The Corsair User Forums

The Corsair User Forums (http://www.asktheramguy.com/forums/index.php)
-   Netzteile (Power Supplies) (http://www.asktheramguy.com/forums/forumdisplay.php?f=184)
-   -   Netzteil kauf Beratung (http://www.asktheramguy.com/forums/showthread.php?t=172017)

Thorsten-K 10-27-2017 11:17 AM

Netzteil kauf Beratung
 
zurzeit fahre ich ein 750 W Netzteil von marke Combat Power

wollte das Netzteil gegen ein Voll Modular 80 PLUS Gold tauschen.

das habe ich auch gemacht von Verschiedene Hersteller

1 x Thermaltake Toughpower Grand RGB 850W 80Plus
1 x Lepa MaxGold Serie 800 Watt

Bei beiden Flog mir die Hauptsicherung raus wenn ich den Hauptschalter am Netzteil angeschaltet hatte
beide Netzteile die ich da hatte wurden auch getauscht aber wieder alles Dunkel sobald ich den Hauptschalter angemacht hatte.

Nun suche ich ein Netteil wo mir sowas nicht mehr Passiert.
könnt Ihr mir Helfen

muvo 10-27-2017 11:33 AM

hört sich eher nach einem Fehler im Stromnetz an als bei den Netzteilen. Hast du dein PC mal an einer anderen Steckdose bzw. Stromkreislauf ausprobiert.

Zu deinem Netzteil das HX850i kann ich dir empfehlen.

Thorsten-K 10-27-2017 11:51 AM

Stromkreise sind alle I.O.
selbst wenn der der Pc an der Steckdose hängt ist das gleiche zack sicherung raus.
muß noch dazu sagen das ich den PC an einer 9 fach steckdosen leiste betreibe die leiste kann 3500W ab
pc netzteil mit Strombegrenzer oder wie das heißt.

Plumbumm 10-27-2017 02:35 PM

Es gibt Netzteile mit Strombegrenzer ? Ein Netzteil zieht nur soviel Strom wie der PC benötigt und die Wattzahl gibt an wieviel das Netzteil zur Verfügung stellen kann. Also ein 1200w Netzteil zieht ~genauso viel Strom wie ein 450w Netzteil beim gleichen PC und der gleichen Klasse.

Was hast du den alles an der 9er Steckleiste angeschlossen ? Die Hauptsicherung flieg auch raus wenn du eine Überbelastung hast. Steck mal alles ab bis auf den PC und den Monitor, dann müsste die Sicherung ja auch noch raus fliegen. Und teste auch den PC direkt an der Wandsteckdose. Ich weiß das Mehrstecker beliebt und praktisch sind, man muss allerdings darauf achten das man nicht zuviele Verbraucher ansteckt.

Ich empfehle das HX750, hab ich selbst.

muvo 10-28-2017 09:04 AM

Quote:

Originally Posted by Thorsten-K (Post 924685)
Stromkreise sind alle I.O.
selbst wenn der der Pc an der Steckdose hängt ist das gleiche zack sicherung raus.
muß noch dazu sagen das ich den PC an einer 9 fach steckdosen leiste betreibe die leiste kann 3500W ab
pc netzteil mit Strombegrenzer oder wie das heißt.

Das sehe ich hier mal anders, ein Stromkreis hängt normalerweise an einer 16A Sicherung (ältere Häuser haben 13A oder gar nur 10A abgesichert) Das macht für den kompletten Stromkreislauf 230Vx16A= 3680 (Watt) im Idealfall. Aber Crash kann das mal genauer aufdröseln bei bedarf.

Also setz den Pc ah eine einfache Steckdose ohne Verteilerleiste.

Thorsten-K 10-29-2017 05:22 AM

Herzkichen Dank für den Tipp muvo

Den Pc an nur eine einfache Steckdose zu betreiben das habe ich auch schon Versucht und da war das gleiche sicherung raus .
Die Wohnung ist komplett mit 16 A abgesichert.

Eine überprüfung der leitung wurde auch gemacht durch mein Onkel der ist Elektriker der meinte es lege an den Kondensatoren die würden sich zu schnell aufladen.


ich sollte mir ein Netzteil mit Einschaltstrombegrenzer kaufen
hat einer ein Tip.

muvo 10-29-2017 09:27 AM

Quote:

Originally Posted by Thorsten-K (Post 924814)
Herzkichen Dank für den Tipp muvo

Den Pc an nur eine einfache Steckdose zu betreiben das habe ich auch schon Versucht und da war das gleiche sicherung raus .
Die Wohnung ist komplett mit 16 A abgesichert.

Eine überprüfung der leitung wurde auch gemacht durch mein Onkel der ist Elektriker der meinte es lege an den Kondensatoren die würden sich zu schnell aufladen.


ich sollte mir ein Netzteil mit Einschaltstrombegrenzer kaufen
hat einer ein Tip.

Es scheint das dein Onkel noch aus einer älteren Generation stammt. Denn ein "Einschaltstrombegrenzer" oder umgangssprachlich "Anlauf" habe ich seit meiner Lehrzeit bei den Baumaschienen nicht mehr gehabt. Diese waren eigentlich auch nur den veralteten Sicherungen in den einzelnen Häuser geschuldet.

Aber mal kurz zur Arbeitsweise eines gold oder Platinum Netzteil. die angeben 850w meines HXI werden bei meinem Systemstart nicht erreicht.
Weder beim Kaltstart (Netzteil am schalter ausschalten) noch beim normalen start. Ich würde mal schätzen das das netzteil zwischen 5-50 Watt am start benötigt. Aber bluebeard kann dir mehr sagen.
Die Leistung wird erst nachher im Betrieb (je nach dem welche Hardware verbaut ist) nach bedarf abgerufen und kein Watt mehr verschwendet werden.

Aber zu deinem Problem, schließe mal dein Pc (mit den andren Netzteilen) in einer anderen Wohnung an.

Bluebeard 10-30-2017 01:26 AM

Hauptsicherung des gesamten Hauses oder tatsächlich nur für den Bereich? Es ist schon etwas merkwürdig, dass beide Modelle Probleme bereiten. Probiere es einmal mit einem RMx oder HX als Alternative von uns. Sofern der Rechner mit dem OEM NT ohne Probleme funktioniert, kann man die Hardware selbst ausschließen.

Crash-Over 10-30-2017 03:02 PM

Tip von mir

Zieh mal alle Verbraucher raus und teste es

Vermutung das der FI falls vorhanden defekt ist an der leiste bzw Sicherungskasten
Das falls es zutrifft direkt vom Elektriker ausbessern lassen nicht selbst kann tödlich sein


Andere Variante wäre aber nicht 100% dass dadurch das NT bzw Sicherung verabschiedet würde bei jedem anderen Nt dann auch zerschiesen (Nur ne Vermutung)

Lese grad du hast den CPU geköpft hast du Liquid Metall (Flüssigmetall) verwendet?
Hat das System vorher funktioniert?

Wenn nein schau mal ob Flüssigmetall auf dem Board bzw im Sockel vom CPU ist.( Wegen Kurzschlussgefahr)

Plumbumm 11-01-2017 07:21 AM

Also ich hab mich mal mit nem bekannten darüber unterhalten und folgende 2. Beispiele sollten bei dir funktionieren. Und zwar das TX550M, ist zwar nur teilmodular aber 24pin und eps braucht man ja eh immer mit 80+ Gold und das HX750 sollte hier auch gehen. Das HX750 als neu auflage mit 80+ Plat hab ich selbst und bei mir fliegt nicht.

MfG.

Pb

muvo 11-01-2017 07:45 AM

Quote:

Originally Posted by Plumbumm (Post 925084)
Also ich hab mich mal mit nem bekannten darüber unterhalten und folgende 2. Beispiele sollten bei dir funktionieren. Und zwar das TX550M, ist zwar nur teilmodular aber 24pin und eps braucht man ja eh immer mit 80+ Gold und das HX750 sollte hier auch gehen. Das HX750 als neu auflage mit 80+ Plat hab ich selbst und bei mir fliegt nicht.

MfG.

Pb

Jedes Gold oder Platinum Netzteil von corsair funktioniert, die Betriebsspannung beim start ist bei gleicher Hardware identisch ;):

Plumbumm 11-01-2017 08:29 AM

Quote:

Originally Posted by muvo (Post 925089)
Jedes Gold oder Platinum Netzteil von corsair funktioniert, die Betriebsspannung beim start ist bei gleicher Hardware identisch ;):

Darum geht es ja nicht...

muvo 11-01-2017 11:10 AM

Quote:

Originally Posted by Plumbumm (Post 925090)
Darum geht es ja nicht...

Hmm wenn nicht um die Sicherung worum dann? Aber mal im Ernst die Sicherung wird mit jedem Netzteil heraus fliegen.

Na ja das du mit der Link Software nicht klar kommst ist ja bekannt ;):

TweakPC Thomas 11-01-2017 11:21 AM

Es geht um die Haussicherung, die Automaten könnten älter sein und auf solche Netzteile reagieren.

Thema hier ist Einschalttrom, wenn dieser zu Hoch ist greift die Haussicherung.

Dieser ist oft bei Hochwattigen Netzteilen ein wachsendes Problem, wen ndiese keinen Enschaltstrombegrenzer besitzen, also solange er da nicht vier Grafikarten fährt bitte bei vernünftigen 550W bleiben, das Combat noPower hat auch kaum 450W geschafft, überlabeltes Teil somit sind keine 800W nötig. Sonst entweder auf Einschaltstrom achten oder ei nNT mit begrenzer kaufen

Einschaltzstrom/Inrush Current findest du hier unten auf der seite, ab 50A ok ideal wäre unter 40A

https://www.tweakpc.de/hardware/test..._hx750/s04.php

https://www.tweakpc.de/hardware/test...tx550m/s04.php

das TX ist hier positiv aufgefallen

Grüße
Thomas

muvo 11-01-2017 12:36 PM

Quote:

Originally Posted by TweakPC Thomas (Post 925104)
Einschaltzstrom/Inrush Current findest du hier unten auf der seite, ab 50A ok ideal wäre unter 40A

Grüße
Thomas

Klar die Sicherung packt nur 16 A ::eek::D:


All times are GMT -4. The time now is 04:51 PM.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.