018 at 05:01 AM.
Reply With Quote
  #5  
Old 03-24-2018, 02:35 PM
DivineLight DivineLight is offline
Registered User
 
Join Date: Dec 2017
Posts: 28
POST ID # = 946326
DivineLight Reputation: 10
Default

So, ich habe nun das Gehäuse und nächste Woche kommt die Kühlung, dann kommenden Monat noch Lüfter. Brauche ich diesen Commander? Bei dem Triple Pack der ML120 ist ein Controller dabei - Kann der wie bei dem vorinstallierten nur wenige Farben - Oder ist der schon Link-Steuerbar?
Reply With Quote
  #6  
Old 03-24-2018, 03:02 PM
muvo muvo is offline
Schiffsgeist bei *******
muvo's PC Specs
 
Join Date: Sep 2011
Location: Saarland
Posts: 5,369
POST ID # = 946329
muvo Reputation: 38
Default

im "Triple Pack" ist alles drin was du für die RGB Steuerung brauchst wie eine Lighting Node Pro und einen RGB HUB. Damit steht dir das ganze RGB Spektrum zu Verfügung.
So lange du die drei Lüfter an die Lüftersteuerung der H150 anklemmst benötigst du keinen Commander Pro.
Reply With Quote
  #7  
Old 03-25-2018, 05:37 PM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 9,483
POST ID # = 946487
Bluebeard Reputation: 46
Default

Es gibt auch weiterhin SP Lüfter, jedoch würde ich dir zu den ML PRO RGB raten. Diese bieten neben der Beleuchtung auch noch ein noch besseres Lager und können universal als Gehäuselüfter sowie als Lüfter für Radiatoren verwendet werden.

Der Commander Pro bietet dir zusätzliche Flexibilität beim Überwachen der Temperaturen und der Steuerung von bis zu sechs Lüftern. Auch kannst du dann direkt die RGB Hubs damit verbinden, so dass du weniger Geräte einsetzen musst. Der Commander Pro lässt sich aber auch wunderbar nachrüsten, sobald du dein System erweiterst.
Reply With Quote
  #8  
Old 03-29-2018, 09:49 AM
DivineLight DivineLight is offline
Registered User
 
Join Date: Dec 2017
Posts: 28
POST ID # = 947472
DivineLight Reputation: 10
Default

Mein Plan war jetzt das Dreierpack ML120, einen einzelnen ML120 und zwei ML140 (für oben) zu kaufen. Dann die drei Standardlüfter der H150i vorne zusätzlich benutzen (Sollte doch gehen?).

Welche Temperaturen kann man überwachen, haben die Lüfter auch Sensoren?
Reply With Quote
  #9  
Old 03-29-2018, 10:44 AM
muvo muvo is offline
Schiffsgeist bei *******
muvo's PC Specs
 
Join Date: Sep 2011
Location: Saarland
Posts: 5,369
POST ID # = 947482
muvo Reputation: 38
Default

Sie Lüfter haben keine Sensoren, aber du kannst es im link mit den Mainboard Temperatur das System steuern
Reply With Quote
  #10  
Old 04-01-2018, 07:36 PM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 9,483
POST ID # = 948099
Bluebeard Reputation: 46
Default

Wenn du Push Pull verwenden möchtest am Radiator, dann solltest du definitiv den Commander Pro nehmen, damit du die Lüfter entsprechend auf die gleiche Umdrehungen optimieren kannst. Alternativ würde ich erst einmal mit den Standardlüftern der H150i arbeiten und bei Bedarf weitere Lüfter und den Commander Pro ergänzen.
Reply With Quote
  #11  
Old 04-09-2018, 07:17 PM
DivineLight DivineLight is offline
Registered User
 
Join Date: Dec 2017
Posts: 28
POST ID # = 949473
DivineLight Reputation: 10
Default

Die Überlegung war einfach 3 Y-Adapter zu kaufen. Der Commander scheint keine Vorteile zu bieten, außer einem zentralen HUB.

Ich habe soweit alles fertig, bis auf eventuell weitere 3 Lüfter und natürlich die Hardware. Sleeved Cables (Custom made in USA) und die Netzteilabdeckung habe ich schon geordert. Derzeit ist eine der RGB-Nodes voll bevölkert, aber eine zweite habe ich noch und eine dritte bekäme ich ja im Triple Pack. An der Lighting Node ist noch ein zweiter Platz, an der Seite für die HDDs ist auch noch viel Platz. Zur Lüfterkontrolle verwende ich das BIOS, da auch bei mehreren Betriebssystemen oder Neuaufspielungen immer die Einstellungen erhalten bleiben. Darum wird es auch zu 99 % wieder ASUS, das BIOS ist einfach nur vorzüglich zum Erstellen eigener Lüfterprofile.

Das Video war sehr hilfreich, ich hoffe mit den sleeves das Kabelmanagement sauber hinzubekommen. Die neue iCUE ist einfach nur super, genau das wünsche ich mir seit zwei Jahren. Ist bekannt ob auch andere Hersteller, wie G.Skilll, EVGA oder ASUS supported werden? Ich habe meist eine statische Farbe, jedoch RGB-Profile für meine Spiele, die nun von der K70 auch ins Gehäuse ausgedehnt werden dürfen.

Die neuen Lüfter sind einfach nur fantastisch, verglichen mit den alten AF und SP fühlen sie sich wertiger an, die Beleuchtung ist besser und vor allem, guter Airflow absolut lautlos.
Attached Images
File Type: jpg DSC_0013.JPG (1.91 MB, 178 views)

Last edited by Bluebeard; 04-10-2018 at 01:33 PM.
Reply With Quote
  #12  
Old 04-12-2018, 02:29 AM
muvo muvo is offline
Schiffsgeist bei *******
muvo's PC Specs
 
Join Date: Sep 2011
Location: Saarland
Posts: 5,369
POST ID # = 949845
muvo Reputation: 38
Default

freut mich das dir die Lüfter gefallen, ob du diese jetzt im Bios regelst oder über Link/icue ist dir überlassen. Kannst dich ja mal melden wenn du deine kabel verbaust hast.
Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search
Display Modes Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT -4. The time now is 05:29 PM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.